Dreikönigssingen

Beiträge zum Thema Dreikönigssingen

LokalesSZ
Solche Segenspakete mit Aufklebern und Infomaterial sollen u. a. per Post versendet und in Kirchen ausgelegt werden.

Alternativen vorbereitet
Sternsinger wegen Pandemie doch nicht unterwegs

sz/gro Siegen. Es ist Tradition, dass jedes Jahr zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag Kasper, Melchior und Balthasar durch die Straßen ziehen. Der goldene Stern ist schon von Weitem zu sehen, wenn die singenden Kinder die Haustüren abklappern, um den Segen für das neue Jahr zu überbringen bzw. den Aufkleber mit dem Kürzel „C+M+B“ („Christus segne dieses Haus“) auf den Türrahmen zu kleben. Doch daraus wird diesmal nichts. Die Sternsingeraktion, so wie wir sie kennen, muss im nächsten Jahr...

  • Siegen
  • 23.12.20
  • 216× gelesen
LokalesSZ
Segnen, singen, Spenden sammeln – geht das auch in Zeiten von Corona? Das Kindermissionswerk hofft, dass auch die 63. Sternsingeraktion im Januar stattfinden kann.
4 Bilder

Sternsinger im Corona-Winter
Eine Sternlänge Abstand, bitte!

js Siegen. „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben.“ Das Motto, unter dem sich zum Jahresbeginn rund um den Dreikönigstag Kinder auf den Weg durch ihre Dörfer und Stadtteile begeben, um den Segen an die Haustüren zu tragen und in einem Zuge noch Spenden für das Kindermissionswerk zu sammeln, steht im Corona-Winter vor besonderen Herausforderungen. Wird die traditionelle Aktion stattfinden können – oder müssen sich die Sternsinger der alle Lebensbereiche lähmenden Pandemie geschlagen...

  • Siegen
  • 22.11.20
  • 355× gelesen
KulturSZ
Das Dreikönigssingen in der Friesenhagener Barockkirche St. Sebastianus hat Tradition. Am Sonntagnachmittag gestaltete der Kirchenchor Cäcilia Friesenhagen zusammen mit dem MGV Concordia Morsbach sowie Organist Dr. Dirk van Betteray und Pfarrer Tobias Zöller die Ausgabe 2020.

Dreikönigssingen in St. Sebastianus Friesenhagen
Barockkirche im Kerzenlichterglanz

gum Friesenhagen. Die wunderschönen Klänge des traditionellen Dreikönigssingens am Sonntagnachmittag in der nur von Kerzen erhellten, voll besetzten Pfarrkirche St. Sebastianus in Friesenhagen haben ganz sicher auch dem Kind in der Krippe gefallen. Der Kirchenchor Cäcilia hatte unter Mitwirkung des MGV Concordia Morsbach geladen. Der Organist Dr. Dirk van Betteray an der großen Romanus-Seifert-Orgel und Pfarrer Tobias Zöller, auf der Oboe spielend, unterstützten das Konzert mit Werken von...

  • Kirchen
  • 06.01.20
  • 288× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.