Daadener Land

Beiträge zum Thema Daadener Land

LokalesSZ
Die Klasse 1b der Daadetal-Grundschule hat als erste ihre Wunsch-Bändchen an der kleinen Birke vor dem Bürgerhaus aufgehängt. Mittlerweile flattern dort schon 250 Bänder im Wind.

Maibaum als Wunschbaum
Kinder wünschen sich Ende des Ukraine-Krieges

Vor dem Daadener Bürgerhaus steht jetzt ein ganz besonderer Maibaum. damo Daaden. "Wenn Erstklässler den Namen des Gesundheitsministers kennen, dann gibt einem das schon zu denken", meint Filiz Planzen, und als Mutter weiß sie, wie sehr gerade Kinder unter der Pandemie gelitten haben: "Die sind wirklich geschlaucht von der Pandemie." Und jetzt werden sie auch noch mit einem Krieg in Europa konfrontiert. Da wird es höchste Zeit für bessere Perspektiven: "Die Kinder wünschen sich eine andere...

  • Daaden
  • 29.04.22
Lokales
Der dickste Batzen bei den Investitionen ist die Umgestaltung des Umfelds der Grundschule in der Ortsmitte: 1,8 Millionen Euro sollen hier verbuddelt werden.

Rat verabschiedet Doppelhaushalt
1,8 Millionen Euro für Areal rund um Grundschule Weitefeld

dach Weitefeld. Auf satten 210 Seiten ist der Doppelhaushalt für Weitefeld niedergeschrieben. Auf Heller und Pfennig ist dargelegt, wofür welches Geld in diesem und im kommenden Jahr ausgegeben werden soll. Der Gemeinderat hat das „Werk“ am Dienstagabend in einer Online-Sitzung einstimmig goutiert. Bei beiden Haushaltsjahren steht unterm Strich ein Minus. 2021 sind es im Ergebnisetat 224.000 Euro, 2022 dann 26.000 Euro. Das ist man in Weitefeld eher nicht gewohnt: Die Pro-Kopf-Verschuldung...

  • Daaden
  • 26.05.21
LokalesSZ
Die Handhabung des Schnelltests ist kein Hexenwerk: Das wurde bei der Schulung vom Daadener DRK deutlich. Trotzdem bringt die Teststrategie einige Herausforderungen für die Schulen mit sich – aber vor allem Chancen.

AK-Grundschulen bereiten sich vor
Ab nächster Woche wird getestet

damo Daaden. „Wir wurden selbst ins kalte Wasser geworfen worden. Und jetzt helfen wir anderen, schwimmen zu lernen“: Das sagt Lukas Schweitzer nicht nur – er tut es auch. Gemeinsam mit seiner Schwester Klara-Zoe hat der Rotkreuzler am Mittwoch die Grundschulen im Daadener Land abgeklappert. Der Job der Geschwister: den Lehrern erklären, wie ein Corona-Selbsttest funktioniert. Denn genau das müssen die Pädagogen in der kommenden Woche ihren Schülern vermitteln. Nach den Osterferien stellt das...

  • Daaden
  • 07.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.