Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Lokales SZ-Plus
„Baller-Liquid“ ist offensichtlich besonders im Nachbarkreis Lahn-Dill bei Jugendlichen beliebt. Vergangene Woche musste ein Jugendlicher nach einem Zug auf der Intensivstation der DRK-Kinderklink am Wellersberg behandelt werden.

Gefährliche "Baller-Liquids"
16-Jähriger landet nach Zug an E-Zigarette im Krankenhaus

sz/kalle Siegen/Dillenburg. Heftige körperliche Reaktionen löste bei einem 16-Jährigen der Zug an einer E-Zigarette aus. Die Zigarette war nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit sogenanntem Baller-Liquid gefüllt. Am vergangenen Dienstag traf sich der Jugendliche mit Freunden am Dillenburger Bahnhof. Nach einem Zug an der E-Zigarette eines Kumpels brach er zusammen. Der Vater des 16-Jährigen wurde gerufen, setze den Filius in den Wagen und steuerte die Polizei an. Da der Gesundheitszustand...

  • Siegen
  • 15.06.20
  • 1.136× gelesen
Lokales

Nach Unfall die Flucht ergriffen

sz Ennest. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine am Samstagnachmittag begangene Fahrerflucht geklärt wurde. Ein Fahrzeugführer hatte mit seinem BMW die Milstenauer Straße von Ennest kommend in Fahrtrichtung Hollenbock befahren. Vermutlich zu schnell unterwegs, geriet sein Wagen nach links von der Fahrbahn ab, touchierte die Leitplanke und beschädigte diese auf mehreren Metern. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch unbekümmert von der Unfallstelle. Der Zeuge merkte sich...

  • Attendorn
  • 14.06.20
  • 58× gelesen
Lokales
Ein Betrunkener war wenig erfolgreich mit einem gestohlenen Mountainbike unterwegs.

Polizei stellt Drogen sicher
Sturzbetrunkener stürzt mit gestohlenem Mountainbike

sz Siegen. Auf dem Heimweg von einer privaten Feier bemerkten vier Jugendliche am Mittwochabend auf dem Parkplatz des Real-Marktes an der Eiserfelder Straße ein abgestelltes, hochwertiges Mountainbike, an dem noch die Scheinwerfer leuchteten. Die Vier gingen weiter in Richtung Eiserfeld, als ein 35-Jähriger von hinten zu ihnen aufschloss, der das Mountainbike schob. Mit dem Mann kamen die Jugendlichen ins Gespräch. Er sagte, dass er zurzeit pleite sei und das Rad verkaufen wolle. Das Velo sei...

  • Siegen
  • 12.06.20
  • 2.046× gelesen
Lokales
Für den 49-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Hachenburg klickten die Handschellen. Symbolfoto: SZ-Archiv

Mehrere Kilo Drogen gefunden
Westerwälder Dealer "hochgenommen"

sz Hachenburg. Der Kripo Montabaur ist ein Coup gelungen: Sie hat am Dienstag einen 49-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Hachenburg (Westerwaldkreis) festgenommen. Bei einer Durchsuchung wurden bei dem Mann 3,3 Kilo Amphetamin, 1,5 Kilo Marihuana, 500 Gramm Haschisch, 200 LSD-Trips und 240 Ecstasy-Tabletten gefunden. Laut Polizeibericht war ein Großteil der Drogen verkaufsfertig verpackt. Für den 49-Jährigen wurde – aufgrund der schieren Menge der verbotenen Substanzen wenig...

  • Betzdorf
  • 10.06.20
  • 687× gelesen
Lokales

Fahrer unter Drogeneinfluss lässt Pkw nach Unfall von einem Bekannten bergen
Streife findet Kennzeichen und ermittelt Halter

sz Altenhof/Wenden. Ein Alleinunfall ereignete sich bereits am Freitag, 5. Juni, gegen 18.30 Uhr auf der L 714 in Richtung Wenden. Ein 40-Jähriger hatte mit seinem Pkw die Straße aus Altenhof kommend befahren. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei kam er infolge von nicht angepasster Geschwindigkeit bei Starkregen nach links von der Fahrbahn ab und geriet in die dortige Böschung, wo sein Wagen einen kleinen Baum touchierte. Zunächst wurde das Auto von einem Bekannten des...

  • Wenden
  • 08.06.20
  • 105× gelesen
Lokales

Zahlreiche Verstöße

sz Finnentrop. Polizeibeamte stoppten am Donnerstag einen 26-jährigen Rollerfahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Zuvor hatte der junge Mann mit seinem Motorroller die Bamenohler Straße befahren. Bereits während der Nachfahrt und folglich auch bei der Kontrolle zeigte der Tatverdächtige deutliche Ausfallerscheinungen: Er fuhr in Schlangenlinien, schwankte, sprach verlangsamt und hatte geweitete Pupillen sowie glasige Augen. Daraufhin führten die Beamten einen freiwilligen...

  • Finnentrop
  • 05.06.20
  • 39× gelesen
Lokales

Handschellen klickten
Kuriose Verfolgungsfahrt

sz Haiger. Eine kuriose Verfolgungsfahrt lieferte sich ein Rollerfahrer am Montagabend mit der Polizei. Seine Versuche, sich zunächst mit dem Zweiraf und anschließend zu Fuß aus dem Staub zu machen scheiterten kläglich. Gegen 23.40 Uhr patrouillierte eine Streife auf dem Hickenweg. Direkt vor dem Funkwagen bog aus der Berliner Straße der Rollerfahrer ein und fuhr in Richtung Brombeerweg weiter. Die Schutzleute wollten den Biker stoppen und kontrollieren, der aber nahm Reißaus. Im Brombeerweg...

  • Siegen
  • 26.05.20
  • 135× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein 19-jähriger Angeklagter erhielt eine positive Sozialprognose - und deshalb eine Bewährungsstrafe statt Vollzug. Symbolbild: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Mehrfach auffällig - jetzt geläutert

howe Bad Berleburg. Da erlebten die Akteure im Bad Berleburger Amtsgericht am Dienstagmorgen ja eine Oberamtsanwältin, die sich in ihrem Plädoyer für gewöhnlich mit sehr deutlichen Worten an die Angeklagten wendet. Diesmal war alles anders. Denn schon das veränderte, viel gepflegtere Erscheinungsbild des 19-jährigen Bad Berleburgers stimmte die Vertreterin der Staatsanwaltschaft positiv. Zuletzt hatte sie noch die Hände über den Kopf zusammengeschlagen über den Zustand des Mannes. Jetzt erlebte...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.20
  • 381× gelesen
Lokales
Das Hauptzollamt Dortmund hatte auch im Jahr 2019 wieder alle Hände voll zu tun.

Fälschungen, Drogen und Schwarzarbeit
Zollamt nahm 3,6 Milliarden Euro ein

sz Dortmund. Sichergestellte Zigaretten, illegaler Handel mit Tieren, Bekämpfung von Schwarzarbeit – der Einsatzbereich des Hauptzollamtes Dortmund, das auch eine Außenstelle im Siegener IHW-Park betreibt, ist groß und hat mit wenig erfreulichen Dingen zu tun. „Insgesamt rund 3,6 Mrd. Euro vereinnahmte das Hauptzollamt Dortmund, dessen Geschäftsbereich sich über den östlichen Teil des Ruhrgebietes, das westliche Sauerland bis hin zum Siegerland erstreckt, im Jahr 2019“, so die Behörde in...

  • Siegen
  • 18.05.20
  • 322× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Verhandlung am Amtsgericht Betzdorf geht in eine zweite Runde.

23-Jähriger vor Gericht
Nur der Fahrer des Dealers?

dach Betzdorf. Auch die Juristerei macht vorsichtige Schritte in einen wie auch immer gearteten Corona-Alltag. Dieser Tage fanden wieder erste Strafverfahren am Betzdorfer Amtsgericht statt. Und so hatte es das Jugendschöffengericht am Donnerstag mit Konstantin B. zu tun. Dem heute 23-Jährigen wurde vorgeworfen, vor über zwei Jahren eine Tüte voll mit Drogen aus seinem Auto heraus verkauft zu haben. Ebenfalls Teil der Anklage: Der Vorwurf, Beamte hätten bei einer Durchsuchung seiner Wohnung...

  • Betzdorf
  • 07.05.20
  • 125× gelesen
Lokales
24 Wohnugen wurden durchsucht. Symbolfoto: Archiv

Dreiländereck kommt als Tatbereich infrage
Zwei Verhaftungen bei Drogen-Durchsuchungsaktion

sz Mainz. Im Rahmen andauernder Ermittlungen vollstreckte die Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) beim LKA Rheinland-Pfalz mit Unterstützung von Spezialeinheiten und Einsatzkräften der Polizeipräsidien Koblenz und Rheinpfalz sowie Kräften der Polizei Hessen und Nordrhein-Westfalen am Donnerstag 24 Durchsuchungsbeschlüsse und zwei Untersuchungshaftbefehle in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Konkrete Tatorte wollte die Staatsanwaltschaft Koblenz auf Nachfrage nicht...

  • Betzdorf
  • 07.05.20
  • 174× gelesen
Lokales
Die Polizei wurde am Montag auf eine Gruppe junger Leute aufmerksam, die sich unberechtigterweise auf der Tennisanlage in Bruche aufhielten. Ein 20-Jähriger muss sich nun wegen einer ganzen Palette an Delikten verantworten. Symbolbild: Archiv

Drogen, Hausfriedensbruch, Corona-Regel-Verstoß
Tennissand überführt Mehrfach-Delinquent

sz Bruche. Spiel, Satz und reichlich Anzeigen heißt es für einen 20-Jährigen, den die Polizei am Montagabend dingfest machte. Zunächst war eine Streife auf rund zehn bis 15 junge Leute aufmerksam geworden, die sich wohl unberechtigterweise auf der Tennisanlage in Bruche aufhielten. Als die Gruppe den Streifenwagen sah, ergriff sie über den Zaun die Flucht. Im Rahmen der Fahndung konnte dann ein 20-Jähriger angetroffen werden, so die Beamten in ihrem Bericht. Zuerst leugnete er, auf der...

  • Betzdorf
  • 05.05.20
  • 367× gelesen
Lokales

Kein Führerschein Auto nicht zugelassen

sz Buschhütten. Weil sie zu dritt im Kleinwagen fuhren, hielten Polizisten Dienstagfrüh gegen 1.45 Uhr einen Twingo in der Bottenbacher Straße an. Die Beamten wollten zunächst nur kontrollieren, ob die drei 18- bis 21-Jährigen in Corona-Zeiten zusammen im Fahrzeug unterwegs sein durften. Dem war nicht so, da sie weder verwandt sind, noch in einem Haushalt zusammen leben. Überdies war der Twingo nicht zugelassen und auch nicht zugelassen, das Kennzeichen war entstempelt. Der 18-jährige Fahrer...

  • Kreuztal
  • 21.04.20
  • 159× gelesen
Lokales
Die Polizisten mussten am Donnerstag energisch durchgreifen, denn der Verdächtige wehrte sich nach Leibeskräften.

Drogen am Steuer
Lkw-Fahrer in Burbach geschnappt

sz Burbach. Polizisten haben am Donnerstagmorgen einen 29-jährigen Lkw-Fahrer, der unter dem Einfluss von Drogen stand, aus dem Verkehr gezogen. Der 29-Jährige hatte die Aufmerksamkeit mehrerer Passanten auf sich gezogen, nachdem er an der Freier-Grund-Straße schwankend aus seinem Lkw stieg. Ein von den alarmierten Beamten durchgeführter Test bestätigte die Anzeichen auf Drogenkonsum. Da mehrere Zeugen den 29-Jährigen zuvor beim Fahren des Lkw beobachtet hatten,  veranlasste die Polizei...

  • Burbach
  • 11.04.20
  • 15.833× gelesen
Lokales

Flucht endet mit Festnahme

sz Geisweid. Ein 21-Jähriger hat am Sonntagnachmittag versucht, sich mit seinem Auto einer Polizeikontrolle zu entziehen. Vergeblich: Er war aus der Vergangenheit bereits als Konsument von Betäubungsmitteln bekannt; als die Polizeibeamten das Fahrzeug in der Geisweider Bergstraße kontrollieren wollten, ignorierte der 21-Jährige die Anhaltezeichen. Er floh mit seinem Mondeo auf die Geisweider Straße und weiter auf die HTS in Richtung Siegen. An der Ausfahrt Freudenberger Straße verlor er die...

  • Siegen
  • 23.03.20
  • 293× gelesen
Lokales

Drogen sichergestellt
Einbrecher auf frischer Tat ertappt

sz Attendorn. Ein 36-jähriger Mann wurde am Samstag gegen 14 Uhr dabei beobachtet, als er versuchte, in einen Baucontainer und einen Bagger im Bereich Am Wassertor einzubrechen. Die verständigten Polizeibeamten stellten ihn kurz darauf vor Ort und brachten ihn zur Wache. Der Täter wurde nach Feststellung seiner Personalien entlassen, eine von ihm mitgeführte geringe Menge an Betäubungsmitteln wurde sichergestellt.

  • Attendorn
  • 21.03.20
  • 69× gelesen
Lokales
Erst nachdem die Polizei am Donnerstag zwei Männern einen Platzverweis erteilt hatte, konnte der Bahnverkehr in Betzdorf wieder normal laufen. Symbolbild: Archiv

Polizei findet Drogen, Messer und Beil
Zecher legen Bahnverkehr lahm

sz Betzdorf. Zwei Männer haben am Donnerstagvormittag mit einem Zechgelage dafür gesorgt, dass der Zugverkehr am Bahnhof Betzdorf kurzfristig eingestellt werden musste. Der Bundespolizei war laut Presseinfo zunächst ein Saufgelage von mehreren Jugendlichen im Bereich der Gleise gemeldet worden. Die Beamten der PI Betzdorf trafen dann aber in Höhe der Moschee auf zwei Männer an der Bahnstrecke. Die Herren, 42 und 51 Jahre alt, waren den Polizisten keineswegs unbekannt. Bei der Durchsuchung...

  • Betzdorf
  • 20.03.20
  • 525× gelesen
Lokales

Polizei beobachtet Drogengeschäft
Dealer will auf Fahrrad flüchten

sz Kreuztal. Am frühen Samstagmorgen beobachteten zwei Beamte der Wache Kreuztal während ihrer Streifenfahrt, wie zwei Männer auf einem Parkplatz offensichtlich einen Drogendeal durchführen. Nach dem Tausch von Betäubungsmitteln gegen Bargeld trennten sich die beiden Männer. Der 28-jährige vermutete Dealer fuhr mit einem Fahrrad Richtung Kreuztaler Innenstadt. Als er die Beamten bemerkte, versuchte er zu flüchten. Er konnte in der Roonstraße angehalten und kontrolliert werden. Im Rucksack des...

  • Kreuztal
  • 01.03.20
  • 257× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zwei der drei Beschuldigten erschienen am Amtsgericht in Betzdorf, der dritte zog es vor nicht aufzutauchen. Sie sollen einen alten, aber teuren Porsche gestohlen und letzlich kleingeflext haben.

Drogen-Duo vor Gericht - Dritter im Bunde nicht aufgetaucht
Porsche-Oldtimer gestohlen und kleingeflext

dach Betzdorf. Der Ölklappen-Targa muss sowas wie das Haselhuhn der Oldtimer-Szene sein. „Das ist so ziemlich das Seltenste, was man kriegen kann“, lautete am Mittwoch die Einschätzung von Porsche-Experte Roland B. (alle Namen geändert). Er saß währenddessen im Zeugenstand von Saal 508 im Betzdorfer Amtsgericht. Denn vom Gelände seines Kfz-Betriebs, irgendwo im AK-Land, war im April 2019 ein solcher Porsche S 2,4 Targa gestohlen worden. Und zwar von einem Trio, das dabei unter reichlich...

  • Betzdorf
  • 26.02.20
  • 508× gelesen
Lokales
Die Polizei nahm in Dillenburg einen Mann fest, der jede Menge Drogen "gebunkert" haben soll.

Polizei nimmt 34-Jährigen fest
Kiloweise Drogen in Dillenburg gefunden

sz Dillenburg. Nach dem Fund von mehreren Kilogramm Betäubungsmitteln, einer Pistole, einem  Weltkriegsmaschinengewehr sowie verschiedenster NS-Devotionalien, ermittelt die Regionale Kriminalinspektion Lahn-Dill gegen einen 34-jährigen Dillenburger. Der dringend Tatverdächtige sitzt seit Donnerstag in einer hessischen Justizvollzugsanstalt ein. Drogen und Wafffen: Mann aus Dillenburg war Polizei bereits bekanntDer Dillenburger war im vergangenen Jahr bereits mehrfach wegen Drogen- und...

  • Nachbargebiete
  • 14.02.20
  • 933× gelesen
Lokales
Die Raser in dem nicht angemeldeten alten Audi entzogen sich der Polizeikontrolle und gaben stattdessen Gas. Symbolbild: SZ-Archiv

In NRW war Schluss mit der Raserei
Streifenwagen jagen Quartett in altem Audi

sz Birkenbeul/Hamm (Sieg). Eine vorläufige Festnahme markiert das Ende eine Verfolgungsjagd zwischen die Polizei und der jungen Besatzung eines älteren Audi. Die Flucht in halsbrecherischem Tempo führte teilweise über die Landesgrenze nach NRW, teilt die Polizeiinspektion Altenkirchen mit. Das Ganze spielte sich am Freitagabend zwischen 20.45 Uhr und 21.15 Uhr im Bereich Hamm, Windeck und Birkenbeul ab. Der Streife war das nicht zugelassene Auto aufgefallen. Erwartungsgemäß entzog sich...

  • Betzdorf
  • 09.02.20
  • 622× gelesen
Lokales

Unter Drogen zur Polizei gefahren

sz Olpe. Ein 58-Jähriger sprach am Montag in der Polizeiwache in Olpe vor, wo er zur Zeugenvernehmung geladen war. Dabei fielen der vernehmenden Beamtin seine geröteten Bindehäute auf. Der Verdacht, dass der 58-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde durch einen freiwilligen Drogentest bestätigt: Dieser fiel positiv auf Cannabis aus. Da der Vorgeladene aber mit seinem Motorrad zur Vernehmung vorgefahren war, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, um den Verdacht auf eine...

  • Stadt Olpe
  • 04.02.20
  • 145× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.