Dreis-Tiefenbach

Beiträge zum Thema Dreis-Tiefenbach

Lokales
Zwischen der Einmündung Brückenstraße und Kreuztaler Straße muss die Dreisbacher Straße in Dreis-Tiefenbach für einige Tage voll gesperrt werden.

Baustelle in Dreis-Tiefenbach
Dreisbacher Straße ab Montag gesperrt

sz Dreis-Tiefenbach. Die Straßen-NRW-Niederlassung Südwestfalen wird ab Montag, 30. November, die Deckschicht auf einem Abschnitt der L728 (Dreisbacher Straße) in Dreis-Tiefenbach sanieren. Während dieser Maßnahme muss die L728 laut Pressemitteilung zwischen der Einmündung Brückenstraße und Kreuztaler Straße voll gesperrt werden. Bei planmäßigem Verlauf werden die Arbeiten bis Freitag, 4. Dezember, fertiggestellt. Eine Umleitung erfolgt über die „Kreuztaler Straße“ und die „Brückenstraße“....

  • Netphen
  • 26.11.20
  • 1.009× gelesen
Lokales
Am Freitagmorgen kam es in Netphen zu einem Unfall, nun suchen die Beamten Zeugen.

Nach Unfall in Netphen
Polizei sucht Zeugen

sz Netphen. Am Freitagmorgen kam es zu einem Zusammenstoß einer 17-Jährigen und einer Autofahrerin in Netphen. Eine noch unbekannte Unfallbeteiligte wollte laut Mitteilung der Kreispolizeibehörde gegen 7 Uhr mit ihrem Pkw den Parkplatz eines Geschäfts an der Kronprinzenstraße verlassen. Dabei kam es zur Kollision mit der Fußgängerin. Die Polizei sucht nun die unbekannte Beteiligte oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben könnten. Hinweise unter Tel. (02 71) 7 09 90. Anmerkung der...

  • Netphen
  • 19.11.20
  • 344× gelesen
Lokales
Ordentlich "gekracht" hat es am frühen Montagabend in Dreis-Tiefenbach.

Unfall in Dreis-Tiefenbach
B62 wieder frei

+++ Update 19.05 Uhr +++ Inzwischen rollt der Verkehr auf der B62 wieder. +++ Erstmeldung +++ kaio Dreis-Tiefenbach. Aktuell ist die B62 ab der Siegstraße gesperrt. Am Ortseingang von Dreis-Tiefenbach hat sich ein Unfall ereignet. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Laut Aussage der Polizei war der Fahrer des Golf GTI auf der B62 von Dreis-Tiefenbach kommend in Richtung Weidenau unterwegs. Aus bislang...

  • Netphen
  • 16.11.20
  • 2.693× gelesen
LokalesSZ-Plus
Obwohl in diesem Betrieb auf das Abstandsgebot und Maskentragen geachtet wird, kam es in der Lehrwerkstatt von Bombardier zu einem Corona-Ausbruch.

Lehrwerkstatt als Corona-Herd identifiziert
Reihentestung bei Bombardier

ihm Dreis-Tiefenbach. Überall im Kreis steigen die Infektionszahlen an – nur Wittgenstein bleibt vergleichsweise wenig betroffen. Ein neuer „Hotspot“ hat sich beim Bombardier-Werk in Dreis-Tiefenbach aufgetan. Dort sind nach SZ-Informationen in der Lehrwerkstatt etliche Auszubildende infiziert. Das Gesundheitsamt hat mit einer Reihentestung für mehr als 100 Beschäftigte begonnen. RKI und Kreis mit unterschiedlichen WertenFreitagmorgen gab es Verwirrung um die aktuellen Zahlen. Normalerweise...

  • Netphen
  • 30.10.20
  • 9.900× gelesen
Lokales
Die beiden Pkw wurden bei dem Unfall auf der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach erheblich beschädigt.

Unfall auf der Siegstraße
Kollision in Dreis-Tiefenbach

kay Dreis-Tiefenbach. Gleich zwei Rettungswagen mussten am Freitagmorgen zu einem Unfall nach Dreis-Tiefenbach ausrücken. Die Fahrerin eines Toyota war auf der Siegstraße in Richtung Netphen unterwegs. An der Abzweigung zur Bismarckstraße beabsichtige sie in diese nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie den Wagen eines ihr entgegenkommenden Verkehrsteilnehmers – es kam zur Kollision der beiden Autos. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt und wurden nach Erstversorgung vor Ort...

  • Netphen
  • 30.10.20
  • 625× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dieses Drehgestell kommt frisch aus der Produktion. Es ist für die Straßenbahn in Melbourne bestimmt und auffällig niedrig gebaut – schließlich soll der Einstieg in die Bahn möglichst barrierefrei klappen.
2 Bilder

Unternehmen aus Dreis-Tiefenbach
Bombardier liefert 10 000. Drehgestell aus

ihm Dreis-Tiefenbach. Ohne Drehgestelle (englisch: Bogies) dreht sich kein Rad auf Schienen. Die Technik, die die Loks und Bahnen bewegt, muss viel aushalten. Räder, die Millionen von Kilometern auf Schienen rattern, Bremsen, die tonnenschwere Züge stoppen, Stoßdämpfer, die riesige Gewichte abfedern. Wenn hier etwas aus der Spur gerät oder gar bricht, dann droht kein Unfall, dann droht eine Katastrophe.Drehgestelle sind jahrzehntelang im Einsatz. 30 bis 40 Jahre, so berichtet Service-Chef Dirk...

  • Netphen
  • 29.10.20
  • 722× gelesen
Lokales
Ein „verlorener“ Hund verursachte erst einen Verkehrsunfall und wurde später von seinem Herrchen wieder in Empfang genommen.

Herrchen verliert Vierbeiner
Schäferhund verursacht Verkehrsunfall

kay Dreis-Tiefenbach. Ein nicht alltäglicher Unfall ereignete sich am Mittwochabend mitten in Dreis-Tiefenbach. Der Fahrer eines Pkw, an dem ein Hundeanhänger hing, war vom Schäferhundeplatz in Dreis-Tiefenbach in Richtung Weidenau unterwegs. In einer Kurve sprang, vom Fahrer unbemerkt, die Klappe seines Hundeanhängers auf. Der darin befindliche Schäferhund stürzte im Bereich der Hauptkreuzung in Dreis-Tiefenbach durch die offen stehende Klappe des Anhängers auf die Fahrbahn. Das Auto setzte...

  • Netphen
  • 21.10.20
  • 2.376× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die alte Schaukel gibt es noch, ansonsten ist der Spielplatz weitgehend verwaist. Jetzt sollen Möglichkeiten gesucht werden, neue Geräte aufzustellen. Die Nachbarn wollen ihre Patenschaft fortsetzen.

Ärger in Dreis-Tiefenbach
Leerer Spielplatz fuchst die Nachbarn

mir Dreis-Tiefenbach. Annette-von-Droste-Hülshoff-Straße! Eine enorm lange Adresse für eine Postkarte, aber eine 1a-Wohnlage oben am Hang zur Uni hin. Mit engagierten Nachbarn. Wo sonst in Netphen gibt es eine aktive Bürgerinitiative zur Erhaltung und Pflege eines Spielplatzes? Susanne Kunze und ihre Nachbarn haben sich außerordentlich gewundert, dass die Stadt Netphen vor zwei Wochen auf dem Platz das große Kletterelement mit Türmen, Hängebrücke und vielem mehr aus Altersgründen abreißen...

  • Netphen
  • 06.10.20
  • 611× gelesen
Lokales
Noch ist offen, was mit dem ehemaligen Gebäude der Tagesklinik an der Talstraße geschieht.

Tagesklinik nicht mehr an der Talstraße
Gestaltungsspielraum für Innenstadt Netphen

ihm Netphen. Die Tagesklinik Netphen ist aus ihrem Domizil an der Talstraße in Netphen in das Telekom-Gebäude in Dreis-Tiefenbach umgezogen. In der Ratssitzung am Donnerstag fragte Klaus Kopetzki (FDP) nach dem weiteren Schicksal des Gebäudes: „Ich habe gehört, es soll verkauft worden sein.“ Ein Kauf sei der Stadt bisher nicht angezeigt worden, sagte Bürgermeister Paul Wagener. Wenn das geschehe, müsse die Stadt entscheiden, ob sie von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen werde. Immerhin biete...

  • Netphen
  • 06.09.20
  • 271× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch die Straße "Vorm Seifchen" in Oelgershausen soll saniert werden.

Bürger müssen zahlen
Sanierung von Straßen in Netphen

ihm Netphen. Mit einem Fünfjahresplan will die Stadt Netphen ihren sanierungsbedürftigen Straßen zuleibe rücken. Dabei geht es um beitragsfreie, aber auch um beitragspflichtige Straßen. Für die Bürger von besonderem Interesse sind die Maßnahmen, bei denen sie als Anlieger zur Kasse gebeten werden: Oelgershausen Vorm Seifchen (Einmündung Auf der Schütze bis Einmündung vor der Sang): Bau geplant für 2020/21,Netphen B 62/Lahnstraße (Einmündung St.-Peters-Platz bis Einmündung Schillerstraße):...

  • Netphen
  • 02.09.20
  • 493× gelesen
Lokales
Unfall zwischen der Dautenbach-Siedlung und Dreis-Tiefenbach.

Verkehrsunfall
Wagen landet in der Böschung

kalle Weidenau/Dreis-Tiefenbach. Unfall zwischen der Dautenbach-Siedlung und Dreis-Tiefenbach. Nach ersten Erkenntnissen, so die Polizei, touchierten sich zwei Fahrzeuge. Ein von der Dautenbach kommender Wagen drückte einen mit mehreren Personen besetzten Wagen in die Böschung. Zum Glück wurde niemand schwer verletzt. Die Straße war zeitweise gesperrt.

  • Siegen
  • 26.08.20
  • 406× gelesen
LokalesSZ-Plus
Andreas Müller (l.) will Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein bleiben, Arne Fries und Laura Kraft möchten ihm das Amt streitig machen. Im Druckhaus der Siegener Zeitung stellte sich das Trio den Fragen unserer Redaktion.
2 Bilder

Krankenhausverbund und Siegerlandflughafen
Landrats-Kandidaten vor der Wahl im SZ-Interview

js Dreis-Tiefenbach. Ungewöhnlich war die Kulisse, vor der am Montagnachmittag die drei Kandidaten um das Landratsamt des Kreises Siegen-Wittgenstein zusammentrafen, um sich den Fragen des SZ-Lokalchefs Christian Hoffmann zu stellen. Im Papierlager der Siegener Zeitung im Dreis-Tiefenbacher Druckzentrum nahmen zum Auftakt der Briefwahlsaison Amtsinhaber Andreas Müller (37, SPD) und seine beiden Herausforderer Laura Kraft (29, Grüne) und Arne Fries (47, CDU) auf den großformatigen Papierrollen...

  • Netphen
  • 17.08.20
  • 914× gelesen
Lokales
Im Falle einer Übernahme von Alstom möchte Alstom den Standort in Dreis-Tiefenbach mit seinen Mitarbeitern behalten.

Gute Nachricht für Mitarbeiter von Bombardier
Alstom würde Standort in Dreis-Tiefenbach übernehmen

sz Dreis-Tiefenbach. Eine positive Zwischenmeldung konnte Dr. Jörg Nikutta, Managing Director Deutschland und Österreich beim französischen Schienenfahrzeughersteller Alstom, jetzt Volkmar Klein übermitteln. Das Unternehmen hat Kontakt zum heimischen Bundestagsabgeordneten aufgenommen und ihn über die beabsichtigten Schritte informiert. Alstom hat mit der Bombardier Transportation eine Absichtserklärung zur Übernahme des Unternehmens unterzeichnet und Im Juni bei der Europäischen Kommission den...

  • Netphen
  • 17.07.20
  • 1.699× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wie Salchendorf und Dreis-Tiefenbach sollte Netphen einen neuen Kunstrasenplatz bekommen. Zu Beginn der Arbeiten stellte sich jedoch heraus, dass der Unterbau komplett ausgetauscht werden muss.

Kunstrasenplatz des SV Netphen
Neuer Unterbau nötig

sos Netphen. Schlechter hätte es für den SV Netphen kaum laufen können – allerdings nicht auf dem Platz, sondern darunter. Eigentlich sollte der Verein nur einen neuen Kunstrasen bekommen, doch „als der grüne Belag runter war, hat sich der Unterbau viel schlechter präsentiert als gedacht“, erinnert sich Tiefbauamtsleiter Rainer Schild. Aufgrund des Alters von 30 Jahren und der vorherigen Stichproben des Gutachters hatte man zwar mit kleineren Schäden gerechnet, doch die hätten behoben werden...

  • Netphen
  • 28.06.20
  • 1.035× gelesen
Lokales
Abgesehen von den Straßen Fehlingsweg, Fichtenweg, Fliederweg und Beienbacher Weg sind viele weitere Straßen im Netphener Stadtgebiet sanierungsbedürftig.

Deuz und Dreis-Tiefenbach
Vier Straßen sollen 2020 saniert werden

sz Netphen. 190.000 Euro stehen im Haushaltsplan 2020 für großflächige Deckensanierungsmaßnahmen in Netphen zur Verfügung. Die Verwaltung schlägt nun vier Straßen in Dreis-Tiefenbach und Deuz vor, die von diesem Geld im laufenden Jahr ertüchtigt werden sollen. Handlungsbedarf bei 24 StraßenBei einer Begehung im Jahr 2016 wurden die sanierungsbedürftigen Straßen zusammengetragen, und zwar unter Berücksichtigung der Funktion (z. B. Haupterschließungsstraße oder Anliegerstraße) sowie des...

  • Netphen
  • 08.06.20
  • 391× gelesen
Lokales
Volkmar Klein (MdB), Joern Brandenburg
(Betriebsrat Bombardier), Stefan Gestal (Betriebsratsvorsitzender), Anke Fuchs-Dreisbach (MdL), Sebastian Zimmermann (CDU Netphen), Elisabeth Winkelmeier-Becker (Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie) und  Thorsten Linke (Standortleiter Bombardier, v. l.) sprechen über die Zukunft von Bombardier.

CDU-Staatssekretärin sagt Unterstützung zu
Bombardier-Standort sichern

sz Dreis-Tiefenbach. Um die Zukunft von Bombardier im Siegerland ging es beim Besuch der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU) sowie Vertretern der heimischen Christdemokraten, unter anderem Bürgermeisterkandidat Sebastian Zimmermann. Kernpunkt des Besuchs war ein Gespräch über die geplante Übernahme von Bombardier durch den französischen Konzern Alstom. Hohe Bedeutung der Bahnindustrie„Die Bundesregierung bemisst...

  • Netphen
  • 28.05.20
  • 359× gelesen
Lokales
Ein Einbruch in eine Tankstelle ist nur eine von vielen Straftaten, die am Wochenende in Dreis-Tiefenbach begangen wurden.

Einbruch, Diebstahl, Unfälle
Polizei hatte in Dreis-Tiefenbach gut zu tun

sz Dreis-Tiefenbach. Eine ganze Reihe von Straftaten ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Dreis-Tiefenbach. Die Liste, die die Polizei der SZ aufzählte ist lang: Es wurde ein Lkw entwendet und an anderer Stelle wiedergefunden, vier weitere Fahrzeuge wurden aufgebrochen, zwei Pkw wurden im Rahmen von Unfällen beschädigt. An einem weiteren Auto kam es zu einer Sachbeschädigung. Zudem wurden die Beamten zu einem Einbruch an einer Tankstelle gerufen, der aber erst am...

  • Netphen
  • 03.05.20
  • 1.999× gelesen
Lokales
Noch immer ist nicht klar, wie es mit dem Bombardier-Standort in Dreis-Tiefenbach weitergeht.

Treffen bei Bombardier
Staatssekretärin kündigt sich an

sz Dreis-Tiefenbach. Die parlamentarische Staatssekretärin Elisabeth Winkelmann-Becker MdB hat in Bezug auf Bombardier angekündigt, sich vor Ort ein Bild machen zu wollen. Das teilt der CDU-Abgeordnete Volkmar Klein (MdB) mit, der gemeinsam mit Anke Fuchs Dreisbach (CDU, MdL) sowie Sebastian Zimmermann, Bürgermeisterkandidat für Netphen, ein Schreiben an Wirtschaftsminister Peter Altmaier gerichtet hatte. Ein Signal setzenWinkelmann Becker teilt laut Klein mit, dass sie die Einladung annehme,...

  • Netphen
  • 21.03.20
  • 2.688× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kinderkarneval in der Dreisbachhalle
Närrisches Treiben beim TVE Dreis-Tiefenbach

sz Dreis-Tiefenbach. Alaaf und Helau hießt es jetzt beim Kinderkarneval des TVE Dreis-Tiefenbach. Rund 280 kleine und große Närrinnen und Narren feierten am Sonntagnachmittag in der Dreisbachhalle. Während es draußen ordentlich stürmte und regnete, erlebten die Jecken in der Halle ein buntes Programm. Neben zahlreichen Spielangeboten in der Halle, dem Glücksrad, einer Hüpfburg, Torwandschießen sowie einer Foto-Box sorgte DJ und Entertainer Marco Maribello vier Stunden lang für Unterhaltung....

  • Netphen
  • 24.02.20
  • 390× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wie geht es mit Bombardier weiter? Im Falle einer Fusion mit Alstom müssen viele Fragen geklärt werden.
4 Bilder

Fusion von Bombardier und Alstom
Angst um Standort in Dreis-Tiefenbach

sos Dreis-Tiefenbach. Das kanadische Unternehmen Bombardier legte am Donnerstag im Rahmen des „Investors Days“ das Finanzergebnis für das Jahr 2019 vor. Unterm Strich stehen tiefrote Zahlen. Aber das ist nicht die einzige schlechte Nachricht, die aus Montreal nach Dreis-Tiefenbach gelangte. Zwar bestätigte Bombardier noch nichts offiziell, doch sowohl der Betriebsratsvorsitzende des Netphener Standortes, Stefan Gestal, als auch Andree Jorgella, Geschäftsführer der IG Metall Siegen, nehmen die...

  • Netphen
  • 14.02.20
  • 7.762× gelesen
LokalesSZ-Plus
Stadtplaner Bernd Wiezorek (l.) und Bürgermeister Paul Wagener wollen Ministerin Ina Scharrenbach eine Förderung der Multifunktionshalle schmackhaft machen.
4 Bilder

Geld für "Sieg verbindet"
Eishalle in Netphen steht noch auf der Wunschliste

sos Netphen. Das Gegenteil von positiv überrascht – so könnte man Ina Scharrenbachs Reaktion auf den Zustand der Eishalle in Netphen wohl ziemlich treffend beschreiben. Die NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung war am Mittwoch für eine Stippvisite in die Keilerkommune gekommen, eigentlich wegen eines ganz anderen Projekts. Aber weil sie schon mal da war, nutzten Bürgermeister Paul Wagener und Stadtplaner Bernd Wiezorek die Gunst der Stunde und warben für die...

  • Netphen
  • 05.02.20
  • 2.237× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Siegbrücke ist seit 2018 gesperrt - und das bleibt vorerst auch so.

Siegbrücke in Dreis-Tiefenbach bleibt 2020 gesperrt
Uni stellte Entwürfe für die Zukunft vor

sos Netphen. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie die Siegbrücke unterhalb der K 5 in Dreis-Tiefenbach nach einer Instandsetzung aussehen könnte, erhielten die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses in der Sitzung am Montag. Laura Vuylsteke vom Lehrstuhl für Tragkonstruktionen der Uni Siegen hatte vier Entwürfe von Studenten mitgebracht, die alle den Fokus auf die Barrierefreiheit gelegt hatten. Mehr Raum dank Rampe33 Meter lang müsse eine Rampe sein, damit Rollstuhlfahrer sie...

  • Netphen
  • 03.02.20
  • 1.709× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.