Der Wald im Wandel

Beiträge zum Thema Der Wald im Wandel

LokalesSZ
Pferderücker Oliver Junker-Matthes und sein Kaltblut „Samson“ sind gegenwärtig nur wenig gefragt.

Der Wald im Wandel (SZ-Serie)
Plädoyer für Einsatz von Rückepferd und Forstmaschine

ako Diedenshausen. Wenn umgestürzte oder bewusst gefällte Bäume heutzutage aus dem Wald entfernt werden, dann kommt dabei in der Regel moderne Technik zum Einsatz. Es gibt aber auch viele Bereiche, die für schwere Maschinen kaum zugänglich sind. Mit Pferden lässt sich dagegen fast jede Stelle erreichen – das weiß auch Oliver Junker-Matthes. Der Waldarbeiter aus Diedenshausen ist seit mehreren Jahren auch als Holzrücker tätig. 1991 hatte er mit dem Rückepferdgespann angefangen, das jedoch nach...

  • Bad Berleburg
  • 12.11.20
  • 432× gelesen
LokalesSZ
In den Baumkronen zu Hause: Jan-Philip Becker ist Baumpfleger und sorgt mit Leidenschaft für seine grünen Babys. Ob Stadtbaum oder Waldbewohner – dem Gehölz zum Glück macht der Baumliebhaber hier keine Ausnahmen.
2 Bilder

Der Wald im Wandel (SZ-Serie)
Anti-Baum-Burnout

sabe Bad Berleburg. Sagt, wer mag das Männlein sein, das da steht im Wald allein? Vor noch nicht allzu langer Zeit, da war er einer von vielen. Ein ansehnlicher Waldriese, der sich so hübsch und mächtig einreihte in diesen immergrünen Teppich, dieses prächtig-dichte Panorama, das sich so vorzüglich eignete für Baumhausbauten und Sonntagsspaziergänge, für einen tiefen Atemzug nehmen und für Stress vergessen. Jetzt liegt er brach, der Wald. Zu Fall gebracht von Klimawandel und Käfer. Die Wälder...

  • Bad Berleburg
  • 10.11.20
  • 422× gelesen
LokalesSZ
Hier stand Helmut Fick, Wegewart der SGV-Abteilung Krombach, in der jüngsten Vergangenheit noch „in dunklem Tann“. Der Borkenkäfer setzte den Fichten auch auf der Kaiserhöhe mächtig zu. Derzeit wird dort fleißig gefällt. Gerade an Gabelungen wird die Arbeit der ehrenamtlichen Wegezeichner schwierig. Wenn gar keine Stämme mehr stehen, müssen Pfähle in den Waldboden eingepflockt werden.
6 Bilder

Der Wald im Wandel (SZ-Serie)
Wegezeichner des SGV im Einsatz

nja Siegen/Bad Berleburg. Erinnerungen an die Wochen nach „Kyrill“ werden wach: Wer damals, nachdem der Orkan über die Region gefegt war und ungezählte Bäume hatte in die Knie gehen lassen, selbst auf lang bekannten Pfaden unterwegs war, geriet hier und dort gedanklich ins Straucheln: Wo, bitte schön, ist meine Abbiegung geblieben? China benötigt Käferholz für boomende Baubranche Seit geraumer Zeit nun setzt der Borkenkäfer dem heimischen Forst mit rücksichtslosem Heißhunger hemmungslos zu, und...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 566× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.