Dessau-Roßlauer HV

Beiträge zum Thema Dessau-Roßlauer HV

SportSZ
Nach dem 32:27 durften die Spieler des TuS Ferndorf erstmals in dieser Saison jubeln.
2 Bilder

Handball-Zweitligist erfolgreich
Offensivrausch lässt TuS Ferndorf jubeln

juka Kreuztal. Kollektives Aufatmen beim Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf! Mit dem 32:27 (17:12)-Erfolg gegen den Dessau-Roßlauer HV fuhr der TuS den ersten Sieg der Saison ein. Den Grundstein legte die Mannschaft mit einer – wie in den vergangenen Spielen auch – starken Vorstellung im ersten Durchgang, transportierte diese Leistung aber über die gesamte Spielzeit hinweg und ging so verdient als Sieger von der Platte. „Ich bin super stolz, dass wir hier quasi von der 1. bis zur 60. Minute...

  • Kreuztal
  • 10.10.21
Sport
Julian Schneider steuerte sechs Treffer zum ersten Saisonsieg des TuS Ferndorf bei.
2 Bilder

Handball-Zweitligist holt ersten Saisonsieg
TuS Ferndorf landet Befreiungsschlag

juka Kreuztal. Der Handball-Zweitligist TuS Ferndorf hat im fünften Saisonspiel seinen ersten Sieg eingefahren. Gegen den Dessau-Roßlauer HV gewann die Mannschaft von Robert Andersson verdient mit 32:27 (17:12). Dabei legte das Team besonders in der Offensive eine starke Vorstellung hin, fand gegen die Abwehr der Gäste viele Lösungen und ließ die 820 Zuschauer in der Stählerwiese jubeln. Von Beginn an marschierte der TuS vorne weg, die Gäste sollten im gesamten Spielverlauf nicht einmal in...

  • Kreuztal
  • 09.10.21
SportSZ
4 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Befreiungsschlag des TuS Ferndorf

geo Kreuztal. Der TuS Ferndorf hat am Samstagabend in der 2. Handball-Bundesliga einen besonders wichtigen 27:21 (13:13)-Heimsieg über den Dessau-Roßlauer HV gefeiert und damit die Gäste aus Sachsen-Anhalt mit in den Abstiegskampf gezogen. Ferndorf verbesserte sich in der Tabelle auf Rang 14 und liegt nur noch einen Platz hinter Dessau. Entscheidend für den "Big Point" war eine deutliche Steigerung in der 2. Halbzeit und das Comeback des "Bornehammers". Denn der Corona-geschädigte Andreas...

  • Siegen
  • 08.05.21
SportSZ
Toni Sario (mit Ball), hier im Spiel bei der HSG Konstanz, ist nach den Ausfällen von Jonas Faulenbach und Patrick Weber der letzte einsatzbereite TuS-Spieler, der nominell auf der „Königsposition“ im linken Rückraum beheimatet ist.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf bei Dessauer "Vielspielern"

pm Ferndorf. Genau eine Mannschaft in der 2. Handball-Bundesliga ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt von Spielverschiebungen und -absagen verschont geblieben und konnte dementsprechend die geplanten zehn Partien absolvieren: der Dessau-Roßlauer HV. Nicht zuletzt deshalb ist der Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt trotz dreier Niederlagen derzeit Tabellenführer – und gegen den TuS Ferndorf am Sonntag (17 Uhr) der Favorit. „Wir müssen ein sehr gutes Spiel machen, um zu gewinnen“, weiß Ferndorfs Trainer...

  • Siegen
  • 04.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.