Dahlbruch

Beiträge zum Thema Dahlbruch

Lokales

Zeit der Bescheidenheit vorbei

Warnstreik der IG Metall im Nord-Siegerland: Über 1200 Teilnehmer aus 20 Firmen in Dahlbruch / Aufschwung mit mehr Konsum stützen mir Dahlbruch. Über 1200 »Metaller« bekundeten am Mittwoch auf dem Bernhard-Weiss-Platz in Dahlbruch mit einem Warnstreik Solidarität mit ihren Kollegen in Baden-Württemberg, die seit Anfang der Woche für einen um 6,5 Prozent aufgebesserten Tarifvertrag streiken. Delegationen aus 20 Firmen des nördlichen Siegerlands hatten sich am SMS-Werksgelände eingefunden, um...

  • Hilchenbach
  • 10.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

Auf dem Weg zur Firmung

53 junge Leute gestalteten in Dahlbruch erstes Tagesseminar sz Dahlbruch. Kürzlich trafen sich im Augustinusheim in Dahlbruch zum ersten Teil der Firmvorbereitung 53 Firmlinge der kath. Pfarrgemeinde »St. Augustinus« Keppel. Die 15 bis 16 Jahre Jungen und Mädchen werden sich in diesem Jahr in drei Tagesseminaren auf die für Herbst geplante Firmung vorbereiten. Der erste Samstag stand unter dem Motto »Gesucht wird J.C.«. In kleinen Gruppen Jugendlichen sollten die Firmlinge Jesus Christus näher...

  • Hilchenbach
  • 07.05.02
  • 1× gelesen
Lokales

»Ratz Fatz« nach Norditalien

Jugendchor bezog am Gardasee Quartier / Viele Erlebnisse sz Dahlbruch. Nach monatelangen Vorbereitungen startete der Dahlbrucher Jugendchor »Ratz Fatz« kürzlich mit 23 Jugendlichen und zehn Erwachsenen, darunter Chorleiter Jens Schreiber, zu einer sechstägigen Freizeit nach Norditalien. Unterkunft bezogen die jungen Sänger und ihre Betreuer in Riva del Garda, einem malerischen Städtchen am nördlichen Ufer des Gardasees.Den darauf folgenden Sonntag nutzten die Nordsiegerländer zum Besuch der...

  • Hilchenbach
  • 24.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

Fetzige Pop-Rhythmen

Akkordeon-Gemeinschaft hatte Prof. Romanko zu Gast hmw Dahlbruch. Das Akkordeon als kreatives Musikinstrument ist derzeit sehr aktuell. Allen elektronischen Entwicklungen in puncto Keyboard zum Trotz sind Naturinstrumente allein schon wegen ihrer Langlebigkeit und des Werterhaltes sehr gefragt. Wie hervorragend »handgemachte« Musik klingen kann, erlebten zahlreiche Zuhörer am Sonntagnachmittag im gut besetzten Gebrüder-Busch-Theater.Als Ausrichter präsentierte sich die Akkordeon-Gemeinschaft...

  • Hilchenbach
  • 24.04.02
  • 4× gelesen
Lokales

Schätze der Kammermusik gehoben

»Trio Animé« folgte im Busch-Theater stilistischer Linie vom Barock zum Impressionismus G.S. Dahlbruch. In der Reihe »Meisterliche Kammermusik« gastierte am Dienstag das »Trio Animé« - Alicja Ratusinska (Flöte), Barbara Wojciechowska-Voss (Viola) Gudrun Haag (Harfe) - beim Gebrüder-Busch-Kreis. Diese 1999 entstandene Formation hat sich zum Ziel gesetzt, vergessene Schätze alter und neuer Kammermusik, deren Reize einen heiteren, virtuosen oder melancholischen Charme beschwören, ans Licht zu...

  • Hilchenbach
  • 18.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

»Biblisches Kochen«

sz Dahlbruch. Die Frauengemeinschaft der katholischen Pfarrei »St. Augustinus« Dahlbruch bietet am morgigen Donnerstag, 18. April, um 18 Uhr im Gemeindezentrum St. Vitus in Hilchenbach eine kulinarische Reise in die Vergangenheit an: Aus dem biblischen Kochbuch wird Schmackhaftes aus der Zeit des Alten und Neuen Testamentes zubereitet. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung bei Christa Menne (Tel. 02733/4103) erforderlich.

  • Hilchenbach
  • 17.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

Kammermusikalischer Festabend

Fünftes Gastspiel des Linos-Ensembles im Busch-Theater in Dahlbruch G. S. Dahlbruch. Einundzwanzig Jahre sind ins Land gegangen, seit im Januar 1981 acht junge Musiker unter dem Namen Linos-Ensemble sich erstmals im Busch-Theater mit einem Mozart-Konzert vorstellten. Am Dienstagabend folgte diese Gruppe zum fünften Mal der Einladung zu einem erneuten Gastspiel in Dahlbruch – dem dritten in der Reihe »Meisterliche Kammermusik«. Die enge Bindung zwischen Busch-Kreis und Linos-Ensemble kam durch...

  • Hilchenbach
  • 14.03.02
  • 1× gelesen
Lokales

...nicht aus dem Hintergrund

»Gemeinde musiziert« in Pfarrkirche St. Augustinus GIs Dahlbruch. »Die Musik spielt« – und zwar aus dem Hintergrund. So sieht es üblicherweise aus, wenn ein Gottesdienst musikalisch gestaltet wird. Am vergangenen Sonntag aber stand in der kath. Pfarrkirche St. Augustinus in Dahlbruch die Musik im Vordergrund. Hinter dem Titel »Gemeinde musiziert« stand ein vielseitiges, abwechslungsreiches Programm, das die zahlreichen Besucher durchweg mitriss. Gabriel Isenberg umrahmte die Veranstaltung mit...

  • Hilchenbach
  • 12.03.02
  • 14× gelesen
Lokales

Einer zahlte 190, der Nachbar 1000 DM

Im »Schmidtseifen« in Dahlbruch: 1991 gebaute Kanalisation jetzt abgerechnet / »Nach so langer Zeit nicht mehr nachvollziehbar« sz Dahlbruch. Im »Schmidtseifen« in Dahlbruch, einem kleinen Wohngebiet mit knapp über 20 Häusern jenseits der Bahn, geht Ärger um. Und zwar wegen des Kanalbaus im Jahre 1991. Fünf Jahre später erhielten die Anlieger kurz vor Weihnachten die städtischen Bescheide über den ausstehenden Kostenersatz. Den Nachbarn fielen schnell die Unterschiede auf: Bei augenscheinlich...

  • Hilchenbach
  • 07.03.02
  • 6× gelesen
Lokales

Hohe Klavierkunst zwischen Bravour und Intellekt

Die Pianistin Liselotte Weiss mit fünf »Klavierwerken Opus l« wurde im Gebrüder-Busch-Theater vom Publikum stürmisch gefeiert G.S. Dahlbruch. Klavierabende in unserer Konzertkultur sind keine Geschenke. Sie wollen erworben, bewahrt und verteidigt sein. Wenn es auch manchmal den Anschein erweckt, als gehöre die noble, individuelle und gesellige Lust am Kla-vierspiel und sein solistischer Ausdruck einer versinkenden Epoche an, stellt doch das Solokonzert nach wie vor die viel geliebte Form...

  • Hilchenbach
  • 21.02.02
  • 4× gelesen
Lokales

Glaubensseminar: Unruheherd Nahost

sz Dahlbruch. Jedes Jahr beginnt traditionell an Aschermittwoch in der Katholischen Pfarrei St. Augustinus Dahlbruch das Glaubensseminar – eine fünf Abende umfassende Vortragsreihe zu Fragen des Glaubens und zu verschiedenen Dimensionen von »Christsein heute«. Nachdem der erste Vortrag mit zahlreichen Anwesenden laut Pressemitteilung auf reges Interesse stieß, wird die Vortragsreihe am Mittwoch, 20. Februar, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Vitus in Hilchenbach fortgesetzt. Das Thema des...

  • Hilchenbach
  • 19.02.02
  • 4× gelesen
Lokales

»Bürger werden gleich behandelt«

Stadt Hilchenbach nahm Stellung zu den Beschwerden der Anwohner im »Schmidtseifen« tb Dahlbruch. Unmut bei der Stadt Hilchenbach. Einige Anwohner der Dahlbrucher Straße »Schmidtseifen«, einem kleinen Wohngebiet mit knapp über 20 Häusern, hatten sich öffentlich über Rechnungen für Kanalbauarbeiten beschwert. Während einige Anwohner »nur« 190 DM bezahlen mussten, sollten andere fast 2000 DM auf den Tisch blättern (die SZ berichtete). Trotzdem gilt: »Alle Bürger werden gleich behandelt. Es gibt...

  • Hilchenbach
  • 14.02.02
  • 3× gelesen
Lokales

315 erwanderte Kilometer

SGV Vorsitzender Günter Stötzel weiter im Amt sz Dahlbruch. Günter Stötzel, Vorsitzender des SGV (Abteilung Dahlbruch), begrüßte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung. Die Wanderer legten letztes Jahr viele Kilometer zurück. Insgesamt wurden 315 km bei 22 Wanderungen, acht Halbtags- und 14 Tageswanderungen zurückgelegt. Alles in allem nahmen 288 Personen daran teil. Als die eifrigsten Wanderer stellten sich Johanna und Dieter Zech sowie Lotti Blach...

  • Hilchenbach
  • 13.02.02
  • 6× gelesen
Lokales

Einer zahlte 190, der Nachbar 1000 DM

Im »Schmidtseifen« in Dahlbruch: 1991 gebaute Kanalisation jetzt abgerechnet / »Nach so langer Zeit nicht mehr nachvollziehbar« sz Dahlbruch. Im »Schmidtseifen« in Dahlbruch, einem kleinen Wohngebiet mit knapp über 20 Häusern jenseits der Bahn, geht Ärger um. Und zwar wegen des Kanalbaus im Jahre 1991. Fünf Jahre später erhielten die Anlieger kurz vor Weihnachten die städtischen Bescheide über den ausstehenden Kostenersatz. Den Nachbarn fielen schnell die Unterschiede auf: Bei augenscheinlich...

  • Hilchenbach
  • 07.02.02
  • 1× gelesen
Lokales

Mit Pastor in der Bütt kamen »Augustinus«-Narren in Fahrt

Neben Assauer gab Ex-Studienrat Katzenberger sein Debüt sib Dahlbruch. Der Vorsitzende Ludger Dömer hatte statt des üblichen Anzuges einen kunterbunten Frack, Hütchen und Sonnenblume gewählt. Und Pastor Martin Assauer hatte seiner gewohnten Garderobe ebenfalls eine Generalüberholung angedeihen lassen; er erschien im Scheichskostüm. Die beiden Männer hatten nebenbei noch eine ganze Menge gute Laune ins »Augustinus«-Heim mitgebracht, ebenso wie die anderen Gäste. So konnte nichts mehr schief...

  • Hilchenbach
  • 04.02.02
  • 7× gelesen
Lokales

Zwei junge Künstler debütierten im Busch-Theater

Die Buschpreisträgerin Danuta Waskiewicz (Viola) stellte sich vor/1. Kapellmeister Antony Hermus am Pult des Philharmonischen Orchesters G.S. Dahlbruch. Im Sinfoniekonzert am Donnerstag stellten sich zwei junge Musiker zum ersten Mal in Dahlbruch vor. Die Buschpreisträgerin 2000, Danuta Waskiewicz (Viola) interpretierte den Solopart in Hindemiths »Der Schwanendreher«, und der in dieser Saison zum 1. Kapellmeister des Philharmonischen Orchesters Südwestfalen (PHOS) gekürte Antony Hermus...

  • Hilchenbach
  • 02.02.02
  • 3× gelesen
Lokales

Dahlbruch: Kino-Geld von Theke gestohlen

sz Dahlbruch. Im ehrwürdigen Kino am Bernhard-Weiss-Platz ereignete sich am Donnerstag zwischen 21.40 und 21.50 Uhr ein merkwürdige Tat. Der Kassierer hatte zu der Zeit das Wechselgeld bzw. die Einnahmen gezählt und ließ das schon in Banderolen eingepackte Geld einige Minuten unbeaufsichtigt auf der Theke liegen. Als er sich wieder danach umsah, stellte er fest, dass es gestohlen worden war. Der Wert der Beute beläuft sich auf mehrere tausend Euro, teilte die Kreispolizeibehörde mit.

  • Hilchenbach
  • 19.01.02
  • 3× gelesen
Lokales

Dem Unfallfahrer auf der Spur

szDahlbruch. Mit Unfallfluchtdelikten hat die Polizei öfter zu tun. Zum Beispiel am Montag in der Winterbachstraße. Gegen 19.20 Uhr war eine Pkw-Fahrerin dort zu Besuch und hatte ihren Wagen vor dem Haus geparkt. Der Gastgeber beobachtete, wie das Fahrzeug von einem vorbeifahrenden Auto gestreift wurde; der Verursacher fuhr aber einfach weiter. Das teilte er der Geschädigten allerdings erst im Verlauf des Dienstags mit. Die gesamte rechte Fahrzeugseite wurde beschädigt wurde, der Schaden...

  • Hilchenbach
  • 17.01.02
  • 10× gelesen
Lokales

Unterwegs mit gutem Stern

Dreikönigssingen beginnt morgen / Projekte in Brasilien sz Dahlbruch. In exotischen Gewändern und mit einem Stern in der Hand gehen am morgigen Sonntag auch in Dahlbruch Kinder von Haus zu Haus: Die Pfarrei »St. Augustinus« beginnt mit ihrer Sternsingeraktion. Die Kinder bringen den Segen für das neue Jahr und die frohe Botschaft, dass Gott als Kind zur Welt gekommen ist, in die Haushalte der Gemeinde. Außerdem bitten sie um finanzielle Unterstützung von hilfsbedürftigen Kindern und...

  • Hilchenbach
  • 05.01.02
  • 2× gelesen
Lokales

Lasterfahrer bei Kollision verletzt

sz Dahlbruch. Ein 30-Jähriger war am Donnerstag mit einem Kleinlaster auf der Marburger Straße in Richtung Kreuztal unterwegs. Auf glatter Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es drehte sich laut Polizei und stellte sich quer zur Fahrtrichtung. Hierbei kollidierte der Kleinlaster mit dem entgegenkommenden Auto eines 66-Jährigen. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Gefährte waren nicht mehr fahrbereit und blockierten für etwa eine Stunde die gesamte...

  • Hilchenbach
  • 05.01.02
  • 1× gelesen
Lokales

Überfall auf Rewe-Markt

Gestern Abend Dahlbruch. Der Rewe-Markt in der Hochstraße in Dahlbruch wurde gestern Abend kurz vor Ladenschluss überfallen. Nach Angaben der Polizei bedrohten zwei Männer, die sich zuvor im Geschäft aufgehalten hatten, die Kassiererin mit einer Faustfeuerwaffe und forderten sie auf, die Kasse zu öffnen. Einer der beiden entnahm dieser dann das komplette Papiergeld. Anschließend flüchteten die beiden zu Fuß in eine unbekannte Richtung. Die Ermittlungen der Polizei dauerten bei...

  • Hilchenbach
  • 21.12.01
  • 3× gelesen
Lokales

Basar für Kommunionkleidung

Dahlbruch. In der kath. Kirchengemeinde Dahlbruch-Keppel findet am Sonntag, 13. Januar, ein Basar statt, bei dem neuwertige Kommunionkleidung angeboten wird, dazu auch Kommunionkerzen, Karten, Kinderbibeln und Bücher mit Gebeten für Kinder. Wer Kommunionkleidung oder Zubehör verkaufen möchte, kann diese am Samstag, 12. Januar, von 17 bis 18 Uhr im Augustinus-Heim in der Talsperrenstraße in Dahlbruch abgeben. Der Verkauf startet, ebenfalls im Augustinus-Heim, am Sonntag, 13. Januar, nach der...

  • Hilchenbach
  • 18.12.01
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.