Distanzunterricht

Beiträge zum Thema Distanzunterricht

LokalesSZ
Prof. Dr. Ingo Witzke ist Geschäftsführender Direktor Mathematikdidaktik. Er will beispielsweise mit dem Projekt „DigiMath4Edu“ im Matheunterricht den Umgang mit digitalen Medien erlebbar machen.
2 Bilder

Prof. Dr. Schuhen und Prof. Dr. Witzke im Gespräch
Deutschland verschläft die Digitalisierung

Es gibt Zeugnisse – und zwar nicht nur für die Schüler. Die SZ hat pünktlich zum Beginn des 2. Halbjahrs auf das letzte zurückgeschaut und mit Experten, Lehrern und Eltern übers Homeschooling gesprochen. Was war gut, was schlecht? Wie verändert die Corona-Krise Lernen und Leben? Und was wird von diesem Schuljahr ernsthaft übrigbleiben? sabe Siegen. „Alle mal die Mikros aus!“ Das ist das erste, was Grundschullehrerin Jessica Merugu ihren Schülern aus der 3b eintrichtern musste. „Und erst dann...

  • Siegen
  • 01.02.21
LokalesSZ
Jessica Merugu ist Lehrerin an der Jung-Stilling-Grundschule in Kredenbach.

Grundschullehrerin Jessica Merugu über Homeschooling
"Das Beste, was wir aus der Situation machen können"

Es gibt Zeugnisse – und zwar nicht nur für die Schüler. Die SZ hat pünktlich zum Beginn des 2. Halbjahrs auf das letzte zurückgeschaut und mit Experten, Lehrern und Eltern übers Homeschooling gesprochen. Was war gut, was schlecht? Wie verändert die Corona-Krise Lernen und Leben? Und was wird von diesem Schuljahr ernsthaft übrigbleiben? sabe Kredenbach. Jessica Merugu ist Grundschullehrerin an der Jung-Stilling-Grundschule in Kredenbach und Klassenlehrerin der 3b. Mit ihren Schülern hält sie...

  • Kreuztal
  • 01.02.21
LokalesSZ
So oder so ähnlich sah es in den vergangenen Wochen wohl in einigen Haushalten Haus: Wenn Homeoffice und Homeschooling zusammenkommen, ist Planung gefragt.

Monja Stein und Marie Shoepper
Mama im Homeoffice, Tochter im Homeschooling

Es gibt Zeugnisse – und zwar nicht nur für die Schüler. Die SZ hat pünktlich zum Beginn des 2. Halbjahrs auf das letzte zurückgeschaut und mit Experten, Lehrern und Eltern übers Homeschooling gesprochen. Was war gut, was schlecht? Wie verändert die Corona-Krise Lernen und Leben? Und was wird von diesem Schuljahr ernsthaft übrigbleiben? sabe Siegen. Früher mochte sie die Schule nicht so gerne, sagt Marie durch die Videoschalte am Handy. Aber „seit Corona da ist“, da wünscht sie sich wieder in...

  • Siegen
  • 01.02.21
LokalesSZ
Schulleiterin Lidia Lipke hat zusammen mit ihrem Kollegium versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Die technisch Versierten schulten die Kollegen, Kinder und deren Eltern.

Montessorischule Siegen
Hier läuft das digitale Lernen ohne Probleme

goeb Siegen. Die Botschaft eines Wirtschaftsberaters, die besondere Herausforderung der Digitalisierung liege darin, dass man sich nicht mehr auf seine alten Kernkompetenzen zurückziehen und verlassen kann, habe sie hellhörig werden lassen, verrät die Leiterin der Montessorischule in Siegen, Lidia Lipke. Der erste Lockdown im März 2020 kam auch für die Montessori-Pädagogen so überraschend wie für die anderen Schulen. Wie und womit sollte man jetzt untereinander und vor allem mit den 180...

  • Siegen
  • 31.01.21
LokalesSZ
Grundschullehrerin Annette Woldering im Distanzunterricht. Von ihrem Laptop zu Hause am Schreibtisch aus unterrichtet sie die Kinder digital. Kinder, Eltern und Kollegium haben sich auf die neue Situation optimal eingestellt.
2 Bilder

SZ schaut beim Distanzunterricht zu
Montessorischule Siegen setzt auf Rituale und klare Regeln

goeb Siegen. „Distanzunterricht bedeutet, dass die Kinder richtigen Unterricht bekommen, der auch bewertbar sein muss.“ Grundschullehrerin Annette Woldering blickt an ihrem PC am Schreibtisch des Homeoffice auf eine ruhige, leicht verschneite Wohnstraße am Siegener Häusling. „Das Lernklima ist sehr wertschätzend und positiv“, sagt sie über die Montessorischule, an der sie beschäftigt ist. „Das ist uns allen im Kollegium sehr wichtig.“ Auch ein Montessori-Prinzip: In ihrer „bunten Klasse“ sitzen...

  • Siegen
  • 31.01.21
LokalesSZ
Der Grundschulverbund Wendener Land verteilt die Halbjahreszeugnisse ab heute durch die Fenster der Einrichtungen.. Hier übergibt Rektor Wolfgang Linz symbolisch der Schülerin Lina das Dokument, links schaut Mutter Sabrina Ott-Hürtgen zu.

Corona-Pandemie: Schulen gehen bei Zeugnisausgabe neue Wege
Noten durch das Fenster

juka Siegen/Olpe. Am 29. Januar ist Stichtag. Dann soll es in den Schulen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Halbjahreszeugnisse geben. Wegen der Corona-Pandemie und der Aussetzung des Präsenzunterrichts braucht es für diesen normalerweise routinemäßigen Vorgang nun neue Lösungen. Genaue Vorgaben vom Gesundheitsministerium NRW gibt es für die Schulen dabei nicht. „Aufgrund der besonderen Pandemiesituation haben die Schulen in diesem Jahr bei der Zeugnisvergabe flexible Möglichkeiten“,...

  • Siegen
  • 26.01.21
LokalesSZ
Schulleiterin Corie Hahn und Medienbeauftragter Sven
Sendfeld sind sich einig: Der Distanzunterricht am Städtischen Gymnasium in Bad Laasphe läuft gut. Ihre Schüler sehen sie online ganz ähnlich, wie auf den Fotos auf dem Jahresplakat.

Schule in Bad Laasphe
So läuft der Distanzunterricht am Städtischen Gymnasium

bw Bad Laasphe. Die nackten Zahlen für die Hardware im digitalen Unterricht an den Schulen der Stadt Bad Laasphe veröffentlichte unsere Zeitung in der vergangenen Woche – insgesamt 86 iPads für die Lehrkräfte am Gymnasium und an den vier Grundschulen sowie 147 Endgeräte, die an die Schüler verliehen werden können, die zu Hause nicht über die nötige Technik für den Distanzunterricht via Internet verfügen. Dass aber hinter diesen Zahlen ein erheblicher menschlicher Aufwand steht, verdeutlichten...

  • Bad Laasphe
  • 21.01.21
Lokales
Leere Klassenräume – wie hier in der Grundschule Kredenbach – sind aus Sicht der Bezirksschülervertretung keine Lösung.

Bezirksschülervertretung fordert Rückkehr zur Präsenz
Hybridunterricht: Schüler wollen wieder in die Schule

js Siegen/Bad Berleburg. Wann geht es wieder zurück in die Schule? Diese Frage dürfte dieser Tage so gut wie jede Familie umtreiben. Wann hat die Beschulung zu Hause – oftmals in belastender Kombination mit dem Homeoffice der Eltern – ein Ende? Berlin hat den allgemeinen Lockdown um weitere zwei Wochen verlängert, und auch die Düsseldorfer Landesregierung möchte nun noch bis mindestens Mitte Februar am Distanzunterricht an den Schulen in NRW festhalten. Die Meinungen dazu sind geteilt, sowohl...

  • Siegen
  • 21.01.21
LokalesSZ
Gute Laune herrscht bei den wenigen Grundschülern in der Notbetreuung der Siegener Diesterwegschule.

Probleme an den Schulen
Stotterstart in den Distanzunterricht

pm Siegen. Bügelperlen in allen Farben stehen hoch im Kurs, Ausmalbilder und Puzzles sind auch gefragt. Bei den wenigen Grundschülern in der Notbetreuung der Siegener Diesterwegschule herrscht am Montagvormittag gute Laune, „weil wir noch keine Schulaufgaben zu machen haben“, heißt es von einem hinter dem Mundschutz grinsenden Grundschüler. Die Einrichtung am Rosterberg startet am Dienstag mit Distanzunterricht ins Jahr 2021, spätestens Mittwoch müssen landesweit und formübergreifend alle...

  • Siegen
  • 11.01.21
Lokales
Für Grundschüler seien die persönliche Ansprache und das Erleben in der Schulgemeinschaft wichtig, sagt die Landeselternschaft Grundschulen.

Kritik von Landeselternschaft Grundschulen
"Kinder müssen Schule unmittelbar erleben"

sz Siegen/Düsseldorf. Mit heftiger Kritik reagiert die Landeselternschaft Grundschulen auf die neuerlichen Lockdown-Entscheidungen. Die Kapazitäten vieler Grundschulkinder und Eltern seien nach einer langen Phase des „unhaltbaren Zustandes“ erschöpft bzw. aufgebraucht, heißt es in der Mitteilung der Organisation. Teilhabe an Bildung ermöglichenDie Entscheidung, den Präsenzunterricht an den Grundschulen auszusetzen und die Grundschulkinder allesamt in den Distanzunterricht zu schicken, könne man...

  • Siegen
  • 11.01.21
LokalesSZ
Schnelles Internet und passende Endgeräte – hier ein iPad – sind Grundvoraussetzung für einen Unterricht auf Distanz. Bis die Siegener Schulen und Schüler flächendeckend ausgestattet sind, gehen wohl noch ein paar Jahre ins Land.

Digitalisierung der Schulen in Siegen
Beschwerlicher Weg ans schnelle Netz

js Siegen. Nein, auch wenn die Weihnachtsferien länger ausfallen in diesem Winter: Sie haben noch nicht begonnen. Noch immer läuft die Schule, nur eben nicht mehr mit voller Besetzung auf den Schulbänken. Distanzunterricht steht auf dem Stundenplan, zumindest für einen großen Teil der Schüler. Wirklich neu ist diese Erfahrung nicht, sie wurde bereits im Frühling eingeübt, sollte jetzt also rund laufen. Auch die Ausstattung in den Schulen dürfte inzwischen angepasst worden sein, alle Lehrer,...

  • Siegen
  • 16.12.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.