Deutschland

Beiträge zum Thema Deutschland

Lokales
Der frühere Bürgermeister Horst Müller (r.) und der damalige stellvertretende Bürgermeister von Gif-sur-Yvette, Francois Magdalena, bei der Unterzeichnung der Städtepartnerschaft am 28. Juli 2001.
2 Bilder

Kreisstadt Olpe und Gif-sur-Yvette seit 20 Jahren offiziell verbunden
Vom Austausch zur Partnerschaft

sz Olpe. Die Städtepartnerschaft zwischen der Kreisstadt Olpe und Gif-sur-Yvette wurde am 28. Juli 2001 formell besiegelt und feiert somit nun ihr 20-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Ereignisses tritt der französische Chansonnier Marcel Adam am Mittwoch, 28. Juli, im Olper Stadtpark auf. Zudem werden am Rathaus, auf dem Markplatz und an der Stadthalle die deutsche und die französische Flagge gehisst. Die deutsch-französische Städtepartnerschaft basiert auf dem bereits seit 1984 bestehenden...

  • Stadt Olpe
  • 22.07.21
Lokales
Zum Tag der Deutschen Einheit stellt die Siegener Zeitung stellvertretend vier heimische Unternehmen vor, die nach der Wende in Ostdeutschland Fuß gefasst haben.

Zum Tag der Deutschen Einheit
Heimische Unternehmen fassen im Osten Fuß

tile Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Altenkirchen. Als die Mauer fiel, jubelten nicht nur die Menschen, die bei den Montagsdemonstrationen das Ende der DDR herbeigeführt hatten. Eine Art Goldgräberstimmung setzte ein.Mit viel unternehmerischem Pioniergeist, der Aussicht auf einen profitversprechenden Markt, aber auch dem echten Willen zur Hilfe beim Wiederaufbau siedelten zahlreiche Firmen und Konzerne aus den alten Bundesländern nun in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen,...

  • Siegen
  • 03.10.20
Lokales
In nur vier Wochen wurde aus der Idee ein konkretes Projekt: Bernd Eichert, Christoph Schürholz, Bernd Buchen, Steffen Schlabach, das Ehepaar Birgit und Holger Lorenz sowie Tobias Belke (v. l.) freuen sich, dass der Anhänger auf die Reise geht.
5 Bilder

Ein Anhänger rollt als Dankeschön durch Deutschland
OE-TY 200 geht auf große Tour

soph Hof Siele. Er hat das Kennzeichen OE-TY 200 und ist am Montag von Hof Siele aus auf seine große Tour gegangen: Der Anhänger, mit dem Landwirte in ganz Deutschland den Verbrauchern für ihre Unterstützung „Danke“ sagen wollen (die SZ berichtete). Danke dafür, dass derzeit sehr viel mehr regional gekauft wird, so Steffen Schlabach aus Hünsborn und das Ehepaar Birgit und Holger Lorenz aus Hespecke, die die Idee gemeinsam entwickelt haben. Von den ersten Überlegungen bis zum Start der Reise...

  • Stadt Olpe
  • 04.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.