Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Lokales
Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann (mittlere Reihe, linkes Bild) war jetzt Teilnehmer der Podiumsdiskussion im Rahmen der digitalen Jahresregionaltagung des NRW-Umweltministeriums.

Regionaltagung des Umweltministeriums
"Anpacker-Mentalität" ist gefragt

sz Bad Berleburg. Gerade im ländlichen Raum sind Innovationskraft und Kreativität gefragt – nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie. Um sich fit für die Zukunft aufzustellen, bedarf es einer nachhaltigen strategischen Ausrichtung. Die Stadt Bad Berleburg setzt im Rahmen ihres Leitbilds „Bad Berleburg – Meine Heimat 2030“ genau darauf. Bereits vor einigen Jahren hat die Stadt der Dörfer einen Prozess angestoßen, der schon jetzt Früchte trägt. „Entscheidend ist die Verzahnung in der Region und...

  • Bad Berleburg
  • 07.04.21
  • 150× gelesen
Lokales
Die Politik in Bad Berleburg gibt grünes Licht für den Förderantrag zur Anschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeugs für die Kinderfeuerwehr.

Hauptausschuss Bad Berleburg
Grünes Licht für MTF und Digitalum-Beitritt

bw Bad Berleburg. Im Gegensatz zur Sitzung des Ausschusses für Planen, Bauen, Wohnen und Umwelt zwei Tage zuvor war der öffentliche Teil des Bad Berleburger Haupt- und Finanzausschusses im Bürgerhaus schnell abgearbeitet. Aufgrund der weiterhin kritischen Corona-Lage gab es keine ausufernden Diskussionen oder Nachfragen. Die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am Montag ist bekanntlich abgesagt, die Beschlüsse im Haupt- und Finanzausschuss sind damit wirksam. Neues Fahrzeug für die...

  • Bad Berleburg
  • 21.03.21
  • 123× gelesen
Lokales
Wittgenstein will das Digitalum – ein Qualifizierungszentrum zum Erwerb digitaler Kompetenzen. Um dieses Projekt voranzutreiben, soll nun die Digitalum Wittgenstein gGmbH in Kürze gegründet werden. Neben einem festen Standort, der für Bad Berleburg geplant ist, soll das Angebot auch in die Ortschaften kommen.

Gründung der Digitalum Wittgenstein gGmbH
Digitaler Meilenstein für Wittgenstein

sz Bad Berleburg. Die Digitalisierung ist eine der wesentlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Mit der Gründung der Digitalum Wittgenstein gGmbH werden die Weichen gestellt – und Konzeption und Aufbau des Projekts vorangetrieben. Der erste Stern ist bereits erstrahlt, der zweite soll im Zuge der Regionale schnell folgen: Das Digitalum soll die Region Wittgenstein auf eine neue Ebene der Digitalisierung heben. „Wir wollen einen Ort schaffen, an dem verschiedenste Zielgruppen...

  • Bad Berleburg
  • 04.03.21
  • 347× gelesen
Lokales
Landrat Andreas Müller (r.) überreichte Andreas Kurth (Mitte), Projektkoordinator der Digitalen Zukunftswerkstatt, und Prof. Dr. Thomas Ludwig von der Universität Siegen im Kreishaus den ersten Regionale-Stern für das Projekt „Digitalum“.

Zentraler Ort zum Erwerb digitaler Kompetenzen
Erster Regionale-Stern für „Digitalum“

sz Siegen/Bad Berleburg. „Nicht jede Schule hat ein Schwimmbad, aber alle Schüler müssen schwimmen lernen. Der Ort mit den perfekten Bedingungen dafür ist das Schwimmbad“, erklärt Prof. Dr. Thomas Ludwig von der Universität Siegen. So wie ein Schwimmbad ein Ort zum Lernen von Schwimmtechniken ist, so soll mit dem „Digitalum“ ein zentraler Ort in Wittgenstein zum Erwerb digitaler Kompetenzen für verschiedene Zielgruppen geschaffen werden. Landrat Andreas Müller hat dieses innovative Projekt...

  • Bad Berleburg
  • 18.02.21
  • 233× gelesen
LokalesSZ
Bad Berleburger Schulleiter berichten jetzt  im Fachausschuss über ihre Erfahrungen in der Pandemie-Zeit: Vor allem Inklusionsschüler litten unter den widrigen Bedingungen.

Erfahrungen der Pandemie-Zeit
Inklusionsschüler sind die Verlierer

howe Bad Berleburg. Spannend war der Tagesordnungspunkt im Bad Berleburger Ausschuss für Soziales, Bildung, Sport und Kultur am Mittwochabend. Denn die Schulleiter berichteten über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Schulbetrieb, Und was da so ans Tageslicht kam, versetzte die Ausschussmitglieder durchaus in Erstaunen. Vorweg: Alle, gleich welcher politischer Farbe, zollten der Lehrerschaft in der Zeit des Lockdowns oder des rollierenden Unterrichts ein großes Lob. Positive...

  • Bad Berleburg
  • 27.08.20
  • 514× gelesen
LokalesSZ
Das ,Technisch-pädagogische Einsatzkonzept’ für die Realschule Erndtebrück erarbeiten die Einrichtung sowie die Gemeindeverwaltung derzeit gemeinsam. Dieses ist für die Beantragung der Mittel aus dem Digitalpakt erforderlich.

Fördermittel aus dem Digitalpakt Schule
Kommunen arbeiten noch an Konzepten

tika Wittgenstein. Digitaler Unterricht ist unumgänglich – zumindest in der gegenwärtigen Situation. Doch was Bund, Land und letztlich Kommunen in den vergangenen Jahren versäumt haben, lässt sich nicht binnen Wochen nachholen. Bereits im Mai 2019 hatte das Bundesbildungsministerium rund 5 Mrd. Euro für den Digitalpakt Schule versprochen. Die Digitalisierung der Einrichtungen läuft seither – sie läuft allerdings vielerorts schleppend. Daran ändert letztlich auch die Tatsache nichts, dass...

  • Bad Berleburg
  • 14.05.20
  • 127× gelesen
LokalesSZ
Wie geht Datenschutz, was ist ein Back-Up? Mit einem kurzen Quiz, angeworfen an das „Active Board“ und ausführbar durch die Tablets, steigt Jörg Hochdörfer mit seinen Schülerinnen und Schülern in den Unterricht ein.  Fotos (2): Sarah Benscheidt
2 Bilder

Realschule Bad Berleburg
Digitalisierung im Schulalltag

sabe Bad Berleburg. Die Digitalisierung, sie treibt uns um. Erst einmal bleibt sie große Worthülse, schwer zu fassen – eine saftige Bandbreite an Inhalten lässt eine klare Definition kaum zu, ständige Veränderungen, Neuerungen, Ziele, Visionen und technische Entwicklungen dahingehend machen die Angelegenheit nicht gerade einfacher. Trotzdem, man hat es so im Gefühl, dass es sich hier um eine Art revolutionäre Phase handelt, etwas ganz Neues, noch nie Dagewesenes. So etwas hat Potenzial, birgt...

  • Bad Berleburg
  • 14.02.20
  • 156× gelesen
LokalesSZ
Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und macht natürlich auch nicht vor den Ausbildungsinhalten der heimischen Betriebe halt. Eine neue Veranstaltungsreihe soll Personaler fit machen für die Zukunft.
2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe für Ausbilder, Personaler und Betriebsräte
Fit für die Digitalisierung

cs Siegen. Die aktuell gültigen Ausbildungsordnungen seien „nicht überholt oder altmodisch“, unterstrich Klaus Fenster am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs. Aus dem großen und allgegenwärtigen Schlagwort der Digitalisierung müssten Ausbilder, Personalverantwortliche und Betriebsräte aber „etwas handlungsfähiges ableiten“ können, führte der Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) weiter aus und konstatierte einen „gewaltigen Wandel der Lern- und Lehrmethoden“....

  • Siegen
  • 25.01.20
  • 152× gelesen
LokalesSZ
Der Umbau des Bürgerhauses in ein modernes Veranstaltungs-, Tagungs- und Informationszentrum konnte die Stadt Bad Berleburg mit Fördergeldern realisieren, die über die Regionale 2013 generiert wurden. Das Bild entstand bei der Eröffnung. Archivfoto: Björn Weyand
2 Bilder

Strukturförderprogramm Regionale 2025
An Ideen mangelt es in Bad Berleburg sicher nicht

bw Bad Berleburg. In dieser Woche fragt die Siegener Zeitung in den Rathäusern in Wittgenstein nach, welche Pläne die Kommunen im Hinblick auf die Regionale 2025 haben. Das Strukturförderprogramm läuft seit gut einem Jahr, insgesamt 23 Projekte haben bis zum Jahresende den ersten oder sogar zweiten Stern erhalten – Wittgenstein ist hier aber noch ein weißer Fleck, aber doch nicht so ganz. Denn Bad Berleburg hat sich ohne den üblichen Regionale-Werdegang bis zum dritten Stern bereits erfolgreich...

  • Bad Berleburg
  • 10.01.20
  • 141× gelesen
LokalesSZ
Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves (FoKoS-Leiter), Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann, Kristina Röding (FoKoS-Mitarbeiterin), Landrat Andreas Müller, Dr. Stephanie Arens (Prokuristin und Leiterin der Regionale 2025/Südwestfalen-Agentur) sowie Futurologe und Moderator Max Thinius (v. l.) eruierten gemeinsam die Potenziale der Digitalisierungsstrategie.

Gemeinsame Initiative Digitalisierung
Der Mensch steht im Mittelpunkt

tika Bad Berleburg. Der Schauplatz hatte Symbolcharakter. Denn dass Leuchtturmprojekte tatsächlich realisierbar sind, hat die Stadt Bad Berleburg in den vergangenen Monaten und Jahren in eindrucksvoller Manier bewiesen. Das Ergebnis nämlich betrachteten die Teilnehmer der Jahreskonferenz der Gemeinsamen Initiative Digitalisierung (GID) Siegen-Wittgenstein am Montagabend ganz direkt: das neue Bürgerhaus am Markt in Bad Berleburg. Ein ähnliches Leuchtturmprojekt ist die vielzitierte...

  • Bad Berleburg
  • 08.10.19
  • 221× gelesen
Lokales
Rat, Verwaltung und lokale Akteure sehen mit großer Spannung der Entscheidung in den kommenden Wochen entgegen, ob die Stadt Bad Berleburg einen Nachhaltigkeitspreis erhält oder nicht. Foto: Stadt

Projekt „Global Nachhaltige Kommune NRW“
Bad Berleburg nominiert für Nachhaltigkeitspreis

sz Bad Berleburg. Große Spannung im Bad Berleburger Rathaus: Die Stadt ist wieder für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert – diesmal in gleich zwei Kategorien. Zum einen hat Bad Berleburg es wieder unter die Top 3 der nachhaltigsten Kleinstädte und Gemeinden (unter 25.000 Einwohner) geschafft. Zum anderen ist die Stadt für den Sonderpreis „Digitalisierung“ nominiert. „Für uns war die Nominierung im vergangenen Jahr schon ein wirklich großer Erfolg“, freut sich Bürgermeister Bernd...

  • Bad Berleburg
  • 17.06.19
  • 301× gelesen
Lokales

Bad Berleburg soll digitaler werden

vö Bad Berleburg. Gemeinsam mit den Städten Arnsberg, Menden, Olpe und Soest, im Rahmen einer Konsortium-Bewerbung, bemüht sich die Stadt Bad Berleburg um Fördergelder aus dem Bundeswettbewerb „Smart Cities“. Und zwar unter der Überschrift: „5 für Südwestfalen: digital – nachhaltig – authentisch“. Der Bad Berleburger Stadtrat gab in seiner Sitzung am Montagabend einstimmig grünes Licht für die Bewerbung. Die Digitalisierung präge mehr und mehr das Leben und die Struktur von Städten und...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.19
  • 80× gelesen
Lokales

Bad Berleburg soll digitaler werden

vö Bad Berleburg. Gemeinsam mit den Städten Arnsberg, Menden, Olpe und Soest, im Rahmen einer Konsortium-Bewerbung, bemüht sich die Stadt Bad Berleburg um Fördergelder aus dem Bundeswettbewerb „Smart Cities“. Und zwar unter der Überschrift: „5 für Südwestfalen: digital – nachhaltig – authentisch“. Der Bad Berleburger Stadtrat gab in seiner Sitzung am Montagabend einstimmig grünes Licht für die Bewerbung. Die Digitalisierung präge mehr und mehr das Leben und die Struktur von Städten und...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.19
  • 81× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.