Dahlbruch

Beiträge zum Thema Dahlbruch

Lokales

Dank für engagierten Einsatz

Eisenbau Krämer feierte 80-jähriges Bestehen Dahlbruch. Anlässlich des 80-jährigen Bestehens der Firma Eisenbau Krämer mbH (EBK) waren am vergangenen Samstag alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Pensionäre mit ihren Familien zu einer internen Geburtstagsparty in ein Festzelt auf das Firmengelände in Dahlbruch eingeladen. Rund 640 Gäste, darunter auch viele aus dem Zweigwerk Recklinghausen, hatten bei Hochsommerwetter ihren Spass an der lockeren Atmosphäre und amüsierten sich...

  • Hilchenbach
  • 29.08.01
  • 7× gelesen
Lokales

Arbeiten ungesichert: Mit Hals gegen Seil

Dahlbruch. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde am Montagnachmittag eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße in Dahlbruch.Zum Unfallzeitpunkt wurden dort laut Polizeibericht Baumfäll- und Schnittarbeiten durchgeführt. Zu diesem Zweck hatten Mitarbeiter der beauftragten Firma ein 11 mm starkes Stahlseil in einer Höhe von 1,5 Meter von einem Baum zu einem Traktor gespannt. Dadurch sollte die Fällrichtung des Baumes eingerichtet werden.Dieses Seil übersah die Radlerin und...

  • Hilchenbach
  • 22.08.01
  • 0× gelesen
Lokales

Buntes Programm machte Laune

Zahlreiche Vereine präsentierten ihr Können beim Dahlbrucher Dorffest Dahlbruch. Viel Musik, gekonnt abgestimmte Tanzdarbietungen und gutes Essen bekamen die Dahlbrucher am Wochenende in der Ortsmitte geboten. Vom Gebrüder-Busch-Theater bis zur Sparkasse war die ganze Straße voller Menschen und Stände; auf dem Bernhard-Weiss-Platz stand eine große Bühne. Zwölf Vereine hatten sich zum neunten Mal zusammengetan, um das Dahlbrucher Ortsfest auf die Beine zu stellen. Jeder war mit einem eigenen...

  • Hilchenbach
  • 20.08.01
  • 0× gelesen
Lokales

Selbstständigkeit Stück für Stück lernen

In der AWo-Wohnstätte in Dahlbruch setzt man auf die Förderung der sozialen Kompetenz Dahlbruch. Die Wohnangebote für Menschen mit Behinderungen sind in den vergangenen drei Jahren vom AWo-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe in erheblichem Umfang weiterentwickelt worden. In der Vergangenheit ging es zunächst darum, die Platzzahlen an den regionalen Bedarf und die allgemein gültigen Standards anzupassen. Die quantitative Entwicklung erweiterte die differenzierten Wohnangebote. Insgesamt...

  • Hilchenbach
  • 18.08.01
  • 0× gelesen
Lokales

»Karschten« sorgt für warme Füße

Maren Eick ist passionierte Filzerin / Dahlbrucher Familie hält vierbeinige Woll-Lieferanten Dahlbruch. Bock »Karschten« hatte es in den vergangenen Monaten recht gut: Gemeinsam mit den drei Schafsdamen Sarah, Bärli und Ronja zog der braune Woll-Lieferant vom Allgäu ins schöne Siegerland und verbrachte dort etliche vergnügliche Stunden in – wechselnder – Zweisamkeit. Mittlerweile ist das Grüppchen auf 13 Mitglieder angewachsen – im Juli erst kamen »Rasputin« und »Bübchen« zur Welt – und...

  • Hilchenbach
  • 11.08.01
  • 1× gelesen
Lokales

Stahlkoloss geht nach Ägypten

SMS Demag bearbeitet 295t schweren Walzenständer Dahlbruch. Stolze 295 Tonnen, bei einer Gesamtlänge von 13 Metern, wiegt der Walzenständer aus Stahlguss, den ein hydraulisches Spezialfahrzeug zur Dahlbrucher Firma SMS Demag transportiert hat (die SZ berichtete). Aus England musste der Stahlkoloss importiert werden, da in Deutschland Walzenständer mit solchen Ausmaßen nicht gegossen werden. Doch was soll mit dem Giganten jetzt weiter geschehen? »Das gute Stück, zu dem sich noch ein zweiter...

  • Hilchenbach
  • 11.08.01
  • 3× gelesen
Lokales

Ausflug in Metzgerei

Dahlbruch. Die Senioren-Wandergruppe des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Dahlbruch, zog es mit dem Rothaar-Express nach Erndtebrück. Dort stand die Besichtigung des Produktionsbetriebs der Metzgerei Müller auf dem Programm. Der Juniorchef erläuterte den Senioren die Maschinen und erklärte, wie mit Sorgfalt und Hygiene Fleisch- und Wurstwaren hergestellt werden. Nach der Besichtigung freuten sich die Senioren über kleine Fleischwurst-Kostproben.

  • Hilchenbach
  • 08.08.01
  • 1× gelesen
Lokales

Hüttenbrand: drei Jungen zündelten

Dahlbruch. Der Brand einer Hütte in der Hörbach in Dahlbruch am Montag ist aufgeklärt: Drei 14- und 15-jährigen Jungen zündelten laut Polizeibericht in der älteren Waldhütte an der Deckenverkleidung. Mit Feuerzeugen steckten sie die Pappe an der Decke in Brand, das Feuer geriet aber außer Kontrolle. Die Feuerwehr-Löschzüge Dahlbruch und Müsen mussten die Flammen löschen. Gemäß dem Alter der Hütte, entstand nur ein geringer Sachschaden.Auffallend hatten die drei Verursacher das Geschehen am...

  • Hilchenbach
  • 11.07.01
  • 1× gelesen
Lokales

Gebrauchte Arbeitsanzüge brachten Klinik 11415 DM

SMS-Mitarbeiter kauften für karitativen Zweck Dahlbruch. 11415 DM – so hoch fiel jetzt das Ergebnis einer Arbeitsanzug-Verkaufsaktion aus; das Geld kommt dem Förderverein des Ev. Krankenhauses Kredenbach zugute. Organisiert wurde das karitative Projekt vom Betriebsrat der Dahlbrucher SMS Demag AG in Zusammenarbeit mit der Firma Klarner. Bereits im Frühjahr hatte SMS bei der Siegener Firma neue Arbeitsanzüge angefordert. Da die alten noch sehr gut in Schuss waren, entschloss man sich, diese an...

  • Hilchenbach
  • 03.07.01
  • 1× gelesen
Lokales

Jede Menge Praxis-Einblicke

1000 Schüler nutzten »Tag der Ausbildung« bei SMS Demag AG Dahlbruch. Fast 1000 Schüler besuchten gestern die SMS Demag AG am Standort Dahlbruch zum »Tag der Ausbildung«. Claus Johannsen, der Leiter der SMS-Berufsbildung, war begeistert: »Das ist der größte Ansturm, den die Firma seit Bestehen dieser Veranstaltung vor vielen Jahren zu verzeichnen hatte.« 28 Schulen aus dem Kreisgebiet hatten sich angemeldet, auch das bedeutet Rekord. Teilnehmer waren Schüler der 9. und 12. Klassen der Haupt-...

  • Hilchenbach
  • 03.07.01
  • 1× gelesen
Lokales

Ratz-Fatz fuhr an den Rhein

Kinder- und Jugendchor auf großer Fahrt / Spaß und Gesang sz Dahlbruch. Die diesjährige Fahrt des Kinder- und Jugendchores Ratz-Fatz Dahlbruch führte die jungen Sänger nach Bad Honnef am Rhein. Die landschaftlich wunderschön gelegene Jugendherberge ist ein idealer Ausgangspunkt für viele interessante Unternehmungen. So führte eine recht anstrengende Wanderung die Jugendlichen mit ihren Betreuern zur über 500 Meter hoch gelegenen »Löwenburg«. Kein Wunder, dass die mitgebrachten Lunch-Pakete...

  • Hilchenbach
  • 21.06.01
  • 2× gelesen
Lokales

Mehr Chancen für Hauptschülerinnen

Mädchen suchten mit Politikern nach Lösungshilfen beim Weg in die Berufswelt Dahlbruch. Werbetechnikerin, Einzelhandelskauffrau, Erzieherin oder eine Arbeit im medizinischen Bereich – die Berufswünsche der Schülerinnen der Hauptschule Dahlbruch sind vielfältig. Ihre Träume zerplatzen jedoch schnell, wenn sie die Abgangsklassen betrachten. Etwa die Hälfte der Zehntklässlerinnen hat immer noch keinen Ausbildungsplatz. Damit wollen sich die Neuntklässlerinnen jedoch nicht abfinden.Zusammen mit...

  • Hilchenbach
  • 25.05.01
  • 14× gelesen
Lokales

Schnelles »Fahrgerät« fiel Polizei sofort auf

Dahlbruch. Einer Funkstreife fiel am Montag gegen 23.45 Uhr ein Fahrrad mit Hilfsmotor (FmH) auf, das mit hoher Geschwindigkeit auf der Müsener Straße unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten erhebliche technische Veränderungen fest, die dem »Fahrgerät« deutlich mehr Tempo verleihen sollten. Die nun erforderliche Fahrerlaubnis konnte der Fahrer allerdings nicht vorweisen.Den Polizeibeamten war der Fahrzeugführer bereits im Januar in gleicher Weise aufgefallen, auch...

  • Hilchenbach
  • 16.05.01
  • 2× gelesen
Lokales

Frost, Schnee, Hitze und Blitze

Dahlbruch. Der April hatte wettermäßig wirklich alles zu bieten, von allen Jahreszeiten gab es etwas, wie Hobby-»Wetterfrosch« Stefan Utsch in Dahlbruch miterlebte. So reichten nach seinen Messungen die Temperaturen zwischen minus acht und plus 22 Grad (31. April). Mit einer Durchschnittstemperatur von plus 11,6 Grad und einem Nachtdurchschnitt knapp über dem Nullpunkt war es ein deutlich zu kalter Monat. Ein Beispiel: Die minus acht Grad machten die Nacht des 14. April sehr frostig. Sogar...

  • Hilchenbach
  • 12.05.01
  • 1× gelesen
Lokales

Seniorenmeisterschaft im Schnellschach

Dahlbruch. Schnellschach ist auch etwas für Senioren: Der Schachclub Hilchenbach jedenfalls richtet am Sonntag, 13. Mai, ab 14 Uhr in der Gaststätte Alt-Dahlbruch die Bezirksmeisterschaft im Schnellschach für Senioren aus. Teilnahmeberechtigt sind Männer ab 60 und Frauen ab 55 Jahren. Gespielt werden fünf bzw. sieben Runden Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie.

  • Hilchenbach
  • 03.05.01
  • 1× gelesen
Lokales

Mutter Natur und die »Tore zur Ewigkeit«

Viele SGVer können sich mit dem Waldskulpturenweg nicht so recht anfreunden Dahlbruch. In einer großen Sternwanderung zahlreicher Wanderfreunde aus dem ganzen Siegerland will der SGV zur Ginsburg kommen, wenn Ministerpräsident Clement am 6. Mai dort den Rothaarsteig eröffnet. Auf der Frühjahrsversammlung des SGV-Bezirks Siegerland war es laut Mitteilung »die einhellige Meinung der Wanderfreunde, dass von diesem neuen Wanderweg von Soest nach Dillenburg, der weitgehend über das Wanderwegenetz...

  • Hilchenbach
  • 20.04.01
  • 2× gelesen
Lokales

Mutter Natur und die »Tore zur Ewigkeit«

Viele SGVer können sich mit dem Waldskulpturenweg nicht so recht anfreunden Dahlbruch. In einer großen Sternwanderung zahlreicher Wanderfreunde aus dem ganzen Siegerland will der SGV zur Ginsburg kommen, wenn Ministerpräsident Clement am 6. Mai dort den Rothaarsteig eröffnet. Auf der Frühjahrsversammlung des SGV-Bezirks Siegerland war es laut Mitteilung »die einhellige Meinung der Wanderfreunde, dass von diesem neuen Wanderweg von Soest nach Dillenburg, der weitgehend über das Wanderwegenetz...

  • Hilchenbach
  • 18.04.01
  • 19× gelesen
Lokales

Secondhand-Basar

Dahlbruch. Die Eltern des Dahlbrucher AWo-Kindergartens veranstalten ihren ersten Secondhand-Basar. Er findet am Dienstag und Mittwoch, 24. und 25. April, in den Räumen des Kindergartens in der Hillnhütter Straße 32a statt. Ein Teil des Verkaufserlöses ist für den Kindergarten bestimmt. Näheres unter Tel. (02733) 51615 beim Elternrat.Burbach/Wasserscheide. Zu einem Austausch mit Vertretern der drei weiterbildenden Burbacher Schulen traf sich jetzt der »Arbeitskreis Burbacher Unternehmer«. »Die...

  • Hilchenbach
  • 14.04.01
  • 1× gelesen
Lokales

Ein Wunder am Laternenpfahl

Theater am Kurfürstendamm gastierte mit »Mein Freund Harvey« im Busch-Theater sz Dahlbruch. Harvey lässt Träume wahr werden. Vor allem den, der Freiheit verheißt. Das Ledigsein von Verantwortung und Pflicht und auch von der allzu geschwätzigen Ehefrau. Wer Harvey kennt (und das ist, wer Harvey sieht), wird ein besserer Mensch. Freundlich, liebenswert, glücklich – aber auch ein wenig verschroben. Wie Elwood P. Dowd, reich und völlig unbekümmert, der mit stets zwei Mänteln überm Arm, zwei Hüten...

  • Hilchenbach
  • 07.04.01
  • 0× gelesen
Lokales

75-jähriges Bestehen war bisher ein toller Erfolg

Kreissängertag fand in Dahlbruch statt / Mitgliederzahl im Sängerkreis Siegerland blieb konstant / Kritik am Kulturreferenten sz Dahlbruch. Der Hahn von Onkel Giacometo hat gekräht. Wo? Beim Kreissängertag des Sängerkreises Siegerland im SMS-Demag Casino. 250 Delegierte aus 113 Vereinen, in dem 146 Chöre aktiv sind, applaudierten dem Dahlbrucher Männerchor 1885 unter der Leitung von Matthias Merzhäuser, die mit der amüsanten Geschichte musikalisch den Kreissängertag am Samstag eröffneten....

  • Hilchenbach
  • 04.04.01
  • 2× gelesen
Lokales

AWo-Beirat kämpft für Ampel an der B62

Dahlbruch. Der Heimbeirat der AWo-Wohnstätte für Behinderte in Dahlbruch beantragte bei der Straßenverkehrsbehörde des Kreises jetzt die Einrichtung einer Fußgänger-Bedarfsampel. Sie soll die Überquerung der B62 in Höhe der Hörbachstraße erleichtern. Vorsitzende Iris Ponwitz, Reinhard Benner und Waldemar Heide vom Heimbeirat hatten zuvor im Wohngebiet »Hörbach« im Namen ihrer 40 Mitbewohner Unterschriften gesammelt. 50 Namenszüge kamen zusammen. Die Unterzeichner unterstützten das Vorhaben, da...

  • Hilchenbach
  • 29.03.01
  • 1× gelesen
Lokales

Trotz allem eine zweite Chance

»Oi! Warning«-Regisseur Benjamin Reding diskutierte mit Zuschauern in Dahlbruch sz Dahlbruch. Achtung: »Oi! Warning", der Skinheadfilm, läuft in ihrem Lichtspielhaus. Kaum geht das Licht aus, fangen die »Glatzen« an. Stürmen die Bühne mit Baseballschlägern und Schaum vor dem Mund. Achtung: Entwarnung. Im Viktoria Filmtheater blieb alles ruhig.Anders im Osten der Republik. »In Leipzig und Jena gab es einige Probleme. Da hätten Skins fast die Bühne gestürmt«, erzählte Benjamin Reding am...

  • Hilchenbach
  • 17.03.01
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.