Daaden

Beiträge zum Thema Daaden

Lokales
Zu Beginn der Vertreterversammlung gab es auch im Herdorfer Hüttenhaus zunächst einen Jahresrückblick in Bildern. Unter anderem wurden diejenigen Persönlichkeiten in Erinnerung gerufen, die 2018 verstorben sind, in diesem Fall Physiker Stephen Hawking.
2 Bilder

Vertreterversammung der Volksbank Daaden
„Kerngesund und gut gerüstet“

dach Herdorf. „Damit hatte ich schon gerechnet…“ Hans-Joachim Buchen schwante, dass die wirklich wichtigen Dinge – wie so oft – unter dem Punkt „Verschiedenes“ verhandelt werden würden. Zwar war es nur eine Wortmeldung, doch rüttelte sie für manch einen im Saal an den Grundfesten: Hier, im Hüttenhaus, sei das Ambiente doch wunderbar für eine Vertreterversammlung der Volksbank Daaden. Ob man nicht jährlich mit der Zusammenkunft pendeln könne, eben zwischen Daaden und...

  • Herdorf
  • 04.06.19
  • 150× gelesen
Lokales
Das Schieferdach des Heimatmuseums (im Hintergrund) ist bereits neu gedeckt, aber noch haben die Handwerker auf dem Flachdach des Bürgerhauses genug zu tun.
3 Bilder

Sanierung des Daadener Bürgerhauses läuft auf Hochtouren
Vollversammlung des Handwerks

damo Daaden. Falls die Kreishandwerkerschaft irgendwann in den kommenden Wochen eine Vollversammlung ausrichten will, sollte sie das im Daadener Bürgerhaus tun: Die Mitglieder sind eh fast alle da. Denn die Sanierung des Gebäudes läuft auf vollen Touren, es gibt kaum einen Quadratmeter, an dem nicht gewerkelt wird. Architekt Paul Alhäuser ist derjenige, der in dem wimmelbuchtauglichen Gewusel den Überblick behalten muss. „Ja“, sagt der Elkenrother, „das ist wirklich eine sportliche Aufgabe,...

  • Daaden
  • 04.06.19
  • 106× gelesen
Lokales
Mit LEDs und Teelichtern wurde am Samstagabend eine ganz besondere Atmosphäre in Daadens Zentrum erzeugt. Das Brückenfest avancierte aber nicht nur deshalb zu einem großen Erfolg. Fotos: rai
3 Bilder

Brückenfest bei besten Rahmenbedingungen
Perfekter Start in den Sommer

rai Daaden. Mit der blauen Stunde entfaltete das Brückenfest in Daaden am Samstagabend eine ganz besondere Atmosphäre. Der imaginäre Farbpinsel der am Bachlauf, an Bäumen, Brücken und Hausfassaden installierten Scheinwerfer setzte ganz neue Akzente im Schützenhof und auf Marktplatz. Der beliebte Live-Treff Daaden erlebte so einen perfekten Auftakt – das Brückenfest lockte die Menschen in Scharen an, nicht nur die Daadener selbst. Bei lauschigen Temperaturen spielte auf dem Schützenhof...

  • Daaden
  • 02.06.19
  • 292× gelesen
Lokales
Das Schaffrath-Trio, begleitet vom Cembalisten Stefan Heidrich, verzauberte die Besucher in der Daadener Barockkirche.  Foto: gaw

Wunderbares Konzert

gaw Daaden. Zu einem wunderbaren Konzert im „geistlichen Wohnzimmer für alle“ begrüßte Armin Rosen, Pfarrer der ev. Barockkirche in Daaden, die anwesenden Musikliebhaber. Das Schaffrath-Trio, benannt nach Christoph Schaffrath, dem Cembalisten aus dem 17. Jahrhundert, bot einen exzellenten Musikgenuss. Das Trio besteht aus Beate Bareis, Flötistin und Mitglied verschiedener Kantaten- und Kammermusikensembles, Silke Link, Geigerin u. a. im Rheinischen Kammerorchester Köln und Mitglied im...

  • Daaden
  • 14.09.10
  • 9× gelesen
Lokales
Das Bild vom „großen Steinchen Derschen“ ist nur eines der farbenfrohen Bilder, die der Künstler Manfred Uhr (hier mit Initiatorin Brunhilde Knautz) im Bürgerhaus ausstellt. Foto: suk

Plattform geschaffen

suk Daaden. Ein neues Konzept stellte jetzt die Initiatorin der Ausstellung im Bürgerhaus Daaden, Brunhild Knautz, vor. Malerinnen und Maler der Verbandsgemeinde Daaden zeigen ab sofort im Zwei-Monats-Rhythmus hier ihre Bilder. Den Auftakt macht der Derschener Künstler Manfred Uhr (aktuell auch mit einer Ausstellung in der Volksbank Daaden vertreten) mit einigen seiner Bilder. Als gelernter Maler kennt sich der Künstler mit Farben und Formen gut aus. Als er 1960 damit beginnt, Bilder nach...

  • Daaden
  • 04.09.10
  • 4× gelesen
Lokales
Schon die letzte Produktion führte Musical-Kultur Daaden im Siegener Apollo-Theater auf: Jetzt sucht der Verein Darsteller für „Aida“.  Foto: Verein

Neues von Musical-Kultur

sz Daaden. Musical-Kultur Daaden sucht Darsteller für seine neue Produktion „Aida – das Musical“: Am 14. und 15. August können sich Interessierte im Bürgerhaus Daaden bei einem Casting vorstellen. Bewerben können sich Gesangs-, Schauspiel- und Tanztalente ab 16 Jahren. Zu besetzen sind insgesamt 16 Haupt- und Nebenrollen. Alle notwendigen Informationen sind auf der Homepage des Vereins unter http://www.musicalkultur.de zu finden. Fragen beantworten auch die künstlerischen Gesamtleiter Martina...

  • Daaden
  • 31.07.10
  • 2× gelesen
Lokales
Die Big Band der Deutschen Oper Berlin konzertierte am Freitagabend im Daadener Bürgerhaus unter Leitung von Rolf von Nordenskjöld. Foto: suk

Ein beschwingter Abend

suk Daaden. „Jazz we can“ lautete das Motto am Freitag im Daadener Bürgerhaus, und der etwas veränderte Kult-Satz des amerikanischen Präsidenten traf auch hier den Nagel auf den Kopf, ging mitten ins Herz oder besser: gleich in die Beine. Denn die konnten einfach nicht anders, als bei den groovigen Klängen unaufhörlich mitzuwippen. Schließlich sorgten gleich zwei Big Bands für einen be-„swingten“ Abend, der allerdings ein größeres Publikum verdient hätte. So genossen nicht einmal hundert...

  • Daaden
  • 28.06.10
  • 1× gelesen
Lokales
Eine eigene Postkarte wurde aus Anlass des Gesangswettstreits in Daaden aufgelegt. Sie zeigt neben einer Ortsansicht ein Bild des Kaisers mit den Preisen des ausrichtenden Vereins. Reproduktion: Verein

Großer Gesangswettstreit vor 100 Jahren

sz Daaden. Wenn die Zahl der Besucher die Anzahl der Einwohner einer Gemeinde übersteigt, muss es sich um einen ganz besonderen Anlass handeln. Einen solchen lieferte der MGV Germania in Daaden, als er zum Pfingstfest 1910 zu einem „Nationalen Gesang-Wettstreit“ einlud. Es war die Blütezeit des Chorgesangs, und der 1854 gegründete MGV Germania nutzte sie, um dieses Wettsingen zu organisieren. Die Regeln waren, wie es sich gehört, in 23 Paragraphen festgelegt. Die 35 beteiligten Männerchöre...

  • Daaden
  • 21.05.10
  • 3× gelesen
Lokales
Mit Roland Imhäuser, Silke Weber, Peter Reusch, Sybille Weisang und Hermann Josef Stinner (von links) wurden langjährige Mitglieder des Gemischten Chores Daaden geehrt. Foto: suk

Nicht wegzudenken

suk. Daaden. Unter der Schirmherrschaft des stellv. Landtagspräsidenten und Staatsministers a. D., Hans Artur Bauckhage, feierte der Gemischte Chor Daaden seinen 35. Geburtstag mit einem bunten Freundschaftssingen. Am Samstag stand im Daadener Bürgerhaus der Chorgesang im Mittelpunkt, flankiert von den Ausführungen der Ehrengäste, die das Wort an die Gastgeber richteten. Wolfgang Schneider, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daaden, Ortsbürgermeister Günter Knautz, Pfarrer Armin Rosen von der...

  • Daaden
  • 26.04.10
  • 3× gelesen
Lokales

Sattelschlepper rammte Motorradfahrer

sz Daaden. Durch professionelles Eingreifen der Polizei konnte der Gerechtigkeit zu einem Sieg verholfen werden. Was sich auf unübersichtlicher Strecke auf der Straße zwischen Alsdorf und Daaden am Freitagnachmittag zutrug, erinnerte zunächst an einen Drehtermin aus einem James-Bond-Film. Ein Motorradfahrer, der es eilig hatte und einen ausländischen Sattelzug im engen Daadetal ausgerechnet an einer unübersichtlichen Stelle überholen wollte, hatte das Nachsehen. Gegen 14.45 Uhr, so berichtet...

  • Daaden
  • 26.04.10
  • 2× gelesen
Lokales
Eher selten zu hörende Klänge erfüllten die ev. Barockkirche: Helmut Kandert spielte auf dem Marimbaphon.  Foto: rai

Ungewöhnliche Klänge

rai Daaden. Die Klänge eines eher selten zu hörenden Instrumentes erfüllten am Freitagabend die ev. Kirche in Daaden: Helmut Kandert entlockte seinem Marimbaphon die natürlich klingenden Töne. Der in der Nähe von Würzburg lebende Musiker ist in Daaden kein Unbekannter. Er spielte unter anderem beim Jubiläum des CVJM im Bürgerhaus. Den Abend mit Kandert hatte diesmal der Musikausschuss der ev. Kirchengemeinde im Rahmen seiner Kirchenkonzertreihe arrangiert. „Die wird mit Eigenproduktionen und...

  • Daaden
  • 20.04.10
  • 2× gelesen
Lokales
Jubiläumskonzert, Fotoschau und Verlosung: Die Knappenkapelle und die Jugendkapelle laden für den heutigen Samstag ins Daadener Bürgerhaus ein.  Foto: Verein

Ein „Best of“ der Knappenkapelle

sz Daaden. Das Beste aus 45 Jahren Knappenkapelle: Die Daadetaler Knappenkapelle präsentiert am heutigen Samstag, 13. März, 20 Uhr, die bei den Zuhörern beliebtesten Titel in einem abendfüllenden „Jubiläumskonzert“. Unter dem Motto „Das Beste aus 45 Jahren“ erklingen viele beliebte und bekannte Musiktitel. Auch die Jugendkapelle präsentiert einen Ausschnitt aus dem Kindermusical „Wakatanka“, das am 30. Mai im Bürgerhaus aufgeführt wird. Während der abwechslungsreichen Musikvorträge werden Fotos...

  • Daaden
  • 13.03.10
  • 1× gelesen
Lokales

SPD: Bewegung in Sachen „Daadener Kreisel“

sz Daaden. Die Prüfung, ob ein Verkehrskreisel an der derzeit noch mit Ampeln versehenen Kreuzung der beiden Landesstraßen 280 und 285 in der Ortsmitte umgesetzt werden kann, nimmt konkrete Formen an. Diese Information gab jetzt MdL Dr. Matthias Krell an die Daadener Genossen weiter, die nach eigenen Angaben die Diskussion für eine Kreisellösung in Gang gebracht hatten. Krell hat laut Pressebericht vom Mainzer Verkehrsministerium die Nachricht erhalten, dass es aus verkehrstechnischer Sicht...

  • Daaden
  • 22.02.10
  • 1× gelesen
Lokales
Am Bild „Die Pforte“ sind hier Künstlerin Barbara Pfeiffer und Bürgermeister Wolfgang Schneider zu sehen.  Foto: rai

Aus der Seele heraus

rai Daaden. Nur einen flüchtigen Blick auf die Bilder zu werfen, reicht nicht aus. Man sollte sich etwas Zeit lassen, um die Arbeiten von Barbara Pfeiffer auf sich wirken zu lassen – um die „eigene Wahrheit“ zu finden. Dazu ermutigt die Künstlerin den Betrachter, ja, sie fordert ihn sogar dazu auf, wie bei der Vernissage zur Ausstellung „Harmonie“ im Rathaus Daaden am Dienstag deutlich wurde. Denn die pensionierte Kunstlehrerin weiß nur zu gut, dass jeder – ob nun sie als Künstlerin oder der...

  • Daaden
  • 27.01.10
  • 1× gelesen
Lokales
Heino und Hannelore schauten ihrem Rathaus-Café-Koch Charles Andres in Daaden über die Schulter.  Foto: rai

Ein Live-Künstler zum Anfassen

rai Daaden. „Das sind echte Live-Künstler, die benötigen kein Studio, um gut zu sein“, sagte Konzertbesucher Werner Schmidt aus Betzdorf am späten Dienstagabend im Gasthaus Andres in Daaden. Ein paar Minuten später stand Heino höchstpersönlich in der Wirtsstube. Ganz nah bei den Menschen, locker plaudernd; auch an dem Tisch, an dem u. a. Werner Schmidt und Daadens Bürgermeister Wolfgang Schneider saßen. An der Seite des Erfolgsinterpreten war Charles Andres, der Koch in Heinos Rathaus-Café in...

  • Daaden
  • 21.01.10
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.