Dillenburg

Beiträge zum Thema Dillenburg

Kultur
Die „Knallköpp“ präsentieren auf ihrer eigenen Bühne internationale Volks- und Seemannslieder früherer Zeiten.

„Picknick am Turm“ in Dillenburg
Stadt macht Kultur trotz Corona möglich

sz Dillenburg. Auf die Decken, fertig, los! So lautet das Motto der neu ins Leben gerufenen Veranstaltung der Oranienstadt Dillenburg mit dem Titel „Picknick am Turm“. Am 22. und 23. August steht einem gemütlichen Schmaus mit Rahmenprogramm auf der Freilichtbühne des Schlossbergs nichts im Wege – im Rahmen der geltenden Covid-19-Bestimmungen. Als Reaktion auf die Corona-Krise hat das Ressort für Kultur, Sport und Tourismus der Stadt nun dieses neues Event-Format kreiert. Wer teilnehmen will,...

  • 20.08.20
  • 229× gelesen
Lokales
Der Zugverkehr zwischen Neunkirchen und Dillenburg fällt wochenlang aus-

Zwischen Neunkirchen und Dillenburg
RB96 fällt wochenlang aus

sz Neunkirchen/Dillenburg. Von Freitag, 21. August, bis Donnerstag, 8. Oktober fahren keine Züge zwischen Neunkirchen und Dillenburg (RB 96). Der Grund dafür sind laut Pressemeldung Gleiserneuerungsarbeiten der DB Netz AG. Im Einzelfall sind auch Verbindungen zwischen Herdorf und Neunkirchen betroffen. Die hessische Landesbahn (HLB) bietet in diesem Zeitraum einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen an. Die Mitnahme von Fahrrädern in den Ersatzbussen ist nicht möglich. Die Fahrtzeit...

  • Neunkirchen
  • 12.08.20
  • 442× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Wilhelmsturm ist nur ein Teil der Museumsanlage am Schlossberg in Dillenburg.

Schlossberg, Wilhelmsturm und Kasematten
Geschichte von Dillenburg atmen

sp Dillenburg. Sie ist die Oranienstadt. Der Vater der Niederlande, Wilhelm I. von Oranien, wurde hier 1533 geboren, in Dillenburg. Wer durch die Stadt in Hessen nahe der nordrhein-westfälischen Grenze läuft, der kann ihrer Geschichte nicht entgehen. Im Gegenteil, überall sind die Spuren der Vergangenheit zu finden, und es lohnt sich, genauer hinzuschauen. Besucher können zum Beispiel auf die auffällig silbernen Tafeln achten, die in der Stadt verteilt aufgehängt wurden. Sie gehören zum...

  • Siegen
  • 31.07.20
  • 83× gelesen
KulturSZ-Plus
Devid Striesow spielt in dem Coming-of-Age-Thriller „Trübe Wolken“ einen Lehrer im Rollstuhl. Beim Pressetermin am Donnerstag in Dillenburg nahm sich der preisgekrönte Schauspieler auch Zeit für einige Fotos.
14 Bilder

Regisseur Christian Schäfer dreht Kinofilm mit Devid Striesow in Dillenburg
„Trübe Wolken“ in der Heimat

aww Dillenburg. Einen Moment lang wirkt Devid Striesow angespannt, als er gebeten wird, fürs Foto im Rollstuhl Platz zu nehmen. Der Schauspieler blickt ein wenig skeptisch drein, rüttelt prüfend an der Rückenlehne des Gefährts, bittet: „Lassen Sie mich erst mal sitzen.“ Als das geschehen ist, weicht alle Befangenheit wieder von ihm, er lächelt, fährt für die Kameras hin und her, ist locker wie vordem. Freundlich und guter Dinge hatte der preisgekrönte Mime schon zuvor beim Pressetermin vor den...

  • Nachbargebiete
  • 09.07.20
  • 505× gelesen
LokalesSZ-Plus
„Baller-Liquid“ ist offensichtlich besonders im Nachbarkreis Lahn-Dill bei Jugendlichen beliebt. Vergangene Woche musste ein Jugendlicher nach einem Zug auf der Intensivstation der DRK-Kinderklink am Wellersberg behandelt werden.

Gefährliche "Baller-Liquids"
16-Jähriger landet nach Zug an E-Zigarette im Krankenhaus

sz/kalle Siegen/Dillenburg. Heftige körperliche Reaktionen löste bei einem 16-Jährigen der Zug an einer E-Zigarette aus. Die Zigarette war nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit sogenanntem Baller-Liquid gefüllt. Am vergangenen Dienstag traf sich der Jugendliche mit Freunden am Dillenburger Bahnhof. Nach einem Zug an der E-Zigarette eines Kumpels brach er zusammen. Der Vater des 16-Jährigen wurde gerufen, setze den Filius in den Wagen und steuerte die Polizei an. Da der Gesundheitszustand...

  • Siegen
  • 15.06.20
  • 1.271× gelesen
LokalesSZ-Plus
43 Pflegeheime haben die Mitarbeiter der Taskforce des Gesundheitsamtes im Kreis Marburg-Biedenkopf bereits aufgesucht und mit jeweils 300 Mundschutzmasken versorgt. Hier ist Kay-Uwe Wucher im Einsatz.

Corona: So sieht es in angrenzenden Kreisen aus
Taskforce des Gesundheitsamts unterwegs

ihm Haiger/Biedenkopf. Diese Zahlen sind doch eine Überraschung: Im Verhältnis zur Einwohnerzahl sind die drei hessischen Nachbarkreise weniger vom Coronavirus betroffen als Siegen-Wittgenstein, während der Kreis Olpe geradezu eine Corona-Hochburg ist. Gemessen wird die sogenannte Inzidenz, die Infektionsrate, als Zahl der Infizierten pro 100 000 Einwohner (Stand 1. April 14 Uhr): • Siegen-Wittgenstein: 38,1 • Lahn-Dill-Kreis: 27,6 • Marburg-Biedenkopf: 15,4 •...

  • Siegen
  • 02.04.20
  • 519× gelesen
Lokales
Die Polizei nahm in Dillenburg einen Mann fest, der jede Menge Drogen "gebunkert" haben soll.

Polizei nimmt 34-Jährigen fest
Kiloweise Drogen in Dillenburg gefunden

sz Dillenburg. Nach dem Fund von mehreren Kilogramm Betäubungsmitteln, einer Pistole, einem  Weltkriegsmaschinengewehr sowie verschiedenster NS-Devotionalien, ermittelt die Regionale Kriminalinspektion Lahn-Dill gegen einen 34-jährigen Dillenburger. Der dringend Tatverdächtige sitzt seit Donnerstag in einer hessischen Justizvollzugsanstalt ein. Drogen und Wafffen: Mann aus Dillenburg war Polizei bereits bekanntDer Dillenburger war im vergangenen Jahr bereits mehrfach wegen Drogen- und...

  • Nachbargebiete
  • 14.02.20
  • 1.013× gelesen
Lokales
Zwischen Mittwoch (29. Januar), 15 Uhr, und Donnerstag (30. Januar), 9.30 Uhr entsorgten die Umweltrüpel die zerschnittenen Kunststofftanks neben einem Feldweg.

Öltanks im Wald bei Haiger-Flammersbach
Polizei fahndet nach Umweltsündern

sz Haiger-Flammersbach. Unbekannte luden jetzt mehrere Öltanks in der Haiger-Flammersbacher Gemarkung „Petersbach“ in direkter Nachbarschaft zum Aussiedlerhof ab. Zwischen Mittwoch (29. Januar), 15 Uhr, und Donnerstag (30. Januar), 9.30 Uhr entsorgten die Umweltrüpel die zerschnittenen Kunststofftanks neben einem Feldweg. Die Tanks sind mit Heizölschlammresten verschmutzt. Polizei Dillenburg ermittelt Die Dillenburger Polizei ermittelt wegen unerlaubten Umgangs mit Abfällen und sucht...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 237× gelesen
Kultur
Auf den Dillenburger Schlossberg führt nun der Catharina-Helena-Dörrien-Weg – initiiert vom Geschichts- und vom Museumsverein der Stadt, beflügelt vom Erfolg
des „Dörrien“-Musicals, das die in Manderbach lebende Autorin Ingrid Kretz geschrieben hat.
2 Bilder

Ingrid Kretz arbeitet nach „Dörrien“ an zwei neuen Projekten
Neuer Roman führt ins England der Regency-Zeit

ciu Dillenburg. England im Jahr 1813. Die junge Louise lebt mit ihrem Mann Peter und dem kleinen Sohn Jacob auf dem Landsitz Sudeley Castle, einem herrschaftlichen Haus voller Geschichte. Alles scheint perfekt, bis eines Tages Louises Cousine Lilian, frisch verwitwet und der Schwarm aller Männer, ihren Besuch ankündigt. Die Hausherrin ist alles andere als begeistert, denn es gibt da auch die Erinnerung an eine unselige Ballnacht, in der Louise zum Gespött der Grafschaft wurde. Lilian reist an –...

  • Siegen
  • 28.12.19
  • 284× gelesen
Lokales
675 Jahre Dillenburg: Jubiläumswochenende in der Oranienstadt.
13 Bilder

Jubiläumswochenende 675 Jahre Dillenburg (Video)
Oranienstadt feiert durch

kay Dillenburg. Am vergangenen September-Wochenende war es soweit. Bei perfekten Wetterbedingungen feierte die Stadt Dillenburg mit einem dreitägigen Festwochenende ihr 675-jähriges Bestehen. Von Freitag bis Sonntag wurde in der Wilhelmstraße, im Hofgarten sowie auf dem Gelände des Hessischen Landgestüts so einiges geboten. Familientag, Jubiläumsmeile, Jazz-Frühschoppen Los ging es am Freitag mit einem großen Kinder-und Familientag. Auf einem „nostalgischen Jahrmarkt“ mit zahlreichen...

  • Nachbargebiete
  • 22.09.19
  • 223× gelesen
Lokales
Eine "Spritztour" mit dem Traktor im Anschluss an eine Feier endete am Sonntagmorgen für eine 47-Jährige tödlich.

Nach einer Feier
Spritztour mit Traktor endete tödlich

sz Dillenburg. Ein 49-Jähriger aus Essen unternahm mit zwei Frauen bei Dillenburg eine „Spritztour“ mit einem Traktor, die am Sonntagmorgen ein tödliches Ende nahm. Zuvor hatten sie laut Polizei zusammen gefeiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte der Traktor gegen 5 Uhr auf unbefestigtem Gelände um und begrub eine der beiden Frauen (47 Jahre, aus Darmstadt) unter sich, die daraufhin noch an der Unfallstelle starb. Die zweite Frau, eine 48-Jährige aus Greifenstein, wurde leicht...

  • Siegen
  • 21.07.19
  • 495× gelesen
Lokales
In diese Hose passte Sylvia Eckert (r.) bei ihrem Höchstgewicht von 182,6 Kilogramm kaum rein. Dank der Hilfe von WW-Coach Tamara Schmidt ist Platz für die beiden in je einem Hosenbein.
3 Bilder

110 Kilo abgespeckt
Einmal den Klitschko verloren

kalle Wilnsdorf/Dillenburg. Als im April vor zwei Jahren der vielfache Boxweltmeister im Superschwergewicht, Wladimir Klitschko, in London in den Ring stieg, um gegen Anthony Joshua zu kämpfen, brachte „Dr. Steelhammer“ beim obligatorischen Wiegen exakt 109,1 Kilogramm auf die Waage. Klitschko, ein Mann wie ein Baum. Beinahe exakt dessen Gewicht hat Sylvia Eckert bei ihrem Abnehmmarathon verloren. Hut ab. Eine unglaubliche Leistung der Frau. 13 Treppenstufen wurden zum ProblemSylvia Eckert aus...

  • Wilnsdorf
  • 12.07.19
  • 11.355× gelesen
Lokales

Sperrzonenbereich aufgehoben
Fliegerbombe in Dillenburg entschärft

sz Dillenburg-Niederscheld.  Nach der Evakuierung des Sperrzonenbereichs in Teilen des Dillenburger Stadtgebiets und dem Stadtteil Niederscheld, entschärften die Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes die 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe. Das teilte die Polizei in einer Pressenotiz mit.  Der Sperrzonenbereich konnte aufgehoben werden, die Anwohner in ihre Wohnungen zurückkehren.

  • Siegen
  • 30.06.19
  • 38× gelesen
Lokales

Entschärfung am Sonntag (30. Juni)
Fliegerbombe entdeckt

sz Dillenburg-Niederscheld.   Bei der Altlastsanierung einer Deponie in der Schelderau in Dillenburg-Niederscheld stießen Arbeiter auf eine 250-Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe. Derzeit ist die Bombe gesichert, es geht keine Gefahr von ihr aus, teilt die Polizeidirektion Lahn-Dill mit. Die Entschärfung ist für Sonntag, 30. Juni, geplant. Der Kampfmittelräumdienst hat hierzu einen Evakuierungsradius festgelegt. Eine Liste der betroffenen Straßen ist auf der Homepage der Feuerwehr...

  • Haiger
  • 28.06.19
  • 352× gelesen
Kultur
Die Capella Cantabilis unter der Leitung von Ute Debus musizierte gemeinsam mit Konzertgitarrist Johannes Monno.

Mit mediterranem Flair
Capella Cantabilis mit Johannes Monno

ne Siegen/Dahlbruch/Dillenburg. Am Wochenende hatte sich das Kammerchorensemble Capella Cantabilis viel vorgenommen: Gleich zu drei Konzerten tourten die zwölf Sängerinnen und sieben Sänger – die meisten gestandene Kirchenmusikerinnen, Musik-Lehrende oder Studierende – durch die Region, um einem stets interessierten Publikum mediterrane und südamerikanische Musik vornehmlich aus dem 20. Jahrhundert vorzustellen. Eingeladen dazu hatte die seit 1998 existierende Vokalformation unter der Leitung...

  • Siegen
  • 03.06.19
  • 230× gelesen
Lokales
24 Bilder

Oranienstadt feiert 675. Geburtstag (mit Video)
"Kampf um Dillenburg"

kay Dillenburg. Es darf gefeiert werden! 675 Jahre ist es her, als Dillenburg im Jahre 1344 von Kaiser Ludwig dem Bayer die Stadtrechte verliehen wurden. Eine lange und bewegte Geschichte, an die im Jubiläumsjahr der Oranienstadt mit einer Vielzahl von Veranstaltungen erinnert wird. Am Himmelfahrtswochenende erlebte der Schlossberg im Rahmen der Feierlichkeiten einen großen Besucheransturm. Es lockten Feldlager und ein historischer Markt auf das Areal rund um den weithin sichtbaren...

  • Siegen
  • 02.06.19
  • 654× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.