Dokumentation

Beiträge zum Thema Dokumentation

Kultur
Sven Plögers neue Wetter-Doku führt in die Alpen. Der ARD-Meteorologe erklärt, welchen Einfluss die beliebte Urlaubsregion auf Klima und Wetter in Europa hat.

TV-Kritik: „Wo unser Wetter entsteht: Wie die Alpen unser Wetter machen“ (Das Erste)
Sven Plöger – wirklich ein Netter!

aww Baden-Baden. Sven Plöger nimmt uns mit dahin, „Wo unser Wetter entsteht“. In der ersten Folge von Staffel drei erklärte der ARD-Meteorologe nicht nur, dem Untertitel gemäß, „Wie die Alpen unser Wetter machen“ (Montagabend, Das Erste), sondern erzählte manch spannende Geschichte über Mensch und Natur aus dem Heute und Gestern des Hochgebirges. Von der Bergsteigertragödie in der Eiger-Nordwand über beängstigend-beeindruckende Aufnahmen von Lawinen-Abgängen bis zu wunderhübsch fotografierten...

  • Siegen
  • 15.06.20
  • 215× gelesen
Kultur
Das Erste zeigt 30 neue Folgen von „Die Tierärzte – Retter mit Herz“. Im Bild: Ein Kreislaufkollaps zwingt Wallach Airoso zu Boden. Stephanie Petersen lässt in der Praxis alles stehen und liegen, um dem Notfall-Patienten wieder auf die Beine zu helfen.

TV-Kritik: „Die Tierärzte – Retter mit Herz“ im Ersten
30 neue Folgen: Hund, Katze, Pferd beim Doktor

aww Hamburg. Kritische Situation bei „Die Tierärzte – Retter mit Herz“ im Ersten: Airoso ist ein Notfall! Der Wallach liegt vor der Tierarztpraxis in Seitenlage. Ärztin und Helferinnen müssen mit dem Schlimmsten rechnen. Und bei der Besitzerin wird deutlich: Tierleid ist auch Menschenleid! Beim Auftakt zu 30 neuen Folgen der ARD-Doku-Serie (Montag, 16.10 Uhr) konnte zum Glück und dank dem Können der Veterinärinnen allen vier Vierbeinern geholfen werden. Die Themen waren abwechslungsreich...

  • Siegen
  • 02.03.20
  • 876× gelesen
KulturSZ
Prof. Klaus Schwab (l.) im Gespräch mit dem Premierminister Kanadas, Justin Trudeau. Der Dokumentarfilm "Das Forum - Rettet Davos die Welt?" bot tiefe Einblicke in Architektur und Anspruch des von Schwab gegründeten Weltwirtschaftsforums.

TV-Kritik: "Das Forum - Rettet Davos die Welt?"
Doku von Marcus Vetter nahm sich, was Geld kostet: Zeit

zel Baden-Baden. „Die Welt zu einem besseren Ort machen“, das ist das Ziel von Klaus Schwab, dem Gründer des Weltwirtschaftsforums. Die 50. Ausgabe findet aktuell statt. Was der Gipfel, auf dem sich Macht, Geld und Nicht-Regierungsorganisationen treffen, ist, was er kann und was nicht, zeigte der Dokumentarfilm „Das Forum – Rettet Davos die Welt?“ von Marcus Vetter, der bereits auf Arte und am Montag, 22.45 Uhr, im Ersten lief. Und Monsanto? Der Regisseur und Produzent Christian Beetz nahmen...

  • Siegen
  • 21.01.20
  • 575× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.