Damm

Beiträge zum Thema Damm

Lokales
Das Hytrans Fire System kann bis zu 50.000 Liter Wasser pro Minute wegschaffen.
3 Bilder

Regenrückhaltebecken randvoll
Einsatzkräfte verhindern Dammbruch

sz Neuenwald/Oberveischede. Die Feuerwehr Olpe wurde am gestrigen Donnerstag zur Zentraldeponie des Kreises Olpe nach Neger gerufen. Das dortige Regenrückhaltebecken war durch den Starkregen der vergangenen Tage randvoll gefüllt. Bei Kontrollen des Dammes durch Mitarbeiter des zuständigen Umweltamtes des Kreises Olpe wurde festgestellt, dass dieser durch die enormen Regenmengen, die auf das Dammbauwerk niedergegangen waren, schon durchweicht war. Dieser Befund wurde auch durch einen...

  • Kreis Olpe
  • 16.07.21
Lokales
An diesem Deich eines Angelteichs in Fröndenberg halfen Einsatzkräfte der Region, einen Wasserdurchbruch zu verhindern.

140 Einsatzkräfte aus Südwestfalen helfen in Fröndenberg
Südwestfalens Feuerwehren als Deichretter im Einsatz

bjö Siegen/Fröndenberg. Im Laufe des Dienstags erfuhren die Einsatzkräfte der hiesigen Region, dass ihre überörtliche Hilfe in Fröndenberg am Montag von Erfolg gekrönt war. Der Deich eines Angelteichs, dessen Bruch die Wehrleute aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe am Wochenbeginn zu verhindern halfen, hielt den Wasser- und Schlamm-Massen stand. In Fröndenberg an der Ruhr waren am Wochenende so heftige Unwetter niedergegangen, dass die Einsatzleitung im Kreis Unna auch aus der Region...

  • Siegen
  • 06.07.21
LokalesSZ
So sieht das Ausmaß der Zerstörung am Siegdamm aus. Seit der Entwurzelung durch den Sturm am 30. April hat sich nichts getan.
3 Bilder

Damm-Sanierung zögert sich hinaus
Hochwasser bereitet Anwohnern große Sorgen

tip Niederschelden. Während man in Bayern nach massiven Überschwemmungen mit den Aufräumarbeiten begonnen hat, macht man sich auch im Siegerland angesichts ergiebiger Regenfälle und steigender Pegel Sorgen. In Niederschelden ganz besonders. Denn ein Unwetter Ende April hatte am dortigen Siegdamm Bäume entwurzelt und Schäden hinterlassen. Die Anwohner haben dies moniert – passiert ist bis jetzt aber noch nichts. Schon mehrfach musste Kurt Freund sein Haus in der Bogenstraße mit Sandsäcken vor...

  • Siegen
  • 30.06.21
Lokales
Friedrich Schmidt als Vorsitzender der Heimatgruppe schaute sich am Freitag Abend das ganze Ausmaß der Zerstörung an.
3 Bilder

Am Inseldorfweg in Niederschelden
Windhose entwurzelt sieben Bäume

thor Niederschelden. Es müssen gewaltige Kräfte gewesen sein: Eine Windhose hat am Donnerstagmorgen sieben Bäume am Inseldorfweg in Niederschelden entwurzelt. Spaziergängern und Radfahrern bietet sich auf diesem beliebten Weg an der Sieg nunmehr ein Bild der Zerstörung. Selbst Bäume, die etliche Jahrzehnte auf denm Buckel hatten, konnten den Naturgewalten nicht trotzen. Die Orkanböe kam aus Südwesten, daher fielen alle Stämme in die Siegwiesen. Der asphaltierte Weg auf dem Damm selbst blieb...

  • Siegen
  • 30.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.