Drogenhandel

Beiträge zum Thema Drogenhandel

Lokales
Am Wochenende erwischte die Polizei in Wissen eine Frau, die sich unter dem Einfluss von Drogen ans Steuer ihres Autos setzte.

Polizeikontrolle in Wissen
43-Jährige unter Drogeneinfluss am Steuer

sz Wissen. Immer wieder gehen der Polizei Menschen ins Netz, die sich unter dem Einfluss von Drogen ans Steuer eines Autos setzen – so auch am Samstag in Wissen. Laut Mitteilung der Beamten wurde am Nachmittag die 43 Jahre alte Fahrerin eines VW Polo kontrolliert. Nach entsprechenden Hinweisen verlief ein Drogenschnelltest positiv. Die Weiterfahrt wurde der Frau natürlich untersagt, eine Blutprobe entnommen. Im Anschluss leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Führens...

  • Wissen
  • 11.01.21
  • 89× gelesen
Lokales
In Schutzbach machten Beamte einen jungen Mann dingfest, der sich unter dem Einfluss von Drogen ans Steuer setzte.

Bahnhofstraße Schutzbach
Unter Drogeneinfluss gegen Laterne gefahren

sz Schutzbach. Immer wieder bekommt es die Polizei mit Menschen zu tun, die sich unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen ans Steuer setzen. So auch am Dienstagabend – da befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in Schutzbach. Aufgrund der Folgen seines Drogenkonsums kam er von der Straße ab und prallte gegen ein Brückengeländer und eine Straßenlaterne. Es entstand ein beträchtlicher Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 16 000 Euro. Nach dem Aufprall entfernte sich der Fahrer...

  • Daaden
  • 18.11.20
  • 222× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vor dem Amtsgericht Bad Berleburg fiel ein Urteil gegen eine mehrfache Mutter, die quasi im Beisein des Nachwuchses ihre Drogengeschäfte abwickelte.

Amtsgericht Bad Berleburg
Kleinkind nimmt am Drogen-Tisch Platz

howe Bad Berleburg. „Sehr skurril“ fand ein ermittelnder Polizeibeamter die Szenerie in der Wittgensteiner Wohnung. Eine Mutter von mehreren Kindern, darunter ein gerade einmal zweijähriges, hatte es sich offenbar in ihrem Wohnzimmer gemütlich gemacht. Da saßen auch drei Männer, gleich neben der Mutter ein Kleinkind. Auf dem Tisch lagen zwei 50-Euro-Scheine, alle möglichen Drogenutensilien und Pulver. „Wie im Film“, stellte der Beamte am Dienstag vor dem Bad Berleburger Amtsgericht fest. Die...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.20
  • 2.740× gelesen
LokalesSZ-Plus
Einige Taten hat der Angeklagte eingeräumt.

Vor Gericht: Drogenhandel, Körperverletzung, Diebstahl
26-Jähriger aus Siegen räumt einige Taten ein

mick Siegen. Wenn am 18. September das Urteil gegen einen 26-jährigen Siegener verkündet wird, geht es um die Strafe für diverse Anklagen. Trotz der Einstellung von sieben Vorwürfen bleiben immer noch Drogenbesitz und -handel, eine gefährliche Körperverletzung, Diebstähle, Computerbetrug, Sachbeschädigungen sowie ein Einbruchdiebstahl. Staatsanwältin Tabea Schneider hat dafür drei Jahre und neun Monate Haft beantragt, dazu die Unterbringung des Mannes in einer Entziehungseinrichtung. Nur dann...

  • Siegen
  • 07.09.20
  • 90× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vor allem eine Ex-Freundin soll Auslöser verschiedener Konflikte gewesen sein, die teilweise zu jetzt zu verhandelnden Tatvorwürfen führten.

26-Jähriger soll Marihuana, Kokain und Amphetamine verkauft haben
Angeklagter zeigt sich teilweise geständig

tile Siegen. Zu einer Reihe von Vorwürfen nahm der 26-Jährige, der sich unter anderem wegen des Verkaufs von Betäubungsmitteln an Minderjährige vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgericht verantworten muss, jetzt Stellung. Zu einigen der 16 Anklagepunkte legte er Geständnisse bzw. Teilgeständnisse ab. Unter anderem bestätigte er seine Beteiligung an einem Einbruch in ein Hotel, bei dem er einem Komplizen geholfen habe, die Beute beiseite zu schaffen. Auch eine ihm vorgeworfene...

  • Siegen
  • 11.07.20
  • 149× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.