DRK

Beiträge zum Thema DRK

Lokales
Mit ihrer gemeinsamen Aktion bitten Feuerwehr, DRK und Malteser-Hilfsdienst um Vernunft und appellieren eindringlich: „Wir bleiben für Euch da! Bleibt Ihr für uns daheim!“.  Fotos: privat

Gemeinsamer Aufruf von Feuerwehr, DRK und Malteser-Hilfsdienst
„Wir bleiben für Euch da! Bleibt Ihr für uns daheim!“

hobö Wenden. Mit einer besonderen Aktion, die auch die gute Kameradschaft über den eigenen Tellerrand hinaus unter Beweis stellt, wenden sich die Freiwillige Feuerwehr, der DRK-Ortsverein sowie der Malteser-Hilfsdienst in der Gemeinde Wenden an die Bürger. „Wir haben bewusst Abstand genommen, nicht nur unter unseren Kameraden und Kollegen, sondern auch von einer Berichterstattung über Covid-19“, betonten die drei Einrichtungen unisono. Aber nun wenden sich die Hilfsorganisationen gemeinsam...

  • Wenden
  • 20.03.20
  • 3.245× gelesen
Lokales
Ulrike Göbel-Rump, Julia Neiß und Aline Zenz (v. l.) bieten in der Autismus-Ambulanz Förderung, Begleitung und Training für Menschen jeden Alters mit jeder Form von Autismus an.  Foto: privat

Erste Ambulanz im Kreis Olpe eröffnet / Hilfe für Betroffene und Angehörige
„Viele haben ein verzerrtes Bild von Autismus“

sz Altenhundem. Mit einer Autismus-Ambulanz an der Hundemstraße 21 in Altenhundem bietet das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Olpe einen weiteren Baustein in seiner Angebotspalette. Ziel der Förderung vor Ort ist, Menschen mit Autismus und ihre Angehörige in das öffentliche Leben und in die Arbeitswelt zu integrieren. Damit soll Menschen mit autistischen Störungen eine größtmögliche Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglicht werden, sei es in der Schule, in der Freizeit oder im Beruf. Die...

  • Lennestadt
  • 22.01.20
  • 245× gelesen
Lokales
Im Herbst 2017 kaufte die Gemeinde Wenden das Pfarrheim Heid, um es später dem DRK für die Einrichtung eines Kindergartens zu überlassen.  SZ-Archivfoto: hobö

1,2 Mill. Euro investiert

hobö Wenden/Rothemühle/Heid. In der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Wenden berichtete Torsten Tillmann, hauptamtlicher Vorstand des DRK-Kreisverbands Olpe, über den neuen Kindergarten, den das Deutsche Rote Kreuz in Rothemühle an der Ortsgrenze zu Heid einrichtet. Hier würden 1,2 Mill. Euro für den Kindergarten investiert, in dem künftig Kinder bis zwei Jahren betreut würden. „Die Gemeinde Wenden hat uns hier vorbildlich unterstützt: das Grundstück kostenlos zur Verfügung gestellt...

  • Wenden
  • 16.07.19
  • 236× gelesen
Lokales
Die Geehrten und gewählten Vorstandsmitglieder des DRK Ortsvereins Attendorn auf der Jahreshauptversammlung.
3 Bilder

11 700 Helferstunden beim DRK Attendorn
Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

sz Attendorn. Insgesamt 11700 Helferstunden auf Sanitätsdiensten, Blutspenden und Ausbildungen sind von den Mitarbeitern des DRK Ortsvereins Attendorn im vergangenen Jahr geleistet worden. Diese stolze Summe konnte der stellv. Rotkreuzleiter Julian Halbe während seines Rückblicks bei der Jahreshauptversammlung verkünden. Im Stadtgebiet Attendorn nahmen 1666 Personen an den Blutspendeterminen teil. Ein weiterhin deutliches Wachstum gegenüber den Vorjahren war bei der Breitenausbildung und...

  • Attendorn
  • 15.05.19
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.