Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

KulturSZ
Dirk Krumpholz (l.) und Thomas Hammermann von "Escape Game Siegen" verweilen in den Katakomben Draculas – in der Hoffnung, nicht von der „Hexe“ erwischt zu werden.
2 Bilder

„MysterRiOOM“ Freudenberg und „Escape Game Siegen“
Heiratsantrag in Draculas Katakomben

jca Freudenberg/Siegen. Man stelle sich vor, es bleiben gerade einmal 60 Minuten, Dracula aus den Fängen des Hexenkessels zu befreien. Oder 60 Minuten, um alle Zeichen zu entschlüsseln, um dem „Vermächtnis des Uhrmachers als Erbe würdig zu werden“. Man stelle sich vor, dieses Szenario wird „Realität“, und alles, was kommen mag, hängt von einem selbst und den Entscheidungen des eigenen Teams ab: Dann befindet man sich vermutlich in einem „Escape (the) Room Game“ – einem interdisziplinären...

  • Siegen
  • 03.03.21
  • 573× gelesen
Lokales
Die Südwestfalen-IT (SIT) begleitet als Zweckverband 71 Kreise, Städte und Gemeinden zwischen Burbach und Lippstadt sowie auch Schulen in rund 30 Verbandskommunen bei der Digitalisierung (Symbolfoto).
2 Bilder

Verwaltungen und Schulen wegen Pandemie zur Umstellung gezwungen
Digitalisierung startet im Corona-Turbo durch

tile Siegen/Olpe. Gerne wird die Corona-Pandemie als Brandbeschleuniger der Digitalisierung bezeichnet, als Chance, auf den Datenautobahnen endlich durchzustarten. Die spontane Umstellung von analogen und auf Präsenz ausgelegten Strukturen auf digitale und virtuelle Prozesse stellt u. a. die öffentliche Hand sowie die Schulen vor immense Aufgaben. Die Südwestfalen-IT (SIT) begleitet als Zweckverband 71 Kreise, Städte und Gemeinden zwischen Burbach und Lippstadt sowie Schulen in rund 30...

  • Siegen
  • 16.02.21
  • 443× gelesen
Lokales
Welche digitalen Angebote die Siegener gerne hätten, sollen sie der Stadt Siegen übermitteln.

Siegener Bürger sind gefragt
Ideen und Wünsche für "Smart City"

sz Siegen. „Wie möchten Sie zukünftig in Siegen leben und welche digitalen Angebote soll es geben?“ Diese und weitere Fragen können Bürger aktuell in einer Online-Umfrage der Stadt Siegen zum Thema "Smart City“ beantworten. Die Teilnahme ist noch bis einschließlich Montag, 8. Februar 2021, möglich. Zum Umfragebeginn am Montag, 25. Januar, hatte die Stadt Siegen bereits über 40 000 Haushalte im Stadtgebiet in Form einer Postkarte über die Befragung informiert und den zugehörigen QR-Code...

  • Siegen
  • 03.02.21
  • 67× gelesen
LokalesSZ
Prof. Dr. Ingo Witzke ist Geschäftsführender Direktor Mathematikdidaktik. Er will beispielsweise mit dem Projekt „DigiMath4Edu“ im Matheunterricht den Umgang mit digitalen Medien erlebbar machen.
2 Bilder

Prof. Dr. Schuhen und Prof. Dr. Witzke im Gespräch
Deutschland verschläft die Digitalisierung

Es gibt Zeugnisse – und zwar nicht nur für die Schüler. Die SZ hat pünktlich zum Beginn des 2. Halbjahrs auf das letzte zurückgeschaut und mit Experten, Lehrern und Eltern übers Homeschooling gesprochen. Was war gut, was schlecht? Wie verändert die Corona-Krise Lernen und Leben? Und was wird von diesem Schuljahr ernsthaft übrigbleiben? sabe Siegen. „Alle mal die Mikros aus!“ Das ist das erste, was Grundschullehrerin Jessica Merugu ihren Schülern aus der 3b eintrichtern musste. „Und erst dann...

  • Siegen
  • 01.02.21
  • 141× gelesen
LokalesSZ
Wie gut Homeschooling funktionieren kann, hängt auch davon ab, ob die Schulen mit schnellem Internet versorgt sind. Wenn das Glasfaserkabel dann auf dem Schulhof endet, kann’s schwierig werden …

Digitalisierung an Schulen: Es gibt noch viel zu tun
WLAN bis zur Hauswand

damo Siegen/Kirchen/Wenden. Als die Schulen im März von heute auf morgen dichtgemacht worden sind, mussten die Lehrer die Wissensvermittlung neu erfinden. An vielen Schulen lief das nach einem naheliegenden Muster: Die Eltern konnten Pakete mit Aufgaben für ihre Kinder abholen, und zwar Woche für Woche. „Das war auch völlig in Ordnung, und die Eltern haben gut mitgemacht“, blickt Lars Lamowski auf den ersten Lockdown zurück. Weil er aber nicht nur Leiter der Kirchener Grundschule ist, sondern...

  • Siegen
  • 04.01.21
  • 302× gelesen
LokalesSZ
Um Kontakte zu vermeiden, nutzen mehr Menschen die Bank-Terminals.

Durch Corona Aufschwung bei Online-Banking und Kartenzahlung
Mehr Bankaktivitäten über Handy und Tablet

juka Siegen. „Die Digitalisierung macht auch vor dem Banking keinen Halt“, schickt Vorstandsmitglied Roland Krebs bei der virtuellen Pressekonferenz der Volksbank in Südwestfalen anlässlich der Vertreterversammlung gleich vorne weg. Und wie in den meisten Unternehmen habe das Coronavirus diese Entwicklung auch im Banken-Segment noch einmal vorangetrieben. Denn neben dem Online-Banking erlebe auch das kontaktlose Bezahlen einen Aufschwung. Auch das Terminalgeschäft der Banken wächstWährend bei...

  • Siegen
  • 10.11.20
  • 377× gelesen
LokalesSZ
Dirk Krumpholz heute...
3 Bilder

Dirk Krumpholz gründete 2000 eine Internetagentur
Fit für die Digitalisierung von morgen

cs Siegen. Lehrer Klaus-Dieter Müller sollte Recht behalten. Im Jahr 2000 ging es in der 10. Klasse des Gymnasiums Netphen um die Frage nach dem beruflichen Werdegang der Schülerinnen und Schüler. „Der einzige der jetzt schon weiß, was er machen wird – das ist der Dirk“, stellte Klaus-Dieter Müller klar. Die Rede war von Dirk Krumpholz. Der damals 17-Jährige aufstrebende Jung-Unternehmer hatte gerade seine „Internetagentur4U“ gegründet. „Mir war damals schon völlig klar: Das ziehe ich durch“,...

  • Siegen
  • 10.07.20
  • 780× gelesen
LokalesSZ
Immer mehr Makler bieten den Interessenten eine Besichtigung der Wohnung oder der Hauses auf digitalem Weg an, was besonders während der Corona-Krise gefragt ist. Archivfoto: damo

Makler setzen auf Digitalisierung
Laptop an, Tür auf...

sp Siegen. Kontaktlos und digital: Das sind zwei Stichwörter, die mit Beginn der Corona-Pandemie zunehmend an Bedeutung gewonnen haben. Einen Modernisierungs- und Digitalisierungsschub fordern jetzt auch führende Verbände und Unternehmen der Immobilienbranche angesichts der Krise. Sie haben sich zu einer Allianz zusammengeschlossen und ein Zehn-Punkte-Programm aufgestellt mit essenziellen Schritten, die von der Politik und der Wirtschaft zeitnah umgesetzt werden sollten. Gefordert wird unter...

  • Siegen
  • 26.05.20
  • 94× gelesen
Kultur
Aufnahmestudio-Atmosphäre statt Veranstaltungsflair: Milan Pešl und seine Gäste Ann-Katrin Drews und Andreas Müller, die Musiker Achim Weiss und Mario Mammone, David Penndorf an den Kameras und Tim Lechthaler am Aufnahme- und Übertragsungstisch – und dennoch wird es nicht nur eine „Sendung“, sondern birgt für alle Anwesenden eine Runde emotionalen Seins, ein Miteinander-Erleben.

Bruchwerk-Theater im Livestream-Gespräch mit Drews und Müller
Mit Mattscheiben sprechen

ne Siegen. Die Livestreams aus der Kreativschmiede Bruchwerk-Theater am Fuße des Siegberges unter dem Motto „Endzeitdekadenz“ (die SZ berichtete mehrfach) gingen vergangenen Donnerstagabend pünktlich nach der „Tagesschau“ in die achte Runde, die vorletzte vor der Spielzeitpause des Sommers. Milan Pešl begrüßte sein Publikum, die Musiker und die beiden eingeladenen Talkgäste auf den Mindestabstands-Couches zum Endzeittalk „Nullen und Einsen“, oder kurz und knapp: „Digitalisierung und Kunst – und...

  • Siegen
  • 16.05.20
  • 187× gelesen
LokalesSZ
Die mobile Datenübertragung im Oberzentrum ist trotz 4-G-Standards oftmals zu langsam und zu lückenhaft. Ein Risiko für die ferngesteuerte Drohne, die außerhalb der Sichtweite durch die Gegend geschickt werden soll. Foto: Stadt

Pilotprojekt soll im Sommer durchstarten
Noch hebt die Drohne nicht ab

ch Siegen.  Erst der Druck auf das Knöpfchen der Fernbedienung in Pultform – die Drohne des Siegener Unternehmens Microdrones ist „ready for departure“, also abflugbereit. So würde ein Pilot den Status vor dem Start ins Mikrofon schnarren. Und dann würde der Tower – in diesem Fall der Drohnen-Leitstand des Mittelständlers Guntermann und Drunck im Leimbachtal – antworten: „cleared for take-off“, Startfreigabe. Doch das unbemannte Fluggerät mit seinen vier Rotorantrieben, das künftig im Rahmen...

  • Siegen
  • 24.02.20
  • 353× gelesen
KulturSZ
Die Botschaft ist deutlich, muss aber entziffert werden …
3 Bilder

Jürgen Stahl regt an Kochs Ecke „leuchtend“ an
Reflexion über Digitalität

pebe Siegen. Die Ampel an Kochs Ecke zeigt Rot. Der Blick wandert wartend zur leuchtenden LED-Tafel an der Hauswand gegenüber. Werbung flackert vorbei, interessiert nicht – dann, plötzlich, ein gelb-schwarzes Bild: ein grafisch verfremdetes Gesicht, in den Augenhöhlen Strichcodes. „Welcome to Slavery“ schiebt sich in großen Lettern über die Silhouette. Etwas rätselhaft zunächst, denn eine Erklärung folgt nicht, aber beim nächsten Durchgang auf dem Bildschirm wird deutlich: Hier geht es um eine...

  • Siegen
  • 04.02.20
  • 271× gelesen
LokalesSZ
Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und macht natürlich auch nicht vor den Ausbildungsinhalten der heimischen Betriebe halt. Eine neue Veranstaltungsreihe soll Personaler fit machen für die Zukunft.
2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe für Ausbilder, Personaler und Betriebsräte
Fit für die Digitalisierung

cs Siegen. Die aktuell gültigen Ausbildungsordnungen seien „nicht überholt oder altmodisch“, unterstrich Klaus Fenster am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs. Aus dem großen und allgegenwärtigen Schlagwort der Digitalisierung müssten Ausbilder, Personalverantwortliche und Betriebsräte aber „etwas handlungsfähiges ableiten“ können, führte der Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) weiter aus und konstatierte einen „gewaltigen Wandel der Lern- und Lehrmethoden“....

  • Siegen
  • 25.01.20
  • 152× gelesen
Lokales
Jan Lukas Hees, Projektleiter E-Government (vorne), testet gemeinsam mit Bürgermeister Steffen Mues und Annette Steger vom Bürgerbüro das neue Serviceportal der
Stadt Siegen.

Neues Serviceportal für digitale Dienstleistungen
Siegen stellt sich digital auf

sz Siegen. Die Stadt Siegen geht mit einem neuen Serviceportal die Digitalisierung in der Verwaltung an. Mit diesem können Bürgerinnen und Bürger, aber beispielsweise auch Unternehmen, eine wachsende Zahl an Verwaltungsdienstleistungen einfach und bequem vom heimischen Schreibtisch oder mobil, von unterwegs aus, in Anspruch nehmen. Dies schließt auch die Bezahlung über das Internet (E-Payment) ein. Erreichbar ist das Serviceportal über www.serviceportal- siegen.de sowie über die Startseite der...

  • Siegen
  • 12.12.19
  • 581× gelesen
Lokales

Zukunftspreis 2019
Digitalisierung für alle erlebbar

sz Siegen/Müsen/Arfeld. Die Dorfgemeinschaft Arfeld ist für ihr Projekt „Digitales Ehrenamts-Café mit nachhaltigen Produkten“ mit dem Zukunftspreis des Kreises Siegen-Wittgenstein 2019 ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand im Kulturhaus Lÿz in Siegen statt. Landrat Andreas Müller würdigte vor allem den „Support“-Gedanken des Ehrenamts-Cafés: „Die Jüngeren nehmen die Älteren an die Hand – die Generationen kommen miteinander ins Gespräch, und Digitalisierung wird für alle erlebbar“. Das Café,...

  • Siegen
  • 04.07.19
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.