Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Lokales
Zwei Männer erwischten Polizisten in Rönkhausen und in Olpe, die alkoholisiert bzw. unter Drogeneinfluss am Steuer saßen.

Rönkhausen und Olpe
Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss am Steuer

sz Rönkhausen/Olpe. Polizisten im Kreis Olpe stoppten am Donnerstag (8. Oktober) gleich zwei Männer, die unter dem Einfluss von Drogen bzw. Alkohol am Steuer saßen. In Rönkhausen auf der Bahnhofsstraße hielten die Beamten laut Pressemeldung gegen 11.30 Uhr einen 53-Jährigen an, der mit einem Lkw in Richtung Kilianstraße unterwegs war. Auf Nachfrage gab er an, dass er am Vorabend Bier getrunken habe. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Die Beamten nahmen ihn...

  • Stadt Olpe
  • 09.10.20
  • 80× gelesen
Lokales

Unter Einwirkung von Drogen
Bindehäute eines Mannes gerötet

sz Attendorn. Am Montag kontrollierten Polizeibeamte gegen 18.50 Uhr einen 41-Jährigen, der mit seinem Pkw die Plettenberger Straße stadteinwärts befuhr. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 41-Jährige nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem wirkte der Beschuldigte sehr nervös und seine Bindehäute waren gerötet. Er gab zu, einen Joint geraucht zu haben. Die Beamten führten daraufhin einen Drogenschnelltest mit ihm durch. Dieser verlief positiv auf Cannabis...

  • Stadt Olpe
  • 16.09.20
  • 67× gelesen
Lokales

Absolute Fahruntüchtigkeit
17-Jähriger total betrunken gestürzt

sz Olpe. Eine Zeugin meldete der Polizei am Freitag um 22.30 Uhr einen Fahrradfahrer mit unsicherer Fahrweise im Bereich des Bratzkopfes. Die Beamten trafen dann einen 17-jährigen Radfahrer an, der bereits ohne Fremdeinwirkung zu Fall gekommen und sich leicht verletzt hatte. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Promillewert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit, zudem verlief ein Drogentest positiv. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizisten schrieben...

  • Stadt Olpe
  • 30.08.20
  • 4.712× gelesen
Lokales

Unter Drogen zur Polizei gefahren

sz Olpe. Ein 58-Jähriger sprach am Montag in der Polizeiwache in Olpe vor, wo er zur Zeugenvernehmung geladen war. Dabei fielen der vernehmenden Beamtin seine geröteten Bindehäute auf. Der Verdacht, dass der 58-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde durch einen freiwilligen Drogentest bestätigt: Dieser fiel positiv auf Cannabis aus. Da der Vorgeladene aber mit seinem Motorrad zur Vernehmung vorgefahren war, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, um den Verdacht auf eine...

  • Stadt Olpe
  • 04.02.20
  • 151× gelesen
Lokales

Junger Rollerfahrer stand unter Drogen

sz Saßmicke. Ein jugendlicher Rollerfahrer wurde am Samstag kurz vor Mitternacht auf der Raiffeisenstraße im Gewerbegebiet Biebickerhagen von der Polizei überprüft. Da sich dabei deutliche Anzeichen von vorherigem Drogen-Konsum ergaben, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Ordnungshüter untersagten die Weiterfahrt bis zur Ausnüchterung. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren sowie ein Strafverfahren wegen des Besitzes von illegalen Betäubungsmitteln.

  • Stadt Olpe
  • 27.10.19
  • 31× gelesen
LokalesSZ-Plus
Seine wohl letzte Chance erhielt am Dienstag vor dem Landgericht Siegen ein 40 Jahre alter Mann, der erneut mit Drogen erwischt worden war. Da der Lennestädter aber viele Jahre straffrei lebte und einer festen Arbeit nachgeht, kam er noch einmal mit einem blauen Auge davon.

40-Jähriger erneut mit Drogen erwischt
Bewährung "fast ein Abenteuer"

cs Siegen. „Der Angeklagte sollte das jetzt als seine letzte Chance ansehen“, mahnte Staatsanwalt Moritz Faßbender vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts. Dort wurde am Dienstag ein 40-Jähriger aus Lennestadt wegen des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unter Mitführung von Schusswaffen in einem minderschweren Fall zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. „Das muss der Endpunkt seiner Drogenkarriere sein“, meinte auch Verteidiger Martin...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 391× gelesen
Lokales
Das Motorrad wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Foto: Polizei

Unfall auf der Westfälischen Straße
Motorradfahrer wurde sehr schwer verletzt

sz Olpe. Ein 60-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend bei einem Unfall auf der Westfälischen Straße in Olpe sehr schwer verletzt worden, als er gegen 22.10 Uhr stadtauswärts unterwegs war. Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer kam dem Motorrad entgegen und beabsichtigte auf Höhe der Einmündung Im Hohl nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Er übersah den Kradfahrer, sodass es zu einer seitlichen Kollision kam. Dadurch stürzte der 60-Jährige zu Boden und blieb dort nicht ansprechbar liegen....

  • Stadt Olpe
  • 09.07.19
  • 382× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.