Dorfwettbewerb

Beiträge zum Thema Dorfwettbewerb

LokalesSZ-Plus
Am 8. September starben zwei Frauen beim Backesfest in Alchen, weil eine Bratpfannenkonstruktion der Hitze nicht standhielt. Aufgrund dieser Tragödie hatte der Heimat- und Verschönerungsverein auf eine Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" verzichtet. Ob der Ort im kommenden Jahr mitmacht, steht noch nicht fest.

Alchen wartet ab
Teilnahme an "Unser Dorf hat Zukunft" noch unklar

cs Alchen. Die unfreiwillige Rolle des „Sonderfalls“ unter den Siegerländer Dörfern, die eine Teilnahme am Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ angekündigt hatten, nimmt Alchen ein. Nach dem tragischen Unglück im Rahmen des Backesfestes, als am 8. September 2019 eine Bratpfannenkonstruktion in die Luft geflogen war und zwei Frauen in den Tod gerissen hatte, hatte der Freudenberger Ortsteil schnell verkündet, dass den Machern im Dorf nicht der Sinn nach einem ebenso fröhlichen wie...

  • Freudenberg
  • 26.05.20
  • 245× gelesen
LokalesSZ-Plus
2017 nahm Hainchen schon einmal am Dorfwettbewerb teil (das Foto zeigt den Fußballplatz Tus Johannland) - dieses Jahr fällt "Unser Dorf hat Zukunft" aus. Wie andere Ortschaften der Region blickt Hainchen zuversichtlich auf eine Teilnahme im Jahr 2021.

Dorfwettbewerb: Ortsvorsteher zuversichtlich
Verlegung auf 2021 "vernünftige Entscheidung"

cs/sos/sz Siegen/Bad Berlegburg Helberhausen war bereits Ende März vorgeprescht und hatte verkündet, aufgrund der Corona-Krise von der eigentlich fest geplanten Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wieder Abstand zu nehmen. Landrat Andreas Müller reagierte und verlängerte die Anmeldefrist zunächst bis Ende Mai; es sei noch nicht die Zeit für endgültige Absagen gekommen, hieß es damals. Nun zieht der Kreishaus-Chef die Reißleine. Gestern flatterte eine Pressemeldung in der...

  • Siegen
  • 26.05.20
  • 154× gelesen
Lokales
Blick in die heimische Region: Der Dorfwettbewerb wird verschoben.

"Unser Dorf hat Zukunft"
Wettbewerb auf 2021 verschoben

sz Siegen/Bad Berleburg. Der Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird um ein Jahr verschoben. Die Anmeldefrist endet jetzt am 30. April 2021, die Bereisung der teilnehmenden Ortschaften soll vor den Sommerferien Ende Juni / Anfang Juli 2021 stattfinden. Diese Entscheidung hat Landrat Andreas Müller am Dienstag in Form einer Pressemeldung bekanntgegeben.„Die Corona-Pandemie lässt eine sinnvolle Durchführung des Kreiswettbewerbs in diesem Jahr nicht zu“, sagt Müller, der zugleich...

  • Siegen
  • 26.05.20
  • 134× gelesen
Lokales
Helberhausen muss sich nicht verstecken, am Dorfwettbewerb werden die Löffelstädter im Sommer aber nicht teilnehmen – die Schuld trägt auch hier Corona.  Foto: Jan Schäfer

Helberhausen sagt Dorfwettbewerb ab
Löffelstadt zieht die Notbremse

sz Helberhausen. Helberhausen wird in diesem Sommer doch nicht am Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen. Das hat Heimatvereinsvorsitzender Raphael Herrmann jetzt in einem Brief an die in die mit dem Wettbewerb Betrauten in der Hilchenbacher Stadtverwaltung mitgeteilt. Der Grund ist auch hier die Corona-Krise. „Mit großem Bedauern“ habe man sich zu diesem Rückzug entschieden. „Nach der sehr positiven Bürgerversammlung im Januar dieses Jahres waren alle Beteiligten voller Tatendrang...

  • Hilchenbach
  • 27.03.20
  • 890× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Schwung aus dem Dorfjubiläum von Juni 2018  - das Archivbild stammt vom Festkommers - soll den Helberhäusern im kommenden Jahr durch den Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" geleiten.

Helberhausen erhält Unterstützung für Dorfwettbewerb
Stadt Hilchenbach setzt auf Medaillenhoffnung

js/sz Hilchenbach. Die Helberhäuser Dorfgemeinschaft hat einiges vor im kommenden Jahr. Nach wie vor zusammengeschweißt und gestärkt vom 700-Jahre-Jubiläum vor anderthalb Jahren, möchten die „Löffelstädter“ 2020 am Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen, am liebsten in die Fußstapfen der Golddörfer Grund (2014) und Müsen (2017) treten und damit auch die Stadt Hilchenbach nach außen repräsentieren. Dafür gibt es nun eine Finanzspritze aus dem Rathaus. Der...

  • Hilchenbach
  • 18.11.19
  • 306× gelesen
Lokales
Die Kinderband Rayquasa im Lyz. Die jungen Musiker haben sogar die berühmten Kollegen von Metallica auf sich aufmerksam gemacht.

Auftakt für den Dorfwettbewerb 2020
Heimatabend der anderen Art

ihm Siegen. Ein Potpourri aus Gesprächen, Musik und Show präsentiert der Kreis Siegen-Wittgenstein am Mittwochabend im Lyz. Es geht um zwei große Themen: den Auftakt für den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" und um die Verleihung der Heimatpreise des Kreises. Soeben hat die Kinderband Rayquasa aus Wittgenstein ihren vielbeklatschten Auftritt gehabt. Der ausführliche Bericht mit den Preisträgern  folgt am Freitag in der Siegener Zeitung.

  • Siegen
  • 13.11.19
  • 212× gelesen
LokalesSZ-Plus
Gute Stimmung herrschte bei der Siegerehrung im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Repräsentanten der Gemeinde Wenden und Jury-Mitglieder gratulierten den Ortsvorstehern der bestplatzierten Dörfer bzw. deren Vertretern und Unterstützern. Die Urkunden präsentieren hier Detlef Breidebach (Ortsvorsteher Möllmicke), Peter Arenz (OV Schönau/Altenwenden), Bernhard Klein (OV Altenhof/Girkhausen), Ralf Kleinow (OV Dörnscheid), Sabrina Niklas (Elben), Hubert Halbe (OV Ottfingen / vorne v. l.) sowie Stefan Weber (OV Heid) und Peter Quast (Scheiderwald / hinten v. l.).  Foto: hobö

„Wirklich starke Auftritte“

hobö ■ In kleinem, aber umso persönlicherem Rahmen ehrte die Gemeinde Wenden am Donnerstagabend die Bestplatzierten Ortschaften im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf kommunaler Ebene. In „Halberstadts Jause“ in Brün fanden sich die jeweiligen Ortsvorsteher sowie deren wichtige Unterstützer ein, um die Urkunden und die anerkennenden Worte entgegenzunehmen sowie sich bei dem Genuss einiger Leckereien in fester wie flüssiger Form über den Dörferwettstreit und andere aktuelle Geschehnisse...

  • Wenden
  • 13.10.19
  • 155× gelesen
Lokales
2 Bilder

„Unser Dorf hat Zukunft“
Gold für Elben und Ottfingen

sz Elben/Ottfingen. Acht wendsche Dörfer in zwei Tagen: Beim diesjährigen Gemeindewettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gab es für die Bewertungskommission einiges zu sehen – und zu beurteilen. Bei dem Wettbewerb geht es darum, zukunftsfähige Lebensmodelle und Konzepte nach sozialen, baulichen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten für die Gemeinschaft im Dorf zu entwickeln. Und alle teilnehmenden Ortschaften, die sich für den Kreiswettbewerb qualifizieren wollten, hatten ihre Hausaufgaben...

  • Wenden
  • 14.06.19
  • 318× gelesen
Lokales
Die Bewertungskommission mit Bewohnern von Scheiderwald um Ortsvorsteher Peter Niklas (5. v. l.) , der mit seiner Familie nach Scheiderwald gereist war.  Fotos: privat
2 Bilder

Unser Dorf hat Zukunft
Familiär und wirtschaftlich

yve Scheiderwald. Pünktlich zum Start der Rundreise der Bewertungskommission der Gemeinde Wenden schlossen sich gestern die Wolken, so dass einer Begehung im Trockenen durch die Ortschaften gewährleistet war. Der Auftakt fand in dem kleinem Örtchen Scheiderwald mit seinen derzeit 24 Einwohnern statt – „Tendenz steigend“, wie Peter Niklas, Ortsvorsteher von Elben und Scheiderwald, mit einem Augenzwinkern mitteilte. Empfangen wurde die Kommissionsmitglieder – das sind Markus Hohmann, Nicole...

  • Wenden
  • 11.06.19
  • 459× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.