DRK

Beiträge zum Thema DRK

Lokales
Der erste interkulturelle Mehrgenerationen-Treffpunkt im Kreis Siegen-Wittgenstein an der Bad Berleburger Poststraße nimmt Fahrt auf.
2 Bilder

Eröffnung im September in Bad Berleburg
Mehrgenerationen-Treffpunkt offen für alle Menschen

vö Bad Berleburg. Dieses Projekt macht Lust auf mehr: Im September will der Kreisverband Siegen-Wittgenstein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) an der Bad Berleburger Poststraße eine völlig neue Art des Zusammenkommens an den Start bringen. Direkt neben dem Rathaus – im Gebäude des früheren Sitzungszimmers und späteren Wisent-Büros – soll der erste interkulturelle Mehrgenerationen-Treffpunkt im Kreisgebiet auf zwei Etagen eröffnen. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Treffen mittwochs...

  • Bad Berleburg
  • 16.07.21
Lokales
Sie stellten am Samstag das neue Schnelltestzentrum am Auer Bürgerhaus vor: (v. l.): Roland Dornhöfer (DRK), Udo Weller (DRK), Katja Schmidt (Ortsvorsteherin Aue), Sven Sonneborn (DRK) und Birgitta Dreyer (Ortsvorsteherin Wingeshausen).

Neues Testzentrum am Bürgerhaus in Aue
Weg zurück zur Normalität

vö Aue. Die Idee hinter der Eröffnung des neuen Corona-Schnelltestzentrums im Auer Bürgerhaus bringt Udo Weller, Vorstandsmitglied des Ortsvereins Bad Berleburg im Deutschen Roten Kreuz (DRK), beim Pressetermin treffend auf den Punkt: „Wir wollen dazu beitragen, dass die Menschen wieder vor Ort einkaufen, das Schwimmbad besuchen und den Außenbereich der Gastronomie nutzen können.“ Kurzum: Das neue Schnelltestzentrum im Auer Bürgerhaus sei ein wichtiges Instrument auf dem Weg zurück in die...

  • Bad Berleburg
  • 24.05.21
Lokales
Umgesetzt werden soll der generationsübergreifende Treffpunkt in der alten Landrats-Villa des Kreises Siegen-Wittgenstein direkt neben dem Rathaus.

Gesellschaftliche Aufgabe für Stadt und DRK
Ein Dach für alle Generationen

Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Siegen-Wittgenstein und die Stadt Bad Berleburg haben gemeinsam ein Konzept für einen „Interkulturellen konfessionsunabhängigen Mehrgenerationentreffpunkt im Quartier“ ausgearbeitet und erfolgreich bei der Deutschen Fernsehlotterie zur Projektförderung eingereicht. 225 000 Euro fließen in den nächsten drei Jahren als Personal- und Sachkostenzuschuss in das Bad Berleburger Projekt, dessen Trägerschaft das DRK mit Unterstützung durch die Stadt Bad...

  • Bad Berleburg
  • 16.02.21
LokalesSZ
Helfer des DRK-Ortsvereins Bad Berleburg stellten am Samstag ein Zelt vor der Vamed-Klinik auf. Die Konstruktion bietet in der kalten Jahreszeit Menschen Schutz vor dem Wetter, die auf ihren Corona-Abstrich warten.

DRK hilft vor der Vamed-Klinik aus
Zelt schützt Wartende vor Wind und Wetter

vö Bad Berleburg. Premiere vor der Bad Berleburger Vamed-Klinik – streng genommen schon die zweite in diesem Jahr: Denn zum einen gab es in der Vergangenheit noch nie einen Container vor dem Krankenhaus. Doch in Zeiten von Corona sind die Dinge eben anders. Seit sich Menschen auf das Virus testen lassen können, steht dafür der Container außerhalb des Gebäudes zur Verfügung, um unnötige Kontakte zu minimieren. Und zum anderen steht seit Samstag ein Zelt des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) direkt...

  • Bad Berleburg
  • 22.11.20
LokalesSZ
Die Helfer des DRK-Ortsvereins Bad Berleburg waren in Zeiten von „Corona“ mit einem erhöhten Sicherheitsaufwand am Start – und machten ihre Sache mit Bravour.  Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Lange Schlange am Bürgerhaus
Berleburger Blutspende reißt die Rekordmarke

vö Bad Berleburg. An dieses Bild musste man sich erst gewöhnen: Ungewohnt viele Menschen bevölkerten am Freitagabend den Bad Berleburger Marktplatz – das Kontrastprogramm zu den vergangenen Wochen, in denen das Areal an der Odeborn zumeist menschenleer blieb. Im gebotenen Sicherheitsabstand reihten sich die Leute vom Eingang des Bürgerhauses an der Pizzeria „Roma“ entlang, vorbei an der Massage-Praxis Reddemann und über den Bürgersteig wieder zurück zum Bürgerhaus. Zu Spitzenzeiten warteten...

  • Bad Berleburg
  • 25.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.