Daaden

Beiträge zum Thema Daaden

LokalesSZ
Noch steht der alte Bahnhof Biersdorf, wenn auch nicht mehr allzu stabil. Die Tage der baufälligen Immobilie sind aber gezählt: Hier will die Evangelisch freie Gemeinde ein neues Domizil errichten. Unser Foto zeigt Melina Weichart und Sascha Starosta vom Bauamt sowie Stadtbürgermeister Walter Strunk.

EfG plant Gemeindezentrum
Biersdorfer Bahnhof soll Neubau weichen

damo Daaden. Das nennt man wohl Win-win-Situation: Die Stadt Daaden ist bald eine ihrer Schmuddelecken los, und die Evangelisch freie Gemeinde (EfG) bekommt einen hübschen Neubau, der sämtliche Raumprobleme lösen wird. Kein Wunder also, dass Stadtbürgermeister Walter Strunk im Gespräch mit der SZ einen rundum zufriedenen Eindruck macht. Bahnhof hat seine besten Tage hinter sich Die Glaubensgemeinschaft plant den Bau ihres neuen Gemeindezentrums dort, wo derzeit noch der alte Biersdorfer...

  • Daaden
  • 01.06.22
LokalesSZ
Noch ist's nur ein erster Entwurf, aber der hat überzeugt: Architekt Oliver Schmidt hat den Zuschlag für die Planung der neuen Kita im Daadener Stadtteil Biersdorf bekommen.
2 Bilder

Neubau in Biersdorf geplant
Stadt schafft 20 zusätzliche Kita-Plätze

Der Kita-Neubau in Biersdorf soll möglichst rasch über die Bühne gehen: Derzeit reicht die Warteliste bis ins Jahr 2024. damo Biersdorf. Eindeutiges Ergebnis: Drei Entwürfe für den Bau einer neuen Kita sind dem Daadener Bauamt auf den Tisch geflattert − und mit dem Architekten Oliver Schmidt aus Betzdorf wird die Stadt weiter planen. "Das war einstimmiges Ergebnis im Gemeinderat, aber auch in den Gesprächen mit den Teams der kommunalen Kitas", berichtet Stadtbürgermeister Walter Strunk im...

  • Daaden
  • 31.05.22
LokalesSZ
Ein Jahr Bauzeit ist für den Umbau der Kreuzung von L 284/L 285 vorgesehen. Dazu wird unter anderem eine komplette Häuserzeile (rechts im Bild) abgerissen und die Hellerbrücke erneuert.

Steinaus Ecke in Herdorf
Großbaustelle startet am 9. Februar

dach Herdorf. Es ist ein grauer Novembervormittag: Roger Lewentz steht mit einigen Genossen aus dem Hellertal sowie weiteren SPD-Politikern und auch Bürgermeister Uwe Erner an Steinaus Ecke in Herdorf und blickt auf die Kreuzung der Landesstraßen 284 und 285. Der rheinland-pfälzische Innenminister, zu diesem Zeitpunkt zudem noch für Infrastruktur zuständig, meint: „Ich habe den Landesbetrieb Mobilität gebeten, hier Tempo zu machen.“ Das war 2013. Immer wieder tauchte das Projekt auf Listen zum...

  • Herdorf
  • 31.01.22
Lokales
Bei der Feuerwehr Dermbach hat sich einiges getan, u.a. gibt es einen neuen Wehrführer. Unser Bild oben zeigt (v. l.) Ralf Schwarzbach (BKI), Simon Schupp (Wehrführer Dermbach), Matthias Theis (Wehrleiter), Wolfgang Schneider (Bürgermeister), Daniel Weis (kommissarischer stellvertretender Wehrführer Dermbach) und Heiko Lichtenthäler (stv. Wehrleiter).
2 Bilder

Dienstveranstaltungen der Feuerwehr VG Daaden-Herdorf
Knapp 120 Einsätze bedeuten neuen Rekord

sz Daaden/Herdorf. Rekordeinsatzzahlen, Fahrzeugübergaben und viele Beförderungen waren Thema bei der VG-Feuerwehr Daaden-Herdorf. Durch Corona konnte dieses Jahr keine gemeinsame Dienstveranstaltung der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf stattfinden. Stattdessen bereiste Wehrleiter Matthias Theis mit seinem Stellvertreter Heiko Lichtenthäler, Brand- und Katastrophenschutzinspekteur (BKI) Ralf Schwarzbach und Verbandsgemeindebürgermeister Wolfgang Schneider nach und nach alle Einheiten an...

  • Herdorf
  • 18.11.21
LokalesSZ
Seit mehr als 40 Jahren arbeitet Helmut Stühn im Daadener Rathaus – jetzt will er Bürgermeister werden.  Im Gespräch mit der SZ hat er über seine Vorstellungen, Ziele und Herausforderungen gesprochen.

Bürgermeister-Kandidat Helmut Stühn im SZ-Interview
„Der Stegskopf ist eine Zukunftsoption“

damo Daaden/Herdorf. 100 Unterstützer-Unterschriften hätte er gebraucht, bei knapp 850 hat Helmut Stühn aufgehört zu sammeln. Der 58-jährige Weitefelder wird sich am 26. September als einziger Kandidat für die Nachfolge von Bürgermeister Wolfgang Schneider den Wählern in der VG Daaden-Herdorf stellen. Im Gespräch mit der SZ bezieht der ausgewiesene Verwaltungsexperte, der seit mehr als 40 Jahren Daadener Rathaus arbeitet, Stellung zu den Herausforderungen, die der Wechsel vom Posten des...

  • Daaden
  • 31.08.21
Lokales
Die Herdorfer Feuerwehr bekommt eine neue Nachwuchsgruppe.
2 Bilder

Bambini-Feuerwehr in Herdorf
„Florianskinder“ sind Feuer und Flamme

sz Herdorf. Nach langen Vorbereitungen wurde kürzlich die erste Bambini-Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf gegründet. Zur Gründungsveranstaltung der Florianskinder lud die Verbandsgemeinde gemeinsam mit Sarah Link, der Leiterin der neuen Nachwuchstruppe, und ihrer Stellvertreterin Stephanie Krah in das Feuerwehrgerätehaus nach Herdorf sowie auf eine virtuelle Plattform ein. Durch die aktuelle Situation mussten die meisten Teilnehmer das Geschehen „von Zuhause vor den Bildschirmen...

  • Herdorf
  • 11.05.21
Lokales
Ein Motorradfahrer machte eine schmerzhafte Bekanntschaft mit einer Baggerschaufel.

Ungewöhnlicher Unfall
Motorradfahrer von Baggerschaufel erwischt

sz Weitefeld. Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es am Samstagnachmittag in Weitefeld: Ein 54-Jähriger machte dabei schmerzhafte Bekanntschaft mit einer Baggerschaufel. Das Ganze passierte laut Polizei so: Ein 35-Jähriger war mit seinem Kleinbagger auf einem Wirtschaftsweg unterwegs und bog dann auf die Straße „Im Samensgarten“ ab. Beim Abbiegen übersah er den 54-Jährigen, der auf einem Kleinkraftrad auf eben dieser Straße fuhr. Mit der Baggerschaufel erfasste der 35-Jährige die linke...

  • Herdorf
  • 09.05.21
Lokales
In Daaden und Herdorf kommt es laut SPD, Linken und Grünen immer wieder zu Fällen von Sachbeschädigung durch jugendliche Gruppierungen.

SPD, Linke und Grüne fordern erneut Jugendpflege
Vandalismus durch Jugendliche

sz Daaden/Herdorf. Wenn nicht jetzt, wann dann? Diese Frage stellen die Fraktionen von SPD, Linken und Bündnis 90/Die Grünen im Verbandsgemeinderat in einer Pressemitteilung – und beziehen sich damit auf die Frage nach einer professionellen Jugendpflege. Wie berichtet, wird dieses Thema gerade in den Gremien beraten. Die drei Fraktionen hatten es mit einem gemeinsamen Antrag aufs Tapet gebracht. Der Rat entschloss sich mehrheitlich dafür, zunächst den Haupt- und Finanzausschuss darüber beraten...

  • Daaden
  • 15.03.21
LokalesSZ
Das ist der Arbeitsplatz des Bürgermeisters der VG Daaden-Herdorf. Nach 28 Jahren wird im kommenden Sommer dort der Nachfolger von Wolfgang Schneider seinen Dienst antreten.

Bürgermeister Daaden-Herdorf
Schwierige Suche nach Nachfolger von Wolfgang Schneider

damo Daaden/Herdorf. Windhagen ist ein kleines Dörfchen im Westerwald, und doch ist es vor anderthalb Jahren in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit gerückt: Im November 2019 ist dort der älteste Ortsbürgermeister der Bundesrepublik in den Ruhestand gegangen. Josef Rüddel, Vater des Bundestagsabgeordneten Erwin, hat den Chefsessel im Gemeindebüro erst mit 94 Jahren geräumt. Das war durchaus im Einklang mit der rheinland-pfälzischen Gemeindeordnung: Für Ehrenamtler gibt’s kein Alterslimit....

  • Daaden
  • 09.03.21
LokalesSZ
Ihr Zuhause an der Waldgaststätte hat sich Katze Lilly alleine ausgesucht, aber auch sie vermisst in Corona-Zeiten
die Menschen.

Königin vom „Köppel“
Katze Lilly auf dem Hohenseelbachskopf hat viele Fans

nb Neunkirchen/Herdorf/Daaden. Die Familie Lichtenthäler aus Neunkirchen besitzt Blockhütten, eine Ferienwohnung und die Waldgaststätte auf dem Hohenseelbachskopf. Aber was heißt schon „besitzt“? Das ist nur eine schnöde Kategorie aus der Welt der Zweibeiner. Die wahre Herrscherin über das wunderbare Areal zwischen Siegerland und Westerwald hat vier Pfoten, im Moment ein puscheliges Winterfell und hört auf den Namen Lilly. Für ein Interview erscheint sie beim Vor-Ort-Besuch der SZ zwar nicht,...

  • Neunkirchen
  • 04.01.21
LokalesSZ
Der Vorstand des neuen grünen Ortsverbands Daaden-Herdorf (v. l.): Rainer Stockschläder, Anna Schweitzer, Andrea Hornickel-Weber, Jana Schlosser und Bernd Klein.

Ortsverband Daaden-Herdorf gegründet
Grüne Auferstehung

sz/dach Herdorf/Daaden. Es war eine Scheidung im Zorn: 2013 löste sich der Herdorfer Ortsverband der Grünen auf. „Das war damals eine personelle Sache“, sagt Rainer Stockschläder. Diese Person, an der die Herdorfer Grünen bzw. deren Strukturen seinerzeit zerschellt sind, heißt Daniel Köbler. Der war von 2011 bis 2016, nach einem grandiosen Wahlergebnis bis zu einem desaströsen, Vorsitzender der grünen Landtagsfraktion. In diese Zeit fiel die Kommunalreform, die vor allem in Herdorf für richtig...

  • Herdorf
  • 22.07.20
LokalesSZ
Einfach Hahn aufdrehen, fertig. Das Trinkwasser in Herdorf ist nun obendrein günstiger geworden.

Gebühr sinkt auf 1,20 Euro pro Kubikmeter
Herdorfer Wasser wird rückwirkend günstiger

dach Herdorf/Daaden. Im Sinkflug: Dieses Attribut gilt für den Wasserpreis im Städtchen. Mussten die Herdorfer im Jahr 2016 noch 1,60 Euro pro Kubikmeter „Abgezapftes“ berappen, waren es 2017 noch 1,50 Euro. Nochmal 10 Cent runter ging die Gebühr zum Neujahrstag 2018 – und am Mittwochabend hat der Werksausschuss der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf beschlossen, dass 1000 Liter Trinkwasser im Jahr 2019 nur noch 1,20 Euro kosten sollen, und zwar rückwirkend seit Januar. Dies gilt wohlgemerkt...

  • Herdorf
  • 29.08.19
Lokales
Zu Beginn der Vertreterversammlung gab es auch im Herdorfer Hüttenhaus zunächst einen Jahresrückblick in Bildern. Unter anderem wurden diejenigen Persönlichkeiten in Erinnerung gerufen, die 2018 verstorben sind, in diesem Fall Physiker Stephen Hawking.
2 Bilder

Vertreterversammung der Volksbank Daaden
„Kerngesund und gut gerüstet“

dach Herdorf. „Damit hatte ich schon gerechnet…“ Hans-Joachim Buchen schwante, dass die wirklich wichtigen Dinge – wie so oft – unter dem Punkt „Verschiedenes“ verhandelt werden würden. Zwar war es nur eine Wortmeldung, doch rüttelte sie für manch einen im Saal an den Grundfesten: Hier, im Hüttenhaus, sei das Ambiente doch wunderbar für eine Vertreterversammlung der Volksbank Daaden. Ob man nicht jährlich mit der Zusammenkunft pendeln könne, eben zwischen Daaden und Herdorf? Vorstandsmitglied...

  • Herdorf
  • 04.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.