Drogenhandel

Beiträge zum Thema Drogenhandel

Lokales
Nach dem Drogenkonsum einfach fremdes Urin zur Probe abgeben - dieses Täuschungsmanöver ging gründlich in die Hose.

Missglücktes Täuschungsmanöver
Mann will Polizisten fremden Urin andrehen

sz Neunkirchen. Dieses Täuschungsmanöver ging in die Hose: Ein 23-Jähriger wurde am Mittwoch gegen 2.15 Uhr von einer Polizeistreife in Neunkirchen zwecks Verkehrskontrolle angehalten. Dabei bemerkten die Beamten bereits einen starken Marihuanageruch. Weil sich dadurch der Verdacht ergab, dass der Mann die Betäubungsmittel selbst konsumiert hatte, ordneten die Polizisten einen Drogenvortest an. Der 23-Jährige wollte die Gunst der Stunde offenbar nutzen, um die Beamten hinters Licht zu führen....

  • Neunkirchen
  • 20.01.21
  • 226× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.