Dorfplatz

Beiträge zum Thema Dorfplatz

LokalesSZ-Plus
Walpersdorf soll einen neuen Dorfplatz bekommen.

Pfarrhaus wird abgerissen
Neuer Dorfplatz für Walpersdorf

ihm Walpersdorf. Im Bereich des Walpersdorfer Pfarrheims soll ein neuer Dorfplatz entstehen. Das marode Pfarrhaus soll abgerissen und durch einen von der Straße ein Stück weit zurückgesetzten Neubau ersetzt werden. Davor sollen Klön- und Erlebnisecken, Erlebnissitzwürfel, eine kleine, mit einem Segel überdachte Bühne und ein Wasserspiel entstehen. der Dorfplatz eröffnet einen barrierefreien Zugang zum Pfarrheim. Die Dorfgemeinschaft wolle einige Arbeiten in Eigenleistung erbringen, teilt die...

  • Netphen
  • 03.09.20
  • 248× gelesen
LokalesSZ-Plus
Eine Vier-Gruppen-Kita  und zwei Wohnhäuser  mit jeweils zehn Einheiten  für "bezahlbaren Wohnraum"  könnten  in Stendenbach entstehen.
2 Bilder

Pläne für Stendenbach
Kita und "bezahlbarer Wohnraum"

nja  Eichen.  Die Kita „Löwenzahn“, die in Trägerschaft der Alternativen Lebensräume GmbH (Alf) seit Sommer vergangenen Jahres eine vorübergehende Bleibe auf dem Eichener Dorfgemeinschaftsplatz gefunden hat, soll in Stendenbach bleiben: Das sehen die Pläne vor, die am Montag dem Kreuztaler Infrastrukturausschuss präsentiert wurden. Nur einen Sandschaufelwurf entfernt vom jetzigen Provisorium, auf dem städtischen Freigelände im Einmündungsbereich von Stendenbacher Weg und der Straße Am...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 287× gelesen
Lokales
200.000 Euro soll die Neugestaltung des Dorfplatzes in Vormwald kosten.

TuS Vormwald stellt Pläne vor
Neuer Dorfplatz in Vormwald

js Vormwald. Der Dorfplatz in Vormwald soll saniert und neugestaltet werden – möglichst mit Dorferneuerungsmitteln des Jahres 2021. Dirk Roth vom TuS Vormwald stellte die Pläne im Hilchenbacher Stadtentwicklungsausschuss vor. 200.000 Euro für Dorfplatz-GestaltungDer Platz vor dem alten Schulgebäude soll in unterschiedliche funktionale Abschnitte eingeteilt werden. Die Gesamtkosten für das Projekt liegen bei gut 200.000 Euro. Bei einer Förderung würde der städtische Eigenanteil auf ca. 30.000...

  • Hilchenbach
  • 23.08.20
  • 218× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Startknopf für die Freigabe des neuen Dorfplatzes in Rhode wird am Mittwoch gedrückt. Ortsvorsteher Jörn Dettmer und sein Sohn Jussi können es kaum erwarten.
2 Bilder

Treffpunkt, Ruhezone und Bewegungsplatz
Dorfplatz de luxe wird eröffnet

yve Rhode. „Das ist aber schön geworden – wirklich toll“, sagt eine Frau, die erstaunt aus dem Fenster ihres Autos auf den neuen Dorfplatz in Rhode blickt. Auch die SZ ist vor Ort, um sich das Areal anzuschauen. Einen Ort, ausgelegt zugleich als Treffpunkt, Ruhezone und Bewegungsplatz auf 2000 Quadratmetern. Allen skeptischen Stimmen zum Trotz. „Ich finde keine Kritiker mehr“, freut sich der Ortsvorsteher von Rhode, Jörn Dettmer. Schattenfleck nun lichtdurchflutetDer frühere Dorfplatz auf...

  • Stadt Olpe
  • 19.08.20
  • 145× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Gelände am Heimathaus Richstein ist schon jetzt ein beliebter Treffpunkt, beispielsweise bei Boulespielern. Mit der Gestaltung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes wollen die Richsteiner die Aufenthaltsqualität erheblich steigern.

Dorferneuerungsprogramm NRW 2021
Dorfplätze für Richstein und Wemlighausen

vö Bad Berleburg. Diese beiden Projekte machen Spaß – und neugierig: Der Bad Berleburger Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt diskutiert am Dienstag, 25. August (18 Uhr im Bürgerhaus), der letzten Sitzung in dieser Legislaturperiode, zwei Vorhaben, die die Stadt im Dorferneuerungsprogramm NRW 2021 verankert sehen möchte. Die Vorplatzgestaltung und Neuerrichtung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes am Heimathaus in Richstein schlägt mit insgesamt 64 338,54 Euro zu Buche, zehn...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.20
  • 175× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ortsbürgermeister Andreas Kringe (l.) bedankte sich bei all den Helfern, die dazu beigetragen haben, dass das Ikek-Projekt Mehrgenerationenplatz erfolgreich beendet wurde.
15 Bilder

Dorfgemeinschaft investiert rund 1250 Arbeitsstunden
Dorfplatz in Eckmannshausen eröffnet

sos Eckmannshausen. Mit dem Spannen des Sonnensegels über der Sitzecke wurde am Freitag die letzte Arbeit am neugestalteten Dorfplatz in Eckmannshausen verrichtet. Das Ikek-Projekt (Integriertes kommunales Entwicklungskonzept) Mehrgenerationenplatz ist damit vollendet. „Das war hier vorher ein dunkles Loch“, erinnert sich Ortsbürgermeister Andreas Kringe. Seit Anfang 2019 aber hat sich viel getan: Die Fläche wurde freigeschnitten, Spielgeräte wurden ausgetauscht, neue sind dazu gekommen. An ein...

  • Netphen
  • 10.07.20
  • 643× gelesen
LokalesSZ-Plus
Neben dem Dorfplatz  soll ein Wohnquartier  entstehen.
2 Bilder

Bürgerbeteiligung Sportplatz Buschhütten
Ideen, Lob und Kritik

nja Buschhütten. Es ist ein heißes Eisen, das die Stadt Kreuztal da anpackt: Der geplante Abschied vom zunehmend brach liegenden Buschhüttener Sportplatz sowie die Pläne für eine sinnhafte und bürgernahe Reaktivierung der zentral in der Ortsmitte liegenden Parzelle erregten schon in einer Bürgerversammlung im September vergangenen Jahres die Gemüter: Insbesondere die Überlegungen, neben einem Dorfplatz Wohnraum zu schaffen bereiteten Sorge. Die Stadt erhält einen 90-prozentigen Zuschuss aus dem...

  • Siegen
  • 02.07.20
  • 369× gelesen
LokalesSZ-Plus
Insbesondere die Steinetagen am Rummelbach mit der dortigen Archimedischen Wasserspirale und einem Dammsystem sind optische und haptische Anziehungspunkte des neuen Dorfplatzes in Wenden.  Fotos: Holger Böhler
6 Bilder

„Rummelbachplatz“ eröffnet und gesegnet
Sogar eine geistliche Versuchung

hobö Wenden. Spürbare Freude an der Eröffnung des neuen „Rummelbachplatzes“ in Wenden hatten gestern Vormittag nicht nur die anwesenden Kinder, sondern insbesondere die beiden Pfarrer Michael Kleineidam und Martin Eckey. In ökumenischer Eintracht nahmen sie die Segnung des Areals vor und glänzten mit humorvoller Rhetorik. „Hier kann man eine ruhige Kugel schieben und auch am Rad drehen“, metaphorisierte der evangelische Pfarrer Martin Eckey, und sein katholischer Kollege Michael Kleineidam...

  • Wenden
  • 08.06.20
  • 161× gelesen
Lokales
Neben der Turn- und Festhalle Buschhütten soll der Dorfplatz entstehen.
4 Bilder

Neue Ortsmitte Buschhütten
Bürger können online mitreden

sz/nja Buschhütten. Die Überlegungen, wie das Buschhüttener Sportplatzareal in eine ansprechende Ortsmitte verwandelt werden kann, nehmen Schwung auf. Ende vergangener Woche präsentierte der Turnverein Germania Buschhütten  ausgefeilte Entwürfe. Nun startet, wie angekündigt, die Stadt Kreuztal ihre Bürgerbeteiligung. Da die Pläne wegen der Corona-Pandemie nicht in einer Bürgerversammlung vorgestellt und diskutiert werden können, erfolgt die Befragung digital: Die Pläne können bis zum 30. Juni...

  • Siegen
  • 25.05.20
  • 463× gelesen
Lokales
Wohnbebauung, einen multifunktional nutzbaren Dorfplatz und eine Grünfläche samt Mattenbachfreilegung: Dies sind Aspekte der Turnvereinsplanung.
3 Bilder

TV Germania Buschhütten
Pläne für ein "Sportplatz-Quartier"

nja/sz Buschhütten.  Wie könnte die Zukunft des Buschhüttener Sportplatzes aussehen? Die Stadt Kreuztal erarbeitet derzeit ein Konzept – zunächst für jenen Abschnitt, der künftig als Dorfplatz zur Verfügung stehen soll. Wie berichtet, stehen rund 1,7 Mill. Euro hierfür bereit, Fördermittel in Höhe von rund 1,5 Mill. Euro wurden bereits bewilligt (für Dorfplatz, Kleinsportanlage und Gießpfannenplatz). Nun hat sich auch der Turnverein Germania Buschhütten nicht nur Gedanken gemacht, sondern...

  • Kreuztal
  • 22.05.20
  • 754× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vertreter des Heimatvereins, der Stadt Kreuztal und der an der Renovierung beteiligten Firmen freuten sich am Dienstag über das nächste Etappenziel. Das Kuhmichel-Kunstwerk wird nun z. B. von einer Schiebegardine geschützt.
4 Bilder

Heimatverein investiert in Bürgertreff
Nächstes Ziel: Kapellenschule modern einheizen

nja Littfeld. Der Bürgertreff Kapellenschule samt benachbartem Dorfplatz in der Littfelder Ortsmitte  ist aus dem „Dorf“-Leben nicht mehr wegzudenken. Ob Weihnachtsmarkt oder -feiern, Maifest, Mundartwerkstatt, Hobbyausstellung, historischer Markt, Filmabende, Kreativkurse, Infoveranstaltungen, Bastelangebote, Lesungen, Familien- und Vereinsfeiern: Die Symbiose von überdachtem Domizil und Dorfplatz hat sich seit Jahren bewährt. Seit 2001 ist der Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen...

  • Kreuztal
  • 11.02.20
  • 391× gelesen
LokalesSZ-Plus
Baumaschinen und allerlei Steinmaterial sind derzeit ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Gestaltung des „Rummelbachplatzes“ in Wenden nun in die entscheidende Phase gelangt ist.  Foto: hobö
2 Bilder

„Geselligkeit statt Tristesse”

hobö Wenden. Hier soll mal richtig Rummel herrschen, auf dem neuen „Rummelbachplatz“ im Schatten der St.-Severinus-Kirche in Wenden. Aus besagtem Rummel bezieht der neue Dorfplatz seinen Namen übrigens nicht, sondern vom angrenzenden Gewässer, dem Rummelbach. Im Februar vergangenen Jahres hatte der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Wenden einstimmig beschlossen, den „Rummelbachplatz“ sozusagen zum Leben zu erwecken. Nun hat die Gestaltung des Areals begonnen. Und wenn das Witterung...

  • Wenden
  • 17.01.20
  • 487× gelesen
LokalesSZ-Plus
In Diedenshausen – nahe des Heimathauses – soll der neue Dorfplatz entstehen. Eine Realisierung im Jahr 2020 – wie zunächst avisiert – ist aber offen. Tendenziell dauert es wohl noch ein weiteres Jahr, bis es zur Umsetzung kommt. Foto: Timo Karl

Projekt in Diedenshausen
Termin für den Baustart des Dorfplatzes ist offen

tika Diedenshausen. Beim Dorfrundgang mit Bürgermeister Bernd Fuhrmann war das Ziel klar formuliert: Im Jahr 2020 sollte Diedenshausen einen neuen Dorfplatz rund um das Heimathaus erhalten. Für das Dorf würde die Realisierung eine große Aufwertung bedeuten – und einen neuen zentralen Anlaufpunkt für die Gemeinschaft. Und was ist draus geworden? Die Genehmigung liegt vor, die Dorfgemeinschaft ist sich einig mit der evangelischen Kirchengemeinde. Ob ein Baustart in diesem Jahr allerdings...

  • Bad Berleburg
  • 17.01.20
  • 212× gelesen
LokalesSZ-Plus
Am Flatterband zum neuen Dorfplatz (v. r.): Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler, Bauamtsleiter Ingo Breitenbach, Planer Volker Höfer, VG-Beigeordnete Anneliese Heß und Daadens Stadtbürgermeister Walter Strunk.  Fotos: dach
2 Bilder

Festliche Einweihung in Oberdreisbach
Ein Dorfplatz für alle

dach Oberdreisbach. Wenn sogar Walter Strunk konstatiert, dass dieser Bereich ein Schmuckstück geworden ist, dann will das was heißen. Denn „ich habe Erfahrung mit Plätzen“, sagte Daadens Stadtbürgermeister am Freitag morgen lachend bei seiner Stippvisite in Oberdreisbach. Schließlich wurden unten, im Daadetal, gleich drei Plätze im Rahmen des ISEK-Programms auf links gedreht. In Weitefeld ist bislang einer neu geschaffen worden, eben der Dorfplatz an der Brunnenstraße im Ortsteil...

  • Daaden
  • 22.11.19
  • 242× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Plan zum Dorfplatz war ein vielbeachtetes Motiv.

LEADER-Mittel für Dorfplatz
Einen wichtigen Meilenstein gefeiert

schn Birkelbach. Der Plan an der Wand im Schützenheim in Birkelbach war am Mittwochabend ein beliebtes Motiv. Er zeigte den avisierten Dorfplatz, der nun in greifbare Nähe rückt. Entsprechend hatte die Dorfgemeinschaft nach einem gelungenen Laternenzug im Anschluss noch einen weiteren Anlass zu feiern – im Rahmen eines Umtrunks. Die Leader-Fördermittel für den neuen Dorfplatz sind in greifbarer Nähe. Die Lokale Aktionsgruppe Region Wittgenstein hatte den entsprechenden Förderantrag am...

  • Erndtebrück
  • 08.11.19
  • 226× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Interesse der Buschhüttener war groß, es wurden kritische Fragen insbesondere zu den Plänen für ein Wohngebiet gestellt. Irgendwann gingen aber auch Vorschläge für den Dorfplatz ein.
4 Bilder

Dorfmitte Buschhütten
Schreckgespenst Wohngebiet

nja Buschhütten. „Neue Dorfmitte Buschhütten: Chancen und Herausforderungen“, so lautete das Thema der Bürgerversammlung, zu der die Stadt Kreuztal für Dienstagabend in die Turn- und Festhalle eingeladen hatte. Der Saal war voll, das Interesse groß – allerdings nahm der Abend inhaltlich sehr schnell Fahrt in eine Richtung auf, die so von der Stadtverwaltung eigentlich nicht vorgesehen war, denn es zeigte sich: Den Buschhüttenern bereiten die Pläne, neben dem Dorfplatz auch ein Neubaugebiet für...

  • Kreuztal
  • 04.09.19
  • 490× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Außenanblick lässt nicht erahnen, wie gemütlich das Innenleben der Containeranlage ist und wird. Seit Montag werden hier, in der Kita „Löwenzahn“ in Trägerschaft der Alternative Lebensräume, schon 24 der künftig 35 Kinder betreut.
5 Bilder

Neue Kita in Eichen
„Löwenzahn“ blüht am Dorfplatz auf

nja Eichen. „Eigentlich brauchen wir hier einen Cityroller“, sagt Jennifer Aegerter lachend während eines Gangs durch die Containeranlage, die seit Anfang der Woche als Kita „Löwenzahn“ das jüngste Gewächs in der Kreuztaler Kindergartenlandschaft ist: Rund 40 Meter lang sei der Gebäudetrakt auf dem Eichener Dorfplatz nämlich, der zunächst drei, ab dem kommenden Jahr dann vier Gruppen beherbergen wird. Anfang August wurden die Container für die provisorische Bleibe aufgestellt, berichtete die...

  • Kreuztal
  • 21.08.19
  • 831× gelesen
Lokales
Der Sportplatz von Buschhütten ist ein Auslaufmodell: Die Pläne der Stadt, hier einen neuen Dorfmittelpunkt samt Wohnbebauung zu schaffen, werden konkret.  Foto: Jan Schäfer
2 Bilder

Zukunft des Sportplatzes Buschhütten
Ziele für Auslaufmodell im Blick

js Buschhütten. Eine Rundumerneuerung des in die Jahre gekommenen Sportplatzes in Buschhütten wird es nicht geben, vielmehr soll die zentral gelegene Fläche einer massiven Umgestaltung unterzogen werden. Der größte Teil des Areals, gut 7100 Quadratmeter, könnte für die Schaffung neuen Wohnraums und eines neuen Dorfplatzes dienen. Das geht aus den noch groben Plänen hervor, die dem Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung am Montag vorgestellt wurden – und für deren Umsetzung...

  • Kreuztal
  • 01.07.19
  • 689× gelesen
Lokales
Die Offenheit des Platzes, der künftig auch eine einladende und großzügige Fläche zum Feiern sein soll, wird erhalten bleiben.
2 Bilder

Bürgerhaus-Vorplatz soll neu gestaltet werden
Kein Platz für „Apps“

tile Burbach. Es ist kein Aufbruch zu neuen Ufern, auch eine farblich akzentuierte Piazza steht nicht zur Diskussion. Die Burbacher Pläne, mehr Aufenthaltsqualität im (Einkaufs-)Zentrum zu schaffen, nimmt sich bescheidener aus. Für die Neugestaltung des Bürgerhaus-Vorplatzes hatte die Gemeindeverwaltung Kontakt mit dem Oberdielfener Landschaftsarchitektur-Büro H+W aufgenommen, das für die Kommune bereits die „Lebenswerten Orte“ mitentwickelte. Nun stellte Doris Herrmann den Mitgliedern des...

  • Burbach
  • 28.06.19
  • 537× gelesen
Lokales
Rund 40 Diedenshäuser – mehr als zehn Prozent der Bevölkerung – beteiligten sich am Montagabend am Dorfspaziergang mit Bürgermeister Bernd Fuhrmann (l.) und Ortsvorsteher Ulrich Dienst (r.).  Foto: Martin Völkel

Bürgermeister vor Ort
Leerstand kennt das Dorf nicht

vö Diedenshausen. Das frühere Bundesgolddorf Diedenshausen feiert am letzten August-Wochenende 825-jähriges Bestehen – der Dorfspaziergang mit Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann am Montagabend stellte aber eindrucksvoll unter Beweis, dass diese Ortschaft nicht in die Jahre gekommen ist. Mehr noch: Diedenshausen lebt in jeglicher Hinsicht. Gut 40 Menschen beteiligten sich am Rundgang mit dem Rathaus-Chef, das waren immerhin mehr als zehn Prozent der Bevölkerung. Und wenn Ortsvorsteher...

  • Bad Berleburg
  • 04.06.19
  • 127× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.