Dahlbruch

Beiträge zum Thema Dahlbruch

Lokales
Die Feuerwehr löschte den Brand schnell, Müsen war dennoch für anderthalb Stunden vom Verkehr abgeschnitten.

Müsen vom Verkehr abgeschnitten
Feuerwehr löscht Küchenbrand in Dahlbruch

kaio Dahlbruch/Müsen. Müsen war am Mittwochmittag für rund eineinhalb Stunden für den Fahrzeugverkehr abgeschnitten, da zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, DRK und Polizei auf der Müsener Straße standen. Gesperrt worden war die Trasse am dem Abzweig „Am Kampen“. Grund war ein Küchenbrand in einem älteren Wohnhaus an der Durchgangsstraße. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, drang dichter Qualm aus der Haustür. Die stand offen, da die 61-jährige Hausbewohnerin laut Aussage der Polizei...

  • Hilchenbach
  • 21.04.21
  • 586× gelesen
LokalesSZ
Es ist tatsächlich noch ein Projekt des Förderprogramms „Regionale 2013“: Der Kulturelle Marktplatz in Dahlbruch wird die Finanzkraft Hilchenbachs auf eine harte Probe stellen.

10 Millionen Euro reichen nicht
Der Kulturelle Marktplatz wird noch teurer

ihm Dahlbruch. Von den ursprünglich kalkulierten 6,9 Millionen Euro für den Neubau eines Kulturzentrums in Kombination mit mehreren Bestandsgebäuden am Bernhard-Weiss-Platz in Dahlbruch musste sich die Stadt Hilchenbach schon vor zwei Jahren verabschieden. 3 Millionen Euro Mehrkosten hatte man im Mai 2019 ermittelt. Nun reichen auch diese 10 Millionen Euro offenbar nicht mehr aus. Bürgermeister Kaioglidis vermeidet klare Aussage Um Klarheit über die Situation zu gewinnen, hat die SZ dem...

  • Hilchenbach
  • 21.04.21
  • 501× gelesen
Lokales
Die Brandermittler wissen jetzt, wie es zu dem Feuer in Dahlbruch gekommen ist.

Defektes Kabel löst Feuer aus
Vierfache Mutter hat Wohnung in Aussicht

nja Dahlbruch. Die Experten waren vor Ort, die Ursache für das Feuer, das am Samstag in einem Mehrfamilienhaus an der Dahlbrucher Winterbachstraße um sich griff, ist geklärt: Nach jetzigem Stand gehen die Brandermittler davon aus, dass ein technischer Defekt in einem Kabel die Ursache ist. Das teilte die Polizei auf Anfrage mit. Das Haus bleibt vorerst unbewohnbar. Derweil haben die Berichterstattung  in der Siegener Zeitung  und die Facebook-Aufrufe dazu geführt, dass die  alleinerziehende...

  • Hilchenbach
  • 24.03.21
  • 709× gelesen
Lokales
Die Polizei musste am Samstag zu einem Verkehrsunfall in Dahlbruch ausrücken.

Fußgänger dreht plötzlich um
54-Jähriger von Wohnmobil angefahren

sz Dahlbruch. Am Samstagmorgen ist es in Dahlbruch auf der Bundesstraße B 580 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 54-jähriger Mann war mit einem Wohnmobil auf der innerörtlichen Wittgensteiner Straße in Richtung Kreuztal unterwegs. In Höhe der Bushaltestelle „Dahlbruch-Hörbachstraße“ bemerkte er einen Mann, der die Fahrbahn von der linksseitig gelegenen Haltestelle überqueren wollte. Der 54-Jährige bremste das Wohnmobil leicht ab, um dem ebenfalls 54-jährigen Fußgänger das Überqueren...

  • Hilchenbach
  • 08.03.21
  • 183× gelesen
LokalesSZ
Marianne Eldner (gr. Foto) könnte gut damit leben, wenn die Krötenwanderung länger als zwei Monate dauert: Wird der Brücher Weg gesperrt, bedeutet dies weniger Autofahrer, die die Baustelle auf der B 508 vermeiden – und dafür die Nebentrassen in löchrige Holperstrecken verwandeln.
2 Bilder

Krötenwanderung beschert Ruhe
Brücher Weg am Loher Weiher für zwei Monate gesperrt

nja Kredenbach/Dahlbruch. „Von mir aus könnten die Kröten zur Jahreswanderung aufbrechen“, sagt Marianne Eldner nicht ganz ernst gemeint – obwohl ihr eigentlich nicht nach Spaßen zumute ist. Der 25. Februar dürfte für sie und ihre Nachbarn ein ganz besonderes Datum sein: Jetzt nämlich wird der Brücher Weg in Kredenbach, der im Naturschutzgebiet Loher Tal zwischen zwei Weihern verläuft, wegen der Grasfrosch- und Erdkrötenwanderung im Bereich des Loher Weihers für voraussichtlich zwei Monate für...

  • Kreuztal
  • 25.02.21
  • 168× gelesen
Lokales
Die Obernau sieht bei Minusgraden verlockend aus. Aber Eislaufen ist verboten und zudem lebensgefährlich.

Wasserverband weist auf Verbot hin
Eislaufen auf Talsperren lebensgefährlich

sz Brauersdorf/Allenbach. Aufgrund der aktuellen hohen Minusgrade ist in den nächsten Tagen mit einem (teilweise) Zufrieren der Trinkwassertalsperren zu rechnen. Der Wasserverband Siegen-Wittgenstein weist darauf hin, dass das Betreten der Eisflächen aufgrund der geringen Festigkeit ebenso wie das Schlittschuhlaufen auf der Obernautalsperre mit den Vorsperren Obernauer Weiher und Nauholz sowie auf der Breitenbachtalsperre lebensgefährlich und daher verboten sind. Bei Betreten der Eisflächen...

  • Netphen
  • 09.02.21
  • 187× gelesen
Lokales
Marianne Eldner (l.) und Michael Stötzel (r.) übergeben die Petition an Landrat Müller.

Baustelle an der B508
Petition zum Schleichweg übergeben

sz Dahlbruch/Kredenbach. Eine Sammelpetition in Sachen „Umleitungsschleichweg“ an der Baustelle B 508 überreichten der Hilchenbacher SPD-Stadtrat Michael Stötzel und die Dahlbrucherin Marianne Eldner jetzt an Landrat Andreas. Diese Petition wurde von 265 betroffenen Bürgern unterzeichnet. Damit wollen sie auf die ungeregelte Verkehrssituation auf den engen und für eine „die starke Nutzung von über 220 Fahrzeugen in der Stunde nicht ausgelegten Anliegerstraßen hinwiesen“, so Marianne Eldner in...

  • Kreuztal
  • 29.12.20
  • 592× gelesen
LokalesSZ
Marianne Eldner reicht es: Seit Wochen schon schieben sich massenweise Autos durch die schmale Weiherstraße – der Schleichverkehr um die B-508-Baustelle herum ist für zahlreiche Anwohner in Dahlbruch und Kredenbach eine immense Belastung.
4 Bilder

Baustelle an der B508 (mit Kommentar)
Schleichweg sorgt bei Anwohnern für Frust

js Dahlbruch/Kredenbach. Stillstand kann Autofahrer zur Raserei bringen. Geduld hinterm Lenkrad ist nicht einmal im entschleunigten Corona-Jahr eine Trendsetter-Tugend. Ruhig und gelassen im Stau stehen und auf grünes Licht warten? Im Ferndorftal gehört das bereits seit Monaten dazu; wandernde Bauabschnitte bremsen den Fluss auf der B 508 nachhaltig aus – in den kommenden Jahren wird sich das nicht maßgeblich ändern. Der Frust der Betroffenen steigt, und das längst nicht nur im Stau. Widerstand...

  • Kreuztal
  • 10.12.20
  • 2.018× gelesen
Lokales
Von der alten Dahlbrucher Turnhalle sind nur noch Schutthaufen übrig – und eine Bodenbelastung.

Kultureller Marktplatz Dahlbruch
Belasteter Boden beschert Zusatzkosten

js Dahlbruch. Überraschungen sind nichts wirklich Überraschendes, wenn es um den Abriss eines Gebäudes geht. Dass am Ende der brachialen Arbeiten am Bernhard-Weiss-Platz der Bedarf an zusätzlichen Entsorgungskosten in einem sechsstelligen Euro-Bereich zutage trat, beschäftigte jetzt den Hilchenbacher Rat in nichtöffentlicher Sitzung. Die Höhe der bislang nicht eingeplanten Summe liegt nämlich über dem Schwellenwert, bis zu dem die Verwaltung ohne politischen Beschluss Aufträge erteilen darf....

  • Hilchenbach
  • 01.12.20
  • 310× gelesen
LokalesSZ
Wie im Tower der Flugsicherung: Der Leitstand der Warmbreitband- und Feuerverzinkungsanlage, die SMS an die Firma Wuppermann für deren neues Werk in Ungarn geliefert hat. Digitalisierung ist eines des wichtigsten Wachstumsfelder des Anlagenbauers.

Noch mehr Kurzarbeit
Drastischer Einbruch bei der SMS-Group

ihm Dahlbruch/Düsseldorf. „Mit voller Wucht“ hat Covid 19 das Geschäft des weltweit agierenden Anlagenbauers SMS-Group getroffen. Das sagte Torsten Heising, Mitglied der Geschäftsführung des Unternehmens, am Montag beim Jahrespressegespräch. Man rechne mit einem Umsatzrückgang von bis zu 10 Prozent im laufenden Geschäftsjahr 2020, der Auftragseingang werde voraussichtlich um gut 30 Prozent einbrechen. In den ersten Monaten der Pandemie wurden 10 bis 15 Prozent der Beschäftigten in Kurzarbeit...

  • Hilchenbach
  • 30.11.20
  • 7.113× gelesen
LokalesSZ
Ganz früher war SMS in der Düsseldorfer Innenstadt ansässig, aber seit vielen Jahren bildet das im Stadtteil Düsseltal gelegene Bürogebäude das repräsentative Standbein des Unternehmens am Rhein. In drei Jahren zieht die Firma hier aus.

Schließung in Düsseldorf
SMS in Dahlbruch sitzt fest im Sattel

ihm Dahlbruch/Düsseldorf/Mönchengladbach. Eine schicke „Firmenzentrale“ am Rhein ist nicht geplant, das unterstreicht SMS-Sprecher Thilo Sagermann gegenüber der SZ gleich mehrfach. Heinrich Weiss als Vorsitzender des Gesellschafterausschusses und das Management hielten an der Strategie der zwei großen Standorte fest. Der Stammsitz im Siegerland sei in dieser Strategie fest verankert, versichert Sagermann. Gleichwohl blicken die 1695 SMS-Mitarbeiter und 163 Azubis, die in Dahlbruch ihren...

  • Hilchenbach
  • 22.10.20
  • 1.207× gelesen
KulturSZ
Interpretin mit großer gestalterischer Gabe: Die Schweizer Sopranistin Franziska Heinzen beim Liederabend im Gebrüder-Busch-Theater in Dahlbruch.
2 Bilder

Duo Heinzen/Mead eröffnet 60. Spielzeit in Dahlbruch
Lieder von Liebesglück und Liebesleid

aww Dahlbruch. Liebe liegt in der Luft, im zarten Frühlingshauch, im linden Sommerwind, in der frischen Herbstbrise. Von Liebesglück und Liebesleid im Spiegel der Natur und der Jahreszeiten – der Winter durfte indes noch außen vor bleiben – hörten die rund 100 Besucher des Liederabends „Herbstsonnenschein“ in Dahlbruch erzählen. Nach dem Lockdown zurück im RevierDas Duo Franziska Andrea Heinzen (Sopran) und Benjamin Malcolm Mead (Klavier), dessen im Februar geplanter Auftritt im...

  • Hilchenbach
  • 11.09.20
  • 107× gelesen
LokalesSZ
Ein gruseliger Anblick: Bei Schimmel hört der Spaß auf, erst Recht, wenn er das Gebäude eines Kindergartens befällt. Die Kita „Kuckucksnest“ in Dahlbruch fühlt sich von Stadt Hilchenbach als Vermieterin stiefmütterlich behandelt.
3 Bilder

Stadt Hilchenbach prüft Sanierungschancen
Schimmel in der Kita „Kuckucksnest“ (Update)

js Dahlbruch. Stickig ist es in diesen Räumen, der coronabedingte Mund-Nasen-Schutz macht sich bei dieser Besichtigung gleich doppelt bezahlt: Feuchte Wände mit Ausblühungen, Schimmelsporen in der Luft, ein völlig durchweichter Bodenbelag – das Kellergeschoss der Kita „Kuckucksnest“ ist seit zwei Monaten stillgelegt. Leitung und Träger – eine Elterninitiative in Vereinsform – haben die Reißleine gezogen, nachdem ein Sachverständiger ihre Vermutungen bestätigt hat: Diese Räume können krank...

  • Hilchenbach
  • 02.09.20
  • 743× gelesen
KulturSZ
Basta geben in der neuen Busch-Kreis-Spielzeit gleich zwei Konzerte - an einem Abend, hintereinander.
8 Bilder

Gebrüder-Busch-Kreis legt Programm für 60. Spielzeit vor
Basta an einem Tag zwei Mal

ciu Dahlbruch/Hilchenbach. 22 Wochen und drei Tage hat es gedauert, bis der Gebrüder-Busch-Kreis nach dem Lockdown im März (kurz nachdem so gerade noch das American String Quartet im Gebrüder-Busch-Theater Dahlbruch auftreten konnte) endlich wieder eine Veranstaltung, die Serenade im Abteigarten des Keppeler Stifts am Samstag, durchführen konnte. Noch drei Tage später stehen die Zeichen auf Zukunft: Die 60. Spielzeit steht an, eine, die unter Coronabedingungen geplant worden ist und die unter...

  • Hilchenbach
  • 18.08.20
  • 273× gelesen
Lokales
Der ergänzte Kartenausschnitt der Königl. Preuss. Landesaufnahme von 1899 zeigt 		„viele Bahngleise“ in Dahlbruch - blau markiert das neue Streckengleis am Berghang		, rot markiert das Verbindungsgleis vom neuen zum alten Bahnhof und das alte Gleis 		an der Provinzialstraße, sowie die Stahlberger Grubenbahn.
7 Bilder

Welche Streckenführung ist die beste für den Ort, die Firmen und die Menschen?
Viel Eisenbahn in Dahlbruch!

Die Verlegung der Bahnstrecke von der Straße wurde heftig diskutiert. sz Dahlbruch.  Den Verkehr im Ferndorftal möglichst reibungslos zu organisieren, war auch vor gut 100 Jahren eine Herausforderung. Um die richtige Lösung wurde gerungen, wie folgender Bericht von Horst Grafe über das Nebeneinander von Straße und Bahndamm zeigt. Als ab dem 7. Juli 1915 die Eisenbahn im oberen Ferndorftal endlich auf ihrer eigenen Trasse verkehrte, hatte sich die Verkehrssituation in Dahlbruch völlig verändert....

  • Hilchenbach
  • 12.08.20
  • 1.173× gelesen
Kultur
Freuen sich auf die Wiedereröffnung ihrer Filmtheater (v. l.): Stefan Brögeler vom Cineplex Olpe, Christin und Johannes Cordes vom Lichtspielhaus Lennestadt und dem JAC Kino Attendorn sowie Jochen Manderbach vom Viktoria in Dahlbruch.

Kinos der Region starten wieder
Arthouse-Programm im Viktoria

sz/ciu Siegen/Olpe/Dahlbruch. Mitte März mussten die Lichtspielhäuser in Nordrhein-Westfalen wegen der Covid-19-Pandemie schließen; seitdem blieben die Säle dunkel und die Popcorn-Küchen kalt. Jetzt aber, nach drei Monaten Zwangspause, kehrt das Kino mit Macht zurück. Am Donnerstag, 2. Juli, öffnen das Cineplex Olpe, das Viktoria Filmtheater Dahlbruch sowie das Lichtspielhaus Lennestadt und das JAC Kino in Attendorn wieder ihre Türen. Die gemeinsame Öffnung ist kein Zufall: Die Kinobranche ist...

  • Siegen
  • 24.06.20
  • 304× gelesen
KulturSZ
Der Gebrüder-Busch-Kreis ist als traditionsreiche Kulturgemeinde aus dem Siegerland nicht wegzudenken. Aber es muss sich einiges tun, um den Verein zukunftsfest zu bekommen, wie Vorsitzender Olaf Kemper im SZ-Gespräch deutlich machte.
2 Bilder

Olaf Kemper sorgt sich im SZ-Gespräch um die Zukunft des Gebrüder-Busch-Kreises Dahlbruch
Sturmfest oder sturmreif?

aww Dahlbruch/Hilchenbach. Olaf Kemper sitzt auf einer Mischung aus Wut, Verzweiflung und Hilflosigkeit. Seit zwei Jahren ist er Vorsitzender des Gebrüder-Busch-Kreises, und in diesen zwei Jahren hatte er bislang vor allem eines im Blick: den Kampf um die Zukunfts- und Überlebensfähigkeit des Vereins. Und im Gespräch mit der Kulturredaktion wird nur allzu deutlich: Er fühlt sich und seine Mitstreiter/-innen alleingelassen von der Stadt Hilchenbach, deren Kulturgemeinde der Busch-Kreis...

  • Hilchenbach
  • 14.03.20
  • 602× gelesen
KulturSZ
Das American String Quartet gastierte zum zweiten Mal in Dahlbruch, präsentiert von der Siegener Zeitung. Im Bild v. l.:  Peter Winograd (1. Violine), Laurie Carney (2. Violine), Wolfram Koessel (Cello), Daniel Avshalomov (Viola).
3 Bilder

Siegener Zeitung präsentierte American String Quartet in Dahlbruch / Weitere Konzerte Corona-bedingt abgesagt
Kammermusik auf Weltklasse-Niveau

aww – Das American String Quartet gastierte beim Gebrüder-Busch-Kreis in Dahlbruch. Es war das letzte Konzert der Deutschland-Tournee, das stattfinden durfte. Die vier noch verbleibenden Konzerte wurden Corona-bedingt abgesagt, wie die SZ am Donnerstagabend erfuhr. aww Dahlbruch. Das American String Quartet, eines der weltweit renommierten Streichquartette, war nun also ein weiteres, ein zweites Mal beim Gebrüder-Busch-Kreis in Dahlbruch zu Gast. Ein Glück? Die Frage ist in diesen Zeiten nicht...

  • Hilchenbach
  • 12.03.20
  • 427× gelesen
LokalesSZ
Die Gestaltung des Außenraums gehört bislang nicht zum Projekt Kultureller Marktplatz. Dass zu diesem Thema schon bald ein Ortstermin anberaumt werden sollte, war im Herbst allen Akteuren klar. Im Etat fehlt dafür jedoch das nötige Kleingeld.

Politik fordert Workshop zum Kulturellen Marktplatz
Außentermin muss drin sein

js Hilchenbch. Jede Menge Schlagzeilen konnte auch die Stadt Hilchenbach in diesem nachrichtenreichen ersten Quartal des Jahres 2020 für sich verbuchen – eine indes lässt noch immer auf sich warten: die, in der der Baustart des Projekts Kultureller Marktplatz verkündet wird. Und die wird es offenbar auch nicht mehr geben vor den Osterferien. Das wurde am Mittwochabend deutlich, als der Hilchenbacher Bauausschuss auf den neuesten Stand der Dinge gebracht wurde. Ausschreibungen bislang sehr...

  • Hilchenbach
  • 11.03.20
  • 323× gelesen
KulturSZ
Anke und Peter Schanz aus Bad Lippspringe zeigen am 15. März um 16.30 Uhr im Viktoria-Filmtheater Dahlbruch ihren Film „Mystische Orte – Mörderische Geschichten“. Anke Schanz geb. Fröhlich kommt selbst aus Dahlbruch.
4 Bilder

Filmemacherin Anke Schanz kehrt nach über 30 Jahren ins Viktoria Filmtheater zurück
Von Morden und Mystik - Regionalkino aus Ostwestfalen

fb Dahlbruch. Müssen Filme eigentlich immer aus Hollywood kommen und internationale Handlungen haben? Ein Gegenbeispiel läuft am Sonntag, 15. März, 16.30 Uhr, im Viktoria Filmtheater in Dahlbruch. „Mystische Orte – Mörderische Geschichten. Spurensuche in Ostwestfalen-Lippe“ heißt der Streifen, den das Ehepaar Schanz aus Bad Lippspringe in den vergangenen zwei Jahren produziert hat. Wie der Name schon andeutet, geht es um Geschichten aus der Region nordöstlich unseres Raumes, die neu...

  • Hilchenbach
  • 10.03.20
  • 326× gelesen
LokalesSZ
Ein zweites Gewerbegebiet im Insbachtal zwischen Allenbach und Grund soll erste Priorität im neuen Regionalplan bekommen – zumindest was den Hilchenbacher Bereich angeht. 10 Hektar groß könnte das Areal an diesem Hang werden. Fotos: Jan Schäfer
2 Bilder

Regionalplaner fordern Nachjustierung
Hilchenbach hat viel Wohnraum auf Halde

js Hilchenbach. Die Stadt Hilchenbach hat einen deutlichen Überhang an Reserveflächen für Wohnbau – muss bei der Ausweisung von Gewerbegebieten jedoch kräftig nachlegen. Davon geht die Bezirksregierung in Arnsberg aus, die sich derzeit mit den Vorplanungen der Neuaufstellung des Regionalplans beschäftigt und in diesem Zusammenhang die betroffenen Kommunen in einem frühen Stadium einbezieht. Arnsberg zufolge hat Hilchenbach rund 40 Hektar zu viel Wohnraumreserve, für Industrie und Gewerbe müsste...

  • Hilchenbach
  • 02.03.20
  • 599× gelesen
LokalesSZ
Mit einer kleinen Feierstunde beging der ökumenische Seniorenkreis Dahlbruch im ev. Gemeindehaus jetzt sein 50-jähriges Bestehen.
4 Bilder

Ökumenische Runde Dahlbruch besteht seit 50 Jahren
Jung gebliebener Seniorenkreis

cs Dahlbruch. Zahlreiche Menschen vereinsamen im Alter. Die eigenen Kinder sind längst raus aus dem Haus, leben vielleicht in einer anderen Region Deutschlands, man selbst wird gebrechlich, viele der einst liebgewonnenen Hobbys, etwa im Sportverein, können nicht mehr ausgeübt werden. Da ist es umso wichtiger, dass es für Seniorinnen und Senioren Angebote gibt, in deren Rahmen man miteinander ins Gespräch kommt, Nachbarn und Freunde trifft und einfach mal rauskommt aus den eigenen vier Wänden....

  • Hilchenbach
  • 06.02.20
  • 137× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.