Diedenshausen

Beiträge zum Thema Diedenshausen

Lokales
Der Unfall ereignete sich auf der L 717 oberhalb von Diedenshausen

Frontalkollision mit Fahranfängerinnen
Drei Verletzte bei Diedenshausen

vö Diedenshausen. Heftiger Verkehrsunfall, der durchaus noch schlimmer hätte ausgehen können. Zwei 18-jährige Fahranfängerinnen kollidierten mit ihren Autos am Samstag gegen 18.20 Uhr auf der Landesstraße 717 etwas oberhalb von Diedenshausen frontal. Nach Darstellung der Polizei konnten sich alle Insassen selbstständig aus den total zerstörten Autos befreien. Die Polizei-Leitstelle sprach am Sonntag von drei Leichtverletzten. Die L 717 zwischen Diedenshausen und Laibach blieb während der...

  • Bad Berleburg
  • 04.04.21
  • 1.676× gelesen
LokalesSZ
Mitten durch Diedenshausen verläuft die Grenze zwischen NRW und Hessen. Am Sonntag durften die Bewohner des Seibelsbachs darüber entscheiden, ob sie mit Allendorf/Eder fusionieren wollen.

Bürgerentscheid in der anderen Hälfte des Dorfes
Seibelsbacher wollen Fusion mit Allendorf/Eder

howe Diedenshausen. In Wittgenstein haben es nicht viele Leute mitbekommen: Diedenshausen hat gewählt. Nicht ganz Diedenshausen, aber die Bewohner einer kleinen Siedlung auf der anderen Seite des Baches durften am Sonntag bei der Hessen-Wahl gleich einen weiteren Stimmzettel abgeben. Mit dem Kreuzchen sollten die Diedenshäuser aus dem Seibelsbach – so heißt die Siedlung, die seit 250 Jahren zu Bromskirchen im Kreis Waldeck-Frankenberg gehört – entscheiden, ob sie künftig eine Kommune mit...

  • Bad Berleburg
  • 18.03.21
  • 174× gelesen
LokalesSZ
Die Aussichten am Rotmilan-Höhenweg haben sich verändert und werden es weiterhin tun. Die maßgebliche Rolle spielen dabei der Borkenkäfer und die Trockenheit der vergangenen Jahre.
2 Bilder

Verein will Wanderweg intensiver vermarkten
Mit dem Rotmilan auf der Höhe sein

sp Diedenshausen. Die Wanderlust geht um – im Lockdown mehr als zuvor. Die eigene Heimat entdecken statt um den Globus reisen, lautet die mehr oder weniger freiwillige Devise. Die Wanderung des Rotmilan-Höhenwegs kann da ein Anfang sein, denn er führt durch das Wittgensteiner Land – vorbei an Diedenshausen, Elsoff, Christianseck und Alertshausen. Und er zieht eine Schlaufe bis nach Neuludwigsdorf, einem Ortsteil der hessischen Gemeinde Bromskirchen. Rund 50 Kilometer langer RundwanderwegRund...

  • Bad Berleburg
  • 22.02.21
  • 259× gelesen
LokalesSZ
Die Arbeitsgruppe Weihnachtsmarkt des Heimatvereins Diedenshausen stellte gemeinsam mit dem Vorsitzenden der LAG-Region Wittgenstein, Holger Saßmannshausen, die weihnachtliche Beleuchtung in Diedenshausen vor.

Trost in Zeiten der Pandemie
Lichterglanz sorgt für Vorfreude

tika Diedenshausen. Der Duft von Glühwein und Punsch, frischer Bratwurst und Waffeln und freudiges Lachen – all das fehlt dieses Jahr im Ortskern von Diedenshausen. Der heimelige Weihnachtsmarkt in den verwinkelten Gassen des Dorfs fällt – wie alle größeren Veranstaltungen – der Corona-Pandemie zum Opfer. Und dennoch, der Ort feiert seinen Weihnachtsmarkt auf besondere Art und Weise und erstrahlt in einem warmen Lichterglanz.„Das hat gelohnt, die Beleuchtung ist eine große Bereicherung. Das...

  • Bad Berleburg
  • 08.12.20
  • 322× gelesen
LokalesSZ
Pferderücker Oliver Junker-Matthes und sein Kaltblut „Samson“ sind gegenwärtig nur wenig gefragt.

Der Wald im Wandel (SZ-Serie)
Plädoyer für Einsatz von Rückepferd und Forstmaschine

ako Diedenshausen. Wenn umgestürzte oder bewusst gefällte Bäume heutzutage aus dem Wald entfernt werden, dann kommt dabei in der Regel moderne Technik zum Einsatz. Es gibt aber auch viele Bereiche, die für schwere Maschinen kaum zugänglich sind. Mit Pferden lässt sich dagegen fast jede Stelle erreichen – das weiß auch Oliver Junker-Matthes. Der Waldarbeiter aus Diedenshausen ist seit mehreren Jahren auch als Holzrücker tätig. 1991 hatte er mit dem Rückepferdgespann angefangen, das jedoch nach...

  • Bad Berleburg
  • 12.11.20
  • 444× gelesen
LokalesSZ
Ampex bei einem der – leider – wenigen Konzerte in dieser schwierigen Corona-Zeit: (v. l.) Felix Kuhn, Moritz Homrighausen und Siegfried „Siggi“ Zellner. Schlagzeuger Dominik Strackbein ist hier verdeckt.

Band aus Wittgenstein
Ampex stürmen die CD-Charts

vö Diedenshausen. Darauf darf man schon mal ein eiskaltes Pils trinken: Ampex, Wittgensteins derzeit wohl bekannteste Band, ist mit ihrem Debüt-Album „Einzelkämpfer“ auf Anhieb in die deutschen Charts gestürmt. Die Deutschrocker aus Diedenshausen, die mit „Virus deiner Zeit“ einen absoluten Ohrwurm landeten, standen am Freitag auf Platz 38 der bundesweit 100 am meisten verkauften Alben. „Hätte es ein großer Versandhandel nicht verbockt, 42 Boxen zuzustellen, wäre es eine noch bessere...

  • Bad Berleburg
  • 23.10.20
  • 2.802× gelesen
LokalesSZ
15 Diedenshäuser schlossen sich zusammen, um die alte Wanderschutzhütte „Große Helle“ wieder aufzubauen. Dafür war der Förderantrag für den Heimat-Scheck der NRW-Landesregierung hilfreich.

"Große Helle"
Bürger aus Diedenshausen setzen Schutzhütte instand

howe/sz Diedenshausen. „Eine gute Mischung aus vielen Fachleuten“, wie Dirk Homrighausen im SZ-Gespräch sagt, das ist das Rezept für eine nigelnagelneue Wanderschutzhütte in Diedenshausen. Vom Wanderparkplatz „Teiche“ aus erreicht man in etwa der Hälfte der drei Kilometer langen Rundwanderstrecke die Hütte. Die fällt natürlich schon von Weitem ins Auge. Das frische Douglasie-Holz strahlt förmlich aus dem Wald. Die alte Wanderhütte hatte ihre Jahre auf dem Buckel. 40 an der Zahl. Von zwei...

  • Bad Berleburg
  • 06.10.20
  • 73× gelesen
Lokales
Nach einem Unfall müssen zwei 17-Jährige ins Krankenhaus.

Unfall zwischen Bad Berleburg und Diedenshausen
E-Bike-Fahrerinnen stürzen unabhängig voneinander

sos Bad Berleburg/Diedenshausen. Zwei junge E-Bike-Fahrerinnen kamen am Mittwochabend um kurz nach 18.30 Uhr zu Fall. Laut Polizei waren die 17-Jährigen auf der L 717 bergab unterwegs, als die erste Fahrerin nach rechts von der Straße abkam und stürzte. Die hinter ihr fahrende ebenfalls 17-Jährige registrierte dies, machte eine Vollbremsung und kam dann ebenfalls zu Fall. Eine Kollision der beiden jungen Frauen fand nicht statt. Beide verletzten sich bei ihrem Sturz und wurden in ein...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.20
  • 722× gelesen
Lokales
Ein VW Polo geriet auf der Landesstraße 717 zwischen Diedenshausen und Bad Berleburg in Brand.

Rund 3000 Euro Sachschaden
Auto gerät auf der L717 in Brand

ako Diedenshausen. Frühzeitig bemerkte der Fahrer den Brand – und alarmierte die Polizei. Ein 29-jähriger Mann war am Freitagmittag auf der Landesstraße 717 von Diedenshausen in Richtung Bad Berleburg unterwegs, als sein Fahrzeug in Brand geriet. Der Mann bemerkte zunächst, dass sein 18 Jahre alter VW Polo offenbar im Motorraum qualmte und verständigte daraufhin die Polizei. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr sicherten die Verantwortlichen daraufhin die Gefahrenstelle, die Floriansjünger...

  • Bad Berleburg
  • 05.06.20
  • 417× gelesen
Lokales
Dominik Strackbein, Moritz Homrighausen, Felix Kuhn und Siegfried "Siggi" Zellner sind Ampex.

Vollgas-Rock aus Diedenshausen
Plattenlabel nimmt "Ampex" unter Vertrag

vö Diedenshausen. Das You-Tube-Video im Netz gibt einen tollen Vorgeschmack auf das, was die Freunde der härteren Gangart noch zu erwarten haben – und es versprüht jede Menge Wittgensteiner Lokalkolorit. Das Video zur ersten Single „Virus deiner Zeit“ geht vorwärts, das ist Spielfreude pur, es macht Spaß. „Und natürlich haben wir in einem Wald bei Diedenshausen gedreht. Die anderen Bilder sind auf einem leer stehenden Güterbahnhof bei Coburg entstanden“, verrät Bassist Siegfried „Siggi“ Zellner...

  • Bad Berleburg
  • 25.05.20
  • 4.059× gelesen
LokalesSZ
In Diedenshausen – nahe des Heimathauses – soll der neue Dorfplatz entstehen. Eine Realisierung im Jahr 2020 – wie zunächst avisiert – ist aber offen. Tendenziell dauert es wohl noch ein weiteres Jahr, bis es zur Umsetzung kommt. Foto: Timo Karl

Projekt in Diedenshausen
Termin für den Baustart des Dorfplatzes ist offen

tika Diedenshausen. Beim Dorfrundgang mit Bürgermeister Bernd Fuhrmann war das Ziel klar formuliert: Im Jahr 2020 sollte Diedenshausen einen neuen Dorfplatz rund um das Heimathaus erhalten. Für das Dorf würde die Realisierung eine große Aufwertung bedeuten – und einen neuen zentralen Anlaufpunkt für die Gemeinschaft. Und was ist draus geworden? Die Genehmigung liegt vor, die Dorfgemeinschaft ist sich einig mit der evangelischen Kirchengemeinde. Ob ein Baustart in diesem Jahr allerdings...

  • Bad Berleburg
  • 17.01.20
  • 221× gelesen
Lokales
Bei einem Unfall in Diedenshausen ist am Freitagmittag eine Zustellerin der Post leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau versucht, ihr wegrollendes Zustellfahrzeug zu stoppen und war dabei gestürzt. Foto: Martin Völkel

Unfall in Diedenshausen
Das Postauto rollte los: Zustellerin leicht verletzt

vö Diedenshausen. Bei einem Unfall in Diedenshausen ist am Freitagmittag eine Zustellerin der Post leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau versucht, ihr wegrollendes Zustellfahrzeug zu stoppen und war dabei gestürzt. Zuvor hatte die Frau die Post in der Straße „Zum Ehrenmal“ zugestellt und dabei ihren Wagen kurz geparkt. Das Zustellfahrzeug (ein VW Bus) rollte jedoch rückwärts zurück. Dabei durchfuhr es eine Hecke, das Fahrzeug streifte die Ehrentafel und prallte mit...

  • Bad Berleburg
  • 10.01.20
  • 1.523× gelesen
LokalesSZ
Die Mühle in Diedenshausen erzählte beim Stehenden Festzug zur 825-Jahr-Feier auch ihre Geschichte. Man musste sich nur Zeit nehmen und die vielen, historischen Informationen lesen. Foto: Holger Weber
2 Bilder

Erinnerungen bei „Möller Lips“ Mühle
Das Herz der Mühle schlug noch einmal

howe Diedenshausen. Das Mühlrad klappert nicht mehr am rauschenden Bach, doch dafür schlug noch einmal das Herz der Mühle, als Diedenshausen kürzlich seine 825-Jahr-Feier beging. Da war bei „Mühle“ richtig was los. Die Besucher saßen im Hof, aßen und tranken etwas und genossen das sommerliche Wetter. Dazu gab es an den aufgestellten Strohballen Informationen – etwa, dass Roggen, Hafer und Weizen für Brotmehl gemahlen wurden. Oder dass man Hafer, Gerste und Roggen für das Viehfutter geschrotet...

  • Bad Berleburg
  • 11.09.19
  • 396× gelesen
LokalesSZ
Ordentlich was los war in der schmucken Ortsmitte, als am Samstagnachmittag die Grußworte von Bürgermeister, Ortsvorsteher, stellv. Landrätin und der Ehrengäste zur 825-Jahr-Feier von Diedenshausen gesprochen wurden. Foto: Holger Weber
13 Bilder

825-Jahr-Feier im Bundesgolddorf
Diedenshausen präsentiert sich heimatverbunden

howe Diedenshausen. Genauso kennt man sie, die Diedenshäuser: heimatverbunden, traditionsbewusst, familiär. Man muss sich eigentlich nur an den Weihnachtsmarkt erinnern, der in der Region sicher als einer der idyllischsten und schönsten Märkte gilt. Ähnlich war es am Samstag im Dorf, als die Bürger ihren Bundesgold-Schatz für die 825-Jahr-Feier herrichteten. Liebevoll, bis ins kleinste Detail, hatten die Leute ihre Gärten gestaltet, die Hausfassaden dekoriert. In bald jeder Ecke und in jedem...

  • Bad Berleburg
  • 02.09.19
  • 806× gelesen
Lokales
Rund 40 Diedenshäuser – mehr als zehn Prozent der Bevölkerung – beteiligten sich am Montagabend am Dorfspaziergang mit Bürgermeister Bernd Fuhrmann (l.) und Ortsvorsteher Ulrich Dienst (r.).  Foto: Martin Völkel

Bürgermeister vor Ort
Leerstand kennt das Dorf nicht

vö Diedenshausen. Das frühere Bundesgolddorf Diedenshausen feiert am letzten August-Wochenende 825-jähriges Bestehen – der Dorfspaziergang mit Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann am Montagabend stellte aber eindrucksvoll unter Beweis, dass diese Ortschaft nicht in die Jahre gekommen ist. Mehr noch: Diedenshausen lebt in jeglicher Hinsicht. Gut 40 Menschen beteiligten sich am Rundgang mit dem Rathaus-Chef, das waren immerhin mehr als zehn Prozent der Bevölkerung. Und wenn Ortsvorsteher...

  • Bad Berleburg
  • 04.06.19
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.