Demonstration

Beiträge zum Thema Demonstration

LokalesSZ
Gegner und Befürworter der Corona-Maßnahmen lieferten sich in Bad Berleburg über Wochen einen intensiven Schlagabtausch. Die Regierungskritiker wollen ihren Protest auch in Zukunft auf die Straße bringen.

Mitorganisator im Gespräch
Montagsdemonstrationen laufen weiter

vö Bad Berleburg. Maskenpflicht weitgehend abgeschafft, Impflicht zumindest akut vom Tisch und kaum noch Einschränkungen bei größeren Veranstaltungen - ist damit wieder alles in Butter? Anders ausgedrückt: Haben sich damit die Montags-Demonstrationen in der Bad Berleburger Kernstadt erledigt? "Schön wäre das, aber es gibt keinen Grund dafür, nicht mehr auf die Straße zu gehen. Wir haben uns von Beginn an dafür eingesetzt, unser altes und freiheitliches Leben zurückzubekommen. Davon kann zum...

  • Bad Berleburg
  • 04.04.22
LokalesSZ
"Ganz wichtig war, dass wir uns überhaupt gezeigt haben", sagt Linken-Vorsitzender Thorsten Fischer über Gegenversammlung im Rahmen der Montagsdemonstrationen von Corona-Kritikern in Bad Berleburg, zu der alleine beim ersten Aufruf Ende Januar insgesamt 130 Menschen erschienen waren.
2 Bilder

Wegen Ukraine-Krieg
Linke verzichten auf Gegenversammlung bei Montagsdemos

ll Bad Berleburg. Mit ihrer regelmäßigen Gegenversammlung unter dem Motto „Solidarisch aus Corona“ hatten die Linken in Wittgenstein und Die Partei aus Bad Laasphe im Rahmen der Montagsdemonstrationen in den vergangenen Wochen und Monaten nicht nur für viel öffentliche Aufmerksamkeit gesorgt, sondern auch ein klares politisches Proteststatement gegen die Corona-Kritiker abgegeben. Doch damit soll jetzt Schluss sein – ab sofort wolle man seine Prioritäten anders setzen und sich vielmehr an...

  • Bad Berleburg
  • 14.03.22
LokalesSZ
13 Teilnehmer machten bei der Veranstaltung mit, die sich gegen die Protestveranstaltung im Stadtpark und auf der Poststraße richtete.

In Bad Berleburg
220 Demonstranten gegen Corona-Maßnahmen

vö Bad Berleburg. Demonstration und Gegenveranstaltung: Am Montagabend gingen in der Bad Berleburger Innenstadt wieder zahlreiche Menschen auf die Straße. Die einen, um ihren Unmut gegen die Corona-Maßnahmen loszuwerden, die anderen, um dagegen zu protestieren. "Alles ruhig und friedlich", so lautete die Bilanz von Sonja Teichmann, Sprecherin der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, auf Anfrage. An der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung hätten rund 220 Menschen...

  • Bad Berleburg
  • 16.02.22
Lokales
Am Montagabend wurde in Bad Berleburg erneut gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert.

Bad Berleburg
Über 220 Menschen demonstrieren gegen Corona-Politik

ako Bad Berleburg. Es ist mittlerweile ein gewohntes Bild: Erneut demonstrierten über 220 Menschen am Montagabend in Bad Berleburg gegen die Corona-Politik von Bund und Land. Während die Kritiker der staatlichen Maßnahmen ihren stillen Protestmarsch durch das Zentrum der Odebornstadt absolvierten, standen ihnen dabei erneut mehrere Teilnehmer einer parteioffenen Gegendemonstration am Straßenrand gegenüber. Die Polizei war wieder mit zahlreichen Kräften und Fahrzeugen im Einsatz. "Es ist unsere...

  • Bad Berleburg
  • 07.02.22
LokalesSZ
Rund 30 Teilnehmer kamen am Montagabend zur Gegendemonstration der Linkspartei an die Poststraße, die von Grünen, SPD und DER PARTEI unterstützt wurde.
2 Bilder

Corona-Kritik
Demonstranten stehen sich in Bad Berleburg direkt gegenüber

200 Menschen demonstrierten am Montagabend in Bad Berleburg gegen die Corona-Politik. Ihnen gegenüber standen 30 Teilnehmer einer Gegenveranstaltung - nur wenige Meter voneinander entfernt. Diese griffen zum Megaphon, es fielen durchaus markige Worte. So lief die Demo in der Odebornstadt. vö Bad Berleburg. Die 200 Gegner der Corona-Maßnahmen von Bund und Land sowie 30 Teilnehmer der Gegenveranstaltung brachten ihre Ansichten am Montagabend in Bad Berleburg nur wenige Meter voneinander entfernt...

  • Bad Berleburg
  • 01.02.22
LokalesSZ
Durchschnittlich 200 Menschen aus allen Schichten der Gesellschaft nehmen nach Angaben der Veranstalter an den Demonstrationen teil. So soll es auch am Montag, 31. Januar, sein, wenn um 18 Uhr in Bad Berleburg wieder Menschen gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gehen. Gegen-Demonstrationen sind ebenfalls erneut angemeldet.

Corona real - Maßnahmen falsch
Organisatoren der Montags-Demos im SZ-Gespräch

vö Bad Berleburg. Seit in Bad Berleburg vor Weihnachten immer montags gegen die Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern demonstriert wird, wird viel über die Teilnehmer gesprochen. Mit ihnen dagegen weniger. Und wenn, dann ist die Basis schwierig – zu groß scheinen mittlerweile die Gräben in der Gesellschaft, die sich in zwei Jahren Pandemie aufgetan haben. Organisator der Montags-Kundgebungen in der Odebornstadt ist Marcel Ebert aus Wemlighausen. Mit seinem Stellvertreter, Patrick Rose aus Bad...

  • Bad Berleburg
  • 30.01.22
LokalesSZ
Die Linkspartei organisierte am Montagabend eine Kundgebung gegen die Corona-Demonstrationen in Bad Berleburg – das frühere Vorstandsmitglied Andrea Heuer kritisiert allerdings die Art und Weise.
2 Bilder

Unverständnis über Nazi-Vorwürfe
Ex-Bürgermeisterkandidatin solidarisiert sich mit Demonstranten

vö Bad Berleburg. Das ist mindestens ein politisches Ausrufezeichen: Andrea Heuer, im Jahr 2020 für die Partei Die Linke in Bad Berleburg Bewerberin um das Bürgermeister-Amt, geht auf Distanz zu ihrer Partei. Weil sie mit der Art und Weise der Veranstaltung der Linkspartei am Montagabend in Bad Berleburg (die Siegener Zeitung berichtete ausführlich) und dem Vergleich von Gegenern der Corona-Maßnahmen und Nazi-Klientel nicht einverstanden sei. Die geimpfte Hebamme erklärt öffentlich, dass sich...

  • Bad Berleburg
  • 26.01.22
LokalesSZ
Insgesamt 130 Menschen (rechts) folgten am Montagabend dem Aufruf der Linkspartei, um für das Impfen und gegen Corona-Skeptiker – die ebenfalls auf Bad Berleburgs Straßen unterwegs waren (links) – zu demonstrieren.

Zeichen pro Impfung
130 Teilnehmer folgen Aufruf der Linkspartei

ako Bad Berleburg. Die Kritiker der staatlichen Corona-Maßnahmen, die am Montagabend wieder in einer großen Gruppe durch die Straßen von Bad Berleburg zogen, bekamen erstmals Gegenwind: Die Linkspartei in Wittgenstein hatte unter dem Motto „Solidarisch aus Corona“ zu einer überparteilichen Kundgebung aufgerufen – der auf Anhieb auch viele Menschen folgten. Insgesamt 130 Teilnehmer versammelten sich laut offiziellen Angaben der Polizei auf dem Parkplatz gegenüber des...

  • Bad Berleburg
  • 24.01.22
LokalesSZ
Der Ortsverband Wittgenstein der Linkspartei ruft am kommenden Montag in Bad Berleburg zu einer Gegendemonstration auf.

Kundgebung pro Corona-Impfung
Erste Partei reagiert auf Montags-Demonstrationen

vö Bad Berleburg. Die Montags-Demonstrationen von Kritikern der staatlichen Corona-Maßnahmen, die wöchentlich mindestens rund 200 Menschen in Bad Berleburg auf die Straße bringen, bleiben nicht ohne Reaktion: Die Linkspartei ruft am kommenden Montag, 24. Januar (18 bis 20 Uhr), zu einer überparteilichen Kundgebung auf. „Solidarisch aus Corona – nur solidarisch und gemeinsam finden wir einen Weg aus der Corona-Pandemie! Diesen Weg gibt es nur nazifrei!“ – dieser Slogan steht über der...

  • Bad Berleburg
  • 21.01.22
Lokales
Rund 40 Radfahrer beteiligten sich an der Fahrrad-Demonstration zwischen Bad Berleburg und Raumland.
2 Bilder

40 Sportler setzen erneutes Zeichen
Fahrrad-Demonstration in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Das hatten sich Eike Meesmann und sein Team eigentlich anders vorgestellt: Die mittlerweile dritte Fahrrad-Demonstration sollte am Donnerstagabend sozusagen den Auftakt für die Informationsveranstaltung von Straßen NRW im Bad Berleburger Bürgerhaus bilden. Die Behörde wollte dort über den geplanten Ausbau der Bundesstraße 480 zwischen der Bad Berleburger Kernstadt und Raumland informieren. Weil allerdings Präsenz-Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie weiterhin schwierig...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.21
LokalesSZ
Gut 50 Teilnehmer zählte die Protestaktion am Dienstag entlang der Bundesstraße 480. Der Tross setzte ein deutliches Zeichen. Und machte auf die Gefahren des Radfahrens in Bad Berleburg und auf dem Weg nach Raumland aufmerksam.
3 Bilder

Radfahrer-Demo von Eike Meesmann
Ein Zeichen für mehr Sicherheit

tika Bad Berleburg. Mit dieser Resonanz hatte Eike Meesmann nicht gerechnet. „Es ist viel los. Überraschend viel“, konstatierte der Organisator der Radfahrer-Demonstration zwischen Bad Berleburg und Raumland. Tatsächlich waren am Dienstag gut 50 Menschen vor Ort, um auf die Gefahren des Radfahrens in Bad Berleburg und auf dem Weg nach Raumland aufmerksam zu machen. „Als Radfahrer ist man in Bad Berleburg gebeutelt. Mountainbiker fahren sicher gern durch den Wald. Aber die Menschen, die einfach...

  • Bad Berleburg
  • 27.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.