Daaden

Beiträge zum Thema Daaden

Lokales

Werke großer Meister zum Advent

Projektchor, Orchester und Solisten sorgten für musikalischen Höhepunkt im Jahr sz Daaden. Leider weniger Kirchenbänke als erwaret waren in der Daadener Barockkirche gefüllt, als dort kürzlich zur musikalischen Adventseinstimmung eingeladen wurde. Gleichbleibend die Qualität der Darbietungen. Projektchor, Orchester und Solisten. Schließlich bildet die Adventseinstimmung stets einen musikalischen Höhepunkt im Kalender der Evangelischen Gemeinde Daaden.Kirchenmusiker Günter Meier und sein...

  • Daaden
  • 10.12.01
Lokales

»Wir singen für Jesus«: Chor gastiert in Daaden

sz Daaden. »Eintritt frei« heißt es am Samstag, 10. November, um 19.30 Uhr in der Bürgerhalle Daaden. Der »Wir singen für Jesus Chor« aus Halver mit seinem Leiter Ernst-August Eicker bringt internationale Chorkompositionen mit Bandbegleitung, aber auch Spirituals und christliche Choräle zu Gehör. Jedes Jahr ist der Chor zu Konzertreisen im In- und Ausland unterwegs, hat mehr als 250 Lieder auf über 30 Musikproduktionen eingespielt und erfreut sich seit 35 Jahren ungebrochener Beliebtheit. Die...

  • Daaden
  • 08.11.01
Lokales

Früchte eines ganzen Rennjahres

Deutsche BobbyCar-Meisterschaft am Sonntag verfolgten trotz Regens viele Daaden. Einmal mehr die Hacken im Teer: Dieser Tipp zu Rennbeginn der Deutschen Meisterschaft im BobbyCar war mehr als angebracht. Trotzdem landeten am Sonntag viele der insgesamt 30 Fahrer in den Heuballen am Streckenrand.»Das ist die Deutsche Meisterschaft, da ist alles etwas ehrgeiziger. Da bremst man vielleicht etwas später«, sagte Florian Heukäufer, einer der sechs Fahrer des heimischen Clubs, zu Beginn des Rennens....

  • Daaden
  • 18.09.01
Lokales

Früchte eines ganzen Rennjahres

Deutsche BobbyCar-Meisterschaft am Sonntag verfolgten trotz Regens viele Daaden. Einmal mehr die Hacken im Teer: Dieser Tipp zu Rennbeginn der Deutschen Meisterschaft im BobbyCar war mehr als angebracht. Trotzdem landeten am Sonntag viele der insgesamt 30 Fahrer in den Heuballen am Streckenrand.»Das ist die Deutsche Meisterschaft, da ist alles etwas ehrgeiziger. Da bremst man vielleicht etwas später«, sagte Florian Heukäufer, einer der sechs Fahrer des heimischen Clubs, zu Beginn des Rennens....

  • Daaden
  • 17.09.01
Lokales

Vorzeitiger Baubeginn im Freibad gesichert

Daaden. Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage, zugleich Ratsmitglied im Daadener Gemeinderat, hat sich wegen des vorzeitigen Baubeginns für die Sanierung des Freibades seiner Heimatgemeinde an seinen Kabinettskollegen, Sportminister Walter Zuber, gewandt. Mit Erfolg, denn wie Bauckhage von Zuber erfuhr, ist das Projekt gesichert. Mit der Einstufung in die Prioritätenliste der Sportstätten im Landkreis Altenkirchen seien die Voraussetzungen zum vorzeitigen Baubeginn geschaffen worden, so...

  • Daaden
  • 14.09.01
Lokales

»Ach bleibe bei uns«

Geistliche Abendmusik in der Daadener Barockkirche sz Daaden. Geistliche Abendmusik erklang am Samstag in der evangelischen Barockkirche in Daaden und bescherte den Zuhörern nicht nur Hörgenuss, sondern gab ihnen auch die Möglichkeit zur Besinnung. Pfarrer Rudolf Steege stimmte mit einigen Gedanken zu den Bibelworten »Bleibe bei uns, denn es will Abend werden« auf die Veranstaltung ein, die von Thomas Maur (Trompete), Ulrike Wüst (Querflöte) und Gisbert Wüst (Orgel) gestaltet wurde.Das Ehepaar...

  • Daaden
  • 04.09.01
Lokales

Vorentscheidung für Wahl des Daadener Pfarrers gefallen

Armin Rosen im Wahlgottesdienst des Presbyteriums Daaden. Armin Rosen könnte der neue evangelische Pfarrer für das Presbyterium der Kirchengemeinde Daaden werden. Nachdem die Landeskirche in Düsseldorf das Besetzungsrecht an das Presbyterium zurückgegeben hat, wurden zunächst drei geeignete Kandidaten gesucht und schließlich auch gefunden. Letztendlich wurde Armin Rosen für den Wahlgottesdienst am 14. Oktober vorgeschlagen.Vorentscheidung macht Sinn»Diese Vorentscheidung mit einer...

  • Daaden
  • 01.09.01
Lokales

Lehrer kritisieren Rat

Meinung zu Ganztagsschule vorher nicht erfragt Daaden. Der Personalrat der Regionalen Schule Daaden ist erstaunt, dass der Verbandsgemeinderat Daaden bereits beantragt hat, dass die Schule zu einer Ganztagsschule werden soll. In einer Erklärung heißt es: Aus der Zeitung erfahren»Mit Erstaunen erfuhr das Kollegium der Regionalen Schule aus der Presse von dem Beschluss des Verbandsgemeinderates, schnellstmöglich eine Ganztagsschule zu beantragen. Dem Kollegium war zwar bekannt, dass sich die...

  • Daaden
  • 27.08.01
Lokales

Bald ganztags zur Schule?

Regionale Schule: Daaden will unter den ersten Einrichtungen im Land sein Daaden. »Wir sollten in diesem Konzert mit dabei sein«, warb Staatsminister Hans-Artur Bauckhage vorgestern im Verbandsgemeinderat Daaden, wo er für die FDP-Fraktion einen Sitz innehat, für eine rasche Bewerbung der Regionalen Schule Daaden als Ganztagsschule. Elternschaft und Eltern der Regionalschule hatten sich zuvor für einen Ausbau der Einrichtung als Ganztagsschule ausgesprochen.Wie die FDP in einem Antrag schreibt,...

  • Daaden
  • 23.08.01
Lokales

Ein Unimog für Daaden

VG-Rat rang sich zum Kaufentschluss durch Daaden. »Ich will diesem Würfelspiel ein Ende machen. Meine Stimme gibt es bei bestimmten Ausgaben in Zukunft nicht mehr.« Das hatte VG-Ratsmitglied Hans-Artur Bauckhage (FDP) bereits beim »Untersuchungsbericht« zum Bauhof, der eklatante Schwächen der Einrichtung dargelegt hatte, angekündigt (vgl. nebenstehenden Bericht). Schon beim nächsten Tagesordnungspunkt machte er die Drohung wahr: »Wir entscheiden über 188000 Mark. Erst sollte ein Konzept...

  • Daaden
  • 22.08.01
Lokales

Wolfgang Schneider lenkt ein

Antwort auf Rühmanns Ultimatum: Aussage zurückgezogen Daaden. Bürgermeister Wolfgang Schneider gibt nach: Auf Reiner Rühmanns Ultimatum reagierte der Daadener Rathauschef, indem er seine Behauptung zurücknimmt, Rühmann habe in einem Pressebericht bewusst falsche Angaben gemacht. SPD-Fraktionssprecher Rühmann hatte Schneider mit rechtlichen Schrittn gedroht, wenn dieser bei seiner Behauptung bleibe (die SZ berichtete).Schneiders Antwort im Wortlaut: »In der Pressemitteilung von Samstag, 28....

  • Daaden
  • 08.08.01
Lokales

In den Ferien wird kein Unimog bestellt – basta!

SPD und FDP setzten Vertagung durch und wollen erst Gutachen zum Bauhof diskutieren Daaden. Der neue Unimog für den Bauhof der Verbandsgemeinde Daaden wird bestellt – aber nicht in den Sommerferien. Mit den Stimmen der SPD- und der FDP-Fraktion votierte die Mehrheit des Rates gestern Abend für eine Vertagung der Auftragsvergabe. Den entsprechenden Antrag hatte Susanne Heun von den Liberalen gestellt. Damit war der eigentliche Sinn der Sitzung ad absurdum geführt, denn einzig und allein wegen...

  • Daaden
  • 24.07.01
Lokales

Von Vampiren und tanzenden Katzen

Ein Abend ganz im Zeichen des Musicals im Daadener Bürgerhaus Daaden. Pharaonen, Vampire, alte Römer und tanzende Katzen: Auf den ersten Blick eine seltsame Zusammenstellung - doch im Daadener Bürgerhaus am Freitag die Garantie für einen gelungenen Abend. Die Regionalen Schulen Herdorf und Daaden, der Daadener Turnverein und der Verein »Musical!Kultur« hatten das Programm zusammengestellt: Somit werde dem Publikum eine »breite Palette von Beiträgen« geboten, versprach Michael Nell (Leiter der...

  • Daaden
  • 05.06.01
Lokales

Ein Schultag auf Europäisch

Abschluss der Projektwoche an der Regionalen Schule Daaden Daaden. Eine große blaue Fahne mit zwölf Sternen kündigt es schon an: Heute ist an der Regionalen Schule in Daaden kein Tag wie jeder andere. Und wenn sich in der Turnhalle rund 600 Schüler, Eltern, Lehrer, Freunde, Vertreter von Vereinen, Kirchengemeinde und Verbandsgemeinde und eine waschechte Abgeordnete aus dem Europaparlament einfinden, dann bleibt Schulleiter Michael Nell nur eine Feststellung: »Das Schulhaus ist zum Europahaus...

  • Daaden
  • 02.06.01
Lokales

»Da staunt der Römer«, und der Musical-Fan freut sich

Bürgerhaus Daaden wird für einen Abend Musical-Bühne Daaden. Eingefleischte Musical-Liebhaber sollten sich den 1. Juni rot im Kalender anstreichen. Die Regionale Schule Daaden und die Regionale Schule Herdorf bieten dann nämlich im Daadener Bürgerhaus ein über zweistündiges Programm mit dem Besten aus der gegenwärtigen Musicalszene. Schulleiter Michael Nell, Chorleiter Roland Imhäuser und Daniel Imhäuser (Musical Kultur) stellten gestern das Programm vor.Die Regionale Schule Daaden und die...

  • Daaden
  • 31.05.01
Lokales

Land unter in Daaden und Biersdorf

Vor 70 Jahren Naturkatastrophe durch heftigen Regen / Die Daade war ein reißender Fluss Daaden. »Land unter« hieß es am 7. Mai 1931 in Daaden und Biersdorf: Heftige Regenfälle hatten zu einer hierzulande seltene Überschwemmung geführt. Der durchnässte Boden konnte die Niederschlagsmengen nicht mehr aufnehmen, so dass sich die sonst friedlich dahin plätschernde Daade in einen reißenden Fluss verwandelte.Wo das Bachbett nicht sehr tief war und sich das Wasser auf den angrenzenden Wiesen oder...

  • Daaden
  • 05.05.01
Lokales

Norbert Moog feiert 25-jähriges Dirigentenjubiläum

Daadetaler Knappenkapelle ehrte den Jubilar mit klassischen Konzertstücken, beliebten Märschen und modernen Orchesterwerken sz Daaden. Ein Mann stand am vergangenen Montag im Daadener Bürgerhaus im Mittelpunkt, der rund 2200-mal die Daadetaler Knappenkapelle bei Proben und Auftritten geleitet hat. Hierfür investierte er etwa 4400 Stunden und 550 Arbeitstage für die »Knappen«. Die Rede ist von Dirigent Norbert Moog, der dieses Jahr sein 25-jähriges Dirigentenjubiläum bei den Daadetalern feiern...

  • Daaden
  • 03.05.01
Lokales

160 Kündigungen bei Krämer

Gespräch zum 1. Mai stand unter schlechtem Stern Daaden. Wenn die Betriebsräte Trauer tragen: Das traditionelle Treffen der Betriebs- und Personalräte der Verbandsgemeinde mit der Verwaltung war geprägt von der Hiobsbotschaft, die die Vertreter der Firma Krämer mitbrachten. Gestern erhielten alle 160 Mitarbeiter die Kündigungsschreiben. Die Firma steht bekanntlich im Insolvenzverfahren (die SZ berichtete).Der Betriebsratsvorsitzende des Daadener Werkes, Helmut Haubrich, erklärte im SZ-Gespräch:...

  • Daaden
  • 27.04.01
Lokales

Lebenslust in bunten Farben

Brunhild Knautz und Brunhild Röhlich: 1. Osterausstellung sz Daaden. »Lebenslust« und »Südländische Villa«: zwei Begriffe, die sich durchaus miteinander verbinden lassen. Zwei Bilder von Künstlerinnen, die bewusst oder unbewusst deutlich machen, wie eine Ausstellung durch Kontraste gewinnt. »Bildlich begrüßt« wurden die Besucher der 1. Osterausstellung im Daadener Bürgerhaus mit »Lebenslust«, einem Bild von Brunhild Knautz in Sprühtechnik sowie einem Aquarell »Südländische Villa« von Brunhild...

  • Daaden
  • 20.04.01
Lokales

Lebenslust in bunten Farben

Brunhild Knautz und Brunhild Röhlich: 1. Osterausstellung sz Daaden. »Lebenslust« und »Südländische Villa«: zwei Begriffe, die sich durchaus miteinander verbinden lassen. Zwei Bilder von Künstlerinnen, die bewusst oder unbewusst deutlich machen, wie eine Ausstellung durch Kontraste gewinnt. »Bildlich begrüßt« wurden die Besucher der 1. Osterausstellung im Daadener Bürgerhaus mit »Lebenslust«, einem Bild von Brunhild Knautz in Sprühtechnik sowie einem Aquarell »Südländische Villa« von Brunhild...

  • Daaden
  • 18.04.01
Lokales

»Tanz der Vampire«

Musical!Kultur Daaden bereitet Musicalpremiere vor sz Daaden. Mit den vereinten Kräften aller Mitglieder bereitet Musical!Kultur Daaden die Bühnenpremiere für die erste zusammenhängende Musicalinszenierung vor: »Tanz der Vampire« steht auf dem Programm.Kulissenkonstrukteure, Requisiteure, Schneider, Maskenbildner, Tänzer und Techniker haben sich schon die Vorbereitungen gestürzt. Hauseigener Musicalchor und symphonisches Orchester sind soeben aus der Taufe gehoben. Für beide Ensembles sucht...

  • Daaden
  • 17.01.01
Lokales

Neues Bauland in Daaden

Rat segnete Bebauungsplan-Entwurf „Bergstraße” ab Daaden. In der Fortsetzung der Bergstraße, und zwar oberhalb der Regionalen Schule, sollen 24 neue Baugrundstücke geschaffen werden. Der Ortsgemeinderat Daaden stimmte gestern einstimmig dem Bebauungsplan-Entwurf des Bopparder Planerbüros „Stadt-Land-plus” zu.Planer Manfred Brechtel stellte dem Rat den Bebauungsplan-Entwurf vor. So soll eine Freifläche in der Bebauung des Mühlenbergs geschlossen werden. Bislang endet der bebaute Bereich der...

  • Daaden
  • 08.12.00
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.