Dorfladen

Beiträge zum Thema Dorfladen

LokalesSZ
Marketing-Verantwortliche Silke Niederschlag beim Einkauf im Dorfladen. Bald kann sie auch außerhalb der Öffnungszeiten Artikel für den täglichen Bedarf kaufen – am „Ottimaten“, der bald in Ottfingen aufgestellt wird. Über die Neuanschaffung freut sich auch Aushilfe Jin Chen aus Rothemühle.

„Ottimat“ in Ottfingen
Dorfladen bietet Einkaufen rund um die Uhr

yve Ottfingen. Fast jedem ist das schon passiert. Beim Blick in den Kühlschrank oder in die Vorratskammer fällt auf, dass genau ein Produkt für das Mittagessen fehlt, die Sahne für das Geschnetzelte oder der Käse für das Frühstück. Und dann ist auch noch Sonntag. Meist bleibt nur der Weg zum Nachbarn, um sich die Zutat zu borgen. Bald aber gibt es eine Alternative: Einkaufen rund um die Uhr am Dorfladen in Ottfingen – und das ganz ohne Maske. Möglich macht das ein XXL-Warenautomat, der an der...

  • Wenden
  • 13.10.21
LokalesSZ
Steffi Valk präsentiert das Olivenöl mit Bio-Siegel, das ihre Familie im Norden Portugals herstellt.
3 Bilder

Olivenöl mit Bio-Siegel
Portugiesische Qualität für Wendener Feinschmecker

yve Dörnscheid. Verlassen steht das Bauernhaus auf der Anhöhe. Nur einmal im Jahr dreht sich der Schlüssel im alten Schloss, immer Anfang Dezember. Dann kehrt für absehbare Zeit Leben ein. Erntehelfer beziehen in einfachem und rustikalem Ambiente Quartier, verbringen ihre Abende nach getaner Arbeit eng beisammen, teilen sich Bad und Küche. Unter ihnen Reinhardt Wiesner, der seine Familie beim Pflücken und Selektieren tatkräftig unterstützt – „für mich ist das ein Hobby“. Es ist die unberührte...

  • Wenden
  • 14.04.21
LokalesSZ
Melli Heuel, Köchin und Rezeptautorin, entwickelt bereits die nächste Kochbox – die gibt es im Dorfladen zum Muttertag im Mai.
3 Bilder

Erfolgreiches Projekt des Ottfinger Dorfladens
Gaumenschmaus aus der Box

yve Ottfingen. Um über die Osterfeiertage einen Tisch in einem Restaurant zu reservieren, braucht es Vorlaufzeit. An diesem höchsten Fest im Kirchenjahr sind die Plätze meist zweimal belegt. Wäre da nicht die Pandemie, die aktuell nur zwischen selbst an den Herd oder Essen „to go“ wählen lässt. Mit Variante eins geht wohl in vielen Haushalten die Frage „Was sollen wir denn heute mal kochen?“ einher. Eine alltäglich Frage, die meist die Denkerstirn in Falten legt. Einmal weniger bei denjenigen,...

  • Wenden
  • 09.04.21
LokalesSZ
2 Bilder

Offizielle Eröffnung Dorfladen Ottfingen
Schwerpunkt auf regionalen Produkten

mari Ottfingen. „Wow, es ist einfach toll, was hier geschaffen wurde.“ Nur lobende Worte fand Bürgermeister Bernd Clemens am Samstag bei der offiziellen Eröffnung des Ottfinger Dorfladens: Es sei ein „großartiges Ereignis, nicht nur für Ottfingen, sondern für die ganze Gemeinde Wenden“. Clemens: „Er ist, liebe Ottfinger, euer Laden. Dahinter stecken Unternehmungsgeist, Risikobereitschaft, der Einsatz für andere, Solidarität und eine große Tat- und Schaffenskraft.“ Er sprach den Initiatoren des...

  • Wenden
  • 06.09.20
LokalesSZ
Der Dorfladen in Ottfingen ist nun geöffnet – und dient nicht nur zum Einkauf

Genossenschaft zieht Geschäft auf
Dorfladen in Ottfingen geöffnet

hobö Ottfingen. „Super“, „Nicht wiederzuerkennen“, „Endlich“ – die Antworten auf die Frage, wie der neue Dorfladen in Ottfingen gefällt, hätten beim Besuch der SZ am Donnerstag nicht eindeutiger ausfallen können. An diesem Tag öffnete das genossenschaftlich organisierte Geschäft erstmals offiziell seine Pforten, und nicht nur Bürger aus Ottfingen kamen zu einem ersten Einkauf in den schmuck hergerichteten Laden an der Hubertusstraße. Betrieb soll nach der Kirmes starten Probelauf im...

  • Wenden
  • 04.09.20
LokalesSZ
Viele Regale sind bereits mit Leckereien und anderen Produkten für das tägliche Leben bestückt, worüber sich die Vorstandsmitglieder Jochen Bruch und Olaf Arns (v. l.) freuen.
2 Bilder

522 Anteilsscheine gezeichnet
Ein ganzes Dorf freut sich auf seinen Laden

hobö Ottfingen. Als die Kunde die Runde machte, dass das alteingesessene Lebensmittelgeschäft Arns in Ottfingen schließen wird, machte sich depressive Stimmung im Ort breit. Ein deutlich spürbarer Verlust an Lebensqualität und gesellschaftlichem Miteinander schien vorprogrammiert. Aber wieder einmal bewies die Zukunfts-Werkstatt Ottfingen (ZWO) nicht nur Handlungswillen, sondern auch beeindruckende Gestaltungskompetenz. Innerhalb kürzester Zeit nach der Idee für ein genossenschaftlich...

  • Wenden
  • 25.08.20
LokalesSZ
Das Treffen fand in der Turnhalle statt – 234 Zuhörer folgten den interessanten Ausführungen zum aktuellen Stand der Pläne und dem weiteren Vorgehen. Besonders die Suche nach einer oder einem Vorsitzenden treibt die Projektgruppe derzeit um. Fotos: baka
2 Bilder

Projektgruppe „Ottfinger Dorfladen“ informierte ausführlich über aktuellen Stand / Suche nach Vorsitzendem
Betrieb soll nach der Kirmes starten

baka ■ Bereits zum zweiten Mal hatte die Projektgruppe „Dorfladen“ der Zukunfts-Werkstatt Ottfingen (ZWO) zu einer Dorfversammlung im Rahmen des Projektes „Dorfladen“ eingeladen. Weil bei der vorherigen Versammlung das Schützenhaus förmlich aus allen Nähten geplatzt war, trafen sich die interessierten Ottfinger dieses Mal in der Turnhalle. Olaf Arns konnte 243 Anwesende begrüßen, unter ihnen Ortsvorsteher Hubert Halbe, den stellv. Bürgermeister, Ludger Wurm, Thomas Munschek als Vertreter der...

  • Wenden
  • 11.02.20
Lokales

Projektgruppe meldet Vollzug

sz Ottfingen. Der auf der Dorfversammlung vorgestellte Prozess um einen Dorfladen in Ottfingen zu gründen geht in die nächste Runde. Bis zum 1. Dezember. sollten 350 der insgesamt benötigten 500 verbindliche Absichtserklärungen zum Kauf von Genossenschaftsanteilen eingehen. Die Projektgruppe meldet Vollzug! Dies bedeutet, dass die Projektgruppe in die nächste Planungsphase tritt und sowohl die Fördergelder beantragt als auch die Gründung der Versorgungsgenossenschaft vorbereitet. „Allerdings...

  • Wenden
  • 06.12.19
LokalesSZ
Das Projektteam „Dorfladen“ (v. l.): Olaf Arns, Stefan Klör, Jochen Bruch und Stefan Clemens.
2 Bilder

Projekt Dorfladen erfährt einstimmige Unterstützung

baka ■ Die Projektgruppe „Dorfladen“ der Zukunfts-Werkstatt Ottfingen (ZWO), hatte am Sonntagvormittag zu einer Dorfversammlung in das Schützenhaus eingeladen – und es herrschte ein unglaublicher Andrang. „Wir hatten gehofft, dass es voll wird und mit gut 100 Personen gerechnet, aber dass es jetzt 200 geworden sind, damit haben wir nicht gerechnet“, freute sich Olaf Arns, Vorsitzender von ZWO und Mitglied der vierköpfigen Projektgruppe, über die große Beteiligung. Grund für die Dorfversammlung,...

  • Wenden
  • 11.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.