Drogen am Steuer

Beiträge zum Thema Drogen am Steuer

Lokales

Unter Drogen am Steuer erwischt
18-Jähriger ist "Lappen" schnell wieder los

sz Betzdorf. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer geriet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Verkehrskontrolle. Laut Polizeimitteilung zeigte der junge Mann drogentypische körperliche Anzeichen. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen. Die Fahrt des 18-Jährigen war damit beendet. Ein Verfahren wurde eingeleitet. Den erst kürzlich erworbenen Führerschein wird der junge Mann demnächst abgeben müssen.

  • Betzdorf
  • 01.04.21
  • 306× gelesen
Lokales
Ein Quad-Fahrer hatte wenig Lust auf eine Polizeikontrolle, versuchte zu flüchten - und verletzte dabei einen Beamten.

Fahrer wollte flüchten
Polizist bei Kontrolle von Quad verletzt

sz Daaden. Ein Polizeibeamter ist am Mittwochabend in Daaden bei einer Verkehrskontrolle verletzt worden. Die Streifenwagenbesatzung hatte gegen 19.10 Uhr beabsichtigt, ein Quad zu kontrollieren. Bei dem Versuch, das Gefährt anzuhalten, wollte der 44-jährige Fahrer flüchten. Bei dem Fluchtversuch steuerte der Quad-Fahrer auf einen Polizisten zu, der zur Seite springen musste, aber trotzdem von dem Vehikel am Bein angestoßen wurde. Der Beamte erlitt dabei leichte Verletzungen, wie es in einer...

  • Daaden
  • 25.02.21
  • 290× gelesen
Lokales
Gegen den Fahrer wurde ein Verfahren eingeleitet.

Polizei landet Treffer
29-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

sz Elkenroth. Einen Treffer landete die Besetzung eines Streifenwagens am Samstag bei einer Verkehrskontrolle im Ortsbereich von Elkenroth. Gegen 15.30 Uhr stoppten die Beamten einen Opel Vectra. Der 29-jährige Fahrer stand dabei deutlich merkbar unter dem Einfluss berauschender Mittel. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht, sodass eine Blutentnahme durchgeführt und entsprechende Verfahren eingeleitet wurden.

  • Betzdorf
  • 22.02.21
  • 100× gelesen
Lokales

Finnentrop: 29-Jähriger verursacht Unfall
Mit Drogen und Alkohol am Steuer

sz Finnentrop. Ein Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss ereignete sich am Montagmorgen auf der Weringhauser Straße in Finnentrop. Zunächst fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Pkw auf der Straße in Richtung Bamenohl. Dabei kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einer Leitplanke. Dadurch wurde der Pkw auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite geschleudert und kam dort zum Stehen. Amphetamine und Alkohol Bei der Unfallaufnahme gab der Fahrer an, müde...

  • Finnentrop
  • 15.02.21
  • 65× gelesen
Lokales
Nach dem Drogenkonsum einfach fremdes Urin zur Probe abgeben - dieses Täuschungsmanöver ging gründlich in die Hose.

Missglücktes Täuschungsmanöver
Mann will Polizisten fremden Urin andrehen

sz Neunkirchen. Dieses Täuschungsmanöver ging in die Hose: Ein 23-Jähriger wurde am Mittwoch gegen 2.15 Uhr von einer Polizeistreife in Neunkirchen zwecks Verkehrskontrolle angehalten. Dabei bemerkten die Beamten bereits einen starken Marihuanageruch. Weil sich dadurch der Verdacht ergab, dass der Mann die Betäubungsmittel selbst konsumiert hatte, ordneten die Polizisten einen Drogenvortest an. Der 23-Jährige wollte die Gunst der Stunde offenbar nutzen, um die Beamten hinters Licht zu führen....

  • Neunkirchen
  • 20.01.21
  • 227× gelesen
Lokales
Am Wochenende erwischte die Polizei in Wissen eine Frau, die sich unter dem Einfluss von Drogen ans Steuer ihres Autos setzte.

Polizeikontrolle in Wissen
43-Jährige unter Drogeneinfluss am Steuer

sz Wissen. Immer wieder gehen der Polizei Menschen ins Netz, die sich unter dem Einfluss von Drogen ans Steuer eines Autos setzen – so auch am Samstag in Wissen. Laut Mitteilung der Beamten wurde am Nachmittag die 43 Jahre alte Fahrerin eines VW Polo kontrolliert. Nach entsprechenden Hinweisen verlief ein Drogenschnelltest positiv. Die Weiterfahrt wurde der Frau natürlich untersagt, eine Blutprobe entnommen. Im Anschluss leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Führens...

  • Wissen
  • 11.01.21
  • 101× gelesen
Lokales
Bei einer Durchsuchung fanden die Polizeibeamten weitere Drogen.

15-Jähriger unter Drogen
Ohne Führerschein in Kirchen unterwegs

sz Alsdorf. Ein Strafverfahren wurde am Montag gegen einen 15-Jährigen in Alsdorf eingeleitet. Gegen 23.30 Uhr war der Jugendliche mit einem Kleinkraftrad auf der L 280 unterwegs und wurde von einer Streifenwagenbesatzung kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für das Zweirad war. Zudem zeigte er Ausfallerscheinungen, die die Polizei auf den Konsum von Rauschmitteln zurückführte; ein entsprechender Vortest erhärtete den Verdacht. Bei der...

  • Betzdorf
  • 08.12.20
  • 444× gelesen
Lokales
Gegen den 18-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kein guter Start
Fahranfänger mit Drogen am Steuer

sz Kirchen. Erste Hinweise darauf, dass er offenbar nicht geeignet ist, ein Auto zu fahren, zeigte ein junger Fahranfänger am Montag in Kirchen. Gegen 13.30 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf den 18-Jährigen, wobei sie drogentypische Anzeichen feststellten. Der durchgeführte Drogenvortest zeigte ein positives Ergebnis. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. „Dieser Einstieg in die motorisierte Verkehrsteilnahme durch den jungen Fahranfänger kann als...

  • Kirchen
  • 08.12.20
  • 180× gelesen
Lokales
In Schutzbach machten Beamte einen jungen Mann dingfest, der sich unter dem Einfluss von Drogen ans Steuer setzte.

Bahnhofstraße Schutzbach
Unter Drogeneinfluss gegen Laterne gefahren

sz Schutzbach. Immer wieder bekommt es die Polizei mit Menschen zu tun, die sich unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen ans Steuer setzen. So auch am Dienstagabend – da befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in Schutzbach. Aufgrund der Folgen seines Drogenkonsums kam er von der Straße ab und prallte gegen ein Brückengeländer und eine Straßenlaterne. Es entstand ein beträchtlicher Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 16 000 Euro. Nach dem Aufprall entfernte sich der Fahrer...

  • Daaden
  • 18.11.20
  • 228× gelesen
Lokales
Einem Fall von Fahrerflucht nach Unfall ging die Polizei nach. Symbolfoto: SZ-Archiv

Zu schnell und unter Drogen
„Bedröhnt“ gegen einen Baum gefahren

sz Friesenhagen. Eine 29-Jährige Autofahrerin verursachte am Dienstagabend auf der Kreisstraße 86 einen schweren Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Verursacherin stand unter Drogeneinfluss, teilt die Polizei mit. Die 29-Jährige hatte mit ihrem Pkw die Kreisstraße 86 von Morsbach kommend in Richtung Friesenhagen befahren. Innerhalb einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Sie war laut Pressenotiz auf der nassen...

  • Kirchen
  • 16.10.19
  • 230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.