Dotzlar

Beiträge zum Thema Dotzlar

LokalesSZ
Schleppen, was die Muskeln hergeben: In den Trümmerfeldern der von der Flut zerstörten Gebäude im Ahrtal packen freiwillige Helfer aus ganz Deutschland tatkräftig mit an.
2 Bilder

Freiwillige Helfer aus Wittgenstein in den Flutgebieten
„War hier Krieg oder was?“

ll/akoDotzlar/Erndtebrück. Es ist ruhig geworden um die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal. Medial rückt das Thema maximal noch in den Fokus, wenn es wahlkampftechnisch wegen schleppender Hilfszahlungen ausgeschlachtet wird. Mit den Wassermassen scheint auch das öffentliche Interesse gewichen zu sein, geblieben sind aber Schlamm, Schutt und in Trümmern liegende Existenzen. Geblieben ist zum Glück aber auch das ehrenamtliche Engagement von vielen freiwilligen Helfern, die aus eigenen...

  • Wittgenstein
  • 14.09.21
LokalesSZ
Auch die Stadt geht mit gutem Beispiel voran und stellt in Bad Berleburg ein eigenes Team beim „Stadtradeln“.

Aktion „Stadtradeln“ auf der Zielgeraden
Mobilitätswende auf zwei Rädern

ll Bad Berleburg/Erndtebrück.   Aktiver Klimaschutz, mehr Mobilität und eine Verbesserung des Radwegenetzes – diese Komponenten vereinigt die Aktion „Stadtradeln“ auf sich. Doch wie ist die Resonanz in der Region? Die SZ zieht eine Zwischenbilanz. An der bundesweiten Aktion, die am 21. August gestartet ist und noch bis zum 10. September weiterläuft, nehmen aus Wittgenstein auch die Kommunen Erndtebrück und Bad Berleburg teil. Insbesondere in der „Stadt der Dörfer“ zeigt man sich mit der...

  • Bad Berleburg
  • 04.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.