Alles zum Thema Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Lokales
In Bad Laasphe sicherte die Polizei Drogen, Waffen und Diebesgut. Symbolfoto: Archiv

Nach Hinweis einer aufmerksamen Zeugin
Polizei sicherte Drogen und verbotene Waffen

sz Bad Laasphe. Eine aufmerksame Zeugin meldete am Samstag gegen 19.10 Uhr der Polizei, dass sie soeben einen Mann dabei beobachtet habe, wie er augenscheinlich Drogen auf offener Straße verkaufte. Der 25-jährige Mann aus Bad Laasphe wurde von Beamten der Wache Bad Laasphe angetroffen und kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten Drogen und Bargeld in kleiner Stückelung. Dies reichte aus, um auch die Wohnung des 25-Jährigen zu durchsuchen. Mit Hilfe eines...

  • Bad Laasphe
  • 19.08.19
  • 435× gelesen
Lokales
Röspe hat ein neues Ortsschild.

Nach vermutetem Diebstahl
Röspe hat ein neues Ortsschild

tika Röspe. Seit mindestens einem Monat war das Ortsschild von Röspe verschwunden. Und auch jetzt noch fehlt weiterhin jede Spur von dem gelben Schild mit den schwarzen Lettern, das bislang das Tor zum Dorf zierte. Dennoch wissen Passanten und Verkehrsteilnehmer ab sofort wieder, welchen Ort sie betreten, wenn sie die Grenze passieren. Denn am Eingang hängt nun wieder ein Ortsschild – allerdings ein neues. Die Gemeinde Erndtebrück hatte das Abhandenkommen des alten Schildes im Juli zunächst...

  • Erndtebrück
  • 16.08.19
  • 55× gelesen
Lokales

Vitrinentür geöffnet
Diebe nahmen drei Videokameras mit

sz Olpe. In einem Elektrofachhandel an der Hugo-Ruegenberg-Straße in Olpe haben am Donnerstag gegen 12.30 Uhr zwei derzeit noch unbekannte Täter mit einem Schlüssel oder schlüsselähnlichem Gegenstand eine Vitrine geöffnet. Aus dieser entwendeten sie drei hochwertige Videokameras. Daraufhin verließen sie das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen und entfernten sich in unbekannte Richtung. Bislang sind die Täter noch unbekannt, aber eine Videoüberwachung zeichnete sie bei der Tat auf. Die...

  • Stadt Olpe
  • 02.08.19
  • 86× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht Schaf "Shaun", das in Bad Berleburg von einer Wiese wohl entwendet wurde. Symbolbild: Archiv

Polizei und Besitzer suchen "Shaun"
Schaf wurde wohl von der Weide gestohlen

sz Bad Berleburg. Seit Donnerstagnachmittag fehlt von Schaf „Shaun“ jede Spur. Das hellbraune Schaf wurde im Zeitraum von Dienstag, 30. Juli, um 19 Uhr bis Donnerstag, 1. August, um 15 Uhr von einer Weide an der Sählingstraße in Bad Berleburg wohl gestohlen. Das Tier befand sich in einer Herde mit rund zehn weiteren Schafen und weidete bis dahin unbekümmert auf der Wiese, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Dass „Shaun“ einfach wegelaufen ist, schließt ein Beamter der Wache in Bad...

  • Bad Berleburg
  • 02.08.19
  • 1.041× gelesen
Lokales
Hinweise gehen an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (0 64 21) 40 60. Symbolbild: Archiv

Dieb nutzte "Gunst der Stunde"
Gelegenheit macht Diebe – am Imbiss

sz Biedenkopf. Am späten Dienstagabend nutzte ein Unbekannter in einem Imbiss an der Biedenkopfer Hospitalstraße die „Gunst der Stunde“. Während der kurzen Abwesenheit des Angestellten griff der Dieb gegen 22.40 Uhr in die Ladenkasse und erbeutete Bargeld, teilte die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Hinweise gehen an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (0 64 21) 40 60.

  • Bad Berleburg
  • 01.08.19
  • 205× gelesen
Lokales

Gelegenheit macht Diebe – am Imbiss

sz Biedenkopf. Am späten Dienstagabend nutzte ein Unbekannter in einem Imbiss an der Biedenkopfer Hospitalstraße die „Gunst der Stunde“. Während der kurzen Abwesenheit des Angestellten griff der Dieb gegen 22.40 Uhr in die Ladenkasse und erbeutete Bargeld, teilte die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Hinweise gehen an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (0 64 21) 40 60.

  • Biedenkopf
  • 01.08.19
  • 21× gelesen
Lokales

Dreister Diebstahl

sz Attendorn. Ein derzeit noch Unbekannter hat sich am Montag gegen 15.30 Uhr ein E-Bike bei einem Fahrradhändler in Attendorn zur Probefahrt ausgeliehen. Zur Sicherheit hinterlegte er einen Führerschein. Dann fuhr er in Richtung Olpe und kehrte nicht mehr zurück. Daher erstattete der Händler Anzeige. Auf der Polizeiwache stellte sich heraus, dass der hinterlegte Führerschein aus einem Kfz-Diebstahl aus dem November vergangenen Jahres stammt. Der Beschuldigte soll etwa 25 bis 30 Jahre alt und...

  • Attendorn
  • 30.07.19
  • 75× gelesen
Lokales

Kripo sucht Zeugen
Werkzeuge aus Transporter geklaut

sz Geisweid. Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Donnerstag Am Hüttengraben hochwertiges Werkzeug aus einem Lieferwagen. Der Transporter war Am Hüttengraben geparkt. Die Schadenshöhe beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 4000 Euro. Etwaige Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Tatorts beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Siegener Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen.

  • Siegen
  • 26.07.19
  • 79× gelesen
Lokales
Seit mittlerweile rund zwei Wochen sind die Rösper auf der Suche nach ihrem Ortsschild. Ortsvorsteher Olaf Kettler geht davon aus, dass sich Diebe das große gelbe Blechschild zu eigen gemacht haben.

Ortsvorsteher geht von Diebstahl aus
Auf der Suche nach dem Ortsschild von Röspe

tika Röspe. Wenn ortsfremde Menschen dieser Tage an der Haltestelle an der Landesstraße 553 aussteigen, dann könnten sie den Eindruck gewinnen, gerade gewissermaßen mit einem Bus nach Nirgendwo gefahren zu sein. Denn eigentlich verrät vis-à-vis zur Busstation ein Ortssschild den Aufenthaltsort: Röspe. Inzwischen aber ist das gelbe Schild mit den schwarzen Lettern schlichtweg nicht mehr vorhanden, es fehlt jede Spur. „Ein Dummer-Jungen-Streich ist das nicht“, konstatierte Olaf Kettler. Der...

  • Erndtebrück
  • 25.07.19
  • 209× gelesen
Lokales

Unter Drogeneinfluss auf gestohlenem Pedelec

sz Siegen. Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise kontrollierten Polizeibeamte in der Nacht zum Dienstag einen 20-jährigen Pedelec-Fahrer auf der Siegener Sandstraße. Dabei stellte sich heraus, dass das Gefährt als gestohlen im polizeilichen Fahndungssystem registriert war. Zudem ergab ein Test, dass der 20-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Beamten stellen das Fahrrad sicher.

  • Siegen
  • 23.07.19
  • 49× gelesen
Lokales

Chopper in Eiserfeld entwendet
Unbekannte stahlen Motorrad

sz Eiserfeld. Im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag bis zum gestrigen Montagabend stahlen Unbekannte ein Motorrad der Marke Honda, Typ Shadow 750 (Chopper). Das Bike war in der Eiserntalstraße neben einer Garage geparkt. Das goldfarbene Krad hat das Kennzeichen SI-K 176. Hinweise erbittet die Polizei.

  • Siegen
  • 23.07.19
  • 50× gelesen
Lokales

Transporter aufgebrochen
Werkzeuge aus Lieferwagen gestohlen

sz Seelbach/Trupbach. Wie in Haiger  kam es in der Nacht zum Mittwoch auch im Siegener Stadtgebiet zu Werkzeug-Diebstählen aus Transportern. Unbekannte brachen laut Polizei zwei Lieferwagen auf und entwendeten jeweils darin befindliche, teure Werkzeuge. Die Tatorte befinden sich in Trupbach (Trupbacher Straße) und Seelbach (Auf der Höh). Insgesamt erbeuteten die Übeltäter Werkzeuge im Wert von etwa 4500 Euro.

  • Siegen
  • 11.07.19
  • 64× gelesen
Lokales
Herbert Dietershagen am Tatort unterhalb der Wasenecke. In der Hand hält der Föschber Heimatfreund ein Foto, das noch beide Kreuze zeigt, die hier an den gefallenen Leutnant erinnerten.  Fotos: thor
2 Bilder

Unbekannte vergriffen sich an Kreuzen zur Erinnerung an Leutnant Klaus Morré
Ohne Skrupel im Giebelwald

thor Niederfischbach. So idyllisch und friedlich der Giebelwald heute auf den Wanderer wirkt, so sinnlos und grausam waren die Gefechte, die hier in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs stattfanden. Beim unaufhaltsamen Vormarsch der amerikanischen Streitkräfte leisteten zumeist blutjunge deutsche Soldaten erbitterten Widerstand – auf beiden Seiten gab es zahlreiche Opfer. Dass dieses düstere Kapitel der Heimatgeschichte nie in Vergessenheit geriet, ist vielen Menschen zu verdanken. Und...

  • Kirchen
  • 10.07.19
  • 400× gelesen
Lokales

Tat auf dem Wanderparkplatz
Dieb zerschlug Autofenster

sz Attendorn. Eine Zeugin bemerkte am Samstag gegen 14.10 Uhr eine eingeschlagene Scheibe an einem VW auf einem Wanderparkplatz, der sich gegenüber einem Gastronomiebetrieb an der Landesstraße 512 in Attendorn befindet. Als sie näher hinsah, entdeckte sie, dass eine Handtasche unter dem Pkw lag. Die 48-jährige verständigte die Polizei, sodass die Halterin kurze Zeit später benachrichtigt werden konnte und auf der Polizeiwache erschien. Dort stellte sich heraus, dass ein hoher Bargeldbetrag aus...

  • Attendorn
  • 08.07.19
  • 62× gelesen
Lokales

Verdächtiger mit Dreitagebart
Mit Geld und Tablet geflohen

sz Attendorn. Bargeld aus der Ladenkasse und ein im Bereich der Kasse abgelegtes Tablet entwendete am Freitag ein bislang unbekannter Täter in einem Geschäft an der Straße Alter Markt in Attendorn. Zeugen beobachteten einen verdächtigen Mann im Tatzeitraum: Dieser war etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schlank, hatte dunkelblondes Haar und einen Dreitagebart. Er trug ein weißes T-Shirt und eine dunkle 7/8-Hose. Der Wert der Beute liegt im vierstelligen Bereich. Weitere Beobachtungen und...

  • Attendorn
  • 08.07.19
  • 88× gelesen
Lokales

Auffällige Einbrecher
Mobiltelefone aus Geschäft gestohlen

sz Dreis-Tiefenbach. Freitagfrüh gegen 1.30 Uhr drangen Einbrecher in einen Laden für Elektronikartikel an der Siegstraße auf und stahlen mehrere Mobiltelefone sowie Bargeld. Die Beute packten sie in Plastiktüten mit der Aufschrift „Tecxus“. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen handelte es sich um zwei auffällig bekleidete Verdächtige. Der eine trug eine kurze gelbe Sporthose und rote Sportschuhe, der andere einen schwarzen Kapuzenpullover. Die Verdächtigen entkamen unerkannt. Das...

  • Netphen
  • 08.07.19
  • 75× gelesen
Lokales
Das Schöffengericht verurteilte eine 45-Jährige zu einem Jahr Haft ohne Bewährung. Foto: Archiv

Schöffengericht Bad Berleburg
Urteil schlägt eine goldene Brücke

tika Bad Berleburg. Nüchtern war diese Frau kaum wiederzuerkennen. Mit jener Täterin in den Anklageschriften schien sie de facto nichts gemein zu haben. Der entscheidende Unterschied allerdings war der: Vor dem Schöffengericht in Bad Berleburg war die 45-jährige Rietbergerin völlig nüchtern erschienen, während ihrer Taten stand sie stets unter erheblichem Alkoholeinfluss – und machte daraus am Freitag auch überhaupt keinen Hehl. Im Gegenteil, trotz glaubhafter Erinnerungslücken räumte sie alle...

  • Bad Berleburg
  • 29.06.19
  • 510× gelesen
Lokales
Im Industriegebiet Jägersgrund haben Diebe Diesel gestohlen. Symbolfoto: Archiv

Industriegebiet Jägersgrund
Dreiste Diebe klauen Diesel aus zwei Lastwagen

sz Schameder. In Schameder ist es in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen zu einem Diebstahl von Diesel-Kraftstoff gekommen. Auf einem Firmengelände im Jägersgrund zapften Unbekannte mehrere hundert Liter Kraftstoff aus zwei geparkten Lkw ab, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein. Das ermittelnde Kriminalkommissariat in Bad Berleburg nimmt Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter Tel. (02751) 9090 entgegen.

  • Erndtebrück
  • 26.06.19
  • 161× gelesen
Lokales

Nach Zeugenhinweis
Schrottdiebe auf frischer Tat ertappt

sz Siegen. Nach einem Zeugenhinweis ertappten Beamte der Polizeiwache Siegen am späten Mittwochabend zwei Schrottdiebe auf dem Gelände eines Dachdeckerbetriebs an der Freudenberger Straße. Die Langfinger hatten größere Mengen Metallschrott in einen Kastenwagen eingeladen. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass einer der beiden Täter zur Festnahme aufgrund eines bestehenden Haftbefehls durch die Staatsanwaltschaft Siegen ausgeschrieben war.

  • Siegen
  • 21.06.19
  • 61× gelesen
Lokales

Elektrofahrrad vom Grundstück gestohlen

sz Kreuztal. Vom Grundstück eines Reihenhauses in der Ernsdorfstraße wurde in der Nacht zum Dienstag ein hochwertiges E-Bike gestohlen. Der Täter knackte das Sicherungsschloss und machte sich sodann mit dem rund 3000 Euro teuren Fahrrad aus dem Staub. Es handelt sich um ein neuwertiges Elektro-Mountainbike mit auffällig vielen Refklektoren an den Speichen. Anwohner oder Zeugen, die verdächtige Beobachtungen bezüglich des Diebstahls gemacht haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in...

  • Kreuztal
  • 19.06.19
  • 39× gelesen
Lokales

Gegenstände gestohlen
Fenster aufgehebelt

sz Ferndorf. Zu einem Einbruch kam es am Freitag in Ferndorf. Unbekannte gelangten im Zeitraum zwischen 6.30 und 17 Uhr in der Zitzenbachstraße in ein Einfamilienhaus, indem sie ein Fenster aufhebelten. Aus dem Gebäude entwendeten sie Gegenstände im Wert von ca. 1500 Euro. Der Erkennungsdienst der Polizei erschien vor Ort und führte eine Spurensuche durch.

  • Kreuztal
  • 17.06.19
  • 70× gelesen
Lokales

Kripo ermittelt
Diebe stahlen aus Lkw hochwertige Werkzeuge

sz Geisweid. Zwei Diebstähle meldet die Polizei aus Geisweid. Diese ereigneten sich in der Nacht zum Freitagin der Adolf-Saenger-Straße und in der Koomansstraße. Dort ließen die Täter hochwertige Werkzeuge aus zwei geparkten Lkw mitgehen. Sie erbeuteten u. a. einen Laser, Sägen sowie diverse Elektro- und Akkuwerkzeuge. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 8000 Euro. Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Kripo entgegen.

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.