Diebe

Beiträge zum Thema Diebe

Lokales
Gleich mehrere Einbrüche ereigneteten sich am Wochenende in Kreuztal.

Wohnungen und Imbiss als Ziel
Mehrere Einbrüche in Kreuztal

sz Kreuztal. In Kreuztal haben sich am Wochenende gleich mehrere Einbrüche ereignet. Die Täter drangen in einen Imbiss sowie in private Wohnungen/Häuser ein. Am Samstag sind Unbekannte zwischen 10 und 12 Uhr in ein Wohnhaus an der Fellinghausener Straße in Fellinghausen eingebrochen. Die Täter entwendeten Bargeld sowie einen Laptop. Ebenfalls am Samstag war ein Mehrfamilienhaus an der Marburger Straße in Kreuztal das Ziel von Einbrechern. Gegen 11 Uhr bemerkte die Mieterin einer Wohnung laute...

  • Kreuztal
  • 25.01.21
  • 251× gelesen
Lokales
Gleich drei teure Mountainbikes entwendeten Diebe aus einer Garage in Olpe.

Hatzenbergstraße Olpe
Drei Mountainbikes aus Garage gestohlen

sz Olpe. Aus einer Garage eines Einfamilienhauses an der Hatzenbergstraße in Olpe haben Unbekannte in der Nacht von Mittwoch (9. Dezember, 19 Uhr) auf Donnerstag (10. Dezember, 7 Uhr) drei Fahrräder entwendet. Sie gelangten laut Mitteilung der Polizei vermutlich über das Garagentor in die Garage. Bei den Rädern handelt es sich um drei hochwertige Mountainbikes die einen Wert im hohen vierstelligen Eurobereich haben. Diese lassen sich wie folgt beschreiben: Canyon Spectral AL5.0 (MTB),...

  • Stadt Olpe
  • 11.12.20
  • 85× gelesen
LokalesSZ
Sieben Räuber: Das ist die Schwarzenauer Bande, die in den 1760er-Jahren umherzieht und die Bürger im Edertal sowie in ganz Wittgenstein in Angst und Schrecken versetzt. Am Ende landen sechs der Diebe am Galgen.
3 Bilder

Erinnerungen an eine berüchtigte Wittgensteiner Einbrecherbande
Räuber starben am Galgen

howe Schwarzenau / Bad Laasphe.  Es ist jener 19. Januar anno 1770, vor 250 Jahren, als die berühmt berüchtigte Schwarzenauer Räuberbande auf dem Laaspher Galgenberg Richtung Puderbach hingerichtet wird. Jahrelang sorgen die üblen Gesellen im Edertal, ja im ganzen Wittgensteiner Land, für Angst und Schrecken. Überall, wo sie auftauchen, kennen sie keine Gnade. Unbarmherzig brechen sie ein, berauben die einfachen wie die reichen Leute, bedrohen sie mit Waffen. Nun hat alles ein Ende. Das Gericht...

  • 25.10.20
  • 607× gelesen
Lokales
Nach einem Einbruch in ein Unternehmen in Eiserfeld sucht die Polizei Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Kriminelle stehlen Kabelmäntel in Eiserfeld

sz Eiserfeld. Die noch unbekannten Täter kamen in der Nacht von Sonntag auf Montag. In einer "erstaunlichen Fleißarbeit", so die Kreispolizeibehörde in einer Pressemeldung, wurden die Mäntel von Kabeln entfernt und das Metall gestohlen. Am Sonntagabend, gegen 23 Uhr, gelangten drei Männer durch den Zaun auf das Gelände einer Firma in Eiserfeld. Vom Außenlager schafften sie zunächst mehrere Kabeltrommeln vom Gelände, rollten diese durch die Sieg auf die gegenüberliegende Uferseite. Dort rollten...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 259× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.