Diagnose-Zentrum

Beiträge zum Thema Diagnose-Zentrum

Lokales
Rund 60 Tests werden pro Tag im Diagnose-Zentrum am Haardter Berg durchgeführt.

Diagnose-Zentrum am Haardter Berg
Im Schnitt 60 Tests auf Corona pro Tag

js Siegen/Bad Berleburg. Die „Teststrecke“ in der Dreifachhalle der Uni Siegen hat sich warmgelaufen – auf konstantem Niveau. Im Durchschnitt werden im Kreis Siegen-Wittgenstein montags bis freitags jeweils 80 bis 90 Tests auf das Coronavirus durchgeführt – etwa 60 davon im Diagnose-Zentrum am Haardter Berg. Fünf bis zehn Proben werden stets in der Vamed-Klinik in Bad Berleburg entnommen, hinzu kommen bis zu 20 von den ambulanten Teams. Tests auf Corona auch bei leichten SymptomenAnders als in...

  • Siegen
  • 29.04.20
LokalesSZ
Wer auf Corona getestet wird, entscheidet das Gesundheitsamt. Damit sind viele Menschen, die sich krank fühlen, nicht einverstanden. Aber die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts lassen keine andere Wahl – auch weil Tests und Laborkapazitäten in Deutschland und ganz Europa Mangelware sind.

Derzeit dauert es vier Tage, bis ein Ergebnis vorliegt
Coronatests sind ein knappes Gut

ihm Siegen/Bad Berleburg. „Ich fühle mich wirklich schlecht. Ich habe Fieber, Kratzen im Hals und trockenen Husten. Warum werde ich nicht getestet? Ich stecke doch vielleicht andere Leute an!“ Solche Hilferufe erreichen die SZ derzeit am laufenden Band. Für das Gesundheitsamt des Kreises ist die Sache eindeutig: Es werden nur Menschen getestet, die Symptome haben und entweder mit einem positiv Getesteten engen Kontakt hatten oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Kreispressesprecher...

  • Siegen
  • 21.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.