Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

LokalesSZ-Plus
Mithilfe neuer Strukturen soll die Effizienz in Sachen Digitalisierung gesteigert werden.

Neuer Landrat im Kreis Olpe plant zusätzliche Stellen
Mehr Personal für Digitalisierung

win Olpe. Mehrere neue Stellen möchte Landrat Theo Melcher (CDU) kurz nach seinem Dienstantritt einrichten. Er erklärte am Montag den Mitgliedern des Kreisausschusses: „Ich weiß, dass das schwerfällt in Zeiten, in denen aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten unsere Städte und Gemeinden damit mehr belastet werden müssen.“ Er habe allerdings mit allen Bürgermeistern im Vorfeld darüber gesprochen und sei auf Verständnis gestoßen, dass die Personalaufstockung sein müsse. Digitalisierung...

  • Stadt Olpe
  • 02.12.20
  • 81× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vereinzelt wird in den Schulen bereits mit Tablets gearbeitet. Ersetzen die digitalen Endgeräte demnächst flächendeckend Schulbücher, Schreibhefte und Co. in den Klassenzimmern?

Ausstattungs-Offensive nach dem Corona-Schock
Schulen treiben Digitalisierungsprozess individuell voran

tile Siegen/Olpe. Digitale Endgeräte für Lehrer und jene Schüler, die zu Hause nicht über einen PC, Laptop oder Tablet verfügen, sind beschlossene Sache. Nach dem Corona-Lockdown hat die Ausstattung der Schulen Fahrt aufgenommen. Die Hardware ist aber nur die eine Seite der Medaille, die Nutzung im Unterricht verändert Schule – nicht erst seit der Pandemie. Strategien und Konzepte sind erforderlich, um die Möglichkeiten, die sich durch die nun flächendeckend angestrebte Versorgung ergeben,...

  • Siegen
  • 23.09.20
  • 393× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Corona-Krise hat das digitale Lernen mit einem raketenartigen Schub versehen. Die SPD ist nun im Rat der Stadt Olpe mit einem Antrag gescheitert, der ein kurzfristig umsetzbares Handlungskonzept beinhaltete.

Antrag findet keine Mehrheit
SPD Olpe fordert Laptop für jeden Schüler

win Olpe. Die Corona-Krise hat das digitale Lernen mit einem raketenartigen Schub versehen, denn durch die dem Lockdown geschuldete Heimbeschulung war es auch an Schulen, die das Thema Digitalisierung bislang eher unter „ferner liefen“ behandelt haben, plötzlich angesagt. Die SPD im Rat der Stadt Olpe hatte einen Antrag vorgelegt, um „zur Gewährleistung einer optimierten Fortsetzung und Umsetzung des Digitalen Lernens an allen Schulen der Kreisstadt Olpe bis zum ersten Sitzungsblock in der...

  • Stadt Olpe
  • 27.08.20
  • 279× gelesen
Lokales
NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (5.v.r.) inmitten der Gesprächsrunde zum Thema Digital-Scouts. Neben dem Minister die Landräte Frank Beckehoff (r.) und Andreas Mülle (l.).  Foto: privat

Digital-Scouts stellten ihre Arbeit vor

sz Olpe. Auf seiner Digitalisierungstour durch NRW machte Arbeitsminister Karl-Josef Laumann jetzt auch Station im Olper Kreishaus, um das in der Region Siegen/Olpe entwickelte Projekt der Digital-Scouts kennenzulernen. Zu diesem Fachgespräch begrüßte Landrat Frank Beckehoff neben dem Minister die Kooperationspartner des Projekts, einige Scouts sowie seinen Landratskollegen Andreas Müller aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein. Beckehoff zeigte sich überzeugt, dass die Digitalisierung unsere Lebens-...

  • Stadt Olpe
  • 21.08.19
  • 241× gelesen
Lokales

Millionen für Digitalisierung

sz/win ■ Die Bewerbung „5 für Südwestfalen“ im „Smart-Cities“-Wettbewerb des Bundesbauministeriums war erfolgreich. Damit fließen nun Millionen an Fördergeldern in die Region, um in Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest beispielhaft Smart-City-Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Davon soll ganz Südwestfalen profitieren. „Der Zuschlag ist ein Meilenstein für die Region“, freuen sich Hubertus Winterberg und Dr. Stephanie Arens von der Geschäftsführung der Südwestfalen-Agentur. „Wir...

  • Stadt Olpe
  • 10.07.19
  • 270× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.