DRK-Ortsverein Wenden

Beiträge zum Thema DRK-Ortsverein Wenden

LokalesSZ
Die Abteilung Wohlfahrtspflege des DRK-Ortsvereins Wenden nimmt wieder Fahrt auf und will die Seniorennachmittage wieder durchführen.

Neustart der Seniorennachmittage
Wohlfahrtspflege des DRK-Ortsvereins nimmt Fahrt auf

hobö Wenden. Wie bedeutsam manche immer wiederkehrenden Veranstaltungen sind, merkt man häufig erst, wenn sie nicht mehr stattfinden. So erging es auch den vielen Besucherinnen und Besuchern, die die Seniorennachmittage im Haus des DRK-Ortsvereins in Wenden besuchten. Jeden dritten Mittwoch im Montag genossen Seniorinnen und Senioren aus allen Teilen der Gemeinde Wenden das unterhaltsame Miteinander und die wohltuende Unterbrechung des Alltags. Doch auch hier „grätschte“ die Corona-Pandemie...

  • Wenden
  • 27.07.21
Lokales
Der DRK-Ortsverein Wenden bekommt ein neues Einsatzleitfahrzeug.

Ortsverein Wenden bleibt verlässlicher Partner bei Katastrophenschutz
Neues Einsatzleitfahrzeug für DRK

hobö Wenden. Der Ortsverein Wenden des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) braucht ein neues Fahrzeug. Es soll als Mannschaftstransportwagen sowie als Einsatzleitfahrzeug genutzt werden. Der bisher genutzte Ford „Transit“ wurde im Jahr 2004 vom DRK beschafft und für vielfältige Aufgaben genutzt. So diente er als Mannschaftstransportwagen im Katastrophenschutz, als Zugfahrzeug für verschiedene Anhänger bei Sanitätswachdiensten, als Transportmittel für Material der Blutspende, aber auch für den...

  • Wenden
  • 16.02.21
Lokales
Im Herbst 2017 kaufte die Gemeinde Wenden das Pfarrheim Heid, um es später dem DRK für die Einrichtung eines Kindergartens zu überlassen.  SZ-Archivfoto: hobö

1,2 Mill. Euro investiert

hobö Wenden/Rothemühle/Heid. In der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Wenden berichtete Torsten Tillmann, hauptamtlicher Vorstand des DRK-Kreisverbands Olpe, über den neuen Kindergarten, den das Deutsche Rote Kreuz in Rothemühle an der Ortsgrenze zu Heid einrichtet. Hier würden 1,2 Mill. Euro für den Kindergarten investiert, in dem künftig Kinder bis zwei Jahren betreut würden. „Die Gemeinde Wenden hat uns hier vorbildlich unterstützt: das Grundstück kostenlos zur Verfügung gestellt...

  • Wenden
  • 16.07.19
Lokales
Die Geehrten und Vorstandsmitglieder standen in der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Wenden im Mittelpunkt (v. l.): Vorsitzender Peter Brüser, Hannelore Koch, Torsten Tillmann (Vorstand Kreisverband), Wolfram Boer, Schriftführerin Nicole Hadem, 2. Vorsitzender Bruno Wurm, Rotkreuzleiter Christof Wurm mit Tochter Anna-Sophie sowie Marcel Kuhnen.  Foto: hobö

„Ich bin stolz auf euch“

hobö ■ Nachdem Rotkreuzleiter Christof Wurm den Jahresbericht 2018 vorgetragen hatte, herrschte einige Momente Ruhe im Haus des DRK-Ortsvereins Wenden. Die Zahlen, Daten und Fakten zeigten eindrucksvoll auf, welch enormes Engagement die ehrenamtlich wirkenden Mitglieder leisten – und das nahezu ausschließlich, um anderen zu helfen. Da klang es für den Außenstehenden fast wohltuend entlastend, als Christof Wurm betonte, „dass auch viele Stunden der Kameradschaft genossen wurden“. Torsten...

  • Wenden
  • 16.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.