Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

LokalesSZ
Vor allem Cannabis gehört zu den Drogen, die Nicole R. regelmäßig konsumiert. Nicht zum ersten Mal landete sie wegen Besitzes bzw. des Erwerbs illegaler Rauschmittel vor dem Kadi – eine stationäre Therapie soll nun aus dem Teufelskreis helfen.

Bewährungsstrafe für 45-jährige Drogensüchtige
„Bedingt positive Prognose“

nb Herdorf/Betzdorf. „Wie stellen Sie sich Ihre Zukunft vor?“ Diese Frage von der Richterbank an den Delinquenten gehört bei vielen Verhandlungen dazu. Als jetzt Tim Hartmann im großen Sitzungssaal des Amtsgerichts Betzdorf mehr über die Pläne von Nicole R. wissen wollte, antwortete die 45-Jährige: „Es gibt einige in meiner Generation, die schon auf dem Friedhof liegen, da will ich noch nicht hin.“ Angehen will Nicole R. (Namen von der Red. geändert) auf jeden Fall ihre langjährige Drogensucht....

  • Betzdorf
  • 09.04.21
  • 124× gelesen
LokalesSZ
Am Amtsgericht Betzdorf zu Haftstrafen verurteilt: Jessica und Marlon D.

Duschkopf gestohlen und „Stoff“ im Nähkästchen
Drogen-Pärchen muss ins Gefängnis

nb Niederfischbach/Betzdorf. Unter vierfacher Bewährung ist Jessica D. in den vergangenen Monaten durchs Leben gegangen. Damit ist nach einer Verhandlung vor dem Betzdorfer Amtsgericht jetzt allerdings Schluss. Jessica D. (alle Namen geändert) wird ein Jahr hinter Gittern verbringen müssen. Zu „verdanken“ hat sie dies einem LED-Duschkopf eines Hamburger Kaffee- und Konsumgüterunternehmens sowie nicht ganz 30 Gramm Haschisch in einem Nähkästchen. Neben ihr auf der Anklagebank: ihr Ehemann Marlon...

  • Betzdorf
  • 17.07.20
  • 498× gelesen
LokalesSZ
Zwei der drei Beschuldigten erschienen am Amtsgericht in Betzdorf, der dritte zog es vor nicht aufzutauchen. Sie sollen einen alten, aber teuren Porsche gestohlen und letzlich kleingeflext haben.

Drogen-Duo vor Gericht - Dritter im Bunde nicht aufgetaucht
Porsche-Oldtimer gestohlen und kleingeflext

dach Betzdorf. Der Ölklappen-Targa muss sowas wie das Haselhuhn der Oldtimer-Szene sein. „Das ist so ziemlich das Seltenste, was man kriegen kann“, lautete am Mittwoch die Einschätzung von Porsche-Experte Roland B. (alle Namen geändert). Er saß währenddessen im Zeugenstand von Saal 508 im Betzdorfer Amtsgericht. Denn vom Gelände seines Kfz-Betriebs, irgendwo im AK-Land, war im April 2019 ein solcher Porsche S 2,4 Targa gestohlen worden. Und zwar von einem Trio, das dabei unter reichlich...

  • Betzdorf
  • 26.02.20
  • 578× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.