Datenautobahn

Beiträge zum Thema Datenautobahn

Lokales
In Anzhausen und Flammersbach werden zurzeit 2.000 Meter Glasfaserkabel verlegt.

Glasfaser-Ausbau in Anzhausen/Flammersbach
Zweite Datenautobahn

sz Wilnsdorf. Anzhausen und Flammersbach bekommen eine weitere „Datenautobahn“: Ein Telekommunikationsanbieter lässt dort rund 2000 Meter Glasfaserkabel verlegen und sieben Verteiler aufstellen, um seine Kunden ans leistungsstarke Breitbandnetz anschließen zu können. Wie der Anbieter berichtet, werden von diesem Glasfaser-Ausbau etwa 1000 Haushalte ab dem zweiten Quartal 2021 profitieren können. Für private Nutzer kann die Gemeinde einen fast flächendeckenden Zugang ans Breitbandnetz vorweisen,...

  • Wilnsdorf
  • 11.09.20
LokalesSZ
Ein hohes Tempo gibt es in Teilen von Ludwigseck auch in den kommenden Jahren nur auf der Straße, aber nicht auf der sogenannten Datenautobahn. Es gibt nämlich Haushalte, die vom Breitbandausbau diesmal noch nicht profitieren.

Hauptknoten- ist der Knackpunkt
Nicht alle profitieren vom Breitbandausbau

bw Ludwigseck. Sprichwörtlich ist ja nicht alles Gold, was glänzt. Auf den Breitbandausbau in Wittgenstein umgemünzt, könnte das so viel bedeuten wie: Wo viel Licht ist, da gibt es auch Schatten. Denn nicht nur in Oberndorf ist die Ernüchterung ob der nicht eingehaltenen Zusicherungen groß. Unzufrieden ist auch Martin Fischer, der in Ludwigseck wohnt. Der Breitbandausbau werde ja als riesiger Erfolg verkauft, meint er im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Nachvollziehbar sei es freilich nicht,...

  • Erndtebrück
  • 25.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.