defekt

Beiträge zum Thema defekt

Lokales
Seit geraumer Zeit hängt der Defibrillator schon am Transformatorenhaus in der Ortsmitte. Am Donnerstag fand jetzt die wegen Corona immer wieder verschobene offizielle Übergabe statt, am Sonntag folgte eine Einweisung für 20 Zinser Bürger.
2 Bilder

Bürger erhalten Einweisung
Defibrillator hängt in Zinse am Trafohaus

bw Zinse. Da hatte ein Zinser Bürger wirklich eine sehr gute Idee – und mehr noch: Er finanzierte auch gleich die Umsetzung. Namentlich möchte der Spender des Defibrillators, der schon seit geraumer Zeit am Transformatorenhaus in der Ortsmitte angebracht ist, jedoch nicht genannt werden. Dankbar sind Ortsvorsteher Lorenz Benfer und die gesamte Dorfgemeinschaft gleichwohl. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten die Zinser erst jetzt die Anschaffung des lebensrettenden Gerätes so richtig...

  • Erndtebrück
  • 19.09.21
Lokales
Der Bürgerbus Wilnsdorf fährt in dieser Woche nicht.

Technischer Defekt am Bürgerbus
Fahrbetrieb ruht

sz Wilnsdorf. Aufgrund eines technischen Defektes am Bus ruht in dieser Woche der Fahrbetrieb des Wilnsdorfer Bürgerbusses. Das teilt Vereinsschriftführer Volker Schüttenhelm mit.

  • Wilnsdorf
  • 07.09.20
Lokales

Brandursache steht fest

sz Neuenhaus. Nach dem Brand einer Scheune in dem Drolshagener Ortsteil Neuenhaus liegt laut Polizei ein Ermittlungsergebnis vor. Nach Hinzuziehung eines Sachverständigen stellte dieser einen elektrotechnischen Defekt an der Fahrzeugelektronik eines der abgestellten Lkw fest. Insofern ist auch ein Fremdverschulden auszuschließen.Wie die SZ berichtete, war die Scheune in der Nacht zum Montag, 20. Januar, in Flammen aufgegangen.

  • Drolshagen
  • 26.01.20
Lokales
Die Feuerwehr hat gestern Morgen eine brennende Gastherme in der Flüchtlingsunterkunft an der Elbener Straße in Gerlingen gelöscht.

Bewohner wurden evakuiert
Defekte Gastherme brannte

kaio Gerlingen. Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen eine brennende Gastherme in der Flüchtlingsunterkunft an der Elbener Straße in Gerlingen gelöscht. Zeitgleich mit der Brandbekämpfung im Keller haben die Einsatzkräfte die acht Bewohner evakuiert. Dafür wurden auch zwei Wohnungstüren geöffnet. Teilweise haben die Bewohner noch geschlafen und mussten von der Feuerwehr geweckt werden. Das Feuer ist wahrscheinlich durch einen technischen Defekt an der Gastherme entstanden. Die Bewohner, unter...

  • Wenden
  • 18.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.