Dr. Matthias Heider

Beiträge zum Thema Dr. Matthias Heider

LokalesSZ
Techniker und Technik statt Parteimitglieder: Die zwei Bewerberinnen und drei Bewerber um die CDU-Bundestagswahl-Kandidatur mussten bzw. durften sich am Montag- und am Dienstagabend einem ungewohnten Vorstellungsformat stellen.

CDU-Bewerber für Bundestags-Kandidatur stellen sich (mit Kommentar)
Die Qual der Wahl

hobö Neu-Listernohl. „Es geht um was“, hob Jochen Ritter die Bedeutung des Verfahrens hervor, das die CDU im Kreis Olpe und im südlichen Märkischen Kreis in den nächsten Wochen noch reichlich beschäftigen wird. Denn nach dem plötzlichen Verzicht von Dr. Matthias Heider auf eine erneute Kandidatur für die CDU im Bundestags-Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I ist die Suche nach einem Nachfolger bzw. einer Nachfolgerin gestartet, die ihren ersten „Höhepunkt“ am Montag erlebte. Wie die SZ berichtete,...

  • Attendorn
  • 01.12.20
  • 134× gelesen
LokalesSZ
Der Kreisverband Olpe im Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) hatte für Mittwoch zu einer kleinen Rundreise zu drei Bauernhöfen im Kreisgebiet eingeladen. Mit dabei waren unter anderem (v. l.): Landwirt Matthias Stuff aus Olpe, Jochen Ritter (CDU-MdL), Landwirt Michael Stinn mit Sohn Jonas aus Helden, Dr. Matthias Heider (CDU-MdB), Landwirt Bernd Eichert aus Bebbingen sowie Georg Jung, hauptamtlicher Geschäftsführer des WLV-Kreisverbands Olpe.  Fotos: hobö
3 Bilder

Rundreise zu drei Bauernhöfen offenbart enormen Druck
„Wir brauchen Ihre Hilfe“

hobö Helden. „Ich muss meine Frau knapp halten, sonst klappt das hier nicht.“ Mit dieser Portion des hinlänglich bekannten sauerländisch-trockenen Humors machte Michael Stinn am Mittwoch klar, dass die wirtschaftliche Situation auf seinem und vielen anderen landwirtschaftlichen Betrieben in der Region alles andere als rosig ist.Stinn, der erfolgreich Agrarwissenschaft und Umweltmanagement sowie auf Lehramt an der Berufsschule studiert hat, war mit seiner Familie Gastgeber für eine illustre...

  • Attendorn
  • 23.07.20
  • 147× gelesen
LokalesSZ
Ministerin Ursula Heinen-Esser sah sich gestern einer reinen Männerrunde gegenüber. Sie kam auf Einladung von CDU-MdB Dr. Matthias Heider (vorne r.) in den Kreis Olpe, um sich zusammen mit CDU-MdL Jochen Ritter (l.) und den Waldbauern über die Borkenkäfer-Plage und den Umgang mit der Krise zu unterhalten.  Fotos: hobö
3 Bilder

Waldbauern: Probleme mit Borkenkäfern, Bürokratie und Forstämtern
„Das hier ist eine Katastrophe“

hobö Kirchesohl. Eigentlich hatte sie gute Nachrichten im Gepäck, als sich Ursula Heinen-Esser am Montag mit Waldbauern in einem Waldstück nahe des Biggesees traf. Schließlich kündete die Ministerin des Landes NRW für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz an, dass die Landesregierung die Förderung zur Schadenbeseitigung infolge der Borkenkäfer-Plage auf nahezu 60 Mill. Euro verdoppele. Und dennoch: Die Ministerin sah sich einem „herausfordernden Umfeld“ gegenüber, wie es der...

  • Stadt Olpe
  • 14.07.20
  • 161× gelesen
LokalesSZ
Dr. Matthias Heider wurde 2017 zum dritten Mal in Folge im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I in den Bundestag gewählt. Kurz nach dem Jahreswechsel bezog er Stellung zu aktuellen politischen Themen.  Foto: SZ-Archiv

CDU-MdB Dr. Matthias Heider erläuterte der SZ seine politische Sicht zum Jahresstart
„Es gibt viel zu tun“

hobö Kreis Olpe. „Die Bürger wollen keine vorgezogene Neuwahl, sondern anständig regiert werden – gute Sacharbeit wird von uns erwartet.“ Mit diesen Worten eröffnete Dr. Matthias Heider am Dienstag seinen Besuch in der SZ-Redaktion in Olpe. Der im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I 2009, 2013 und 2017 direkt in den Bundestag gewählte CDU-Politiker aus Lüdenscheid bezog in dem Gespräch Stellung zu aktuellen politischen Themen und spannte den Bogen dabei von der Großen Koalition in Berlin, über...

  • Stadt Olpe
  • 22.01.20
  • 203× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.