Dorferneuerungsprogramm

Beiträge zum Thema Dorferneuerungsprogramm

LokalesSZ
Die dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen im und am Heimatmuseum in Erndtebrück können starten. Aus dem Dorferneuerungsprogramm fließen in diesem Jahr die notwendigen Fördermittel für die entsprechenden Vorhaben.

Förderung aus Dorferneuerungsprogramm
Auf die Nullrunde folgt ein warmer Geldregen

tika Wittgenstein. Trotz erhöhter Ausgaben im Landeshaushalt – bedingt durch die Corona-Pandemie – fließen rund 24,8 Mill. Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm in NRW-weit 133 Dörfer. Davon profitieren auch Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen schüttet insgesamt 657 000 Euro für sechs Projekte in den drei Altkreis-Kommunen aus. Größter Profiteur ist die Edergemeinde, die im Vorjahr noch leer...

  • Erndtebrück
  • 09.04.20
LokalesSZ
Das alte Rathaus braucht neue Fenster, am besten mit Fördermitteln. Foto: Björn Weyand

Diskussion im Gemeinderat Erndtebrück
Ablehnung der Anträge als „Retourkutsche fürs KAG“

bw Erndtebrück. Die abgelehnten Förderanträge für das Dorferneuerungsprogramm, über die unsere Zeitung mehrfach ausführlich berichtet hatte, beschäftigten am Mittwochabend nach einer Anfrage der CDU auch den Erndtebrücker Gemeinderat. Mit einem dreiseitigen Schreiben gab Bürgermeister Henning Gronau eine Antwort auf die Fragen ab. Tenor: Die Verwaltung lasse sich „Schlampigkeit“, wie es von der CDU in einer Pressemitteilung formuliert wurde, nicht vorwerfen. Es habe zwar Anträge gegeben, bei...

  • Erndtebrück
  • 10.10.19
LokalesSZ
Auf neue Fenster im alten Rathaus wartet der Heimatverein Erndtebrück auch in diesem Jahr wohl vergeblich, denn die angestrebten Fördergelder kommen wieder nicht. Die Gemeinde will 2020 einen neuen Anlauf unternehmen. Foto: Björn Weyand

Ablehnung der Erndtebrücker Projekte
Für die Bewilligung fehlten wichtige Unterlagen

bw Erndtebrück. In der Frage, warum die Erndtebrücker Anträge auf Fördermittel aus dem Dorferneuerungsprogramm trotz einer ursprünglichen Einstufung in die Höchstkategorie A abgelehnt wurden, hat jetzt die Bezirksregierung Arnsberg eine deutliche Stellungnahme abgegeben. Tenor: Die Ablehnung hätte nicht sein müssen, wenn die Erndtebrücker Gemeindeverwaltung ihre Anträge rechtzeitig nachgebessert und mit weiteren Formularen untermauert hätte. Der SZ liegt das Schreiben vor, mit dem die...

  • Erndtebrück
  • 01.09.19
LokalesSZ
Das alte Rathaus in Erndtebrück erhält keine Fördergelder. In die Diskussion über die Übernahme von Verantwortung für die Ablehnungen zweier Anträge schaltet sich nun auch die Erndtebrücker SPD-Fraktion ein.

Erndtebrück SPD-Fraktion bezieht Stellung zur Fördergeld-Diskussion
Fragen zum "Heimatzeugnis" nach Düsseldorf richten

tika Erndtebrück. Zwei Anträge – keine Fördergelder: Im Werben um finanzielle Mittel aus dem „Heimatzeugnis“ sowie dem Dorferneuerungsprogramm für das Heimatmuseum in Erndtebrück steht die Edergemeinde mit leeren Händen da. Die Bezirksregierung Arnsberg hatte den Antrag der Gemeinde Erndtebrück für letztgenanntes Programm als „schlicht und ergreifend nicht mit den notwendigen Unterlagen unterlegt“ bezeichnet. Beim „Heimatzeugnis“-Programm wiederum hatte das Ministerium für Heimat, Kommunales,...

  • Erndtebrück
  • 19.08.19
LokalesSZ
Die Gemeinde Erndtebrück hatte unter anderem Fördermittel aus dem Dorferneuerungsprogramm 2019 für den Austausch der Fenster im alten Rathaus (hier im Bild) beantragt – aber die Edergemeinde geht komplett leer aus. Foto: Björn Weyand

Förderanträge der Gemeinde Erndtebrück
Für Arnsberg Kategorie A – fürs Ministerium zu schlecht

bw Erndtebrück. Was haben die Städte und Gemeinden Anröchte, Arnsberg, Bad Berleburg, Bad Sassendorf, Ense, Finnentrop, Freudenberg, Geseke, Hilchenbach, Kirchhundem, Kreuztal, Lennestadt, Lippstadt, Marsberg, Medebach, Menden, Meschede, Neuenrade, Olpe, Rüthen, Schmallenberg und Winterberg gemeinsam, außer dass sie alle im Regierungsbezirk Arnsberg liegen? Die Antwort: All diese Kommunen erhalten in diesem Jahr für eines oder mehrere Projekte Mittel aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes...

  • Erndtebrück
  • 09.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.