Deutschland sucht den Superstar

Beiträge zum Thema Deutschland sucht den Superstar

Kultur
Michelle Patz aus Dietzhölztal überzeugt die Zuschauer im Halbfinale nicht.

IM DSDS-Halbfinale ist Schluss
Michelle Patz ist raus

gmz/sz Duisburg. Michelle Patz hat es  nicht geschafft: Die junge Frau aus Dietzhölztal, ausgebildete Schauspielerin und begeisterte Musikerin, ist am Samstagabend im live und ohne Publikum ausgestrahlten Halbfinale von DSDS ausgeschieden. Bis dorthin hat die talentierte junge Frau es problemlos geschafft, aber im Gebläsehallenkomplex im Landschaftspark Duisburg ist die Konkurrenz doch zu groß. Zwar ist die Jury, die keinen Einfluss auf die Entscheidung der Zuschauer hat, die per Telefon, SMS...

  • Siegen
  • 28.03.21
Kultur
Sonniges Gemüt, sonnige Motive in der Wohnung: Michelle Patz hat sich ihre Wohnung im Ortsteil von Dietzhölztal selbst und sehr eigenwillig eingerichtet – und fühlt sich sichtlich wohl mit diesem Ausdruck ihrer selbst.

Vor dem DSDS-Halbfinale
Michelle weiß, was sie will

pebe Dietzhölztal. Sie sitzt vor einer ganzen Wand voller abgestoßener, gebrauchter Schubladen: eine eigenwillige Tapete in in einer eigenwilligen Wohnung. Ob das all die Schubladen sind, in die sie nicht gesteckt werden will? Michelle stutzt einen Moment, dann lacht sie. „Das stimmt“, nickt sie. In Schubladen gesteckt, zu schnell festgelegt zu werden, mag sie nicht, auch wenn sie weiß, dass das immer wieder passiert – und desto mehr, je höher sie auf der Karriereleiter steigen sollte. An...

  • Siegen
  • 27.03.21
Kultur
Lucas Lehnert, Michelle Patz und Marvin Frederic Ventura Estradas bei ihrem Auftritt auf Mykonos.

Michelle Patz vor Halbfinal-Einzug
Alles oder nichts

sz Köln/Mykonos. Nachdem in der vorigen Woche Anana, Anita und Dominic nach Hause fliegen mussten, dürfen die verbliebenen Kandidaten im großen DSDS-Recall-Finale auf der griechischen Insel Mykonos zweimal vor der Jury singen und zeigen, was sie können. Mit dabei: die 26-jährige Michelle Patz aus Dietzhölztal, die sich bislang fantastisch geschlagen hat. Ab 20.15 Uhr an diesem Samstag wird es bei DSDS auf RTL wieder spannend. Denn es geht um alles oder nichts: Wer schafft den Einzug in die...

  • Siegen
  • 20.03.21
Kultur
Eine Runde muss Michelle im Auslandsrecall noch für sich entscheiden.

Bei DSDS erneut eine Runde weiter
Michelle stürmt ins Recall-Finale

pebe Köln/Mykonos. Da schrie sie vor Freude und fiel ihren Mitsängerinnen um den Hals: Für Michelle, die 26-jährige Sängerin aus Dietzhölztal  wird es spannender. Sie hat ihr Ticket fürs Recall-Finale auf Mykonos am nächsten Wochenende in der Tasche. Im Kampf um den „Superstar“-Titel ging am Samstag Teil 3 des Auslandsrecalls von DSDS über die Bühne, Emotionen und Diskussionen inklusive. Eine Runde noch, und dann wird feststehen, wer zum  Live-Halbfinale fährt. Gruppenarbeit angesagtFür die 21...

  • Siegen
  • 13.03.21
KulturSZ
Nachdenklich und natürlich enttäuscht: Ramon Zamani-Pour hat es im DSDS-Recall in Sölden nicht geschafft.

Ramon aus Siegen musste bei DSDS-Recall in zweiter Runde passen
Luft in Sölden war dünn

pebe Siegen/Sölden. Es war ein echter Fight: Ramon Zamani-Pour, Siegens Stimme bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS), kam beim Recall in Sölden in die zweite Runde – doch dann scheiterte der 23-Jährige an den Meinungen der Jury. Rund 120 Konkurrentinnen und Konkurrenten kämpften dort ums Weiterkommen auf dem Weg zum „Superstar“ (oder zumindest einer Stufe dorthin), den Deutschland sucht – zu sehen am  Samstagabend. Bis ins verschneite Tirol hatte Ramon das Casting souverän gemeistert –...

  • Siegen
  • 15.02.20
KulturSZ
Ramon Zamani-Pour: Stimme aus Siegen beim DSDS-Recall in Sölden. Ist Ramon nicht musikalisch unterwegs, dann studiert er an der Uni Siegen Maschinenbau. Keine schlechte Ausgangslage, um an der Karriere zu „basteln"...

Siegener bei "Deutschland sucht den Superstar" in Sölden
Daumen hoch für Ramon!

pebe Siegen.  Wie er auf die Idee kam, bei „Deutschland sucht den Superstar“ mitzumachen, weiß er gar nicht mehr so genau. „Ich habe immer gern gesungen, schon in der Schule“, überlegt Ramon Zamani-Pour. Ein Hobby, das er „gut ausgebaut hat“. Und von dem er überzeugt ist: „Ich denke, ich kann’s“, lächelt der 23-Jährige selbstbewusst, „es wäre schade, es geheim zu halten.“ Ramon bewarb sich bei der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ und bekam seine Chance: „Vorsingen“ beim siebten...

  • Siegen
  • 14.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.