Dr.-Dudziak-Park

Beiträge zum Thema Dr.-Dudziak-Park

LokalesSZ
Eine Idylle ist in der Wenschtsiedlung entstanden. Der Kleine Schwanenteich ist beliebt zum Flanieren und Verweilen. Wenn er nach der jetzt bevorstehenden Reparaturaktion endgültig dicht ist, dürfen auch die Teichmuscheln wieder abtauchen.

Dr.-Dudziak-Park im Wenscht
Kleiner Schwanenteich muss erneut repariert werden

ihm Geisweid. Eine fast unendliche Geschichte: Der kleine Schwanenteich im Wenscht verliert wieder Wasser. Nachdem der Teich im vergangenen Jahr aufwendig mit Tonplatten ausgekleidet und der lecke Mönch am Abfluss repariert worden war, schien zunächst alles in Ordnung. Der Teich am Fuß des aufwändig neu gestalteten Dr.-Dudziak-Parks im Wenscht lief langsam, aber sicher voll. Spaziergänger erfreuten sich an Schwanengeländer und Naturbewuchs. Aber schon im Herbst kam die Hiobsbotschaft: Der...

  • Siegen
  • 21.04.21
Lokales
Tausende von Bodendeckern und Stauden pflanzen die Mitarbeiter der städtischen Grünflächenabteilung derzeit im Geisweider Dr.-Dudziak-Park aus.
3 Bilder

Neuanpflanzungen im sanierten Dr.-Dudziak-Park
Grüne Oase blüht in Weidenau

sz Weidenau. Die Neuanpflanzungen im sanierten Dr.-Dudziak-Park in Geisweid sind in vollem Gang: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Grünflächenabteilung nutzen die milden November-Temperaturen, um Tausende von Stauden und Bodendeckern wie Zwerg-Hartriegel, Zwergliguster oder Buschgeißblatt auf das Gelände auszupflanzen. Mitarbeiter nutzen milde NovembertageAußerdem pflanzten die städtischen Mitarbeiter mehr als 60 Bäume, darunter Weiden, Birken, Eichen, Linden, Kastanien,...

  • Siegen
  • 21.11.20
LokalesSZ
Der Teichboden ist bedeckt, aber bis zur angepeilten Wasserlinie fehlen noch rund zwei Meter. Bevor der kleine Schwanenteich nicht stabil gefüllt ist, können auch die Teich- muscheln nicht in ihr Habitat zurückkehren,. Sie waren vor den Sanierungsarbeiten in den großen Schwanenteich umgesiedelt worden.  Fotos: ihm
2 Bilder

Sorgen trotz Sanierung
Kleiner Schwanenteich läuft nicht voll

ihm Geisweid. Richtig schön ist der größte Park der Stadt Siegen geworden. Mit großem planerischen Aufwand und viel handfestem Einsatz hat sich der Dr.-Dudziak-Park im Geisweider Wenscht wieder zu einem natürlichen Kleinod verwandelt. Ein Kleinod, das unter strengem Denkmalschutz steht, denn es ist ein markantes Zeugnis baulichen Gestaltungswillens in den 50er-Jahren, als die grüne Arbeitersiedlung Wenscht entstand und für die Familien der Stahlwerker ein ideenreiches Erholungsgebiet zwischen...

  • Siegen
  • 17.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.