Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Lokales

20-Jähriger unterschätzte seine Fähigkeiten
„Bruchpilot“ stand unter Drogeneinfluss

sz Weidenau. Auf mindestens 20 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Dienstag gegen 15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der HTS-Brücke in Weidenau (Nordrampe) entstand. Ein 20-Jähriger fuhr mit einem geliehenen Mazda von Dreis-Tiefenbach kommend auf die HTS auf. Dazu benutzte er zuerst den linken Fahrstreifen, der weiter in Richtung Siegen führt. Neben dem jungen Mann war ein 38-Jähriger mit seinem Polo auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, um dann weiter auf der HTS in...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 175× gelesen
Lokales

Junger Rollerfahrer stand unter Drogen

sz Saßmicke. Ein jugendlicher Rollerfahrer wurde am Samstag kurz vor Mitternacht auf der Raiffeisenstraße im Gewerbegebiet Biebickerhagen von der Polizei überprüft. Da sich dabei deutliche Anzeichen von vorherigem Drogen-Konsum ergaben, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Ordnungshüter untersagten die Weiterfahrt bis zur Ausnüchterung. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren sowie ein Strafverfahren wegen des Besitzes von illegalen Betäubungsmitteln.

  • Stadt Olpe
  • 27.10.19
  • 26× gelesen
Lokales

Beamten stellten Waffen sicher

sz Finnentrop. Ein schwach leuchtendes Rücklicht war der Anlass für die Polizei, am Donnerstag gegen 20.15 Uhr ein Fahrzeug auf der Bamenohler Straße anzuhalten. Bei der anschließenden Kontrolle des 20-jährigen Fahrers ergab sich für die Beamten der Verdacht auf die Einnahme berauschender Mittel. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain. Bei der Durchsuchung des Autos fanden sich griffbereit im Handschuhfach verschiedene verbotene Gegenstände – unter anderem ein Teleskopschlagstock sowie...

  • Finnentrop
  • 18.10.19
  • 52× gelesen
Lokales

Drogen sichergestellt
Busfahrer mit Handy und Marihuana

sz Weidenau. Am Donnerstagnachmittag fiel einer Zivilstreifestreife der Polizei in Siegen ein 44-jähriger Linienbusfahrer auf der Weidenauer Straße auf, der während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte. Währenddessen befanden sich keine Fahrgäste im Wagen. Bei der weiteren Kontrolle rochen die Beamten einen typischen Marihuana-Geruch im Fahrzeug. Der 44-Jährige gab zu, dass er kurz vorher im Bus das Rauschmittel konsumiert habe. Die Ordnungshüter entdeckten weitere Drogen und stellten sie...

  • Siegen
  • 11.10.19
  • 225× gelesen
Lokales

Auto sicher gestellt
Flucht vor Polizei

sz Attendorn. Beamte der Polizeiwache Attendorn bemerkten am Montag gegen 21.30 Uhr einen Fahrzeugführer, der mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit von Heggen in Richtung Ennest fuhr. Die Ordnungshüter folgten dem Pkw und versuchten, den Fahrer zunächst im Bereich der Windhauser Straße und später an der Kampstraße anzuhalten. Der Mann ignorierte die Anhaltezeichen, so dass es fast zu einer Kollision mit einem Streifenwagen kam. Der Fahrer fuhr weiter in Richtung Innenstadt. Schließlich...

  • Attendorn
  • 08.10.19
  • 84× gelesen
Lokales

Blutprobe und vorläufige Festnahme
Drogen und Waffen sichergestellt

sz Siegen. Beamte der Polizeiwache Siegen kontrollierten in der Nacht zum Dienstag einen 19-jährigen Autofahrer auf der Sandstraße. Dabei ergaben sich Hinweise auf einen vorangegangenen Drogenkonsum des jungen Mannes. Bei der Durchsuchung des Wagens entdeckten die Ordnungshüter neben Betäubungsmitteln „in nicht geringer Menge“ eine größere Summe Bargeld sowie ein Messer und eine Softair-Pistole. Die Polizisten nahmen den 19-Jährigen vorläufig fest und stellten die aufgefundenen...

  • Siegen
  • 02.10.19
  • 124× gelesen
Lokales

Mann rannte weg
Bei Einbrecher-Suche Drogenbesitzer erwischt

sz Weidenau. In den ersten Morgenstunden des Donnerstags erwischte die Polizei einen vermeintlichen Einbrecher bei der Flucht auf frischer Tat. Die Ordnungshüter waren auf verdächtige Personen hingewiesen worden, die im Verdacht standen, in ein Gebäude an der Siegstraße einzubrechen. Die Beamten eilten zum angeblichen Tatort und trafen dort jene „Verdächtigen“ an. Es stellte sich heraus, dass es sich „nicht um Verdächtige, sondern um Berechtigte“ handelte. Während dieser ersten Ermittlungen...

  • Siegen
  • 27.09.19
  • 116× gelesen
Lokales

Vor Fahrt Mix aus Drogen konsumiert

sz Heggen. Einer Polizeistreife ist in der Nacht zum Mittwoch gegen 0.20 Uhr ein Audi-Fahrer auf der Hauptstraße in Heggen aufgefallen, da dieser nach rechts blinkte, aber links abbog. Daraufhin hielten sie den 33-Jährigen an und kontrollierten ihn. Dabei stellten sie fest, dass dieser sowohl leicht vergrößerte Pupillen und glänzende, gerötete Bindehäute hatte. Zudem reagierten die Pupillen stark verlangsamt auf Lichteinfall. Diese Anzeichen deuteten auf einen Konsum von Drogen hin. Ein...

  • Finnentrop
  • 18.09.19
  • 41× gelesen
Lokales

24-Jähriger fuhr unter Ecstasy-Einfluss

sz Attendorn. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben Polizeibeamte am Dienstag gegen 23.20 Uhr einen 24-Jährigen auf dem Heggener Weg kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen positiven Wert. Zudem kam bei den Beamten der Verdacht auf, dass der Betroffene Drogen konsumiert haben könnte. Auf Befragung gab er an, am Abend zuvor Ecstasy konsumiert zu haben. Eine Tablette fanden die Polizisten auch. Daraufhin begleitete der 24-Jährige die Beamten zur Blutprobenentnahme mit auf die...

  • Attendorn
  • 18.09.19
  • 48× gelesen
Lokales SZ-Plus
Am 2. Oktober wird der Prozess um Handel mit Betäubungsmitteln vor dem Landgericht Siegen fortgesetzt.

Prozess um Handel mit Drogen
Zeuge entlastet Angeklagten

cs Siegen. Hat ein 26-Jähriger Handel mit Betäubungsmittel getrieben oder die Drogen lediglich zum Eigenbedarf in seiner Wohnung aufbewahrt? Vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts konnte diese Frage am Dienstag nicht abschließend geklärt werden. Die Aussagen eines 21-jährigen Zeugen, in dessen Auftrag der Angeklagte die Geschäfte laut Staatsanwaltschaft ausgeführt haben soll, dürften den Siegerländer allerdings entlastet haben. Zeuge und der Angeklagte waren FreundeDer bereits...

  • Siegen
  • 17.09.19
  • 144× gelesen
Lokales

Hilfloser Mann hatte Drogen in der Tasche

sz Attendorn. Eine hilflose männliche Person wurde der Polizei am Dienstagnachmittag gemeldet. Die Streife traf einen 34-Jährigen an, auf den die Beschreibung passte und bei dessen Überprüfung den Beamten Marihuana-Geruch auffiel. Bei der nachfolgenden Durchsuchung wurden zwei Druckverschlusstütchen mit Marihuana in den Hosentaschen aufgefunden. Das Rauschmittel wurde sichergestellt, eine entsprechende Anzeige folgt.

  • Attendorn
  • 11.09.19
  • 35× gelesen
Lokales

Dumm gelaufen
Zweimal in Kontrolle geraten

sz Kaan-Marienborn. Am Mittwochmorgen kontrollierten Polizeibeamte der Weidenauer Wache einen 33-jährigen Passat-Fahrer in Kaan-Marienborn. Dabei stellten sie fest, dass der Mann unter Einfluss von Drogen stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Leider hielt diese „Ansage“ nur zwei Stunden. Der 33-Jährige hatte den VW zwischenzeitlich gegen einen Ford Mondeo getauscht und war damit erneut unterwegs. Diese Fahrt endete ebenfalls in Kaan-Marienborn, als die...

  • Siegen
  • 29.08.19
  • 191× gelesen
Lokales

Festnahme bei Verkehrskontrolle

sz Weidenau. Beamte der Weidenauer Wache wollten am Dienstag einen mit Haftbefehl gesuchten 36-Jährigen in Weidenau festnehmen, da sein Aufenthaltsort bekannt geworden war. Auf dem Weg dorthin kam ihnen ein Peugeot entgegen. Fahrer war der Gesuchte. Die Polizisten hielten den Wagen an und nahmen den Mann fest. Da er unter Drogeneinfluss in dem Fahrzeug unterwegs war, war zudem eine Blutprobe fällig.

  • Siegen
  • 28.08.19
  • 56× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seit Dienstag sitzt ein Siegener auf der Anklagebank des Landgerichts – ihm wird Beihilfe zum Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen.

26-Jähriger auf der Anklagebank
Handel oder Eigenbedarf?

cs Siegen. Ein 26-jähriger Siegerländer muss sich seit Dienstag wegen der Beihilfe zum Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts verantworten. Staatsanwältin Tabea Schneider warf dem Deutschen zunächst das Handeltreiben mit Drogen vor – Vorsitzende Richterin Elfriede Dreisbach erklärte jedoch, dass die Kammer die Anklage so nicht zugelassen habe und „nur“ der Straftatbestand der Beihilfe in Frage komme. Konkret geht es um...

  • Siegen
  • 27.08.19
  • 623× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mario S. geht in Sachen Haftstrafe in Verlängerung.

Aus dem Gefängnis ins Gefängnis
Über blutigen Pflasterstein „gestolpert“

just Betzdorf. Es war nicht sein erster Besuch in Betzdorf, aber wohl vorerst sein letzter. Denn Mario S. (Name geändert) wurde vom Betzdorfer Schöffengericht  am Mittwoch zu zwei Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Der Angeklagte, der die JVA Siegburg als „Wohnsitz“ angeben musste, wurde in Handschellen von den Justizbeamten wieder dorthin abgeführt, von wo er gekommen war. Konkret ging es in der Verhandlung um zwei Diebstahlsversuche, jeweils in einem besonders schweren Fall, die...

  • Betzdorf
  • 22.08.19
  • 299× gelesen
Lokales
In Bad Laasphe sicherte die Polizei Drogen, Waffen und Diebesgut. Symbolfoto: Archiv

Nach Hinweis einer aufmerksamen Zeugin
Polizei sicherte Drogen und verbotene Waffen

sz Bad Laasphe. Eine aufmerksame Zeugin meldete am Samstag gegen 19.10 Uhr der Polizei, dass sie soeben einen Mann dabei beobachtet habe, wie er augenscheinlich Drogen auf offener Straße verkaufte. Der 25-jährige Mann aus Bad Laasphe wurde von Beamten der Wache Bad Laasphe angetroffen und kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten Drogen und Bargeld in kleiner Stückelung. Dies reichte aus, um auch die Wohnung des 25-Jährigen zu durchsuchen. Mit Hilfe eines...

  • Bad Laasphe
  • 19.08.19
  • 708× gelesen
Lokales
Gleich mehrfach musste die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Niederfischbacher Kirmes eingreifen. Symbolbild: Archiv

Kirmes hielt Polizei auf Trab (Update)
Körperverletzung, Drogenbesitz, Beleidigung

sz Niederfischbach. Bei der Niederfischbacher Kirmes ging es auch in wenig erfreulicher Hinsicht rund. Die Polizei musste in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu mehreren Einsätzen anrücken. • Zunächst hatten die Beamten es laut Bericht mit einem Jugendlichen zu tun, der sich aggressiv verhielt und versuchte, einen Security-Mitarbeiter anzugreifen. Die hinzugerufene Polizei wurde von dem 15-Jährigen beleidigt und so endete der Abend für ihn erst einmal auf der Betzdorfer Inspektion. Dort...

  • Kirchen
  • 18.08.19
  • 3.653× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seine wohl letzte Chance erhielt am Dienstag vor dem Landgericht Siegen ein 40 Jahre alter Mann, der erneut mit Drogen erwischt worden war. Da der Lennestädter aber viele Jahre straffrei lebte und einer festen Arbeit nachgeht, kam er noch einmal mit einem blauen Auge davon.

40-Jähriger erneut mit Drogen erwischt
Bewährung "fast ein Abenteuer"

cs Siegen. „Der Angeklagte sollte das jetzt als seine letzte Chance ansehen“, mahnte Staatsanwalt Moritz Faßbender vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts. Dort wurde am Dienstag ein 40-Jähriger aus Lennestadt wegen des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unter Mitführung von Schusswaffen in einem minderschweren Fall zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. „Das muss der Endpunkt seiner Drogenkarriere sein“, meinte auch Verteidiger Martin...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 328× gelesen
Lokales

Zahlreiche Verstöße

sz Gerlingen. Aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung stoppten Polizeibeamten am Mittwoch gegen 5.30 Uhr auf der Koblenzer Straße einen VW-Fahrer. Anstatt der erlaubten 50 km/h fuhr der 22-Jährige mit seinem Polo 88 km/h. Den Beamten fiel im Gespräch auf, dass der Fahrer langsam reagierte, eine verwaschene Stimme und glasige Augen hatte. Um zu überprüfen, ob der 22-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand, baten sie ihn, um einen freiwilligen Drogentest. Da er zunächst einen Urintest...

  • Wenden
  • 07.08.19
  • 132× gelesen
Lokales
Hier, am Amtsgericht Betzdorf, kam der 29-jährige Angeklagte mit zwei blauen Augen davon.

„Ich wurde wieder leichtsinnig“
112 Gramm Marihuana: Noch gerade so Bewährung

dach Betzdorf/Kirchen. Wie sich der Knast anfühlt, weiß Michel G. ganz genau. Dorthin hatte den 29-Jährigen seine Drogenlaufbahn bereits gebracht. Zuletzt war er vor gut einem Jahr eingefahren, wenn auch nur kurz (knapp einen Monat), wenn auch „nur“ in Untersuchungshaft. Jetzt war es wieder einmal an der Zeit für den jungen Mann aus Kirchen, vor den Kadi zu treten. Richterin Melanie Neeb und ihre Schöffen hatten über das Schicksal von Michel G. (Name geändert) zu entscheiden. Vorausgegangen...

  • Betzdorf
  • 26.07.19
  • 580× gelesen
Lokales

Im Drogenrausch am Steuer ertappt

sz Altenhundem. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hielten Polizeibeamte der Kreispolizeibehörde Olpe am Donnerstagabend einen 41-jährigen Renault-Fahrer an. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln: Seine Pupillen waren verengt und zeigten keine Reaktion auf Lichteinfall. Ein Speicheltest verlief positiv auf Amphetamine und Metamphetamin. Daraufhin brachten ihn die Beamten zur Polizeiwache, wo eine Blutprobe entnommen wurde. Anschließend...

  • Lennestadt
  • 19.07.19
  • 50× gelesen
Lokales

Gerichtsverhandlung unterbrochen
„Auffällig unsicher“ Motorrad geparkt

sz Siegen. Am Mittwochvormittag stellte ein 34-Jähriger sein Motorrad auffällig unsicher auf dem Parkplatz des Siegener Amtsgerichts ab. Der Mann war bei Gericht zu einer Verhandlung vorgeladen. Aufgrund der unsicheren Fahr- und Parkweise verständigten Justizvollzugsangestellte die Polizei. Als die Ordnungshüter eintrafen, wurde die Verhandlung unterbrochen und der 34-Jährige auf seine Fahrtüchtigkeit überprüft. Es stellte sich heraus, dass er Drogen konsumiert hatte und nicht fähig war, ein...

  • Siegen
  • 18.07.19
  • 115× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.