Drolshagen

Beiträge zum Thema Drolshagen

Lokales
Ein von einem Lkw herabfallender Stein beschädigte die Windschutzscheibe dieses Pkw.

LKW verliert Ladung
Stein zerstört Windschutzscheibe

sz. Olpe. Eine Unfallflucht hat sich am vergangenen Freitag um 10.05 Uhr auf der B 54 ereignet. Hier befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Pkw die Straße in Richtung Drolshagen. Nach eigenen Angaben kam ihm kurz vor der Ronnewinkler Talbrücke ein Lkw entgegen. In etwa auf gleicher Höhe verlor dieser Teile der Ladung, sodass ein Stein in die Windschutzscheibe des Autos prallte. Der Lkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Nach Zeugenaussagen...

  • Kreis Olpe
  • 12.04.21
  • 108× gelesen
Lokales

Unfallflucht bei Drolshagen
Polizei sucht Fahrer eines weißen Ford Kuga

sz Drolshagen. Auf der Kreisstraße 15 hat sich am Donnerstag gegen 17.15 Uhr eine Verkehrsunfallflucht ereignet. Zunächst befuhr ein 40-Jähriger mit seinem Pkw die Straße aus Richtung Drolshagen kommend in Richtung Germinghausen. Er gab an, dass ihm in einer langgezogenen Linkskurve ein weißer Pkw entgegenkam, der mittig bzw. auf seiner Seite der Fahrbahn fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich er daher mit seinem Wagen auf den unbefestigten Randstreifen nach rechts aus. Dort kollidierte...

  • Kreis Olpe
  • 09.04.21
  • 110× gelesen
Lokales
Von wegen Frühling: Auch im Kreis Olpe sorgten Schnee und Eis für viele Unfälle und Behinderungen im Verkehr.

Polizei appelliert an Autofahrer
Schnee und Eis: Viele Unfälle im Kreis Olpe

sz Kreis Olpe. Wetterbedingt kam es am Dienstagmorgen im gesamten Kreis Olpe zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Bis Mittag wurden der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Olpe laut eigenen Angaben rund 20 Unfälle gemeldet, bei denen Hauptunfallursache der einsetzende Schneefall und die vorhandenen Glätte waren. Einige Fahrzeuge waren wohl schon auf Sommerreifen umgerüstet. Es entstanden insgesamt Sachschäden im hohen fünfstelligen Eurobereich. Viele Blechschäden in Olpe, Drolshagen und Wenden Vor...

  • Kreis Olpe
  • 06.04.21
  • 185× gelesen
LokalesSZ
Seit 2015 werden die Innenbereiche der St.-Clemens-Pfarrkirche in Drolshagen aufwendig saniert. Bald sind die Bauarbeiten abgeschlossen.
2 Bilder

Renovierung vor Abschluss
St.-Clemens-Kirche Drolshagen erstrahlt in neuem Glanz

mari Drolshagen. Die Renovierungsarbeiten im neuen Kirchenteil der Drolshagener Pfarrkirche St. Clemens sind fast abgeschlossen. Die Decke wurde gesäubert und in hellen Tönen frisch lasiert. Die elektrischen Leitungen sind verlegt und die Glockenanlage wurde auf den neuesten Stand gebracht. Die Sakristei ist verkleinert worden, um daneben ein behindertengerechtes WC einzubauen. Darüber hinaus wurden der Altarraum, der Fußboden und die Beleuchtung erneuert, die Tür für den Orgelaufbau...

  • Drolshagen
  • 26.03.21
  • 34× gelesen
LokalesSZ
So zog der elektrische Kleinbus fahrerlos seine Bahnen, hier auf dem Rundkurs in Drolshagen. Derzeit fährt er mit Siegener Nummer durch Gera.

Autonom fahrender Kleinbus
Pilotprojekt "SAM": So fällt das Fazit aus

win Olpe/Drolshagen/Altenhundem. Der Kleinbus der französischen Firma Easymile, der im vergangenen Jahr testweise den Linienverkehr erst in Drolshagen, dann in Altenhundem aufnahm, ist praktisch das Gegenteil eines SUV. Der Bus ist klein, extrem wendig, selbstfahrend, äußerst effizient, umweltfreundlich und zukunftsgewandt. Den als SUV bekannten Stadtgeländewagen werfen Kritiker vor, dass sie groß, durstig, platzraubend und ressourcenfressend sind. Und genau ein solches SUV hätte das...

  • Stadt Olpe
  • 17.03.21
  • 450× gelesen
Lokales
Kleine Spuren, große Wirkung: Einbrecher hebelten in Drolshagen die Tür eines Ladens für Autozubehör auf.

Einbruch in Laden in Drolshagen
Kriminelle brechen Eingangstür auf

sz Drolshagen. In der Nacht von Sonntag auf Montag sind bislang unbekannte Täter in einen Laden für Autoteile und -zubehör an der Hagener Straße in Drolshagen eingedrungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hebelten sie mit einem unbekannten Gegenstand die Eingangstür auf und gelangten so ins Ladeninnere. Dort brachen sie laut Mitteilung der Polizei eine Registrierkasse auf und manipulierten eine Computeranlage. Wie hoch der Schaden sowie der Beutewert sind, stand zum Zeitpunkt der...

  • Drolshagen
  • 16.03.21
  • 26× gelesen
Lokales
Nach einem Einbruch in eine Bäckerei in Drolshagen bittet die Polizei um Hinweise.

Polizei bittet um Hinweise
Einbrecher lassen Bargeld aus Bäckerei mitgehen

sz Drolshagen. Zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen (4.15 Uhr) brachen unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale in der Hagener Straße in Drolshagen ein und entwendeten Bargeld. Dafür hebelten sie nach derzeitigem Ermittlungsstand die Haupteingangstür auf und drangen so in den Verkaufsraum ein. Dort entnahmen sie aus einer Kasse Einnahmen. Zudem brachen sie einen Tresor, der sich an einer Wand in einem weiteren Raum befand, auf und entnahmen ebenfalls Bargeld. Es entstand ein Sachschaden im...

  • Drolshagen
  • 15.03.21
  • 64× gelesen
Lokales
Trotz Corona wird es ein Zeltlager der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) St. Clemens Drolshagen geben.

Trotz Corona
KjG-Zeltlager findet statt

„Alles bleibt anders“ und deshalb wird es trotz Corona ein Zeltlager der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) St. Clemens Drolshagen geben – so geht es aus einer Pressemitteilung hervor. „Entweder in altbekannter Form auf einem Zeltplatz in Vreden oder als Ersatzprogramm in Drolshagen, an dem alle angemeldeten Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren teilnehmen dürfen“, heißt es dort. In diesem Jahr findet das Zeltlager vom 25. Juli bis 7. August statt. Anmeldungen gibt es zum Download auf der...

  • Drolshagen
  • 01.03.21
  • 73× gelesen
Lokales
Das Areal der Eichener Mühle gleicht einer Postkartenidylle. Rund um den Teich sollte eigentlich das 125-jährige Bestehen der Bäckerei Maiworm gefeiert werden. Ob die Feierlichkeiten stattfinden, hängt von der Entwicklung der Pandemie ab.
3 Bilder

Areal der Eichener Mühle
Bei Maiworms entsteht offene Backstube

yve Eichenermühle. Idyllisch wie auf einer Postkarte liegt die Eichener Mühle im Tal, ein Kleinod im Drolshagener Land, eng verbunden mit der Geschichte der Stadt. Das historische Gebäude am Mühlenteich und die Technik stehen unter Denkmalschutz. Im Jahr 1896 erwirbt Anton Maiworm die heutige Sehenswürdigkeit, früher Bannmühle des ehemaligen Zisterzienser-Kloster Drolshagen. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1512, später fungiert die Anlage mitunter als Sägewerk sowie...

  • Drolshagen
  • 25.02.21
  • 1.125× gelesen
Lokales
Kurzfristig wurden neue Laptops für die Schüler der Sekundarschule Olpe-Drolshagen angeschafft.

Lernpatenprojekt Sekundarschule
Neue Laptops fürs Homeschooling

sz Olpe/Drolshagen. Der Deutsche Kinderschutzbund-Kreisverband Olpe mit Sitz in Attendorn begleitet Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Olpe-Drolshagen im Rahmen des Lernpatenprojekts. Die Lernpaten helfen den Kindern beim Erledigen von Aufgaben und haben stets ein offenes Ohr. Teilweise geschieht das vor Ort in der Schule, aber auch im privaten Bereich. Gerade in diesen Zeiten sei es besonders wichtig, auf Kinder zu achten, die benachteiligt sind, heißt es in einer Pressemitteilung der...

  • Stadt Olpe
  • 14.02.21
  • 27× gelesen
Lokales
Florian Müller aus Drolshagen hat deutlichen Rückenwind für seine Bewerbung um das Direktmandat für die CDU im heimischen Bundestagswahlkreis.

Hildegard Hansmann-Machula zieht Bewerbung zurück
Klare Mehrheit für Florian Müller

sz Olpe. Nachdem sich die meisten Stadt- und Gemeindeverbände im CDU-Kreisverband Olpe bereits um den Jahreswechsel herum zu den parteiinternen Bewerbungen um die Kandidatur für das Bundestagsmandat positioniert hatten, hat nun auch das nach dem Kreisparteitag höchste Gremium der Christdemokraten ein Votum abgegeben. Von 38 schriftlich und geheim abgegebenen Stimmen hat der Drolshagener Florian Müller 29 auf sich vereint, auf Hildegard Hansmann-Machula entfielen fünf, auf Kerstin Brauer und...

  • Kreis Olpe
  • 07.02.21
  • 119× gelesen
Lokales
In Drolshagen schleuderte am Samstag ein Pkw in zwei Passanten. Ein 59-Jähriger erlitt schwere Verletzungen.

Auto schleudert in zwei Passanten
59-Jähriger schwer verletzt

sz Drolshagen. Schwere Verletzungen erlitt am Samstagnachmittag ein Fußgänger in Drolshagen. Gegen 14.40 Uhr befuhr ein 67-jähriger Mann aus Berlin mit seinem Mazda die Benolper Straße von Benolpe nach Drolshagen. Zeitgleich wollte eine 22-jährige Drolshagenerin mit ihrem Opel aus der Gerberstraße kommend die Benolper Straße überqueren. Dabei übersah sie laut Polizei den vorfahrtberechtigten Mazda. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Opel in zwei zufällig vorbeikommende Fußgänger geschleudert...

  • 30.01.21
  • 419× gelesen
LokalesSZ
Die Straße Zur Eulenbuche in Hützemert soll unterhalb des Tiggeswegs mit einer 100 Meter langen Stützmauer abgesichert werden.

Hohe Nachfrage in Drolshagen
Zwei Gebiete werden bald erschlossen

mari Drolshagen. In der Stadt Drolshagen ist es nicht anders als in den Nachbarkommunen. Es gibt mehr Bauanfragen als Bauplätze. Besonders dann, wenn neue Baugebiete erschlossen werden. „Wir haben derzeit nur noch zwei Bauplätze zu vergeben, einen im Baugebiet ,Unterm Sportplatz’ am Tiggesweg in Hützemert, der uns nach der Reservierung zurückgegeben wurde, und einen am Flachsberg in Bleche“, so Bürgermeister Uli Berghof. Doch meistens sei es so, dass Bauwillige in den Dörfern bauen wollen, wo...

  • Drolshagen
  • 27.01.21
  • 540× gelesen
Lokales
Vodafone forciert den Ausbau des schnellen Mobil-Datenfunks 5G auch im Kreis Olpe. Dazu werden einerseits neue Stationen errichtet, andererseits – wie hier zu sehen – vorhandene Masten um 5-G-Sendeanlagen erweitert.

LTE-Ausbau wird forciert
Erste 5-G-Station im Kreis Olpe eröffnet

sz Drolshagen. Mobilfunkbetreiber Vodafone hat seine erste 5-G-Mobilfunkstation im Kreis Olpe in Betrieb genommen und damit das 5-G-Ausbauprogramm gestartet. Die neue Station in Drolshagen versorgt erste Bewohner des Ortes und ihre Gäste mit der mobilen Breitbandtechnologie 5G. Mittelfristiges Ziel des neuen Infrastrukturprogrammes ist es, möglichst die gesamte Bevölkerung in der Region an das 5-G-Netz anzuschließen – so wie es bei der Mobilfunkversorgung bereits heute nahezu der Fall ist....

  • Drolshagen
  • 22.01.21
  • 133× gelesen
Lokales
Zunächst war ein Kleinwagen in der Mittelleitplanke gelandet.
2 Bilder

Zwei Verletze und hoher Sachschaden
Ford prallt gegen Unfallwagen

kaio Olpe/Drolshagen. Zwei Verletzte, drei nicht mehr fahrbereite Autos und erheblicher Sachschaden sind die Folgen von zwei Verkehrsunfällen am Freitagabend auf der A 45 kurz vor der Abfahrt Olpe-Süd. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren gegen 22.50 Uhr auf die Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert worden. Mit Kleinwagen gegen Mittelleitplanke geprallt Laut Aussage der Autobahnpolizei war eine 20-jährige Dacia-Fahrerin rund eineinhalb Kilometer vor der Abfahrt Olpe aus bislang...

  • Stadt Olpe
  • 26.12.20
  • 614× gelesen
LokalesSZ
Selbst in Wintermonaten ein besonderer Anblick: die terrassenförmig hoch über der Listertalsperre angelegte Campinganlage „Gut Kalberschnacke“.
2 Bilder

„Gut Kalberschnacke“ beliebtester Campingplatz in NRW
„Hier stimmt das Komplettpaket“

yve Kalberschnacke. Ausschlafen, dann ein ausgedehntes Frühstück mit Blick auf den See genießen, am Nachmittag Tennisspielen und am Abend vielleicht in die Sauna oder in das Dampfbad gehen. Das hört sich nach einem entspannten Aufenthalt in einem Wellnesshotel an. Die wenigsten denken dabei an einen Campingplatz, obwohl Geschichten über feuchte Zelte, unbequeme Luftmatratzen, störende Nachbarn und unzureichende Sanitärausstattung längst der Vergangenheit angehören. Camping ist...

  • Drolshagen
  • 06.12.20
  • 345× gelesen
LokalesSZ
In der Drolshagener Ratssitzung wurden die ehemaligen Stadtverordneten verabschiedet. Im Bild: Karl Rudolf Fölting, Maria Feldmann, Annemarie Hermann (vorne, v. l.), Bürgermeister Uli Berghof, Engelbert Berg, Reza Armani und Michael Köhler (hinten v. l.). Es fehlen Hans Jürgen Pongratz und Ralf Tump-Forsthoff.

Ehemalige Stadtverordnete im Drolshagener Rat verabschiedet
Große Einmütigkeit

mari Germinghausen. In der Sitzung der Drolshagener Stadtverordnetenversammlung hat Bürgermeister Uli Berghof am Donnerstag im Dorfgemeinschaftshaus Germinghausen die Stadtverordneten verabschiedet, die sich bei der Kommunalwahl im September nicht mehr als Kandidaten zur Verfügung gestellt hatten. Die längste Zugehörigkeit im Rat hatte Annemarie Hermann (UCW), die sich 26 Jahre lang eingebracht hat. Sie ist bereits im Besitz des Silbernen Ehrenbechers der Stadt. Auf vier Legislaturperioden...

  • Drolshagen
  • 06.12.20
  • 105× gelesen
Lokales
Ein aufmerksamer Zeuge hat einen Einbruch in Alperscheid verhindert (Symbolbild).

Aufmerksamer Zeuge vertreibt Täter
Einbruch verhindert

sz Alperscheid. Drei unbekannte Personen sind am Donnerstag gegen 9.30 Uhr in ein Einfamilienhaus im Drolshagener Ortsteil Alperscheid eingebrochen. Die Täter drangen laut Polizeimitteilung zunächst in die untere leer stehende Etage ein, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Anschließend versuchten sie, die Haustür der Hauptwohnung gewaltsam zu öffnen. Dabei wurden sie von einem Nachbarn beobachtet, der sofort die Polizei verständigte und von seinem Grundstück aus die Personen ansprach....

  • Drolshagen
  • 04.12.20
  • 168× gelesen
Lokales
Kurioser Doppel-Unfall: An exakt der gleichen Stelle verloren zwei Männer jeweils die Kontrolle über ihre Fahrzeuge.

K13 in Drolshagen
Straßenglätte sorgt für kuriosen Doppel-Unfall

sz Drolshagen. Straßenglätte wurde auf der K13 zwischen Fahrenschotten und Dumicke am Dienstag gleich zwei Autofahrern zum Verhängnis. Laut Angaben der Polizei war zunächst gegen 9.45 Uhr ein 21-Jähriger auf der Strecke unterwegs. Am Ende eines leichten Gefälles kam er ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den dortigen Straßengraben noch circa 100 Meter weiter. Zwei Minuten passierte einem 29-Jährigen das gleiche Malheur. Der Mann aus Schmallenberg kam mit...

  • Drolshagen
  • 02.12.20
  • 335× gelesen
LokalesSZ
Prof. Dr. Hubertus Halbfas hat die Dorf- und Stadtgeschichte von Drolshagen in einem neuen Buch zusammengetragen.

Hubertus Halbfas veröffentlicht Buch über Drolshagen
Geschichte und Gegenwart

mari Drolshagen. „Drolshagen – Geschichte & Gegenwart“ ist der Titel eines neuen Buches von Prof. Dr. Hubertus Halbfas aus Drolshagen. „Das Buch vereint auf 508 Seiten Dorf- und Stadtgeschichte, Schul-, Kultur und Kirchengeschichte in wechselseitiger Durchdringung. Es schildert anhand von Zeitzeugnissen ein Milieu und dessen Veränderungen. Es berichtet von Kirche und Kloster, Pfarrern und Bürgermeistern, Lehrern und Schulen und der Heimat als immerwährende Aufgabe“, beschreibt der 88-jährige...

  • Drolshagen
  • 30.11.20
  • 322× gelesen
LokalesSZ
Die Olper St.-Martinus-Kirche ist Zentrum des Pastoralen Raums Olpe.
3 Bilder

Johannes Hammer wird vorübergehend Chef zweier Pastoralverbünde
Paukenschlag in Olpe und Drolshagen

win Olpe/Drolshagen.  Es war so etwas wie ein Paukenschlag, der am Wochenende in allen Messen und Gottesdiensten in den katholischen Kirchen der Pastoralverbünde Olpe und Drolshagen verkündet wurde. Ein Brief des Leiters der Hauptabteilung Pastorales Personal, Monsignore Andreas Kurte, wurde verlesen, in dem es eigentlich „nur“ um die künftige Besetzung der Pfarrstelle in St. Martinus Olpe ging. Doch schon die Tatsache, dass ein solcher Brief auch in Drolshagen aufs Tapet kam, lässt ahnen, dass...

  • 29.11.20
  • 2.300× gelesen
Lokales
Immer wieder versuchen skrupellose Betrüger, Senioren um ihr Erspartes zu bringen.

Telefon-Trickbetrüger versuchen ihr „Glück“ in Wenden und Drolshagen
Polizei warnt vor Kriminellen

sz Wenden/Drolshagen. Diese Meldungen reißen einfach nicht ab: Am Mittwoch haben erneut Unbekannte vorwiegend ältere Personen aus Drolshagen und Wenden angerufen und sich als vermeintliche Polizeibeamte ausgegeben. Sie erklärten laut Angaben der „echten“ Polizei, den Betroffenen, dass es verschiedene Straftatbestände in der Nachbarschaft gab und erkundigten sich auf diese Weise über Wert- und Vermögensgegenstände. In den sieben angezeigten Fällen kam es zu keinem Schaden. Die Angerufenen legten...

  • Wenden
  • 26.11.20
  • 429× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.