Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Lokales

Unter Drogen am Steuer erwischt
18-Jähriger ist "Lappen" schnell wieder los

sz Betzdorf. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer geriet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Verkehrskontrolle. Laut Polizeimitteilung zeigte der junge Mann drogentypische körperliche Anzeichen. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen. Die Fahrt des 18-Jährigen war damit beendet. Ein Verfahren wurde eingeleitet. Den erst kürzlich erworbenen Führerschein wird der junge Mann demnächst abgeben müssen.

  • Betzdorf
  • 01.04.21
  • 312× gelesen
Lokales
Mit einem 19-jährigen Randalierer mussten sich Polizisten in Betzdorf auseinandersetzen.

Randale in der Wohnung
19-Jähriger beleidigt und bedroht Polizisten

sz Betzdorf. Ein 19-Jähriger randalierte am vergangenen Freitagabend in seiner elterlichen Wohnung. Daraufhin wurde die Polizei Betzdorf alarmiert. Der junge Mann ließ sich von den Einsatzkräften nicht beruhigen. Im Gegenteil: Er beleidigte und bedrohte die Polizeibeamten fortwährend. Diese nahmen den 19-Jährigen schließlich in Gewahrsam und brachten ihn in die psychiatrische Abteilung des St.-Antonius-Krankenhauses in Wissen. Den unter Einfluss berauschender Mittel stehenden Mann erwarten...

  • Betzdorf
  • 22.03.21
  • 232× gelesen
Lokales

Straf- und Bußgeldverfahren warten
BMW-Fahrer unter Drogeneinfluss

sz Niederdreisbach. Bei einer Polizeikontrolle in der Gemarkung Niederdreisbach ist den Beamten am Mittwochabend ein Treffer gelungen. Gegen 19:10 Uhr kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung einen polizeibekannten BMW-Fahrer. Der 33-Jährige stand deutlich spürbar unter Rauschmitteleinfluss. Nach einer Drogenvortestung wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem stellten die Beamten die Fahrzeugschlüssel sicher. Auf den BMW-Fahrer warten nun ein Straf- und ein Bußgeldverfahren.

  • Betzdorf
  • 18.02.21
  • 159× gelesen
Lokales
Der 30-Jährige stand unter dem Einfluss von Rauschmitteln.

Verfahren gegen 30-Jährigen eingeleitet
Fahrt unter Einfluss von Drogen

sz Alsdorf. Eine Streifenwagenbesatzung der PI Betzdorf kontrollierte am 5. Oktober gegen 16.30 Uhr einen 30-jährigen Fahrzeugführer in Alsdorf. Bei dem jungen Mann wurde festgestellt, dass er den Pkw unter dem Einfluss von Rauschmitteln fuhr. Die Fahrt wurde sofort beendet und mehrere Verfahren eingeleitet.

  • Betzdorf
  • 06.10.20
  • 160× gelesen
Lokales
Vier Verstöße in einem: Der 30-jährige Autofahrer bekommt reichlich Ärger. Symbolbild: Archiv

"Volle Punktzahl" für 30-jährigen Autofahrer
Drogen, Alkohol, keinen Führerschein und nicht angeschnallt

sz Wissen. Drogen? Alkohol? Kein „Lappen“? Fehlender Sicherheitsgurt? Bei einem 30-jährigen Autofahrer konnte jetzt eine Streife der Polizeiwache Wissen an jedes der Delikte ein Häkchen machen. Wie die Beamten mitteilen, war der Mann am späten Montagnachmittag auf der Holschbacher Straße angehalten worden. Der Polizei war aufgefallen, dass der Fahrer den Gurt nicht angelegt hatte. Auf die Frage nach dem Führerschein gab der 30-Jährige sofort zu, keinen zu besitzen. Bei der Überprüfung zeigten...

  • Betzdorf
  • 28.07.20
  • 214× gelesen
Lokales
Auf der Steinbuschstraße war Schluss: Kurzzeitkennzeichen und Fahren unter Drogen und ohne Führerschein vertragen sich nicht. Symbolbild: Archiv

44-Jähriger muss mit Anzeige rechnen
Ohne „Lappen“ und unter Drogen am Steuer

sz Wissen. Wer sich ohne Führerschein und unter Drogen ans Steuer eines Autos setzt, sollte besser nicht auffallen, will er nicht erwischt werden. Und dass Polizeibeamte bei Wagen mit Kurzzeitkennzeichen aus nachvollziehbaren Gründen gerne mal genauer nachschauen, ob alles den Regeln entsprechend gehandhabt wird, ist nun auch keine neue Erkenntnis. All das traf am Sonntagvormittag auf der Steinbuschstraße in Wissen auf einen 44-Jährigen zu: Er war in einem VW-Golf mit „gelben Nummernschildern“...

  • Betzdorf
  • 27.07.20
  • 188× gelesen
Lokales
Für den 49-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Hachenburg klickten die Handschellen. Symbolfoto: SZ-Archiv

Mehrere Kilo Drogen gefunden
Westerwälder Dealer "hochgenommen"

sz Hachenburg. Der Kripo Montabaur ist ein Coup gelungen: Sie hat am Dienstag einen 49-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Hachenburg (Westerwaldkreis) festgenommen. Bei einer Durchsuchung wurden bei dem Mann 3,3 Kilo Amphetamin, 1,5 Kilo Marihuana, 500 Gramm Haschisch, 200 LSD-Trips und 240 Ecstasy-Tabletten gefunden. Laut Polizeibericht war ein Großteil der Drogen verkaufsfertig verpackt. Für den 49-Jährigen wurde – aufgrund der schieren Menge der verbotenen Substanzen wenig überraschend – vom...

  • Betzdorf
  • 10.06.20
  • 1.088× gelesen
LokalesSZ
Die Verhandlung am Amtsgericht Betzdorf geht in eine zweite Runde.

23-Jähriger vor Gericht
Nur der Fahrer des Dealers?

dach Betzdorf. Auch die Juristerei macht vorsichtige Schritte in einen wie auch immer gearteten Corona-Alltag. Dieser Tage fanden wieder erste Strafverfahren am Betzdorfer Amtsgericht statt. Und so hatte es das Jugendschöffengericht am Donnerstag mit Konstantin B. zu tun. Dem heute 23-Jährigen wurde vorgeworfen, vor über zwei Jahren eine Tüte voll mit Drogen aus seinem Auto heraus verkauft zu haben. Ebenfalls Teil der Anklage: Der Vorwurf, Beamte hätten bei einer Durchsuchung seiner Wohnung...

  • Betzdorf
  • 07.05.20
  • 158× gelesen
Lokales
Die Polizei wurde am Montag auf eine Gruppe junger Leute aufmerksam, die sich unberechtigterweise auf der Tennisanlage in Bruche aufhielten. Ein 20-Jähriger muss sich nun wegen einer ganzen Palette an Delikten verantworten. Symbolbild: Archiv

Drogen, Hausfriedensbruch, Corona-Regel-Verstoß
Tennissand überführt Mehrfach-Delinquent

sz Bruche. Spiel, Satz und reichlich Anzeigen heißt es für einen 20-Jährigen, den die Polizei am Montagabend dingfest machte. Zunächst war eine Streife auf rund zehn bis 15 junge Leute aufmerksam geworden, die sich wohl unberechtigterweise auf der Tennisanlage in Bruche aufhielten. Als die Gruppe den Streifenwagen sah, ergriff sie über den Zaun die Flucht. Im Rahmen der Fahndung konnte dann ein 20-Jähriger angetroffen werden, so die Beamten in ihrem Bericht. Zuerst leugnete er, auf der...

  • Betzdorf
  • 05.05.20
  • 433× gelesen
Lokales
Erst nachdem die Polizei am Donnerstag zwei Männern einen Platzverweis erteilt hatte, konnte der Bahnverkehr in Betzdorf wieder normal laufen. Symbolbild: Archiv

Polizei findet Drogen, Messer und Beil
Zecher legen Bahnverkehr lahm

sz Betzdorf. Zwei Männer haben am Donnerstagvormittag mit einem Zechgelage dafür gesorgt, dass der Zugverkehr am Bahnhof Betzdorf kurzfristig eingestellt werden musste. Der Bundespolizei war laut Presseinfo zunächst ein Saufgelage von mehreren Jugendlichen im Bereich der Gleise gemeldet worden. Die Beamten der PI Betzdorf trafen dann aber in Höhe der Moschee auf zwei Männer an der Bahnstrecke. Die Herren, 42 und 51 Jahre alt, waren den Polizisten keineswegs unbekannt. Bei der Durchsuchung fand...

  • Betzdorf
  • 20.03.20
  • 583× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.