DFB-Pokal

Beiträge zum Thema DFB-Pokal

SportSZ
Lotta Fernholz (hier beim Aufstiegsspiel gegen den SV Göttelborn am Ball) erzielte mit ihren beiden Treffern beim 6:0-Triumph in Babelsberg ein Drittel der Sportfreunde-Tore.

DFB-Pokal der Frauen
Sportfreunde Siegen ziehen souverän ins Achtelfinale ein

rege Potsdam. Die DFB-Pokal-Geschichte der Siegener Fußball-Frauen ist um ein weiteres kleines Erfolgskapitel reicher. Die „Sportfreundinnen“ setzten sich am Sonntag in der 2. Runde bei Nordost-Regionalligist FSV Babelsberg mit 6:0 (4:0) durch und bejubelten in dem Potsdamer Stadtteil den Sprung in die nächste Runde. Damit stehen die Siegenerinnen erstmals seit der Saison 1999/2000 wieder im Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Runde der letzten 16, deren Spiele für 30. und 31. Oktober vorgesehen...

  • Siegen
  • 26.09.21
SportSZ
Siegens Torjägerin Pauline Fernholz (im roten Trikot) glänzte beim 17:0-Sieg gegen Immendorf in der 1. DFB-Pokal-Runde als siebenfache Torschützin.

DFB-Pokal der Frauen:
Sportfr. Siegen winkt der Einzug ins Achtelfinale

rege Siegen. 17:0 – es war der Rekordsieg in der 1. DFB-Pokal-Runde der Frauen. Nicht etwa erzielt von einem Erstligisten, was allein aufgrund der Tatsache, dass die Bundesliga-Clubs allesamt in den Genuss eines Freiloses kamen, ausgeschlossen war, sondern vom heimischen Aushängeschild des Frauen-Fußballs, den Sportfreunden Siegen. Die hatten nach dem „Schützenfest“ über den Bezirksligisten TuS Immendorf auf ein „großes Los“ in der 2. Runde gehofft, doch daraus wurde nichts. Zwar befanden sich...

  • Siegen
  • 24.09.21
SportSZ
Die Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen stehen in der 2. DFB-Pokal-Runde vor einer durchaus lösbaren Aufgabe.

DFB-Pokal-Auslosung
SFS-Frauen steht weite Reise bevor

sz Frankfurt/Siegen. Kein Traumlos, dafür aber eine durchaus lösbare Aufgabe für die Frauen der Sportfr. Siegen in der 2. DFB-Pokal-Runde: Wie die Auslosung am Montag in der DFB-Zentrale in Frankfurt am Main ergab, müssen die Regionalliga-Frauen am letzten Septemberwochenende zum FSV Babelsberg reisen. Das Team aus Brandenburg schaffte in der Saison 2019/20 den Aufstieg in die Regionalliga Nordost, hat in dieser saisonübergreifend bisher aber erst sechs Spiel absolviert. In der 1. Runde hatten...

  • Siegen
  • 30.08.21
Sport
Nach den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga steht den Frauen der Sportfr. Siegen nun das nächste Highlight bevor: Die Siegenerinnen empfangen in der 1. DFB-Pokal-Runde auf den TuS Immendorf.

Besonderes Trainer-Debüt für Paul Müller
Ein DFB-Pokal-Spiel als Willkommensgruß

rege Siegen. Siegen und der DFB-Pokal der Frauen – das war in den 80er- und 90er Jahren zur Blütezeit des TSV Siegen eine der erfolgreichsten Siegerländer Sport-Geschichten. Zwischen 1985 und 1993 holten die heimischen Kickerinnen den Pokal gleich fünfmal in die Krönchen-Stadt. Bis zum Jahr 2007 und dem sechsten Triumph des 1. FFC Frankfurt gingen die TSV-Frauen als Rekord-Pokalsieger – ab 1996 gemeinsam mit dem ebenfalls fünfmal siegreichen FSV Frankfurt – in die Annalen der deutschen...

  • Siegen
  • 20.08.21
Sport
Die Fußball-Frauen der Sportfreunde Siegen qualifizierten sich als Meister der Regionalliga West für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal und treffen dort am 22. August auf den Bezirksligisten TuS Immendorf.

1. Hauptrunde steigt am 22. August
Heimspiel für SFS-Frauen im DFB-Pokal

sz Siegen/Frankfurt. Losfee Doris Fitschen hat den Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen eine lösbare Aufgabe in der 1. Runde des DFB-Pokals beschert. Die frühere Nationalspielerin und langjährige Akteurin des TSV Siegen zog den Bezirksligisten TuS Immendorf als Gegner der Krönchenstädterinnen. Der Verein aus der Nähe von Koblenz war der klassentiefste im Lostopf. Während die Sportfreundinnen sich als Regionalliga-Meister für den DFB-Pokal-Wettbewerb qualifizierten, hatte Immendorf Losglück,...

  • Siegen
  • 13.07.21
SportSZ
Der aus Siegen stammende Nino Miotke (Bildmitte) und seine Mannschaftskameraden vom Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken schrieben mit ihrem Einzug ins Halbfinale DFB-Pokal-Geschichte.

Siegener Pokal-Held des 1. FC Saarbrücken
Nino Miotke: Ungewissheit statt DFB-Pokal-Halbfinale

ubau Siegen/Saarbrücken. Eine blau-schwarze Jubeltraube auf dem Rasen, Ekstase auf den Rängen und ein traditionsreicher Verein im kollektiven Freudentaumel: Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken schrieb durch den 7:6-Sieg im Elfmeter-Krimi gegen Erstligist Fortuna Düsseldorf Geschichte und zog als erster Viertligist ins DFB-Pokal-Halbfinale ein. Doch nur sieben Wochen nach dem historischen Erfolg ist der Rausch beim Siegener Nino Miotke und seinen Mitspielern längst verflogen. Die...

  • Siegen
  • 29.04.20
SportSZ
Der Siegener Nino Miotke (Bildmitte) bejubelte gemeinsam mit seinen Teamkollegen den Cup-Coup des 1. FC Saarbrücken. Der Viertligist zog durch den 5:3-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den Karlsruher SC ins DFB-Pokal-Viertelfinale ein.

Siegener im DFB-Pokal-Viertelfinale
Miotke: „Jetzt hoffentlich nicht die Bayern . . .“

ubau Völklingen. Am Ende war nur noch Jubel, Glückseligkeit, ja fast schon Ekstase. Als Christopher Schorch am Mittwochabend um 23.22 Uhr „seinen“ Elfmeter versenkt hatte, stand das alt ehrwürdige Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen kopf. Die Freude über den soeben errungenen 5:3-Triumph nach Elfmeterschießen gegen den Zweitligisten Karlsruher SC und den damit verbundenen Einzug ins DFB-Pokal-Viertelfinale kannte bei Spielern und Fans des Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken keine...

  • Siegen
  • 06.02.20
SportSZ
Einpeitscher: Der Siegener Nino Miotke (vorne) feierte gemeinsam mit seinen Teamkollegen und den Fans des 1. FC Saarbrücken den Sensationssieg des Viertligisten gegen den Bundesligisten 1. FC Köln.

Sensationssieg gegen 1. FC Köln
Siegener Nino Miotke ein Saarbrücker Pokal-Held

ubau Völklingen/Siegen. Dienstagabend, 20.23 Uhr, Völklingen im Saarland. Die Sensation der 2. DFB-Pokal-Runde ist perfekt. Der Südwest-Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat soeben den Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln ausgeschaltet. Das alt ehrwürdige Hermann-Neuberger-Stadion steht kopf. Die FCS-Fans sind im Freudentaumel. Während die enttäuschenden Rheinländer frustriert vom Platz stapfen, feiern die Saarländer ausgelassen ihren Husarenstreich. Mittendrin in der blau-schwarzen Jubeltraube ist...

  • Siegen
  • 30.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.