Dotzlar

Beiträge zum Thema Dotzlar

Lokales
Die vom Vorstand des Heimatvereins gepackten Tüten, hier der 2. Vorsitzende Jens Grebe, fanden in Dotzlar zahlreiche Abnehmer.

Heilige-Tage-Wanderung fällt flach
Heimatverein Dotzlar verschenkt bunte Tüten an Kinder

vö Dotzlar. Nach einem ohnehin schwierigen Jahr für das Vereinsleben kommt es zum Jahresende noch einmal knüppeldick: Es sind die Wochen der Absagen und verschobenen Termine. eine Veranstaltung nach der anderen fällt der Corona-Pandemie zum Opfer, weil – und da gibt es keine zwei Meinungen – Kontakte reduziert werden sollen. Der Heimatverein Dotzlar, der zuletzt wieder richtig Fahrt aufgenommen und zahlreiche Mitglieder dazu gewonnen hatte, war vorbereitet auf eine gemütliche...

  • Bad Berleburg
  • 30.12.21
LokalesSZ
Zugegeben: Diesen gruseligen Gestalten möchte man nachts in Dotzlar wohl eher nicht über den Weg laufen. Die Jungs der Burschenschaft pflegen diese alte Tradition schon seit geraumer Zeit.

Burschenschaft lässt Brauchtum aufleben
Maskierte Gestalten ziehen durch Dotzlar

ako Dotzlar. Es ist die Zeit zwischen den Jahren – und damit in Dotzlar Zeit für eine alte Tradition, die schon seit mehreren Jahrzehnten praktiziert wird. Gruselig maskierte und bunt kostümierte Gestalten ziehen durchs Dorf und halten an jeder Haustür, um mit viel Getöse die bösen Wintergeister zu vertreiben. Die Burschenschaft hat das Brauchtum am Montag erneut aufleben lassen – aufgrund der Pandemie allerdings mit Einschränkungen. Die Burschen ziehen von Haus zu Haus Statt wie üblich in die...

  • Bad Berleburg
  • 27.12.21
LokalesSZ
Die Kulturhalle Wittgenstein befindet sich baulich in gutem Zustand. Dafür haben die Mitglieder des Vereins für Kultur- und Heimatpflege auch in der Corona-Pause gesorgt.

Kulturhalle Wittgenstein
Durststrecke für Hallenverein - fast keine Veranstaltung

vc Dotzlar. Fünf Dotzlarer Vereine stehen hinter dem Verein, der seit seiner Gründung im Jahr 1970 dafür sorgt, dass die große Kulturhalle in Dotzlar vermietet und in Stand gehalten wird. Das es durch die Pandemie nicht einfacher geworden ist, war schon vor der Versammlung des Verein für Kultur- und Heimatpflege Dotzlar am Samstag in der Kulturhalle klar. „Auch wenn der Blick auf die Bilanz der Jahre 2020 und 2021 schlecht ist, haben wir die Zeit genutzt“, berichtet der Vorsitzende Thorsten...

  • Bad Berleburg
  • 13.10.21
Lokales
Seit dem Beginn der Corona-Krise im März 2020 gab es in der Kulturhalle Wittgenstein in Dotzlar keine große Veranstaltung mehr.
2 Bilder

"Positive Zeichen" für Kulturhalle Wittgenstein
Licht am Ende des Tunnels

ako Dotzlar. Keine Konzerte, keine Tanzabende, keine Familienfeiern – und auch kein Flohmarkt: Seit März 2020 hat es keine größere Veranstaltung mehr in der Kulturhalle Wittgenstein gegeben. Der Verein für Kultur- und Heimatpflege, der das Gebäude im Bad Berleburger Dorf Dotzlar verwaltet, blickt auf ein „schwieriges“ Jahr zurück: „Der Zusammenhalt innerhalb des Dorfes hat uns durch die Pandemie getragen. Wir haben versucht, uns mit der Situation zu arrangieren“, sagte Thorsten Schneider...

  • Bad Berleburg
  • 21.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.