Dahlbruch

Beiträge zum Thema Dahlbruch

Lokales

Chagall-Fenster beeindruckten

Kath. Frauengemeinschaft der Pfarrei St. Augustinus Keppel startete in Richtung Mainz sz Dahlbruch. Mit einem bis auf den letzten Platz besetzten Bus startete die Kath. Frauengemeinschaft der Pfarrei St. Augustinus Keppel kürzlich in Richtung Mainz: 49 Frauen zwischen 35 und 75 Jahren aus Dahlbruch, Hilchenbach und Herzhausen mit geistlichem Beistand von Pfarrer Martin Assauer waren unterwegs beim traditionellen Tagesausflug der Frauengemeinschaft. Erste Station war die Pfarrkirche St....

  • Hilchenbach
  • 27.07.02
  • 2× gelesen
Lokales

Glücksfall für die Region: »Meisterliche Kammermusik«

Hochrangige Ensembles und Solisten aus aller Welt gastieren im Gebrüder-Busch-Theater / Gedenken an Adolf Busch / Klassik und Puppenspiel sz Dahlbruch. Die vor zehn Jahren von der Brüder-Busch-Gesellschaft und dem Gebrüder-Busch-Kreis ins Leben gerufene Abonnementsreihe »Meisterliche Kammermusik« hat sich als Glücksfall für unsere Region erwiesen. Das bei der ersten Werbeaktion gegebene Versprechen, nur hochrangige Ensembles und Solisten ins Gebrüder-Busch-Theater in Dahlbruch einzuladen,...

  • Hilchenbach
  • 24.07.02
  • 5× gelesen
Lokales

Die tätige Liebe am Nächsten

Caritas will ihre Arbeit neu bündeln / Konferenz gegründet sz Dahlbruch. Die katholische Kirchengemeinde »St. Augustinus« Keppel will ihre Caritas-Arbeit neu bündeln und hat aus diesem Grund kürzlich eine Caritas-Konferenz gegründet. Pastor Martin Assauer eröffnete die Gründungskonferenz mit dem Satz: »Wir wollen die Caritas, also die tätige Liebe am Nächsten, in die Mitte der Gemeinde rücken.«Die Geschäftsführerin der Caritaskonferenzen des Erzbistums Paderborn leitete die Versammlung, zu der...

  • Hilchenbach
  • 22.07.02
  • 5× gelesen
Lokales

Dank für Engagement

sz Dahlbruch. Einen Dankeschön-Nachmittag für das über viele Jahre gezeigte Engagement um die Belange der Frauengemeinschaft organisierte jetzt der Vorstand der Kath. Frauengemeinschaft Dahlbruch. 22 Frauen starteten mit sechs Autos Richtung Biggesee. Von Sondern aus stachen sie mit der »Westfalen« in See; Bilderbuchwetter bescherte den Damen einen gelungenen Nachmittag mit einer herrlich gedeckten Kaffeetafel im Konferenzraum des Schiffes.In einem Eiscafé klang der Tag gemütlich aus. Alle...

  • Hilchenbach
  • 04.07.02
  • 2× gelesen
Lokales

Was kann man gegen die Wahrheit tun?

sz Dahlbruch. Zwei Stimmen zum »Stellvertreter« sollten nicht ungehört bleiben. In den Monaten vor seinem Tod, so schreibt Hanna Arendt 1966 im »Christlichen Merkur«, habe Papst Johannes XXIII. Hochhuths Stück gelesen. Auf die Frage, was man dagegen tun könne, habe er geantwortet: »Dagegen tun? Was kann man gegen die Wahrheit tun?« Pius XII, den man nach Hochhuths Ansicht im Film ruhig stärker hätte attackieren können, hat zur planmäßigen Ausrottung der europäischen Juden geschwiegen. Der...

  • Hilchenbach
  • 04.07.02
  • 4× gelesen
Lokales

Kurt Gerstein – ein fast vergessener Held

Costa-Gavras-Film »Der Stellvertreter« in Dahlbruch / Autor Rolf Hochhuth und Gerstein-Neffe diskutierten mit bö Dahlbruch. Es gibt Helden, die kaum einer kennt. Während die Namen der größten Nazi-Verbrecher Fixpunkte der Zeitgeschichte sind, wissen die Deutschen – bis auf wenige Ausnahmen – erschreckend wenig über die tapferen Menschen aus ihrer Mitte, die sich der braunen Flut, oft unter Einsatz ihres Lebens, entgegengestemmt haben. Als Beispiel nennt der Schriftsteller und Theaterautor Rolf...

  • Hilchenbach
  • 04.07.02
  • 31× gelesen
Lokales

Rolf Hochhuth heute Gast im Viktoria-Kino

sz Dahlbruch. Der Schriftsteller Rolf Hochhuth wird am heutigen Dienstag zu Gast im Dahlbrucher Viktoria Filmtheater sein. Ab 19.30 Uhr wird hier die Verfilmung seines Theaterstücks »Der Stellvertreter« zu sehen sein.Im Anschluss an die Vorstellung will der Autor mit dem Publikum ins Gespräch kommen; vorher, gegen 17.30 Uhr, wird er im Filmtheater lesen und seine Bücher auf Wunsch auch signieren. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit...

  • Hilchenbach
  • 02.07.02
  • 1× gelesen
Lokales

Neue Medien für die Bücherei

Zuschuss vom Erzbistum: sz Dahlbruch. Über einen Zuschuss in Höhe von 900 e freut sich das Team der kath. öffentlichen Bücherei »St. Augustinus« Keppel. Der Zuschuss wurde vom Erzbistum Paderborn zur Verfügung gestellt. Verbunden mit der Förderung ist eine Eigenleistung der Bücherei in Höhe von 400 e. Dieser Betrag wurde durch den Träger, die kath. Kirchengemeinde, aufgebracht. Somit können jetzt 1300 e für neue Medien ausgegeben werden.»Für das Geld kaufen wir hauptsächlich neue Kinder- und...

  • Hilchenbach
  • 19.06.02
  • 9× gelesen
Lokales

Anam – Heldin mit Kopftuch

Hauptdarstellerin und ihr Filmsohn zu Gast im »Viktoria« zel Dahlbruch. »Kopftuch macht Türkin«, sagte die Schauspielerin Nursel Köse nach dem Film lachend. Sie spielt in dem Regiedebüt von Buket Alakus mit dem Titel »Anam« eine türkische Putzfrau, die herausfindet, dass ihr Mann sie mit einer Kollegin betrügt und die ihren Sohn (Navid Akhavan, ebenfalls in Dahlbruch zu Gast) fast an die Drogen verliert. Der Titelfigur Anam schafft es mit Hilfe ihrer Freundinnen, der Afrikanerin Didi (Audrey...

  • Hilchenbach
  • 19.06.02
  • 3× gelesen
Lokales

Passantin von Kradfahrer überrollt

sz Dahlbruch. Verletzt wurde gestern gegen 15.30 Uhr eine Passantin, als sie die Talsperrenstraße überqueren wollte. Wie die Polizei mitteilte, stolperte die 19-Jährige etwa auf der Mitte der Straße und stürzte. Gleichzeitig bog ein Kradfahrer von der B508 auf die Talsperrenstraße ab und überrollte die junge Frau. Die Passantin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Ordnungshüter fest, dass der 33-jährige Motorradfahrer unter...

  • Hilchenbach
  • 17.06.02
  • 3× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Regisseurin sagte ab Schauspieler kommen

sz Dahlbruch. Kaum war die Meldung gedruckt, da kam die Korrektur des Filmverleihs: Regisseurin Buket Alakus kann am kommenden Montag, 17. Juni, nicht persönlich im Viktoria-Filmtheater in Dahlbruch ihren Film »Anam« vorstellen. Wegen kurzfristig anberaumter Dreharbeiten musste sie absagen.Wie angekündigt werden Titeldarstellerin Nursel Köse von »Anam« und der junge Schauspieler Navid Akhavan, der den drogenabhängigen Sohn von Anam spielt, im Dahlbrucher Kino mit von der Partie sein.

  • Hilchenbach
  • 14.06.02
  • 3× gelesen
Lokales

Buntes Treiben im »Wäldchen«

»Ratz Fatz« verwandelte Spielplatz in Sommerfestarena dh Dahlbruch. »Doktors Wäldchen« in Dahlbruch war am Sonntag einmal mehr fest in Kinder- und Teeniehand. Feierte doch der Kinder- und Jugendchor »Ratz-Fatz« sein Sommerfest als fester Bestandteil des Chorlebens neben Fahrten und Konzerttouren. Seit drei Jahren ist das Ensemble eigenständig, gegründet wurde es 1978 von der Gemeinschaft »St. Augustinus«, dem Dahlbrucher Männerchor und dem Chor »Glück Auf« Müsen.Am Sonntag kamen die...

  • Hilchenbach
  • 11.06.02
  • 9× gelesen
Lokales

Lesenacht begeisterte Dahlbrucher Kinder

sz Dahlbruch. Das Büchereiteam der kath. Pfarrei »St. Augustinus« Keppel organisierte jetzt laut Pressebericht für die Kommunionkinder eine Lesenacht im Augustinusheim. Nach dem gemeinsamen Abendessen startete das Programm mit der ersten spannenden Einlage, einer Abendwanderung zur nahe gelegenen Breitenbachtalsperre. Mit Einbruch der Dunkelheit wurde mit einer Abendandacht in der kath. Pfarrkirche die Lese-Spiel- und Filmnacht eingeläutet. Das Büchereiteam hatte spannende und interessante...

  • Hilchenbach
  • 01.06.02
  • 8× gelesen
Lokales

Im Zauber großer, kammermusikalisch geprägter Kunst

Das ABEGG-Trio breitete tschechische und russische Klangidylle im Busch-Theater aus/Verdiente Dank-Ovationen G.S. Dahlbruch. In unseren Breiten ist das ABEGG-Trio längst zum Inbegriff feinster kammermusikalischer Deutungen geworden. In den 26 Jahren seines Bestehens hat es sich zu einem Mustertrio entwickelt, das heute zu den Besten der Welt zu zählen ist. Sein neuntes Konzert beim Gebrüder-Busch-Kreis beschloss am Dienstagabend den Reigen »Meisterliche Kammermusik« der Saison 2001/02. Die...

  • Hilchenbach
  • 16.05.02
  • 0× gelesen
Lokales

Facharbeiter haben Perspektive

Aufschlussreicher Schulleiter-Workshop bei SMS Demag AG sz Dahlbruch. 15 Schulleiter und deren Stellvertreter von Gymnasien besuchten kürzlich einen Workshop bei der SMS Demag AG. Die Veranstaltung sollte den Teilnehmern die Möglichkeiten des innerbetrieblichen Aufstiegs und der Fortbildung für Facharbeiter vorstellen. In reger Diskussion wurde herausgearbeitet, welche beruflichen Möglichkeiten Abiturienten, aber auch mathematisch-naturwissenschaftlich interessierte Schulabgänger nach der 10....

  • Hilchenbach
  • 15.05.02
  • 3× gelesen
Lokales

Zeit der Bescheidenheit vorbei

Warnstreik der IG Metall im Nord-Siegerland: Über 1200 Teilnehmer aus 20 Firmen in Dahlbruch / Aufschwung mit mehr Konsum stützen mir Dahlbruch. Über 1200 »Metaller« bekundeten am Mittwoch auf dem Bernhard-Weiss-Platz in Dahlbruch mit einem Warnstreik Solidarität mit ihren Kollegen in Baden-Württemberg, die seit Anfang der Woche für einen um 6,5 Prozent aufgebesserten Tarifvertrag streiken. Delegationen aus 20 Firmen des nördlichen Siegerlands hatten sich am SMS-Werksgelände eingefunden, um...

  • Hilchenbach
  • 10.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

Auf dem Weg zur Firmung

53 junge Leute gestalteten in Dahlbruch erstes Tagesseminar sz Dahlbruch. Kürzlich trafen sich im Augustinusheim in Dahlbruch zum ersten Teil der Firmvorbereitung 53 Firmlinge der kath. Pfarrgemeinde »St. Augustinus« Keppel. Die 15 bis 16 Jahre Jungen und Mädchen werden sich in diesem Jahr in drei Tagesseminaren auf die für Herbst geplante Firmung vorbereiten. Der erste Samstag stand unter dem Motto »Gesucht wird J.C.«. In kleinen Gruppen Jugendlichen sollten die Firmlinge Jesus Christus näher...

  • Hilchenbach
  • 07.05.02
  • 1× gelesen
Lokales

»Ratz Fatz« nach Norditalien

Jugendchor bezog am Gardasee Quartier / Viele Erlebnisse sz Dahlbruch. Nach monatelangen Vorbereitungen startete der Dahlbrucher Jugendchor »Ratz Fatz« kürzlich mit 23 Jugendlichen und zehn Erwachsenen, darunter Chorleiter Jens Schreiber, zu einer sechstägigen Freizeit nach Norditalien. Unterkunft bezogen die jungen Sänger und ihre Betreuer in Riva del Garda, einem malerischen Städtchen am nördlichen Ufer des Gardasees.Den darauf folgenden Sonntag nutzten die Nordsiegerländer zum Besuch der...

  • Hilchenbach
  • 24.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

Fetzige Pop-Rhythmen

Akkordeon-Gemeinschaft hatte Prof. Romanko zu Gast hmw Dahlbruch. Das Akkordeon als kreatives Musikinstrument ist derzeit sehr aktuell. Allen elektronischen Entwicklungen in puncto Keyboard zum Trotz sind Naturinstrumente allein schon wegen ihrer Langlebigkeit und des Werterhaltes sehr gefragt. Wie hervorragend »handgemachte« Musik klingen kann, erlebten zahlreiche Zuhörer am Sonntagnachmittag im gut besetzten Gebrüder-Busch-Theater.Als Ausrichter präsentierte sich die Akkordeon-Gemeinschaft...

  • Hilchenbach
  • 24.04.02
  • 4× gelesen
Lokales

Schätze der Kammermusik gehoben

»Trio Animé« folgte im Busch-Theater stilistischer Linie vom Barock zum Impressionismus G.S. Dahlbruch. In der Reihe »Meisterliche Kammermusik« gastierte am Dienstag das »Trio Animé« - Alicja Ratusinska (Flöte), Barbara Wojciechowska-Voss (Viola) Gudrun Haag (Harfe) - beim Gebrüder-Busch-Kreis. Diese 1999 entstandene Formation hat sich zum Ziel gesetzt, vergessene Schätze alter und neuer Kammermusik, deren Reize einen heiteren, virtuosen oder melancholischen Charme beschwören, ans Licht zu...

  • Hilchenbach
  • 18.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

»Biblisches Kochen«

sz Dahlbruch. Die Frauengemeinschaft der katholischen Pfarrei »St. Augustinus« Dahlbruch bietet am morgigen Donnerstag, 18. April, um 18 Uhr im Gemeindezentrum St. Vitus in Hilchenbach eine kulinarische Reise in die Vergangenheit an: Aus dem biblischen Kochbuch wird Schmackhaftes aus der Zeit des Alten und Neuen Testamentes zubereitet. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung bei Christa Menne (Tel. 02733/4103) erforderlich.

  • Hilchenbach
  • 17.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

Kammermusikalischer Festabend

Fünftes Gastspiel des Linos-Ensembles im Busch-Theater in Dahlbruch G. S. Dahlbruch. Einundzwanzig Jahre sind ins Land gegangen, seit im Januar 1981 acht junge Musiker unter dem Namen Linos-Ensemble sich erstmals im Busch-Theater mit einem Mozart-Konzert vorstellten. Am Dienstagabend folgte diese Gruppe zum fünften Mal der Einladung zu einem erneuten Gastspiel in Dahlbruch – dem dritten in der Reihe »Meisterliche Kammermusik«. Die enge Bindung zwischen Busch-Kreis und Linos-Ensemble kam durch...

  • Hilchenbach
  • 14.03.02
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.