Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

LokalesSZ-Plus
Die Deutsche Bahn modernisiert die Strecke der Regionalbahn 94 zwischen Erndtebrück und Marburg. Entlang der Gleise nahe der Edergemeinde und Schameder kommen auch mehrere Schienenbagger zum Einsatz.

RB94 zwischen Erndtebrück und Marburg
Schienenbagger im Einsatz

ako/sz Wittgenstein. Auf der Strecke der Regionalbahn 94 zwischen Erndtebrück und Marburg – betrieben von der Kurhessenbahn – sind in Wittgenstein derzeit zahlreiche Mitarbeiter der Deutschen Bahn damit beschäftigt, das Schienennetz zu erneuern. Bei den umfangreichen Sanierungsmaßnahmen auf dem Teilstück zwischen Erndtebrück und Schameder kommen auch mehrere Schienenbagger zum Einsatz. Laut Informationen der SZ sollen die Bauarbeiten, die auch in der Nacht durchgeführt werden, noch bis Freitag...

  • Erndtebrück
  • 21.10.20
  • 331× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der unbeschrankte Bahnübergang „Im Grünewald“ hat ein enormes Gefahrenpotenzial. Womöglich bis Ende 2022 soll aber die Baumaßnahme zur Sicherung abgeschlossen sein. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Bahnübergang in Erndtebrück
Inbetriebnahme bis Ende 2022 im „Grünewald“?

bw Erndtebrück. Als Straßen NRW im November 2015 eine Informationsveranstaltung zum dreispurigen Ausbau der B62 von Lützel bis Altenteich und von dort weiter bis nach Erndtebrück durchführte, meldete sich der Unternehmer Jörg Schorge zu Wort: Jegliche Planung, die nicht den Bahnübergang „Grünewald“ berücksichtige, sei doch eine Farce, fand der Gesellschafter des Erndtebrücker Eisenwerks, dessen Stammsitz ja über erwähnten Bahnübergang erschlossen wird. Gleiches gilt auch für die Firma...

  • Erndtebrück
  • 04.10.19
  • 537× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr musste am Freitag eine Familie aus dem Aufzug am Bahnhof in Kreuztal befreien. Eine ältere Dame aus Erndtebrück steckte ebenfalls darin fest. Foto: bjö

Probleme am Bahnhof in Kreuztal
Erndtebrückerin steckte im Aufzug fest

bw Erndtebrück/Kreuztal. Immer wieder gibt es Probleme mit Aufzügen an Bahnhöfen, ganz besonders ist dies derzeit der Fall in Kreuztal. Erst am Samstag berichtete die Siegener Zeitung darüber, dass eine Mutter mit ihren zwei kleinen Kindern im Aufzug festgesteckt hatte und schließlich von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden musste. Die Familie war im Aufzug am Gleis 2 steckengeblieben; die Tür öffnete sich nicht mehr. Rund 20 Minuten mussten sie im Aufzug verharren, ehe die...

  • Erndtebrück
  • 25.06.19
  • 323× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.