Diskothek

Beiträge zum Thema Diskothek

Lokales
Offiziell dürfen Club- und Discothekenbesitzer ihre Läden wieder öfnnen. In der Praxis sieht das allerding anders aus.

Discotheken und Clubs bleiben trotz Lockerungen zu
Schnellschuss statt zündende Idee

ap Siegen/Freudenberg. Einfach mal den ganzen Pandemie-Stress von der Seele tanzen – das ist dank Inzidenzstufe 0 ab sofort wieder möglich. Einzige Voraussetzung: ein Hygienekonzept sowie Kontaktlisten und ein negativer Corona-Test bei mehr als 100 Clubbesuchern. Das klingt für alle Feierwütigen im ersten Moment zwar vielversprechend – doch für die heimischen Diskothekenbesitzer stehen derweil (noch) zu viele Fragezeichen im Raum. „Wir brauchen konkrete Handlungsvorgaben, auf die wir uns...

  • Siegen
  • 09.07.21
Kultur
Zurückversetzt in die alte Zeit. Musik ist seine Motivation und lässt Marco Maribello mit einem Lächeln die Corona-Zeit vergessen.

DJ Marco Maribello umgibt sich mit Platten, die viele Erinnerungen wecken
Die Musik in der Hand …

gmz/sz - In Zeiten von Corona ist der Entertainer Marco Maribello auch ohne Party der Musik treu, in seiner "Vinylgarage". gmz/sz Freudenberg. Es sei cool, sagt Marco Maribellos 12-jährige Tochter, eine Schallplatte aufzulegen: „Man hat die Musik in der Hand“, ein tolles Gefühl. Es ist auf jeden Fall anders, als bei Spotify einen Song anzuklicken, oder, wie es die Älteren tun, eine CD in den Player zu schieben. Ihr Vater, DJ und Entertainer Marco Maribello, hat früher deutschlandweit in Diskos...

  • Freudenberg
  • 11.04.21
Lokales
Allein im Scheinwerferlicht: Ox-Chef Karl Quante sieht für 2021 keine Chance für das Nachtleben.
2 Bilder

Discotheken-Betrieb im "Ox" ruht seit einem Jahr
Stille Nacht, traurige Nacht...

sabe Freudenberg. Theken blitzen im Halbdunkeln zwischen den Lichteffekten auf, gedämpfte Bässe spielen im Hintergrund. „Die Jungs“, wie Ox-Inhaber Karl Quante einige der erschienenen Crew-Mitglieder kumpelhaft nennt, haben zum traurigen Jahrestag alles hochgefahren. Fast fühlt es sich an, wie die Ruhe vor dem Sturm. Dieser Moment, an dem Quante nochmal checkt, ob alles läuft. Funktionieren die Laser? Stehen die Getränke kühl? Sind die Mitarbeiter motiviert? Es ist dieses verlorene Gefühl, dass...

  • Freudenberg
  • 14.03.21
LokalesSZ
In der Geisweider Diskothek werden ab sofort Schnelltests durchgeführt.
3 Bilder

Nun auch in der Diskothek Split
Schnelle Tests statt cooler Musik

juka Siegen. Wo normalerweise feiernde Menschen bei lauter Musik tanzen und trinken, ist es bereits seit einigen Monaten still geworden. Bis auf einen kleinen Hoffnungsschimmer im September und Oktober passierte in der Diskothek Split (ehemals Gaudimax) in Geisweid lange Zeit nichts mehr. Doch das hat sich seit Montag wieder geändert. Denn der Kölner Franchise-Anbieter hat dort ein weiteres Corona-Schnelltest-Zentrum eingerichtet. Es ist das 19. dieser Art in Deutschland, das 16. in...

  • Siegen
  • 12.01.21
LokalesSZ
Wegen Körperverletzung ist ein Hesse vom Amtsgericht Bad Berleburg verurteilt worden. Symbolfoto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Ein Schlag ins Gesicht zieht Folgen nach sich

tika Bad Berleburg. Ein abgebrochener Schneidezahn, ein blutiges Gesicht und viele böse Worte – die Bilanz der Nacht des 2. März war im wahrsten Sinne des Wortes vernichtend. Denn genau dies blieb in letzter Konsequenz von einer Auseinandersetzung vor einer Diskothek in Bad Laasphe, die mit einem Faustschlag endete. Dem Faustschlag eines Security-Mitarbeiters, der diesen einem Gast versetzte, der bereits angeschlagen auf einem Metallzaun lehnte. Genau dieses Szenario sah das Amtsgericht Bad...

  • Bad Berleburg
  • 27.11.19
Lokales
Bereits am vergangenen Samstag gegen 3.45 Uhr entwickelte sich in der Geisweider Diskothek eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Ausgangspunkt war vermutlich eine Beziehungsstreitigkeit.

Polizei sucht Zeugen nach Kniestoß ins Gesicht
Beamter bei Festnahme schwer verletzt

sz Geisweid. Übelst verletzt wurde ein 34 Jahre alter Polizist bei einem Einsatz vor einem Club in Geisweid. Der Beamte liegt noch immer in einem Krankenhaus. Bereits am vergangenen Samstag gegen 3.45 Uhr entwickelte sich in der Geisweider Diskothek Split eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Ausgangspunkt war vermutlich eine Beziehungsstreitigkeit. Die Kontrahenten verlagerten alsdann ihren Disput handfest auf den Parkplatz vor dem Tanzlokal. Mindestens zehn Personen lieferten sich...

  • Siegen
  • 25.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.