Dieter Tröps

Beiträge zum Thema Dieter Tröps

LokalesSZ-Plus
Oechelhausen zelebriert an diesem Wochenende seinen 675. „Geburtstag“. Der Auftakt in Schmidts Scheune am gestrigen Abend klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus. Foto: Christian Schwermer

Programm am Wochenende
675-Jahr-Feier in Oechelhausen gestartet

cs ■ Es muss eine beschwerliche Reise gewesen sein, die die kleine Gruppe um „Hermannus de Willansdorph“, also Hermann von Wilnsdorf, im Jahr 1279 auf sich nahm. Von der Reichsburg Kalsmunt, oberhalb der Reichsstadt Wetzlar gelegen, brach der Tross auf – mit dabei waren auch die Ritter Theodericus, Wezzelo und Erwin, alle drei Brüder von Hermanns verstorbener Ehefrau Gertrudis. Die hatte kurz zuvor ihre Güter zu „Huchilnhusen“ zum Seelenheil ihrer Eltern an das Kloster Altenberg an der Lahn...

  • Hilchenbach
  • 09.08.19
  • 734× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.